Recommended Posts

Hallo deutsches Forum.

Ich habe hier ein Anliegen in eigener Sache. Im englischen Beta Forum hab ich ne Abstimmung / Befragung gestartet.

Ich würde gerne eure Meinung zum Thema wissen.

Bitte seid doch so nett und gebt kurz eure Stimme ab, damit der poll etwas aussagekräftiger wird, oder tragt auch gerne etwas zur Diskussion bei.  

DANKE!

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb Uncle_Pete:

und wo ist die möglichkeit "hasse hatchet runner" ?

Glaube genau diese aussagen wollte er vermeiden :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb Uncle_Pete:

und wo ist die möglichkeit "hasse hatchet runner" ?

kann ich mich nur anschließen ;)

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Versteh nicht warum noch immer soviel einen Hass auf die haben...seitdem das Schadensmodell geändert wurde, braucht man keine Angst mehr haben. 

 

Ich mach solche runs auf Factory ab und an ganz gerne 

Edited by Hummz21

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmn für mich gibt es 3 Gründe, die ich an sich als legitim ansehe:

*Ich hab nix mehr und will / kann das Profil nicht zurücksetzen

*Ich brauch ein bestimmtes Q-Item (*hust* USB Stick *hust*)

*Ich will eine Extremsituation / just for fun-run

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

In letzter Zeit habe ich weniger probleme mit Hatchetrunnern als mit Full Armored 60 Schuss M4 Typen die durch jede Map streifen und alles niedermetzeln was ihnen die quere kommt. Wegen ihrem Headset und Nachtsicht sehen und hören sie einen sowieso bevor man sie sieht. Und wenn es mal zum Kampf kommt sprayen sie einfach ihre 60 Schuss auf einen nieder ohne das man groß die chance bekommt effektiv zurück zu wirken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb Hummz21:

Versteh nicht warum noch immer soviel einen Hass auf die haben...seitdem das Schadensmodell geändert wurde, braucht man keine Angst mehr haben. 

 

Ich mach solche runs auf Factory ab und an ganz gerne 

Ich habe keine Angst vor denen..... das Game wird aber extrem langweilig, wenn man die ganze Zeit irgendwelche Hatchetrunner umballert.

Gute Feuergefechte mit voll ausgestatteten Spielern sind sehr selten geworden und gerade das macht für mich das Game im Moment aus. Sonst gibt es ja auch nicht wirklich viel zu tun.....

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muss auch zugegeben, dass ich recht häufig hatchetruns mache. Bin erst seit ein paar Tagen “Tarkover“ und obwohl ich den Stash schon ordentlich voll hab will ich nur ungern guten Loot riskieren. Hatchetruns nutze ich also, um ein paar Scavs zu erledigen und deren AKs abzugreifen, um damit in den nächsten Raid zu gehen und Quests zu machen. Hab gar nicht vor irgendwelche Highlootet PMCs zu attackieren... Macht ja auch wenig Sinn. Dafür hol ich schon die Makarov mit :D xp

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb Hummz21:

Versteh nicht warum noch immer soviel einen Hass auf die haben...seitdem das Schadensmodell geändert wurde, braucht man keine Angst mehr haben. 

 

Ich mach solche runs auf Factory ab und an ganz gerne 

Habe keine angst davor. Ich persönlich sehe es nur als unnötig an, ein spiel auf diese art und weise zu spielen. 

1. Leute, die losrennen und sich nur die pouch vollmachen und dann sch**ss drauf. 

2. Das gleiche,wo dann noch der versuch da ist, raus zu kommen...

Heisst ja nicht umsonst ESCAPE... aber wie oft sehe ich hatchlinge, die doof sterben. Und hinzu kommt, dass ich mich auch noch langweilen darf. Und ich frage mich jedes mal.... was zur hölle wollen die mit der ganzen kohle? "Uhhhh ich könnte was verlieren". 

vor 14 Stunden schrieb Cman1337:

In letzter Zeit habe ich weniger probleme mit Hatchetrunnern als mit Full Armored 60 Schuss M4 Typen die durch jede Map streifen und alles niedermetzeln was ihnen die quere kommt. Wegen ihrem Headset und Nachtsicht sehen und hören sie einen sowieso bevor man sie sieht. Und wenn es mal zum Kampf kommt sprayen sie einfach ihre 60 Schuss auf einen nieder ohne das man groß die chance bekommt effektiv zurück zu wirken.

