Deadalus3010

Rookie
  • Content count

    7
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2 Neutral

About Deadalus3010

  • Rank
    Newbie
  • Birthday 10/30/1998

Recent Profile Visitors

100 profile views
  1. Pc - Setup

    Hurr durr, WallofText. TL:DR = Nein für Normale Desktop Anwender, jain für Entwickler / Content Creator und ja für Server. Persönliche Interesse, alle Angaben ohne gewähr. Beide Lücken handeln grob davon, dass der Prozessor sachen liest, die vielleicht in Windows als auch vom Benutzer als "Privat" eingestuft wurden, zB. Passwörter. Der Angreifer kann jedoch die Inhalte trotzdem auslesen. Wenn ich das richtig verstanden habe, können dadurch auch VM's (Virtuelle Maschinen) und Cloud Server Daten untereinander abfangen, was ein riesen Problem für fast jeden Server der Welt ist. Zu Meltdown: (NUR Intel-CPU's betroffen) Aufpassen ist das falsche Wort, ein Angriff auf Privatpersonen ist höchst unwahrscheinlich. Ja die Lücke kann man mittels Javascript ausnutzen, aber wenn man sein Gehirn benutzt und nicht alles runterläd was nicht bei 3 auf dem Baum ist, kann man so einen Angriff verhindern. (Wie jeden anderen auch) Durch die Software Veränderung kann man Meltdown verhindern und den Angriff erschweren, aber das wird dein System "langsamer" machen, bis zu 30% (zB. bei Cloud Server Unternehmen). Aber für den normalen "Desktop" Benutzer hat das einen sehr kleinen bis keinen Effekt, besonders bei Spielen wird es überhaupt nicht spürbar sein. Und ja, die Lücke war schon bevor Intel die neue Generation "Coffee Lake" veröffentlicht hat bekannt, sozusagen haben die das einfach so gelassen, lol. Zu Spectre: (AMD - ARM - Intel) [ARM = zB. in Snapdragon -> Handys] Das ist mehr ein Hardwarefehler und kann nicht durch Software komplett verhindert werden, höchstens wird es der Angreifer noch schwerer haben diese Lücke auszunutzen. Auch ist noch nicht bekannt, ob Spectre vielleicht noch gefährlicher ist als momentan angenommen wird. Wollen Sie mehr wissen? https://www.anandtech.com/show/12214/understanding-meltdown-and-spectre [Alle Recht-&Grammatikfehler sind beabsichtigt]
  2. Nur 20 fps

    Ich war auch ne Zeit lang gezwungen auf meinem Laptop zu spielen, (GTX 950m + I5 7200u [2 Kerne + Hyperthreading = 4 Threads]). Ich habe aber meine Auflösung auf das niedrigste geprügelt um es spielbar zu machen, habe natürlich auch alles andere komplett nach unten geschraubt und es war spielbar, spielbar heißt bei mir 20-30fps auf Customs und 30fps auf Factory zb. Man muss kompromisse eingehen wenn man das System nicht hat. Dann sieht das halt alles nicht töfte aus. Sind btw 6 physische Kerne, 2 Kerne teilen sich 1 "Modul" und nehmen sich sozusagen gegenseitig die Ressourcen weg, so hat er 3 "Module". Windows sieht diese Module als Kerne und nimmt die physischen Kerne als Threads. Hatte früher Probleme bevor Microsoft diesen Patch rausgehauen hat. Blablabla Klugscheißmodus und so weiter.
  3. FPS anzeige automatisch anzeigen?

    Du kannst die escapefromtarkov.exe über Steam starten und darüber die FPS anzeigen lassen, so habe ich es. (Ja ich weiß, ist nur ein anderer Weg um dein Problem zu lösen und keine direkte Antwort) Zu dem Off-Topic Du musst shift+enter drücken, ist wie bei MS Word & OpenOffice Hier: Enter Shift+Enter
  4. Raidzeit oft unter 30min

    "Sinnlos quests zu machen" Leider gottes muss man diese machen um irgendwann mal bessere Waffen und Mods zu bekommen, vor knapp 2 Stunden erst wurde ein Kollege und ich (fullgear soweit wir bis jetzt können) auf customs in der roten Halle von überall becampt, das macht auch keinen Spaß. Da lohnt es sich mehr mit ner Axt schnell rein und raus zu rennen, da verliert man wenigstens nicht so sinnlos sein Zeug.
  5. AMD Nicht geeignet?

    Deine "olle" Karte ist besser als die 2 die ich habe, unterschätz die mal nicht^^ Ich würde dir einfach mal ein Stresstest empfehlen, FurMark oder sowas. Auch kannst du mit MSI Afterburner oder RIvaTuner was mit installiert wird oder wie der ganze Müll nochmal heißt dir anzeigen lassen, ob deine GPU überhaupt voll genutzt wird, wenn Sie bei 50-60% rumtümpelt wird Sie nicht voll vom System genutzt. Ferndiagnosen sind immer schwer, leider bin ich auch kein Hardware Profi, ich kann dir nur Tipps geben.
  6. AMD Nicht geeignet?

    Moin, mein System ist "ähnlich" Mainboard - Gigabyte X370 Gaming K-7 (F3 BIOS; ist relativ alt) CPU - AMD Ryzen 1600x 6x 3,70GHz RAM - Corsair Vengeance 3200mhz 2x 8192MB GPU - MSI GTX 1050ti 1800mhz Andere Karte: GPU - R7 370 950mhz Spiel wurde auf meiner SSD installiert (SanDisk SDSSDA480G) Mit beiden Karten sogut wie keine Framedrops gehabt. Ø FPS (60FPS lock) auf den 4 Maps: Factory: 60FPS Customs: 40-50FPS Shoreline: 40-50FPS Woods: 50-60FPS Ich zeige dir einfach mal meine Einstellungen: So läuft mein Prozessor: