D-ex-t-er

Member
  • Content count

    35
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

9 Neutral

About D-ex-t-er

  • Rank
    Newbie
  1. Scav Runden/Scav-Spieler

    Ganz ehrlich ( da sprech ich jetzt nur von mir ) Ich versuch meist den PMC Spielern aus dem Weg zu gehen weil die einfach wesentlich besser ausgrüster sind und bediene mich meist als Leichenfledderer Ich geh nach möglichkeit aber auch den anderen Scav Spielern aus dem Weg weil wie du schon sagtest die meist direkt alles und Jeden übern haufen Rotzen als hätten die den Road Runner gesehen .
  2. Der Dev-Plan für das Jahr 2018

    Ohh Gott es gibt keine Realistischen Spiele , und wird es auch nie geben ledeglich welche die einem die Illusion von Realismus verschaffen und sich dementsprechend Authentisch Anfühlen und das möchte Battlestage meiner Meinung nach Erreichen . Genauso ist es Logisch das ne Grapi oder ein Anbau Granatenwerfer aus BF nicht mit der Realität zu vergleichen sind . Das Fängt allein schon bei der Wirkung die die Munition auf Ziele hat an und hört auf beim Rückstoss verhalten der Waffen ( und en 40mm Granatenwerfer Schultergestüzt hat schon Ordentlich Rückstoss ) Hardcore Suvival muss auch nicht bedeutet das man ewig lang warten muss bis man wieder aufgeheilt ist . Das wichtige für Tarkov selbst ist doch das es weiterhin von der Balance her Spielbar bleibt und allen Spass macht Es sollt nicht zu schwer oder gar zu leicht sein . Bei Claymore Minen z.B muss ich sagen weis nicht was ich davon halten soll da es sich um gerichtete Sprengladungen handelt die es dem Anwender zu leicht machen könnten sich zu schützen Wohingegen ne versteckte Ladung in form von der Granate und nem Stolperdraht hingegen auch ihn Schädigen könnte und dieser darauf Achten müsste ob es sich Lohnt diese einzusetzen .
  3. Die neue Glock Gen3

    Eine Sekunde Schneller Schussbereit zu sein Bedeutet evtl schon das du noch mit dem Leben davon kommst und eine Sekunde kann viel Zeit sein beim Schusswechsel . Damit will ich sagen ja die Nachlade Zeit ist Kurz keine frage aber nicht so Kurz das es das man auf ne Pistole unbedingt verzichten Sollte .. Schon Mehrfach die Situation gehabt Wo der Wechsel von AK oder Ar15 zur Seitenwaffe mir den Po gerettet hatte auch wenn ich das Mag der AK oder dem AR 15 einfach wechgeschmissen hätte ( Schnell 2mal R Drücken ) so hätte ich erstmal ein Mag weniger bis ich es aufgehoben hätte und dan ist die Frage was ist wenn das Gefecht nicht so ausgeht das mit dem Neuen Mag was zugeführt wurde der Feind bekämpft wurde ?? Dan steht man dumm da muss ins Inventar und ist wärend dessen höchstwahrscheinlich Tot . Das mag jetzt vll sehr Spekulativ klingen aber Ich hab daher lieber ne Pistole dabei als das ich aus einer Not SItuation Nachlade und dabei druff geh oder das Mag wechschmeiss ( wodurch das nachladen noch schneller geht ) und ich im Raid evtl ohne 2. Mag dasteh und dan druff geh
  4. Die neue Glock Gen3

    Was hast du Erwartet ?? Das du eine Komplett Modifizierte Glock für nen Apfel und en Ei bekommst ? Pistolen dienen eigentlich immer als 2.Waffe und da bringt dich im Notfall ne gut getunte Glock eben nicht um dein Leben . ( ist aber nur meine Bescheidene Meinung :;D )
  5. Charakternamen einschränken?

