Sign in to follow this  
Tuneboy

Kann nicht Fußfassen...

Recommended Posts

Hi, also ich bräuchte mal ein paar Tipps wie man als Noob EfT spielen sollte. Ich habe mir diverse Videos angeschaut, werde aber nicht schlüssig wie das Spielprinzip aufgehen soll. Wenn ich als Scav joine, dann überlebe ich maximal 10 Minuten, ich habe ein paar mal andere Leute gekillt, aber länger überlebe ich einfach nicht. Mit dem Main bin ich erst einmal gejoint, habe direkt meine Waffe verloren, nachdem ich mich extrem defensiv bewegt habe und wurde dann von irgendwo mir zwei Schüssen erledigt - da verliere ich ja mein ganzes Inventar wenn es so weiter geht. Allgemein bewege ich mich sehr vorsichtig, gucke mich oft um, und bin eher ruhig und höre sehr auf andere Geräusche.

Jedenfalls sieht es für mich unmöglich aus, einen Raid ohne zu sterben zu verlassen. Ich habe quasi keine Ahnung was ich machen soll, außer Bot matches zu spielen da man dort nichts verliert und ohne Zeitlimit joinen kann. Jedoch hat das auch wenig Sinn, da man keine XP und keinen Loot bekommt, und ich laufe da öfters ohne Bot kontakt rum und Spaß macht das auch nicht.

Also - was mache ich falsch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du machst nichts falsch. Dein Vorgehen ist das gleiche wie das meinige zu begin des Spiels. Man verliert es mit der Zeit ein wenig, wenn man sich eingeprägt hat wo die Spieler spawnen, was die Scav-Ballungsgebiete und wo die üblichen Camp-Punkte sind.

Das du schon ein paar Spieler/Scavs erledigt hast ist doch mal was. Mir gelang es nicht so einfach am Anfang :) Man muss in dem Spiel immer entscheiden wann es sinnvoll/sicher ist, jemanden zu looten den man gerade umgehauen hat, wann man weg sollte falls das Feuergefecht nicht wie geplant lief und vor allem aufpassen das man nicht zu gierig wird. "Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach." ist hier das Motto. Wenn du als Scav spielst, 1 oder 2 Spieler und ein paar Container ausgenommen hast, verlasse die Map, selbst wenn du noch ein paar Felder deines Inventars frei hast. Damit hast du dann den Loot den du in den nächsten Raid mitnehmen kannst.

Ansonsten kann ich dir nur ganz generelle Tipps geben: Spiele den Offline-Modus (am besten mit "Enable PVE", also Scav-AIs) um die Maps und die oben erwähnten Ballungszentren kennenzulernen, mache ein paar Runden als PMC, nur mit deiner Nahkampfwaffe und dem Alpha-/Beta-/Gamme-Container bewaffnet und versuche dich an ein paar Sneaky-Kills oder geh einfach nur looten (indem du die Sachen direkt in den Container legst). Übung macht den Meister, auch in diesem Spiel.

Schau dich mal im Forum um, es gibt schon diverse Threads mit Hilfestellungen zu allen Möglichen Themen, z.b. welche Maps mit welchen Waffen am besten besucht werden, welche Händler es sich lohnt als erstes zu leveln, etc.

Wenn du überhaupt nicht klar kommst dann empfehle ich dir in einem Squad zu spielen. Solo ist dieses Spiel wie der ultra-hardcoremodus eines jeden anderen Spieles. Gerade zu Anfang. Und soweit ich gesehen habe gibt es auch diverse Clans die speziell Anfängern einiges an Unterstützung zukommen lassen und gern auf jede aufkommende Frage antworten :)

Edited by Big_Joe
  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt ja nun schon reichlich posts über dein problem. Einfach mal die sufu nutzen.

Ansonsten standard tipps:

Spawns und karte lernen

In ner Gruppe joinen

Streams und yt kucken ( @hakunamavodkatv oder english kotton)

Das übliche: ist kein cod a la losrushen und ballern. Du musst das game und die mechanic verstehen. Primär das mapverständnis. Gibt auf jeder karte eigentlich mind einen save weg raus

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Tuneboy:

Hi, also ich bräuchte mal ein paar Tipps wie man als Noob EfT spielen sollte. Ich habe mir diverse Videos angeschaut, werde aber nicht schlüssig wie das Spielprinzip aufgehen soll. Wenn ich als Scav joine, dann überlebe ich maximal 10 Minuten, ich habe ein paar mal andere Leute gekillt, aber länger überlebe ich einfach nicht. Mit dem Main bin ich erst einmal gejoint, habe direkt meine Waffe verloren, nachdem ich mich extrem defensiv bewegt habe und wurde dann von irgendwo mir zwei Schüssen erledigt - da verliere ich ja mein ganzes Inventar wenn es so weiter geht. Allgemein bewege ich mich sehr vorsichtig, gucke mich oft um, und bin eher ruhig und höre sehr auf andere Geräusche.