Also headset seh ich nicht als gefahr. Mache so viele spieler traurig, die sowas aufhaben- und ich trag nie eins, da ich sie nicht mag. Und nv... naja, wers braucht. Aber wenn ich nachts spielen wollen würde wie du, dann nehm ich doch auch eins mit. Ich mein, da brauch man sich nucht beschweren, wenn man getötet wird.  Wäre ja, als würd sich nen hatchling beschweren, wenn er erschossen wird

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb Luckman:

Ich muss auch zugegeben, dass ich recht häufig hatchetruns mache. Bin erst seit ein paar Tagen “Tarkover“ und obwohl ich den Stash schon ordentlich voll hab will ich nur ungern guten Loot riskieren. Hatchetruns nutze ich also, um ein paar Scavs zu erledigen und deren AKs abzugreifen, um damit in den nächsten Raid zu gehen und Quests zu machen. Hab gar nicht vor irgendwelche Highlootet PMCs zu attackieren... Macht ja auch wenig Sinn. Dafür hol ich schon die Makarov mit :D xp

Warum macht das kein sinn? Das macht das doch grade aus. Gehe sehr oft mit ner tt rein und feeu mich dann über ne vkm,mit der ich mir nen full equipt schiesse. Auch full bekommt man relativ fix down. Schlau spielen ist das a und o. Und durch hatchet runs und angst, zeug zu verlieren, wirste auch nicht besser ;)

Aber weiss auch garnicht, wo die verlustängste mancher herkommen.... es gibt einfach viel zu viel kohle und teure items / waffen ingame. Alleine die forts. Es gabe ne zeit, da war ich froh, wenn ich 2 hatte... jetzt sind 10 standard. 2 koffer mit m4s und einen mit full modded vkm akm ak47 und sv... plus den ganzen shiet, der nach ner runde dazu kommt. Und ich nehn schon zeug mit, in der Hoffnung,  dass ich es in einem schönen fight verliere. Also nicht factory oder gegen op scavs ;)

Edited by Uncle_Pete

Share this post


Link to post
Share on other sites

In meinem Fall finde ich machts keinen Sinn jetzt meine M4 auszupacken (die ich tatsächlich frecherweise mit einer Makarov erbeutet habe xD) und PvP zu betreiben wenn ich mich nicht mal wirklich auf der Map auskenne und insgesamt noch nicht so erfahren bin. Außerdem habe ich mit meinem Standartpaket das Problem, dass in mein Stash nicht so viel passt. Also KANN ich nie jemand sein der seinen ganzen Stuff bunkert und höchstens im Wipe verliert... will ich auch gar nicht :D Ich werde also noch ein wenig Erfahrung sammeln bevor ihr mir die M4 aus meinen kalten Händen looten dürft :P

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb Luckman:

In meinem Fall finde ich machts keinen Sinn jetzt meine M4 auszupacken (die ich tatsächlich frecherweise mit einer Makarov erbeutet habe xD) und PvP zu betreiben wenn ich mich nicht mal wirklich auf der Map auskenne und insgesamt noch nicht so erfahren bin. Außerdem habe ich mit meinem Standartpaket das Problem, dass in mein Stash nicht so viel passt. Also KANN ich nie jemand sein der seinen ganzen Stuff bunkert und höchstens im Wipe verliert... will ich auch gar nicht :D Ich werde also noch ein wenig Erfahrung sammeln bevor ihr mir die M4 aus meinen kalten Händen looten dürft :P

es geht dabei nicht darum das du jeden Raid mit m4 und Fort reingehst....

TT, P226 , AKS oder AKN und vielleicht ne Paca reicht vollkommen aus und sollte sich jeder leisten können ;)

Wer das nicht riskieren will, der spielt halt eindeutig das falsche Game, bzw verstehe ich den Sinn dahinter nicht...

