mighty-leon

Member
  • Content count

    114
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

39 Positive

About mighty-leon

  • Rank
    PMC operator
  1. Was ist mit der Optimierung Passiert

    Schwer zu sagen, was die Ursache dafür ist, jedoch kann ich Deinen Eindruck nicht bestätigen. Mit meiner Hardware (GTX 1070, i7 6700, 16 GB) spüre ich auf den Außenmaps (Customs, Shoreline, Woods) einen deutlichen Performance-Boost. Die Maps laufen jetzt absolut flüssig. Bei Factory war das schon länger so, daher vermutlich weniger spürbar. In meinem Umfeld haben alle diesen Eindruck, dass der Patch in Sachen Performance einen guten Schritt vorwärts gemacht hat.
  2. Fortarmor-Kiver vs. Pistole

    Das ist aktuell eines der schwierigsten Sachen in EFT. Einige betreiben data-mining und veröffentlichen Listen und Videos darüber, jedoch wurden mit dem aktuellen Patch wieder einige Anpassungen vorgenommen. Ich bin kein Munitionsspezialist, daher muss mich viel ausprobieren. Letztlich gewöhnt man sich daran, nach wieviel Schuss ein Gegner im Mittel down geht und richtet den eigenen Spielstil danach aus. Generell gibt es nicht die Über-Munition im Spiel. Die eine verursacht mehr Schaden, hat dafür aber eine geringe Chance, Rüstung zu durchschlagen, die andere geht durch Rüstung wie durch Butter, macht aber weniger Schaden. Die mit viel Schaden kosten mehr Geld und sind idR. nicht in rauhen Mengen verfügbar, die zweit- und drittbeste Ammo dagegen ist meist günstiger und stets verfügbar. Somit muss man viel ausrpobieren, womit man am besten klar kommt. Bei den AKMs ist aktuell die 7.62 HP Munition (Skier, Level 1) sehr zu empfehlen, für die AK74 gibts 5.45 HP erst ab Level 4 bei Prapor. Hier sollte die PSR-Ammo aktuell ein guter Kompromiss sein. Richtig gut beim Kaliber 5.45 war bisher die BS-Ammo. Ich vermute, dass das auch noch so ist. Bei 5.56 gab es bisher kaum Auswahl, da gabs nur Ball und FMJ .. die letztere war die bessere Wahl bisher. Im aktuellen Patch hatte ich allerdings noch keine M4 in der Hand und ich glaube es gibt auch neue Munition dafür. Hier ist Testen angesagt.
  3. Fortarmor-Kiver vs. Pistole

    Die Waffe, mit der Du auf die Fort-Armor oder den Helm schießt, ist mittlerweile fast egal. Deutlich wichtiger ist, welche Munition in Deiner Waffe steckt. Bei der 9x18 Muni der Makarov durchschlägt die SP8 Muni die Rüstung ohne Probleme. Da reichen 3..4 Schuss auf die Brust und der Gegner fällt tot um. Die 7.62 Muni der TT ist generell schon recht gut aber auch da ist die LNRPC Muni (oder so ... blaue Patrone, schwarze Spitze, gibt's bei Prapor ab Level 2) bisher die beste. Die 9x19 ist weiterhin die schwächste Muni ... mit der Grach oder der 226 solltest Du daher generell auf den Kopf zielen, dann sollten 3..4 Kugeln (mit der TT reichen meist 2) auch einen Kiver durchschlagen.
  4. Große Karte, langes Video. Aber ich hoffe, die gezeigten Laufwege helfen, sich schnell auf dieser wunderschönen Karte zu orientieren.
  5. NVIDIA GeForce experience- Tarkov hinzuzufügen

    Was meinst Du mit "hinzufügen"? Meinst Du das Feature von Geforce Experience zur automatischen Anpassung der Grafikeinstellungen? Wenn ja ... dafür muss Nvidia die Unterstützung für das Spiel hinzufügen.
  6. Performance Problem mit 1080 TI

    Hast Du meinen Tipp wenigstens mal ausprobiert?
  7. Weiter Springen in EFT wie geht das?

