iPwny

Rookie
  • Content count

    18
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

3 Neutral

1 Follower

About iPwny

  • Rank
    Newbie
  1. Diese "Axt und Messerkiddies" sind es halt nicht gewohnt mit Taktik und Hirn zu spielen... daher haben die meisten kein Loot und versuchen irgendwie was zu reißen... Und klar sind die Bots stark... aber nicht wie die meisten hier behaupten... und wenn ich schon lese "30 Kugeln" schieße ich auf die Gegner und die sterben nicht... dann hat die Person definitiv nicht getroffen, oder vlt nur 2-3 Kugeln ins Bein o.Ä... Ich hatte jetzt 10 Runden in Folge nicht einen Death, mit jeweils mindestens 7 Scav Kills und 2 Spieler Kills auf Customs... mit gesamt Loot von 5 großen AKs, 3 M4s und einer SV98 (Trash loot natürlich auch wie Pistols etc...) Von daher: Es ist aktuell top spielbar meines Erachtens nach
  2. @kcm1337 Jemand, der wegen einem ServerProblem, das, wie du selbst seit ca 14 Stunden besteht [in einer Beta wohlbemerkt], die Entwickler allesamt als Nichtsnutze darstellt, ist wohl der einzige Nichtsnutz hier. Ja es ist nervig, es ergeht vielen Leuten tatsächlich genauso. Eine Beta ist dafür da, spezifische Sachen auszutesten. Wenn somit gerade also die Server getestet werden und einige nicht reinkommen, dann ist das halt so. Ich spiele EFT seit Januar und dementsprechend die Beta seit anfang an und habe gerade das erste Mal ein Problem mit dem Login, das nicht nach ca 1ner Stunde von den Entwicklern behoben wurde. Jemand der sich eine Alpha oder Beta kauft, und währenddessen auch noch darauf hingewiesen wird, dass es zu Komplikationen kommen kann, muss damit halt rechnen. Es geht bei einer Beta darum, das Spiel zu testen, auf Bugs, Serverprobleme etc. etc.... Klar ist es für uns Gamer letztendlich nur ein Spiel mit quasi Early Access... aber wenn man nicht auf den RICHTIGEN RELEASE warten will und sich eine Beta kauft ----> DEAL WITH IT Das ist inkorrekt, ich habe auch diese Probleme und spiele seit der frühen Alpha Phase
  3. Sorry, aber wenn sich jemand über "Hitreg" beschwert in einem ABSICHTLICH realistischem Loot-Shooter beschwert... dann läuft da irgendwas falsch. Ich habe 300h insgesamt in EFT und hatte bisher nur ein einziges mal, und das war in der Alpha ca. gegen Januar oder Februar, dass ich ohne Grund schaden genommen habe. Die Bots sind relativ stark, ja! Aber, falls es dir noch nicht aufgefallen sein sollte, es gibt unterschiedliche KI... von schwachen Gegner, die kaum treffen bis hin zu stärkeren... genauso wie auch andere (echte) Spieler stärker oder schwächer in Games sind. Klar sind solche One-Shots frustrierend... Aber häufig sind das dann Momente wo eben jene Spieler einen Bot mit einer Schrotfline auf 3m versuchen zu killen... Vielleicht einfach mal die Art und Weise der Annäherung ändern, andere Reichweiten in Bezug auf gewisse Bots, andere Winkel etc... [Ich habe aktuell in der Beta ein komplett volles Inventar mit allen Tradern auf maximaler Stufe... es ist möglich... man muss halt nur mal weg von diesem Shoot 'n Run wegkommen, was einem unrealistische Shooter ala Battlefield etc beigebracht haben] Das einzige wo ich dem Thread-Eröffner recht gebe ist die Art wie Bots einen spotten können. Durch mehrere Büsche hindurch etc. ist dann doch etwas too much... aber sowas ist wohl in einer Beta normal wenn ich das mal so sagen darf...