    Nur für mein Persöhnliches Verständnis (daraus möcht ich keine Disskusion anfangen sondern nur wissen ob ich es richitg verstanden habe ) Namen die Obzönitäten Beinhalten und auch Volksverhetzend nach § 130 Strafgesetzbuch (StGB).sind . Sollten dan am Besten nicht mit einem klaren Beispiel benannt werden sondern so wie ich es quasie umschrieben habe genannt werden oder ähnlich ??
  6. Die neuen Interchange Screenshots

    Ausgewogen sollte die Auswahl sein über ne Uzi ( keine Mini Uzi oder Mirco sondern die Normale) würd ich mich freuen . ne Mac 10 mit klappschaft die hatte so nen Perversen endgeilen Schalldämpfer der mal mega Fett war
  7. Deutsche Waffen

    Ähm naja eigentlich Bekämft du feindliche Ziele im Orts/Häuserkampf im Vollautomatischen Betrieb der Waffe . Um Deckung zu geben musst du nicht mal die Waffe auf F gestellt haben da reicht schon ein Nervöser FInger beim G36 da der Druckpunkt doch recht niedrig gehalten ist . und um Feindliche Ziele unten zu halten hast du eigentlich immer ein MG1 und nen MG2 dabei so sollte es zumindest sein Den die Primäre Aufgabe eines Sturmgewehres ist immer noch feinde zu bekämpfen mit möglichst gringen Munitions verbrauch . Beim MG schauts anders aus das Ding soll Angst machen und Feindliche Ziele Dreck und Staub fressen lassen ., ( Übrigens ist das G3 mittlerweile kein AR Gewehr mehr im eigentlichen Sinne sondern ein DMR falls das jemand mal sich fragen sollte ) DIe einzige sache die ich gelernt habe beim G36 ist das sogenannte Sturmabwehr freuer da gibst Blei in die Heide was das Zeug hält ( Um einen Feind der auf deine Position aufschließt schnellstens Niederzuhalten .)
  8. Deutsche Waffen

    Um die Debatte zum G36 einfach mal zu verkürzen Man sollte sich die Produkt beschreibung einfach mal durchlesen Es ist nie fürs Gefecht im Dauerhaften Zustand des Dauerfeuers ausgelegt Das G36 ist perfekt geeignet für infanteristische Aufgaben im abgesessenen Kampf. Optimal in der Handhabung, im Gewicht und der Feuerdichte im Nahkampf sowie für ein schnelles, präzises und durchschlagskräftiges Einzelfeuer im Fernkampf. ^^ Quelle Heckler und Koch und genau das wird eigentlich auch Ausgebildet das man kein Dauerfeuer Abenteuer mit dem Gewehrt Spielt .. Wer seine Ausbildung aberr vergisst und es denoch macht muss sich nicht wundern wenn es dann in solchen Klimazonen zu solchen Problemen kommt .
  9. Deutsche Waffen

    Das ist Quatsch und von der Presse wie auch der Regierung ledeglich aufgebauscht gewesen . Den Fakt ist Als das Gewehr entwickelt wurde wurd es nie für Einsatzgebiete wie Afghanistan Entwickelt . Sprich nie für eben jene Klimazone daher ist es auch nicht verwunderlich gewesen das es in AFGH nie wirklich bestehen konnte . Und wenn dan noch lang anhaltende Gefechte dazu kommen zur Klimazone dan erst recht nicht . Das Gewehr ist nicht schlecht aber ja es gibt bessere AR s von Deutschen Hersteller . ( Und auf 500 meter schiesst kein Mensch Dauerfeuer das ist viel zu verschwenderisch ich zumindest hab in meiner DZ gelernt Dubletten zu Schießen .)
  10. Der neue Händler "The Mechanic"

    Ich halte Beinschutz für überflüssig und OP Immerhin muss noch ne gewisse Chance den low Lvl Spielern bleiben nen High zu holen . Mit Beinschutz wäre es noch mal ne Ganze Ecke Schwerer für eben jene und die die das Equip haben haben es nur noch leichter Also nicht Balanced das ganze meiner Meinung nach auch wenn das Game ein Hardcore Taktik Shooter ist so muss ne gewisse Balance beibehalten werden . Was man machen könnte wäre aber die Bots (Scavs ) und dessen KI verhalten zu optimieren So das diese nicht immer die Beine Wech schreddern . (Wobei man sich und das ist nur ein theoretisches Beispiel auch damit rechnen muss das die Beine in Mitleidenschaft gezogen werden wenn die Distanz stimmt von der aus man durch eine Schrotflinte beschossen wurde da Shrot nun mal Streut )
  11. Das Nachtsichtgerät 1PN138

