Jump to content

karotte160

Member
  • Content Count

    28
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

13 Neutral

About karotte160

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Still laughting about this mimimimi treat... First everyone is complaining abought the hatchlings, now they are cry because a LvL 1 player can kill them with a cheap weapon and Battlestate is finally adding some realism. Please dont change this, Mosin is not that deadly as they are trying to make you think. To the carebears: Rethink your playstile an adapt to the Mosin.
  2. Das man Dinge im Container nicht mehr in "Sicherheit" bringen kann, hält doch niemanden vom Cheaten ab... Siehe Infestation (WarZ), DayZ, H1Z1, PuBg, etc... Bitte macht das nicht, die Kiddies Cheaten dann erst recht.. so kann man zumindestens trotz Cheater, wieder auf die "finanziellen" Beine kommen, bzw. Questen.
  3. karotte160

    Hotfix 0.8.1.1213

    Heute ist es ok, leider schwankt die KI von 0 bis "ich schieß dir aus 100m die Kippe aus dem Mund" KI ist auch viel schwerer auszumachen, da die kam noch Geräusche machen, bzw. generell die Bewegungen weniger Geräusche machen... Deutlich anspruchsvoller...
  4. karotte160

    Patch 0.8.0.1208 veröffentlicht

    "Mag Drills" funktioniert nicht, bzw wird nicht gelevelt +
  5. karotte160

    Hotfix 0.8.1.1213

    Witzig, von ... es läuft echt mal brauchbar, #desync ok, Treppen nerven zwar, aber trotzdem läuft alles runder als sonst, zu Treppen gehen immer noch nicht, dafür sind die #Scav's nun verbugged wie schon lange nicht mehr, und wieder #desync's aus der hölle.. Daumen hoch!
  6. karotte160

    WIPE diesen Monat - confirmed ?!

    Welche "Wirtschaft" ? Es gibt doch noch gar keine spielergetriebene "Wirtschaft" Mein Eindruck ist und war, dass vor dem ganzen "Event", pre Wipe Traider gemauschel und der Gewissheit nichts mehr wirklich aufheben zu müssen, der Fort Anteil der Spieler im Raid bei 20-30 % lag, was durchaus ok ist. Nur weil einige Suchtbolzen, die das Spiel Tag und Nacht gespielt hatten, immense Geldreserven angelegt hatten, weis ich aber nicht, was der "normale" Spieler, der Geartechnisch gerade aufgeschlossen hat, nun von einem Wipe hat, der ihn wieder an das untere Ende der Nahrungskette befördert. Die "speziellen Spieler" haben eh nach 5 Tagen schon wieder einen vollen Stash, dafür aber wieder mehr Kanonenfutter vor der Flinte? Deshalb so ein Hype? Wie gesagt, ich sehe und sah die Notwendigkeit nicht. Open Beta: OK, Release: OK, jetzt zu jedem Contendpatch: naja
  7. karotte160

    Scav verhalten

    Ist halt wie im echten Leben, als Gauner haste halt nix zu Lachen und auf einen Ehrenkodex kannste dich auch nicht verlassen. Jeder macht die Rechnung auf, dass man den schon erbeuteten eigenen und fremden Loot gegen "Nettigkeit" abwägt. Ist mein PMC gut ausgestattet, überwiegt oft die Nettigkeit, wenn nicht, dann schieße ich erst und stelle hinterher keine Fragen. Bei den PMC bin ich sehr auf das Karmasystem gespannt und wie stark dies die Spielgeschwindigkeit beeinflusst....
  8. karotte160

    WIPE diesen Monat - confirmed ?!

    Das hier tatsächlich die DayZ Standalone als gut programmiertes Softwarestück angepriesen wird, sagt schon viel über die Diskussion aus... Abwarten und Tee trinken, wenn man keine Lust mehr verspührt, kleine Pause einlegen, was anderes spielen... Ich freue mich auf den neuen Patch, auf den Wipe nicht so wirklich.... noch mal alles von vorne. Habe auch nicht so wirklich verstanden, warum der Wipe so gehyped wurde und wird. So viele Questst sind doch bloß sturer Grind, z.B. so oft zum Zelt auf Woods rennen, bis man die zwei USB Sticks voll hat... Das wichtigste, ist, das der Packet Bug und der FPS/ROF gefixt wird, dann sehen wir weiter..., ich vermute auch, dass es deshalb so lange dauert. Liebe Grüße und entspannt bleiben... wird auch langsam Sommer draußen
  9. Um es kurz zu machen: Nein, es ist kein pay to win.. 1. Es gibt kein "win", keine Gewinner, keine Ligen, Keine Listen und keine Preise. 2. Selbst im "full gear" kann man von jedem Spieler, mit jeder Waffe (außer Messer/Axt, bzw, damit nur sehr schwer) besiegt werden, wenn der Gegner weis was er tut. 3. Ich weis nicht, wie oft es wiederholt werden muss, damit es nicht immer gezielt überlesen wird: Der Stach, also das Lager, wird in der Finalen Version per Ingamewährung erweitert werden können und ist dies derzeit durch die ganzen Kisten schon. 4. EOD Besitzer haben Vorteile, aber es ist kein "pay to win", da über kurz oder Lang, jeder alles erreichen kann. 5. selbst mit dem "kleinsten pouch" 1x2, oder 2x2 kann man mit 2, bzw4 Bitcoins sicher aus dem Raid gehen.
  10. karotte160

    Console command to see packets

    fps 2 should do the job
  11. karotte160

    M4 overpowered?

    Das hat aber nichts mit der M4 zu tun, sondern an einem bekannten Bug mit den Türen. Wird, oder soll mit 8.0 (wohl heute) gefixt werden
  12. karotte160

    M4 overpowered?

