Recommended Posts

Am 23.8.2017 um 18:42 schrieb ZaymenPlay:

Muss ich dir zustimmen. 
Ein angebot von Steam für die Entwickler wäre natürlich Top. 
Aber ich würde mich auch wünschen das es ein Lauchner Game bleibt und nicht noch ein Puplisher dran mit wirkt den Steam will den natürlich auch daran verdienen. Ebenso muss ich sagen das viele aus der Steam Community gerade bei Sachen  Reviews echt schrott schreiben und dadurch gute Spiele einfach schlecht gemacht werden. Weil die Steam Community nicht alle aber viele zu ungeduldig sind. 

Wenn das Spiel zum Zeitpunkt der Veröffentlichung auf Steam in einem soliden Zustand ist, dann bin ich mir sicher, dass das EFT sehr viele Spieler für sich gewinnen kann! 

Die Steam community hat ihre Vorteile und Nachteile. Was negative Reviews betrifft, es gibt auch positive und ein Unterfangen bei dem man versucht es allen Recht zu machen wäre sowieso von Anfang an ein zu scheitern verurteiltes Unterfangen.

Bis es soweit ist würde ich Battlegames empfehlen an ihrer Promotion für dieses Spiel zu feilen und einen größeren Fokus in Communityarbeit zu setzen. Ich habe das Gefühl, das ihnen der Kontakt zu der Community auch wichtig ist, ansonsten würde es auch nicht das Botschafter/Emissary Programm geben. 

Ein Faktor ist Zeit, Zeit zum Reifen und Wachsen, das braucht das Spiel und die Community, jetzt haben sie noch die Zeit, die sollten sie nutzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heyho Escape'ler

Steam ist und bleibt eine tendenziöse Plattform auf der die Meinung von wenigen ganz schnell verbeitet, und zum allgemein bekanntem Kanon, wird. EFT ist ein Hardcore Shooter und bietet darum einen gewissen Reiz für Streamer & Youtuber, weil eben die Matches sehr spannend sein können.

Problem daran ist, dass solche Twitch & YouTube Kanäle zu (geschätzt) 80% von Zuschauern gesehen werden, die das gezeigte Material dank ihres Alters eigentlich nicht sehen dürften. Geschweige denn das Spiel erwerben. Twitch & YouTube werden allerdings herzlich wenig dagegen tun/tun können, weil wer sägt schon gern am Ast auf dem er sitzt?!

Wer nicht glauben will, dass die härtesten/brutalsten Spiele das jüngste Publikum haben, sollte sich einige Streams von EFT oder YouTube Videos und die dazu gehörigen Kommentare/Chats mal auf der Zunge zergehen lassen und durchlesen. Man merkt schnell, mit was für Menschen/Kindern man es hier zu tun hat. Sollte das Spiel bei Steam erscheinen - einer Plattform, die bekannt dafür ist, dass ihr Jugendschutz oder Altersüberprüfungen komplett egal sind - wird eine Welle von Kindern das Spiel überschwemmen. Steam ist schnell, einfach und ohne Verantwortung. Kommen da Eltern hinzu, die für die lieben Kleinen auch noch tief in die Tasche greifen um ein Hardcore-Spiel zu kaufen... dann erschafft man sich damit eine Community aus grösstenteils  Salty-KOS-Kids.

Mit dem geplantem VOIP feature sehe ich schon jegliche spannende Hardcore-Erfahrung den Bach runter gehen, wenn man in der Begleitung einer quiekenden "i fu**ed your mom"-Kinderstimme von einem Scav-Kollegen abgeknalt wird. Da kann ich gleich wieder Rust/PUBG/Ark/**Steam-Spiel mit internem VOIP einfügen** spielen gehen.

Mit einer geregelten und konsequent durchgesetzten Alterüberprüfung könnte man sich über das geplante VOIP weit mehr freuen.

Darum wünsche ich mir eher dass EFT weiterhin ein teures Spiel bleibt, was Kinder abschreckt.

Ich wünsche mir, dass es weiterhin einen eigenen Launcher behält, nicht über Steam erworben werden kann und dass es sogar noch eine richtige Altersüberprüfung über eine Kopie des Personalausweises oder ähnlichem geben wird. Aber das sind nur Wünsche meinerseits... was die Entwickler im Endeffekt entscheiden, muss man halt akzeptieren. :bewhink:

Die Entwickler betonen immer wieder in Interviews dass EFT eine echte Hardcore-Erfahrung sein soll und dazu gehört auch eine dem entsprechende reife Community. Was nützt ein Hardcore-Spiel, wenn die Player-Basis das Spiel kaputt macht.

 

Anderes, bzw Thread-Thema:

Auf das Versteck freu ich mich sehr, auch wenn es ein wenig zu luxuriös erscheint wie einige schon schrieben. Allerdings ist bisher über die "Lore" so wenig bekannt, dass man da jetzt noch nicht vorschnell urteilen sollte. Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr darauf, sowas hat in PayDay2 schon viel Spass gemacht, es zu leveln und auszubauen.

 

Gruss, der Zwerg :beawesome:

  • Like 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb ZergZwerg81:

Begleitung einer quiekenden "i fu**ed your mom"-Kinderstimme von einem Scav-Kollegen abgeknalt wird. 

 

So "ENDET" es leider!  Freu mich auch schon drauf..... 

 

vor 2 Stunden schrieb ZergZwerg81:

Die Entwickler betonen immer wieder in Interviews dass EFT eine echte Hardcore-Erfahrung sein soll und dazu gehört auch eine dem entsprechende reife Community. Was nützt ein Hardcore-Spiel, wenn die Player-Basis das Spiel kaputt macht.