Edited by cryat
  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten schrieb Luckman:

In meinem Fall finde ich machts keinen Sinn jetzt meine M4 auszupacken (die ich tatsächlich frecherweise mit einer Makarov erbeutet habe xD) und PvP zu betreiben wenn ich mich nicht mal wirklich auf der Map auskenne und insgesamt noch nicht so erfahren bin. Außerdem habe ich mit meinem Standartpaket das Problem, dass in mein Stash nicht so viel passt. Also KANN ich nie jemand sein der seinen ganzen Stuff bunkert und höchstens im Wipe verliert... will ich auch gar nicht :D Ich werde also noch ein wenig Erfahrung sammeln bevor ihr mir die M4 aus meinen kalten Händen looten dürft :P

Naja. Dafür gibts jetzt ja die waffencases (warum sollte man sich jetzt noch die eod version kaufen, wenn man sich seinen stash eh ewig erweitern kann). Also du bekommst in den standard stash schon reichlich rein. Uns ich sach ma; ne vkm oder so nimmt jeder mal mit raus. Und selbst die kannst du op modden. Gefällt mir sehr gut das ding

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sehe es genauso, wie Uncle_Pete und Cryat

Gestern war mal ein Ausnahmetag, da waren recht viele Spieler mit wenigstens etwas Aurüstung unterwegs und somit  ---> Spannung drin.

Heute wieder pro Raid mindestens 2 Hatchetrunner. Die mir dann auch noch zurufen und wigglen ohne Ende, aber es hilft nichts, habe sie gleich erschossen. Ich würde den Kodex (?) unter anderen Umständen natürlich respektieren, aber gewiss nicht bei sowas.

Die haben sich einfach das falsche Spiel gekauft und wenn es einen trifft, der nur den Nervenkitzel sucht, dann ist es irgendwie auch nicht gerade win win, wenn ich ihn komplett nackt erwische. Nervenkitzel geht auch mit einer billigen Waffe, mit der man sich dann hocharbeitet und über den hartverdienten Loot freut.

Die Leute, die wenig Geld oder Erfahrung haben, können auch gefahrlos als Scav wirtschaften (ohne von KI gekillt zu werden btw) und die Maps auch offline erkunden bzw. ---> üben.

Darum ist mangelnde Erfahrung nun wirklich kein Argument, einen Hatchetrun zu machen. Erst recht nicht, wenn man mit einem Messer zu einer Schießerei geht und den Exit nie lebend sehen wird. Da muß man schon 30 Minuten in einem Busch hocken und dann von den Toten alles einsammeln. Die rennen aber gleich wild drauf los, nur um 4 Items in den Alpha Container zu bekommen....wow

Ich nehme auch nicht immer die beste Ausrüstung mit. Verschwenden muß man natürlich nichts.

Einen Rucksack mitnehmen (man will looten?) und eine günstige Waffe (evtl. vom vorherigen Scavraid), sind doch echt kein Ding oder? Man kann bei EfT nicht pleite gehen. Wer das wirklich schafft, kann sich als Scav wieder aufrichten.

Habt nicht so viel Angst.

Edited by V-Man
  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grundsätzlich gibt es ja zwei wesentliche Arten von Hatchlingen.

Der "Messi"

Er will kein Loot riskieren, schließlich ist ein überfüllter Stash viel hilfreicher, als die Ausrüstung zu nutzen. Also arbeitet er sich von der axt über Scav-Loot eventuell zu High-Loot (mit viel Glück und Geschick) ohne jemals etwas zu verlieren.

Der Farmer

Er will so schnell wie möglich den besten Loot abgreifen und rennt ohne nach links und rechts zu schauen bei Rundenstart direkt zu den "Hot-Spots" in der Hoffnung den dicken Loot in den Secure-Container zu schmeißen und dann friedlich zu sterben. Manche verlassen den Server direkt um den nächsten Raid starten zu können.

 

Ich persönlich verstehe den Messi. So ein Spielstil kann sogar Spannung erzeugen. Allerdings werden sie innerhalb des Raids selten von den Farmern unterschieden und werden ebenso gnadenlos und unverzüglich erschossen.