    Wird nicht passieren Nachtsicht geräte haben eine echt lange Akku laufzeit Meine Lucy hat ne Gute Woche gehalten ( genutzt wird dafür grade mal eine 1,5V Alkalinebatterie und diese hält wenn es dauerhaft im Betrieb wäre c.a 45 Stunden ) Daher wäre es unnötig Batterien oder Akkus dafür mit ins Spiel bringen zu wollen Was logischer wäre ist das wenn man beschossen wird und der Helm oder das Gerät getroffen wird es störungen geben würde weil oder die Sicht dadurch beeinträchtig werden würde .
  12. Neue Waffen

    Ähm ja Winchester sind Unterhebelrepetierer ( Auf Eng:lever-action rifle ) Was ein Gewaltiger unterschied zu nem normalen Rebetierer ist . Mag sich vll Entäuschend anhören aber in einem Mal Langsamen mal Schnellen Taktischen Hardcore Shooter hat die Waffe kaum eine Chance auch wenn sie Cool ist Und grade im Bekämpfen von Zielen die auf einen Feuern ist das Gewehr mehr als Hinderlich . ( find ich Persöhnlich zumindest die hat schon ihren Charm aber würde bei mir nur im Stash für 2 Tage Max. Gammeln und danach nur noch Verkauft werden ) Ich kann mir gut Vorstellen das evtl noch das eine oder andere Gewehr aus den Zeiten des WW2 kommen könnte ( also Mosin Nagant) Vor allem weil das Gewehr bis ins Jahre 65 noch seinen Produziert wurde und es einige Varianten davon gab . und ich bin mal Gespannt welche Karabiner noch kommen Das M4 ist ja schon mal da so soviel ich mitbekommen habe soll noch das M416 kommen und wer sich mal Kurz über das DSA SA58 Schlau gemacht hat und sich hier eine FAL gewünscht hat der wird sich Freuen Den das DSA SA58 ist eine FAL . Quelle zur FAL / DSA SA58 _https://www.dsarms.com/c-828-rifles.aspx
  13. EFT Grafik Optimierung

    Ob du nun eines was schon entwickelt wurde nutzen oder ob die nun eines nutzen was selbst von ihnen geschrieben wurde ist eigentlich egal . In beiden Fällen kannst du alles einstellen beziehungsweise nach deinen Wünschen entsprechend Anpassen. Also zum einem stimme ich dir voll und ganz zu jemand der grade mal 2 mal hier im Forum was Gepostet hat sollte nicht erwarten das jeder weiß das er 500 Stunden aufm Game konto hat . Beim Reshade naja ich nenne es lieber geduldet da noch nicht alle Grafik einstellungen so richtig zu greifen scheinen und reshade da bei manchen halt echt ne erleichterung sein kann . ich selbst würds auch gern nutzten nur hab ich aktuell irgendwie keine Lust mich da Reinzufuchsen .
  14. Munitions-Nerf

    Ähm Stahlplatten ?? Wohl eher Oxidkeramik- oder Polyethylenplatten Stahlwiegt wesentlich mehr und das wäre nur vom Nachteil für den Tragenden Schützen . ich hab mit zu meiner Zeit beim Bund selbst ne Weste für den Einsatz Beschafft gehabt ( Dienstliche war fürn Eimer und ich mein nicht die Splitterschutz sondern die Bristol, die Bristol die ebenfall Oxidkeramik- oder Polyethylenplatten wiegt zudem eh schon mega viel ) Und auch bei der Privat angeschafften waren keine Stahlplatten sondern auch wieder Oxidkeramik- oder Polyethylenplatten eingesetzt Effektiv werden die Westen nähmlich erst durch die Kombination aus Weichgewebe ,Kevlar und Platten .
  15. Vorbesteller-Pakete werden verbessert!

    Was soll daran unfair sein Du kannst ledeglich nicht soviel lagern ( was man zwangsläufig nicht mal wirklich nötig hat wie ich finde . Hab noch die Standart Edition und komme super mit dem Stash klar von daher und ich finde das es grad für Spieler die merken das es für sie was ist das Game ... Das es da dann noch mal zusätzliich den Anreiz verschafft das Dev Team zu Unterstützen immerhin bezahlt sich so ein Spiel auch nicht von selbst ( und Grade die Spiele Branche ist mega Teuer geworden was das Entwicklen und FInanzieren angeht )