  4. Das heißt es funktioniert jetzt bei dir? Also einloggen ins game? Oder immer noch nicht? ^^ Aber generell... wenn die Server einen Samstag und Sonntag aushalten und man spielen kann... Wieso sind sie dann an einem Dienstag vormittag überlastet? Da werden ja wohl deutlich weniger Spieler online sein. Es gibt ja seit Freitag keine neuen Spieler-Wellen mehr
  5. Oh man .... Musste teilweise auch die Patches aus der Alpha mit VPN herunterladen, da irgendwas bei KabelDE bei mir nicht gestimmt hatte... Aber wenn dein Kollege mit KabelDE drin ist, kann es daran ja schonmal net liegen... Aber merkwürdig ist es schon. Bei mir passiert halt GARNICHTS... immer noch der gleiche Error seit 2 Stunden
  6. Andere Frage an die Leute hier mit Problemen... welche Provider habt ihr? Hab schon in anderen Games schlechte Erfahrungen mit KabelDE gemacht... aber eigentlich nur zu Peak-Zeiten, da gewisse Datenrouten überladen waren... Telekom bspw. nutzt andere und mehr (Ipv4/6 unabhängig)
  7. Och man... jetzt kann ich nicht mit Schalli-M4s die süßen Axt-linge killen ^^
  8. Also seit ca einer Stunde probiere ich es, mit Router neustart und PC neustart... und dennoch "Backend error"
  9. Hallo ihr Lieben, und vorab: NEIN, dies ist kein "mimimi" Post a lá: "die Server sind ja so schlecht etc." Ich wollte hiermit nur mal die Frage in den Raum werden, ob es vielleicht Leute gibt, die eine Möglichkeit gefunden haben, die Laggs auf Custom zu beheben? Da die Devs diesbezüglich noch keine Antwort gegeben haben, muss es ja nun also nicht 100%ig von Seitens der Server aus sein. Könnte ja auch an Ports, Firewall o.Ä. liegen. Ich hoffe jemand weiß da was, habe heute 14 M4s und VSS verloren deswegen ^^ LG!
  10. Also meine Erfahrung bisher zeigt, dass ich nur Trinken benötige, wenn der Char im Bauch getroffen wurde. Ansonsten komme ich auf Custom (durchschnittliche Runde:) in ca 20 Minuten durch. Und selbst wenn eine Runde mal mit starken Feuergefechten und Positionswechseln 30-40 Minuten dauert, benötige ich immer noch kein Trinken. Und bezüglich dem Thema "Trinken bei Bauchschuss": Klar, der Körper verliert Flüssigkeit. Und ja: Es hilft tatsächlich was dann zu trinken. Aber 5 Liter bei einer Bauchverletzung innerhalb von 5-10 Minuten ist mehr als Kontraproduktiv. Ein doppelter oder vlt. auch dreifacher Wasserbedarf in jener Situation wäre meines Erachtens nach angemessen, und kein 10-facher. BTW: Das hier soll kein Flame-Post oder sowas sein, sondern nur eine Anregung zum Balancing von Nahrungseffekten
  11. Hey ich wollte mal fragen, ob euch das Trink-/Nahrungsaufnahmesystem komisch erscheint... Mir ist nämlich folgendes aufgefallen: 1.) Nahrung wird eigentlich überhaupt nicht gebraucht. Selbst wenn man 40 Minuten in Customs verbringt, hat man immer noch ausreichend Energie. 2.) Trinken muss man eigentlich auch nicht, in einem "normalem Run", selbst wenn dieser ebenfalls 40 Minuten dauert. 3.) JEDOCH: Sobald man einen Bauchschuss erlitt, ist der Verbrauch an Wasser (meines Erachtens nach) echt lächerlich. 100 Einheiten Trinken waren bei mir (ohne Sprinten) innerhalb von 50 Sekunden weg. ... aus "3.)" resultiert, dass man, selbst wenn man bspw. durch Customs durch sprintet und mit seiner AK/Schrotflinte alle NPCs schnell erledigt, mindestens 5 Wasserflaschen benötigt. (Mit der Annahme, man wird ca. auf Brückenhöhe angeschossen). Ich persönlich finde die Relation zu unverwundet und verwundet ziemlich übertrieben... Was meint ihr so dazu?