Jump to content

V-Man

Member
  • Content count

    180
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

64 Good

About V-Man

  • Rank
    PMC operator

Recent Profile Visitors

526 profile views
  1. V-Man

    Trading Sammelthread

    Ich suche: 6 x Grafikkarte 5 x Cowboy Hut 1x Doc case Ich biete: Alles was ihr wollt, falls ich es auf Lager habe ;-)
  2. Bei mir das Gleiche.
  3. V-Man

    Cheater

    Das Gebäude mit dem Kino. Bin an dem Uraltruck vorbei, runter in den Keller und dann in den ersten Raum zur Linken, da drin ist auch ne Sporttasche. Egal was da die Treppe runter gekommen wäre, ich hätte es auch ohne Comtac hören müssen. Den Namen des Cheaters kann ich natürlich hier nicht nennen, aber der Name wirkte polnisch auf mich, von der Schreibweise.
  4. V-Man

    Cheater

    Das Gefühl hab ich langsam auch. Gerade auf Shoreline im Resort gekillt worden. Der ist ins Gebäude gestürmt (lautlos???) direkt in das eine Zimmer, wo ich saß und hat mich mit einem Schuß in den Kopf gekillt. Der konnte auf normalem Weg nicht wissen, das ich genau da in diesem einen Zimmer wahr und ich hatte keine Chance zu reagieren und das obwohl ich mit Comtac und der M4 im Anschlag schon 3min auf einen Scav gewartet habe, den ich ausschalten wollte....
  5. V-Man

    Wet Job Part 6

    Ja Damage, Scopes, Performance, das ist echt nicht so prickelnd. Hab mich, was die Targets angeht, irgendwann auf Scavs bei Nacht beschränkt. Hab dann immer gewartet, bis ein Feind still steht, dann erst angelegt und auf den Kopf gezielt. Hatte fast nur das Hensoldt FF 3-12x56 Scope im Einsatz. Das alles um den fehlenden damage, das schwammige Zielen und eben die Performance zu entschärfen. PMCs hab ich dann doch lieber mit der M4 bekämpft.
  6. V-Man

    Wet Job Part 6

    Habe es zuerst auch mit einer Low Budget Ausrüstung probiert. SV98 und Pistole und habe die selbe Erfahrung gemacht, wie du. Man unterliegt einfach. Ja man muss schon annähernd Full Gear in den Raid, um nicht gleich erwischt zu werden und um sich auch zur Wehr setzen zu können, am besten auch noch bei Nacht. Das erfordert Helm + NVG, um was zu sehen, Sturmgewehr und Fort Armor zur Verteidigung und eine schallgedämpfte DVL 10. Immer genial, wenn man dann doch erwischt wird, am besten noch 3x hintereinander. Bin aber auch der Meinung, das es im Endgame ja keinen Armen trifft und die Quest eher in Richtung Langzeitmotivation geht. Lohnt sich aber aktuell echt noch nicht zu machen. Naja, jetzt kann der Wipe kommen. :-)
  7. V-Man

    Wet Job Part 6

    Habe es jetzt noch durchgezogen und den Sniper Skill auf Level 7 gebracht. Zwecks Vollständigkeit: Der Sniper Skill levelt durch damage. Man kann aber grob sagen, das dazu ca. 260 Kills mit Sniper Rifle nötig waren. DVL 10 oder SV-98. Auf Woods geht das leveln am schnellsten, auf Shoreline ist es am sichersten. Customs und Factory hat für mich nicht so gut funktioniert. Wie habt ihr die Quest empfunden und wie habt ihr es durchgezogen?
  8. V-Man

    Marked Key Fundort

    Habe den Marked Key gestern 2x auf Shoreline in einer Jacke in dem Haus mit dem BMW (SMW) gefunden. Kann dir einen Marked Key geben, bei Interesse, schreib mir ne PN.
  9. V-Man

    Charakternamen einschränken?