Jedenfalls sieht es für mich unmöglich aus, einen Raid ohne zu sterben zu verlassen. Ich habe quasi keine Ahnung was ich machen soll, außer Bot matches zu spielen da man dort nichts verliert und ohne Zeitlimit joinen kann. Jedoch hat das auch wenig Sinn, da man keine XP und keinen Loot bekommt, und ich laufe da öfters ohne Bot kontakt rum und Spaß macht das auch nicht.

Also - was mache ich falsch?

Zum einstieg kann ich dir die Map Shoreline empfehlen, um zu üben. Custom oder Woods sind zwar sehr groß, aber deine Bewegungsfreiheit ist extrem eingeschränkt. Hier anderen Spielern aus dem Weg zu gehen ist quasi unmöglich, wobei das auf Woods noch geht, dort gibt es meiner Meinung nach aber kaum Loot, zu mindest nicht Risikofrei. Shoreline ist bei seiner größe sehr weitläufig. Du kannst anderen Spielern die dir garantiert gefährlich werden einfacher aus dem weg gehen. Factory ist nichts für Anfänger :D, obwohl die Map geil ist, ist sie für den Anfang einfach zu hart. Deswegen spiele besser erstmal nur Shoreline. Die anderen Maps spielt man besser im Squad.

Wenn du auf Shoreline startest und bist allein. Renn nicht direkt los. Such dir ne sichere stelle und warte. Meist hörst du kurz nach dem Start die ersten Schüsse, warte bis die ersten Gefechte vorbei sind und halte dich fern von Ihnen. Am besten auf Distanz gehen. Ca. 10 bis 15 min nach ende der ersten Gefechte könntest du vorsichtig versuchen den Ort des Geschehens aufzusuchen, häufig wurde nicht alles gelootet, es bleibt meist immer was liegen. Nimm was noch da ist und zieh weiter. Wenn du weißt wo die Scavs spawnen könntest du auf dem Weg zu einem der Exits versuchen diese Orte zu passieren, sind die Bots tot, ist gut, häufig werden sie nicht vollständig gelootet, wenn sie noch leben, dann schnell zuschlagen, looten und abhauen, Yala, auf die Geschwindigkeit kommt es an. Andere Spieler jagen gerne, sobald sie Schüsse hören, kommen sie auch, also beeil dich.

Shoreline hat zwei Exits, einen Militärposten und einen am ende des Yachthafens. Für den Anfang empfehle ich den Yachthafen. Rücke vor bis zur Tanke, aber halte dich oberhalb in den Gebüschen, da wirst du nicht so schnell gesehen. Gehe langsam vor, beobachte, jemand könnte dir einen Hinterhalt legen, Geduld ist in diesem Game eine Tugend. Liegen überall gelootete Scavs und du hast die letzten 10 min keine Schüsse mehr aus Richtung des Exits gehört, kannst du getrost weiterziehen, der Weg sollte frei sein. Sei dir da aber nie 100%ig sicher, es kann immer noch jemand warten. Der Militärposten auf der anderen Seite der Map, ist etwas schwieriger, kann sich aber lohnen Waffen, Westen etc, hingehen, beobachten, bist du sicher das dort niemand ist, schnell hin, leichen looten und raus.

Wenn du Medizinkram brauchst, gehe an der Küste entlang bis du auf eine Halbinsel triffst mit einem Schiffswrack. Wenn du auf der Insel bist steht rechts ein kleiner Holzschuppen, dort ist eine Kiste mit 2 Taschen drin, Haufenweise Medikram, lang zu. Mein Stash ist Mittlerweile voll mit dem Scheiß. Aber Achtung, auf der Insel befinden sich meist bis zu 2 Scavs. Auch rauf und runter kommen ist Riskant. Du rennst über freie Flächen und bist somit ne wandelnde Zielscheibe. Also sei entweder schnell oder stell sicher das du allein bist. Achte auf Schüsse in der nähe usw. Wenn du auf der Insel bist bewege dich unauffällig. Wenn dich Spieler von der Küste aus sehen können, warten sie bis du zurück kommst und knallen dich im richtigen Augenblick ab.

Du kannst wenn du nen Rucksack dabei hast, auch Häuser looten und mit dem ganzen kleinscheiß rausgehen, summe summarum kommen da schnell 10 bis 20k Rubels zusammen. In Geschäften sind Kassen, da lassen sich auch €uros und D$llars finden.