Den Farmer verachte ich auf extreme Weise. Er zwingt mich mit Fullequip nach vorne zu rushen um überhaupt ne chance zu haben an guten Loot zu kommen. Verzichte darauf, heisst es meistens: Reste looten. Dafür schenken mir Farmer viel Freude wenn ich sie beim looten erwische :)

Grundsätzlich muss ich aber sagen, dass die Hatchlinge zwar da sind, aber nicht immer den Server dominieren und manchmal sogar alle Hatchlinge inerhalb weniger Sekunden eliminiert wurden z.B. auf Factory.

Ich sehe die ganze Geschichte mit den Secure-Container kritisch. Ich würde vorschlagen, dass man den Secure-Container entfernt und dafür die Document-Case und Keybar als "Secure-Container" implementiert. Damit müsste kein Spieler seine Schlüssel jedes mal riskieren, dafür würde das Phänomen "Der Farmer-Hatchling" eingedämmt, da bei tot, oder disconnect das gefundene Item wieder verloren ist.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab gerade selbst mal einen Hatchetrun auf Shoreline gemacht.....

Im Dorf gespawnt, gleich hoch zu dem Haus mit den Safes (BMWclone in der Einfahrt) gerannt, Tür wieder zu, Treppe hoch und nach 30sec schon die ersten beiden Typen verhatchelt.

Nächstes mal, wieder mit M4 und Fullauto.

@crush-rs

Waren 2 Farmer, aber nicht friedlich gestorben.

 

2017-12-04[12-33]_143.8, -43.8, 122.8_-0.3, 0.7, -0.3, -0.6 (0).png

Edited by V-Man

Share this post


Link to post
Share on other sites

eine gute Lösung wie ich finde (hab ich glaub ich auf Reddit gelesen):

Ohne Waffe kann man auch keine Secure-Container ausrüsten.

Edited by cryat
  • Like 2
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb cryat:

eine gute Lösung wie ich finde (hab ich glaub ich auf Reddit gelesen):

Ohne Waffe kann man auch keine Secure-Container ausrüsten.

Gefällt mir, die Idee!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb V-Man:

Hab gerade selbst mal einen Hatchetrun auf Shoreline gemacht.....

Im Dorf gespawnt, gleich hoch zu dem Haus mit den Safes (BMWclone in der Einfahrt) gerannt, Tür wieder zu, Treppe hoch und nach 30sec schon die ersten beiden Typen verhatchelt.

Nächstes mal, wieder mit M4 und Fullauto.

@crush-rs

Waren 2 Farmer, aber nicht friedlich gestorben.

 

2017-12-04[12-33]_143.8, -43.8, 122.8_-0.3, 0.7, -0.3, -0.6 (0).png

Sehr gut! Du hast die Welt ein stück besser gemacht :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb crush-rs:

 

Ich sehe die ganze Geschichte mit den Secure-Container kritisch. Ich würde vorschlagen, dass man den Secure-Container entfernt und dafür die Document-Case und Keybar als "Secure-Container" implementiert. Damit müsste kein Spieler seine Schlüssel jedes mal riskieren, dafür würde das Phänomen "Der Farmer-Hatchling" eingedämmt, da bei tot, oder disconnect das gefundene Item wieder verloren ist.

@crush-rs finde ich nicht.

Ich habe ja für einen Secure Container bezahlt, egal ob Alpha, Beta oder Gamma. Ich denke dass bei vielen beim kauf des Spiels, eine große Rolle gespielt hat wie groß der Secure Container ist (neben dem größeren Stash-Platz). Wenn man jetzt den Secure-Container entfernt kommt der nächste riesen Aufschrei aus der Community.

vor 32 Minuten schrieb cryat:

eine gute Lösung wie ich finde (hab ich glaub ich auf Reddit gelesen):

Ohne Waffe kann man auch keine Secure-Container ausrüsten.

@cryat an und für sich keine schlechte Idee. Aber wahrscheinlich auch der nächste große Aufschrei aus der Community.

 

Meine Meinung, wenn einer Axe-Runs machen will, soll er. Der Spielspaß für denjenigen leidet darunter und irgendwann werden diese Spieler gelangweilt verschwinden. Wer will den schon immer nur Axe-Runs machen (is doch langweilig).