    Nicht nur der Desync ist das Problem, wenn er auch das Problem verschlimmert. EFT hat auch ein Problem mit hohem packet loss, wie du schon bemerkst auch durch den hohen desync bedingt. Server und Client verlieren ständig Packete, das macht sich an ruckelnden Gegnern, etc bemerkbar. Man verliert so also pro Sekunde eine bestimmte Menge an Packeten (schwankt). Schießt du also 2 Mal pro Sekunde und der packet loss meint es böse mit dir, verschwindet eine der beiden Kugeln im Nirvana. Es kommen also nur 50% an. Schießt du in der gleichen Zeit 4 Schuss und der packet loss meint es böse, wird auch ein Packet verloren, es kommen aber noch 75% (3 Schuss) an. Schießt du nur einmal pro Sekunde und triffst zeitlich genau den Packetverlust, kommt gar nichts an. Besonders auf Shoreline verschluckt der Server gerne mal was. Also sind Waffen mit sehr hoher Kadenz, derzeit noch stärker im Vorteil, als sie es ohnehin schon sind. Wird aber mit Sicherheit demnächst verbessert, spätestens mit dem Unity Update. (packetloss ist nie ganz zu vermeiden)
  13. karotte160

    M4 overpowered?

    Welche Waffe, außer Pistolen; BA-Gewehren und Schroten sind denn zu kontern, wenn einen der Gegner zuerst sieht? Durch den Netcode sind die M4 und auch die VSS/AS Val dezent im Vorteil, da weniger Kugeln im Netcode verschwinden, bzw in kurzer Zeit mehr ankommt, als bei den AK´s. Trotzdem finde ich fast jede Waffe schwer zu kontern, wemnn man den Gegner erst finden muss und der auch wirklich erst dann schießt, wenn er in einer optimalen Position ist.
  14. karotte160

    Erfahrungsautschauch nach dem Patch 7.4

    Also wie ich das sehe, wurde da wieder einiges verschlimmbessert... Kommen wir zuerst zum eigentlich wichtigsten, nämlich der Spielbarkeit. Momentan habe ich Desyncs aus der Hölle. Shorline war ja schon die letzten Wochen immer schlechter gepatcht worden, so ist es nun wirklich nicht mehr spielbar. Woods und Customs sind nun auch viel massiver vom Desyncproblem betroffen. Ständig passiert etwas seltsames, Scavs die von alleine sterben und Schüsse die auf dem Weg zum Gegner irgendwo verschwinden. Scavs können anscheinen nun auch noch aus dem Boden wachsen, wurde gerade auf Woods an der Bahnhofhalle von 6-7 Scavs umzingelt, die plötzlich aus dem nichts und aus allen Richtungen erschienen. Weiterhin zählen viele Kills nicht mehr. Gelootete Gegenstände verschwinden aus dem Inventar (incl. ganze Rucksäcke). Scavs sind manchmal unsterblich und die Schüsse der Scavs scheinen teilweise wieder die Rüstung zu ignorieren. Obwohl Shorline bei mir nach der Veröffentlichung gut spielbar war, ist es nun kaputt gepatcht worden. Nun macht man anscheinend mit den anderen Maps weiter... Mir unverständlich. Der Netcode scheint mit jedem Patch schlechter zu werden. Kommen wir nun zu den gemachten Änderungen und Neuerungen, die ich gut finde: 9x19 Ammo gebufft, wenn auch zu stark. Fort Armor genervt Fort kosten gesenkt Neuer Helm Nun zu den Änderungen und Neuerungen, die ich nicht gut finde: 9x18, 7,62x25 Ammo nicht gebufft. Somit immer noch viele Waffen sinnlos. 9x19 Ammo viel zu stark gemacht. Wirkung der Schrotflinten noch unvorhersehbarer Dogtag Behlohnungen verringert. (verstehe den Sinn dahinter nicht, da an jeder Ecke Rubel, Dollars, Euros und Bitcoins rumliegen) Fast alles beim neuen Händler nur gegen Bitcoins tauschbar. Wenn es Battlestat nicht endlich schafft, beim Netcode endlich einmal Stücke zu machen, werde ich für meinen Teil sehr wahrscheinlich eine Pause einlegen. Lg
  15. karotte160

    Granaten spamming

    Granaten sind momentan, doch sowieso ein sehr zweischneidiges Schwert. Machen kaum Schaden, locken alles und jeden an und töten dich im Zweifel selbst. Ich verwende sie hauptsächlich als Ablenkung, um Gegner aufzuscheuchen, oder zu desorientieren. Ganz selten mal, dass man mit einer Granate einen Kill macht. Die F1 kostet so um die 6000 Rubel, korrigiert mich bitte, wenn das nicht passt. Dein Gegner hat also ca. 36000 Rubel ausgegeben um dich zu killen. Ich empfinde das nicht zu billig. Bei 10 Granaten zusäzlich zum normalen Gear pro Raid, geht das ganz schön ins Geld, da man ja auch ab und an mal alle verliert... Ich sehe am Preis keinen Änderungsbedarf, eher an der Wirkung... Normalerweise hättest du schon bei der ersten Granate tot sein müssen, vorallem wenn man beim Klang einer Granate AUS der Deckung springt... Ergo, wenn die Granaten mehr schaden machen, wird auch nicht gespammt, auser im Forum Die gleiche Diskussion gibt es übrigens auch wegen des massiven sprayens von Schüssen mit den 60er Mags. Auch hier ist nicht das Problem, dass Munition zu billig ist, sondern, das man anders kaum Schaden macht.
×
b38e7c858218a416ef714554dce933a2