Probier ob und wie meine Taktik für dich funktioniert. Am besten nur mit ner Axt bewaffnet reingehen und schauen wie es läuft. Einfach warten und dann zulangen, wie ein scheiß Aasfresser ^^. Kann sich lohnen. Vor allem die Taktischen Westen bringen locker mal 10k R das Stück, genauso wie die Shotguns, die du auf Distanz sowieso nicht brauchst, ich vertick die immer. Pistolen sammeln. Die Tour starte ich meist mit ner Pistole und nem Rucksack. Da verliert man erstmal nicht so viel. Wenn du aber gut bist sind 3 von 5 Raids erfolgreich.

1. Gehe Gefechten aus dem Weg, du hörst Schüsse? Ändere die Richtung.

2. Sei Wachsam, warten, beobachten, zuschlagen, verpissen.

3. Sei niemals zu gierig, der Schuss geht immer nach hinten los.

4. Dein Rucksack ist voll? Dann hau ab, nimm nur was auf dem Weg liegt und ohne Risiko eingesackt werden kann.

5. Du kannst Rucksäcke in Rucksäcke packen, versuchs, ist lustig. Scavweste, vollmachen, in den Rucksack packen, lücken füllen, in den nächsten Rucksack stecken usw.

6. Waffenteile, Waffen und Westen bringen am meisten Ca$h (Außer Scavweste^^). Notfalls unnütze Munition wegwerfen und Sachen die Wertlos sind. Prioritäten setzen.

7. Sei schnell aber leise.

8. Schüsse locken Spieler an, also schieß nur wenn es sein muss oder du weißt das dein Schuss tödlich ist. Spieler jagen dich!!!

9. Töten, looten, abhauen.

10. Nicht jedes Gefecht muss geführt werden, du bist höchstwahrscheinlich unterlegen oder weißt nicht woher die Schüsse kommen? Hau einfach ab, Lauf, verpiss dich, RENN!!! :D

11. Nicht töten lassen ^^.

Hoffe dir ein wenig geholfen zu haben :ph34r:. Viel spaß beim Escapen ;).

 

P.s. irgendwann in 2,3, oder 4 Wochen soll ein Update kommen, dann wird auch gewiped und alles zurückgesetzt. Sammle also nicht zu viel. Probiere Taktiken und Spielmechaniken aus. Wenn du genug hast, riskier auch was. Du wirst eh alles verlieren bis das Game irgendwann fertig ist. Hab einfach Fun ^^

Edited by Kampfhenkel
Was vergessen ^^
  • Upvote 7

Share this post


Link to post
Share on other sites

die youtuber kannst sowieso vergessen.. die sind super aggressiv und haben mörderskill bzw. schneiden die ihre Videos so, das du nie siehst wenn sie sterben.

ich bin nicht der superskiller.. deshalb schlage ich die Arschgeigen mit bösartigen Taktiken. ich habe gewisse Zonen, die ich becampe und umherschleiche.. wie eine Spinne im Netz, wenn ein Scav oder Spieler kommt erkenne ich meist an den Geräuschen wo sie sind und fang sie ab.. 1-2 kills, alles looten dann raus.. ich gras nie die maps ab, ich bin mit wenig loot zufrieden und überlebe. so sammelt man Reichtum und Ausrüstung und bleibt am Leben.

ein Youtuber hat in nem Video gesagt: ich versteh nicht wieso da Spieler an den Rändern der maps rumcreepen und campen.. ist aber selber mit M4 und voller Rüstung unterwegs und hat noch 2 buddies dabei.. will der mich verarschen ? wenn ich denen reinlauf hab ich keine Chance.. allerdings wenn die in mein Spinnennetz kommen, hab ich sehr wohl chancen auch gegen 2-3 Leute..

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir hat am meisten geholfen, mit anderen in den Raid zu gehen. Es gibt hier wie schon geschrieben Themen wie Spieler helfen Anfängern oder so ähnlich. Genau so habe ich angefangen.

Es gibt als Neuling einfach so viele Sachen die einem das Spiel nicht erklärt und man extrem schnell über TS mitgeteilt bekommt. Ausserdem bringen dir Fortgeschrittene Spieler auch meist gleich noch ein Sturmgewehr oder Westen mit in den Raid.

edit: Nach einem Kill nicht gleich looten sondern 1-2 Min warten was noch so kommt. Auf Shoreline kommt so oft ein zweiter oder 3ter Spieler hinterher. Hat mich schon zu oft alles gekostet.