    Du musst den Skill "Strength" (Stärke) hochleveln. Das schaffst Du, indem Du mit viel Gewicht > 40kg im Raid unterwegs bist und dabei springst. Ein weiterer Weg zum hochleveln ist es, Granaten zu werfen. Sprunghöhe, Renngeschwindigkeit usw. steigen prozentual mit jedem Level. Bei Elite (Level 51) kannst Du 25% höher springen und ich glaube 50% schneller sprinten. Ach ja. Speziell zum "weiter Springen": Messer ausrüsten. Mit Schusswaffe in der Hand, springt man auch nicht ganz so hoch/weit.
  8. Performance Problem mit 1080 TI

    Setze in Deinen Grafik-Einstellungen die "Object LOD quality" runter auf 2 (niedrigster Wert). Du wirst so gut wie keinen visuellen Untersschied entdecken, diese Änderung bringt aber einen enormen Performance Schub. Wenn das immer noch nicht hilft, stimmt ggf. was mit deinem System nicht. Ich habe in Full-HD und bester Qualität auf einer GTX 980 gespielt und habe jetzt mit einer GTX 1070 ein noch flüssigeres Spiel. Für die 1440P Auflösung brauchst Du sicherlich mehr Leistung aber Deine Grafikkarte sollte das eigentlich stemmen.
  9. Könntest Du einen der beiden gleichlautenden Posts bitte wieder löschen? Vom Doppel-Posting wird nix besser. Danke.
  10. Tipps & Tricks: Modding der MP 153

    Hi, ich weiß nicht, wer hier die deutschsprachigen Forenmoderatoren sind aber mit fortschreitender Entwicklung des Spiels wird es immer mehr Fragen geben, die sich viel einfacher mit einem kurzen Video beantworten lassen als mit einem Forenpost (Stichwort: Quests). Gerade für die deutschsprachigen EFTler wäre es halt schön, wenn man diese irgendwo sammeln könnte, bzw. einen zentralen Platz hätte, um diese zu posten. Das Offtopic-Forum ist dafür natürlich auch nicht wirklich ideal. Wäre gut, wenn wir ein Subforum hätten, was sich solchen Dingen widmet.
  11. Tipps & Tricks: Modding der MP 153

    Hey Uncle_Pete, da die Regelungen hier etwas schwammig sind, was das Einstellen von Tutorials betrifft, habe ich mal eine Supportanfrage gestartet und um Klärung gebeten. Ich richte mich selbstverständlich nach den Regeln und hoffe, die Moderatoren verschieben den Beitrag, falls die Notwendigkeit besteht. Einen weiteren Beitrag zum Thema Modding habe ich eben ins Offline-Forum gepostet. Ich hoffe, damit kannst Du leben :-).
  12. Liebe Escaper, in "Escape from Tarkov" gibt es sehr viele Freiheiten und Möglichkeiten zum Modden der Waffen. Die vielen verschiedenen Items und deren Kombinationen machen allerdings auch den Einstieg recht schwer. Ich habe daher für die beiden wichtigsten Waffen im Spiel, die AK-74N und die M41A jeweils kleine Videos erstellt, welche zeigen, wie man gezielt das Rückstoßverhalten und das Handling der Waffen durch Modifizierungen optimieren kann. Ich hoffe, es hilft dem einen oder anderen Beta-Neueinsteiger. Ein weiteres Video zum Modden der halbautomatischen Shotgun MP 153 hatte ich vor einigen Tagen schon an anderer Stelle gepostet.
  13. Es ist nichts ungewöhnliches, dass Spieler, um ihren Stash zu entlasten, Dinge in einen Rucksack packen und in einen Raid gehen, um "zu sterben". Passiert meist in Anbahnung eines Wipes, aber auch, bevor Leute ihren Account zurücksetzen. Ein Rucksack voller Rubel ist in EFT nichts ungewöhnliches, schließlich dürften die viele mittlerweile 1..2..3 Millionen Rubel seit dem letzten Wipe erspielt haben. Mit Cheating hat das nichts zu tun.
  14. Tipps & Tricks: Modding der MP 153

    Off-Topic ist wohl eher für Themen rund um alles, bloß nicht Escape from Tarkov.
  15. Weitere Modding Videos für AK74N und M4 sind in Vorbereitung ...