 

 

Sehe ich auch so. Aber leider zieht YouTube, Twitch, etc. die Kids wie ein Haufen Sch..ße an.

 

vor 2 Stunden schrieb ZergZwerg81:

Mit einer geregelten und konsequent durchgesetzten Alterüberprüfung könnte man sich über das geplante VOIP weit mehr freuen.

Bin schon Jahre für eine Online-Player-Card..... Was nützt uns die USK etc., wenn Steam und co. ein F**k drauf geben.

 

Edited by PaaX77
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb PaaX77:

Bin schon Jahre für eine Online-Player-Card..... Was nützt uns die USK etc., wenn Steam und co. ein F**k drauf geben.

Sowas würde ich mir auch wünschen, aber da werden sich sicherlich Plattformen wie Steam und Publisher gegen wehren bzw diese nur bedingt durchsetzen. Eine solche Plattform-übergreifende Altersverifizierung würde halt die Absatzmärkte stärker eingrenzen. Wenns um den lieben Schotter geht, dann ist der Widerstand gegen Kontrollen halt ziemlich gross.

Mir würde ja schon reichen, wenn Spiele/Entwickler/Publisher beim Kauf eines Spiels mit einer Altersbeschränkung eben das Alter per Personalausweis bestätigen lassen. Dies würde den Anteil von Kindern bzw ZU jungen Menschen für das Produkt schon reduzieren. Klar gibt es immer Möglichkeiten, diese zu umgehen oder auszuhebeln. Das würde auch auf eine "Online-Player-Card" zutreffen.

Es gibt immer Eltern, die ihren Kindern dabei helfen. Sonst wäre ja schon der Preis einiger Spiele als eine Hürde ausreichend, aber wenn Mutti/Vati/Eltern ihren Kindern solche Spiele bezahlen, muss man auch damit rechnen, dass eine solche "Online-Player-Card" an die Kids abgegeben wird.

Bleibt abzuwarten, was passieren wird.

Ich will VOIP keinesfalls verteufeln, VOIP an sich ist eine tolle Sache! Aber leider habe ich im laufe der letzten Jahre die Erfahrung gemacht, dass ich diese bisher nur auf Whitelist-Servern aktiv genutzt habe und sonst gern abschalte. Bei Arma und den verschiedenen Life-Mods konnte man es nur auf solchen Whistlist-Servern geniessen. Mir gehts nicht um RP, das ist wieder ne andere Geschichte. Es macht halt nur jegliche Atmosphäre innerhalb von allen 'Militärischen' oder 'Ernsthaften' Spielen kaputt, wenn die Stimmen grösstenteils einige Oktaven zu hoch sind und/oder der Reifegrad quasi nicht exsistent ist.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 23.8.2017 um 18:42 schrieb ZaymenPlay:

Muss ich dir zustimmen. 
Ein angebot von Steam für die Entwickler wäre natürlich Top. 

Wo wäre das denn bitte Top? Es wäre Top gewesen wenn es vor 4-5 Jahren passiert wäre.

Guck dir doch heute Steam an die nehmen ja schon fast alles an Müll auf was großenteils nicht mal mehr fertiggestellt wird.

das wäre früher gar nicht möglich gewesen, weil es damals für die Entwickler (oder deren Firma) eine sogenannte Forderung hab.

Also ich muss dazu sagen ich würde es Top das Escape From Tarkov beim eigenen Publisher bleiben würde und auf Steam oder ähnliches verzichten würde.. Nur weil viele Entwickler bei Steam sind heißt es nicht gleich das nen mega Ansturm an Usern kommt wie bei Diablo III obwohl ich es diesen Spiel sogar mehr zutrauen könnte und das würde ich persönlich vermeiden, nicht das die Server Crashn und ich nicht spielen kann... :P

mfg; Sanja

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 25.9.2017 um 10:49 schrieb celticdragon:

Bisher kein neuer Stand, immernoch für Open Beta angekündigt, wann auch immer diese starten wird.

Laut Entwickler Ende des Jahres ! was ich aber nicht glaube , dieses Spiel geht langsam voran , ich denke es liegt daran das dieses Team zu klein ist

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 29.9.2017 um 01:39 schrieb r3vyLK:

Laut Entwickler Ende des Jahres ! was ich aber nicht glaube , dieses Spiel geht langsam voran , ich denke es liegt daran das dieses Team zu klein ist

Kennst du Identity? BSG hat angleblich 50 Entwickler und die Identity hat mal gerade 15 Entwickler ;) Also ist was nicht so ganz klar für mich. Identity ist viel grösser und viel mehr sachen und die kommen sehr gut voran.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 29.9.2017 um 01:39 schrieb r3vyLK:

Laut Entwickler Ende des Jahres ! was ich aber nicht glaube , dieses Spiel geht langsam voran , ich denke es liegt daran das dieses Team zu klein ist

Ende dieses Jahr ist durchaus machbar, niemand von uns weiß was von Escape from Tarkov tatsächlich fertig programmiert ist. Das Entwicklerteam kommt gut voran, wir sollten nicht zu voreilig unsere Schlüsse daraus ziehen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 30.10.2017 um 23:06 schrieb WARMANA:

Kennst du Identity? BSG hat angleblich 50 Entwickler und die Identity hat mal gerade 15 Entwickler ;) Also ist was nicht so ganz klar für mich. Identity ist viel grösser und viel mehr sachen und die kommen sehr gut voran.

 

Identity ist ein Spiel was zu 90% aus models besteht und auf die super einfach zu programmierende Unreal engine aufbaut. Die brauchen keine aufwendigen physiken für waffen, bullet drops, schadensmodelle  etc. 

Da ist ein himmelweiter unterschied in der Entwicklung und Entwicklungsdauer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now