 

Edited by Phoenixsui

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb badclown:

die youtuber kannst sowieso vergessen.. die sind super aggressiv und haben mörderskill bzw. schneiden die ihre Videos so, das du nie siehst wenn sie sterben.

ich bin nicht der superskiller.. deshalb schlage ich die Arschgeigen mit bösartigen Taktiken. ich habe gewisse Zonen, die ich becampe und umherschleiche.. wie eine Spinne im Netz, wenn ein Scav oder Spieler kommt erkenne ich meist an den Geräuschen wo sie sind und fang sie ab.. 1-2 kills, alles looten dann raus.. ich gras nie die maps ab, ich bin mit wenig loot zufrieden und überlebe. so sammelt man Reichtum und Ausrüstung und bleibt am Leben.

ein Youtuber hat in nem Video gesagt: ich versteh nicht wieso da Spieler an den Rändern der maps rumcreepen und campen.. ist aber selber mit M4 und voller Rüstung unterwegs und hat noch 2 buddies dabei.. will der mich verarschen ? wenn ich denen reinlauf hab ich keine Chance.. allerdings wenn die in mein Spinnennetz kommen, hab ich sehr wohl chancen auch gegen 2-3 Leute..

ehm naja. kommt drauf an, wen du kuckst. gibt genug vernünftige tutorials. kannst natürlich keine LP´s oder ähnliches kucken. sollte aber selbstverständlich sein. und wenn du lieber bei twitch kuckst zb, da kannste jedenfalls live mit den streamern interagieren und fragen stellen. ist bei sowas meist hilfreicher, als im forum jeden schritt nachzufragen. aber am besten hilft immer noch : spielen spielen spielen.

und bevor ichs vergesse: gibt auch deutschsprachige streamer, die sich einen müll zusammen erzählen und ganz komische sachen aus ihrem eigenen gameplay interpretieren, wo ich nur mit dem kopf schütteln kann. aber nun gut, ist so. mach dir selbst ein bild

Share this post


Link to post
Share on other sites

Joo, erstmal Danke für die zahlreichen Antworten.

Shoreline  habe ich bis dahin noch nie gespielt, nur Factory. Dort war ein Feuergefecht unausweichbarm bei Shoreline geht das viel besser. Ich bin nur mit dem Messer gejoint, habe random crap gelootet und bin bei der extraction im Norden angekommen und dort lagen einfach 4 Bodys mit Massig loot :beawesome:

Ich komme langsam dahinter, aber mit dem Gear in den Raid zu gehen scheint mir immer noch zu risiko reich, ich hatte Glück.

Mal schauen aber ich muss mich bedanken, habe schon viel gelernt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich persönlich finde factory eh kacke ;) zu viele runner und die spawnpunkte fast ineinander. Wenn du nicht weisst, wo du bist und wo der nächste spawnpunkt ist, hast du meist eh verloren. Dann kommen da noch witzige sachen wie desync zu und schon hast den alt f4 moment.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann dir - jetzt am Wochenende zumindest - anbieten, das du bei mir am ts vorbeikommst. Wir können gerne Karten besprechen, taktisches Vorgehen, Waffen und Zubehör, oder was auch immer du an fragen hast. Wennst willst, schreib mir einfach eine Nachricht hier, sollte gegen 16 Uhr daheim sein. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist völlig normal. 
Also jeder hat seine eigene Taktik vorzugehen. Es gibt keinen Optimalstiel! - es ist wichtig, dass du deinen Spielstil  verbesserst.

Wenn du aggressiv vorgehst - lerne deine Waffen kennen und dein Aim - Reaktion - Spots - sei agil und verharre nicht!

Beim passivem Spiel geh langsam vor - das heisst aber auch du musst deinen Gegner zu erst sehen - Langsame Ziele sind einfach zu treffen.

Das Ding ist - gewöhn dich nicht an dein Hab und Gut - das macht dich nur unsicher. Es ist eh bald wieder weg wenn der nächste patch kommt (2-3wochen).

Jeder hat eigene Tipps, meiner ist es auf factory zu joinen, mit Pistole oder Schrot oder nur mit Hatchet!

Lern die Spawns, die Lootplätze, wichtige Camperspots (wie das Faß oben über die Silos) ,  trainier einfach dein Auge um Gegner zu erkennen indem du hinternander weg eine Map spielst.

Der Rest kommt von alleine.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich denke das die wichtigste Sache tatsächlich Mapkenntniss ist! Darunter fällt auch :

Wo sind die Sniper positionen (also wo hocken die Camper gerne, findet man in den Streams etc leicht raus)

Wo sind die player/Scav spawns

Wieviele Scavs spawnen in der regel bei location xy

Wo sind gute loot spawns

Welche waffe eignet sich wo am besten (Acoc auf Factory oder Schrotze auf shoreline ist semioptimal)

Timestamp beachten. (ab welcher zeit sollte man an welcher location aufpassen)

 

cheers

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this