Sollen sie mit ihren Äxten rennen, springen, in der Ecke hocken oder was auch immer. EFT soll ja Freiheiten bieten, dass der Spieler machen kann was er will. Modde ich meine Waffe bis zum Umfallen, rushe ich oder gehe taktisch langsam vor. Spiele ich alleine oder im Team. Wenn sich ein Spieler entscheidet sein Leben in Tarkov als Axe-Runner zu fristen, soll er.

Ich persönlich finde es immer wieder amüsant wenn ich z.B.:  in Customs bei Nacht mit Nachtsichtgerät mich langsam vortaste und dabei Hatchlingen zusehen kann, wie sie sich umkreisen und versuchen sich gegenseitig die Birne einzuschlagen....einfach köstlich...

Share this post


Link to post
Share on other sites

In costums rennen die gleich zum market room und klauen alles, von 5 runs hintereinander waren 5 mal die tür offen und alles weg anonsten factory&co werden die von mir virtuell vergewaltigt erst beine kaputt geschossen dann friendly zeichen und je nach laune bekommt er den heiligen finger und nen  kopfschuss ansonsten stören sie eher weniger im gegenteil sind sogar ne große hilfe auf factory die verraten  mir ob evtl andere spieler mit waffen gespawnt sind :)

 

Edited by Herr_Vorr4gend

Share this post


Link to post
Share on other sites

@derSandmann Wir haben nicht für einen Securecontainer bezahlt. Das ist ein großer Irrglaube! Ansonsten hätten wir ja Anspruch darauf, dass das Spiel bleibt wie es zum Zeitpunktes des Kaufes war. Ich habe mir die Standart Edition geholt, da container und stash eh nur Schnick Schnack sind. Der einzige vorteil der Edge of Darkness Edition ist meiner Meinung nach der DLC-Zugang. (wenns mal so weit ist^^)

Man sollte nicht zu viel Wert auf den "Aufschrei" einer Community legen. Denn je größer desto "flacher" wird das Spiel. Tarkov ist für Hardcoregamer gedacht. Ich spiele dieses Spiel gerne weil Kleingeister in diesem Spiel kaum Chancen haben und am Ende das Spiel auf Axtruns reduzieren. Was mir das töten eben solcher Spieler deutlich vereinfacht.

Ich stimme dir zu, dass jeder die Freiheit haben sollte in dem Game zu tun worauf er Lust hat. Ich möchte aber ein geistkrankes Verhalten (Einfach losrennen, hauptsache was im Container) nicht unterstützen. Container weg und das Problem ist gelöst. Das Farmrunning funktioniert nicht mehr, aber jeder kann immernoch Hatchetruns machen wie er lustig ist.

Edited by crush-rs

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb crush-rs:

 Ist sogar realisierbar weil keiner für den Container bezahlt hat.

@crush-rs .......natürlich habe ich dafür bezahlt, mach mal eine Umfrage wie viel Leute auf die EoD Version gewechselt haben wegen dem Gamma-Container.

Ich kenne viele, ca. 99% die ich kenne, haben sich wegen dem Gamma-Container die nächst höhere Version des Spiels gekauft. Eben aus diesem Fakt heraus, weil mehr Platz im Gamma ist. 

Frage an dich, welchen Container hast du und würdest du ihn hergeben wollen....??

Also ich nicht (hab Gamma) und war schon oft froh darum.

Ich denke wenn es keine Container mehr geben würde, würden noch mehr Axe-Runner unterwegs sein. Keiner würde mehr was riskieren wollen. Nimm als beispiel die Therapist Quest, Stichwort Gasanalyser (Sanitary Standards) für die beiden Quests brauchst du 4 Gasanalyser. Bitte schön, schwer zu finden und wenn ich mal einen finde bin ich heilfroh die Dinger in den Gamma Packen zu können.

Ich bin dagegen das Waffen in den Container rein gehen, von mir aus keine Pistols. Doch ganz weg mit dem Containern und das Game ist sehr schnell weg vom Fenster. Es sind ja nicht alle 24/7 Spieler.

 

grüße

 

Edited by derSandmann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now