    Einen "" sehe ich halt als Idioten an und über "" würde ich kurz schmunzeln, da ich dieses seltsame Serie aus Holland auch ein paar mal angesehen habe. Ne mich juckt es nicht, war vor 20 Jahren auch nicht anders. Wäre ich Admin, dann würde ich solche Leute wie den "" aber rausschmeißen.
  10. V-Man

    Tarkov und das Leid als Anfänger

    Du kannst zum Raidstart auch 10min warten, bis die erfahrenen Spieler aufgebrochen sind und dann von den Toten Waffen, Westen und Rucksäcke aufnehmen. Kannst ja 2-3 Mal wiederholen und das Gleiche auch als Scav spielen, dann stehst du eigentlich wieder schnell gut da. Wichtig ist eben, das du dich in deiner "Wiederaufbauphase" so weit wie möglich aus jedem Ärger raushälst. Ich gebe jedenfalls nie Geld für Waffen aus, nur für Rucksäcke und Medipacks (beides Pflicht, sonst reisst man nichts). Alles andere liegt auf der Straße *hust* Wenn du erst mal die guten Lootpositionen kennst, dann gehst du mit 100k bis 200k Rubel aus dem Raid raus. Was Questitems betrifft, da kannst du ja im Forum oder auf Youtube Hilfe bei der Suche finden. Wenn man merkt, das man auf einer bestimmten Map, immer wieder auf eine bestimmte Art und Weise scheitert, dann ruhig mal die Vorgehensweise ändern. Andere Route, defensives Spielen, bestimmte Punkte erst ab einer gewissen Raidzeit passieren, usw. Grundvoraussetzung für Überleben und Wohlstand sind Mapkenntnisse. Wo ist der Feind, wo gibts ordentlich Loot, wo hocken die Camper und zu welcher zeit lohnt es sich da und dort zu sein oder lieber nicht, da zu gefährlich. Woods ist immer gefährlich, auf Customs braucht man ein gewisses Timing und Shoreline ist zwar schön weitläufig, läuft aber noch nicht rund. PS Wie mein Vorredner schon sagte, kriegst du ja die Vorbesteller Items wieder, wenn du dein Profil zurücksetzt, aber so ziemlich alles davon kann man später nachkaufen oder man findet deutlich bessere Sachen.
  11. V-Man

    Tarkov und das Leid als Anfänger

    4 Gruppen? Ok, lassen wir das mal so stehen. Ich gehe mal davon aus, du zockst viel Woods, da ist mir sowas in 400 Stunden einmal passiert. Seitdem weiß ich, wo die hocken könnten und passe mich an, ziehe mich auch mal zurück und wähle einen anderen Exit. Viele Spieler machen nun mal Quests, wo es darum geht PMCs zu killen, da hab ich auch schon viele Verbrechen begangen und mich vorteilhaft darauf eingerichtet, um das mal abzuschliessen. Mit dem ein oder anderen Camper hatte ich die letzten Tage auch zu tun, allerdings nie am Exit, sondern in strategisch günstigen Positionen. Ich streite nicht ab, das es ein paar Pfeifen gibt, die sich den halben Raid über an den Exit hocken und pennen, aber die Regel ist das wirklich nicht. Ich kille aber regelmäßig unvorsichtige Spieler, die sich nur mit der Shift-Taste vorwärts bewegen und schnell zum Exit wollen.....
  12. V-Man

    KOS bei Hatchet Runnern

    Aus finazieller Sicht nicht, mit großen Taschen holt man auch mehr aus einem Raid raus. Gibt aber auch ab Level 30 noch genug nervige Quests, wo man nur von A nach B rennen oder irgendeinen Blödsinn sammeln muß, das ist nicht nur am Anfang so. Das ist der Grund, warum ich ab und zu noch als Hatchling starte, ich weiß allerdings auch, wo ich hin muß und in max. 10min ne AK + Weste und Tragetasche herbekomme. Wenn mich vorher einer killt, dann sei es ihm gegönnt, ich schieße meistens auch, wenn kein Wiggle mit viel Abstand da ist.
  13. V-Man

    Andere Spiele

    Kingdom Come Deliverance im Moment noch. Hunt Showdown und Post Scriptum habe ich auf dem Zettel. Mit Dying Light bin ich durch, das habe ich zu tode gespielt.
  14. V-Man

    Trading Sammelthread

    Alles muß raus, verkaufe: 4x Hose 20x GMcount 2x USB Flash 2x WD-40 100ml Alles jeweils 20k Rubel Morphine und Salewa kann bestellt werden. Sonntags 50% Nachlass auf alles.
  15. V-Man

    Tarkov und das Leid als Anfänger

    Zuerst werden sie hier Hilfe suchen und dann selbst einem Squad beitreten. Was genau ist denn passiert, bei dem Hardcore Campen, wenn es kein "taktisches Warten" war?
×