Jump to content
Hummz21

Feedback & Ideen: Monat Juni

Recommended Posts

Hummz21

Escapers!

Es ist wieder mal wieder Zeit das Gehirn für sinnvolle Zwecke zu verwenden

Also, dann mal raus mit eurem Feedback zum Monat April und rein mit euren frischen Ideen zum Spiel.

Bitte, unterlasst große Diskussionen in diesem Thread.

 

Also noch ein mal kruz und knapp:

  • Feedback egal ob positiv oder negativ. Kontruktive Kritik, kein HATE
  • Ideen beschreiben, keine Romane
  • Diskussionen bitte hier in diesem Thread unterlassen, es geht hier rein nur um das Sammeln von informationen
  • Ideen die bereits in anderen Monaten gepostet wurden, bitte nicht immer und immer wieder Posten.

 

Der Thread wird bis zum Ende des 31.06. offen sein.

 

Danke und Gruß

Hummz

  • Like 1
  • Hot 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jespol

Mein persönliches Feedback

 

- Desync im Flohmarkt sehr nervig (der Client regististriert irgendwann nicht mehr, dass Offers gekauft und somit der Slot wieder frei ist und Mails vom System werden nicht angezeigt)

- Die Reputationsstufen sind schlecht gewählt. Z.B. um von 4 auf 5 Slots zu kommen, müssen 20 Punkte erwirtschaftet werden also im Durchschnitt 5 Reppunkte pro Offerslot, von 10 auf 15 Slots werden  30 Punkte benötigt, also im Durchschnitt 3 Reppunkte pro Offerslot. Es sollte mit steigender Rep schwieriger werden weitere Slots zu bekommen. 

- Anpassung Flohmarktgebühr finde ich gut. Die Leute machen Itemübergabe wieder vermehrt ingame ^^.

- Ich empfinde Hatchlinge als sehr störend, besonders da diese (subjektiv betrachtet) immer häufiger auftauchen. Es sollte irgendeine Mechnik gefunden werden, um dieses NoRisk->HighReward zu balancen. Eine Idee von mir dazu: Items, die im Raid gefunden/gelootet werden, können nicht in den sicheren Container gesteckt werden. Es können nur Items in den Gamma, die der Charakter vor dem Raid schon hatte. So müssten zumindest die Hatchlinge nicht nur als erstes am Spawnpunkt sein, nein sie müssen den Raid auch überleben! Als erstes beim LEDX auf Labs zu sein, ist nicht schwer, Labs als Hatchling lebendig zu verlassen schon eher.

- Alle sicheren Container mit denselben Restriktionen belegen, wie den Kappa-Container. Ich mag persönlich den MagBox abuse vieler Spieler nicht. Also Magbox voll mit Magazinen im Gamma und nur ein Nachlademagazin in der ScavVest.

 

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
HijackDallas

@Jespol zu 0.12 wird es eine Veränderung geben, welche es Hatchlingen erschwert, nach dem Tod direkt wieder in ein Raid zu gehen. Und das mit der Kappa Restriktion finde ich gut.

 

Nun zu meinem Feedback:

Ich habe wenig gutes noch schlechtes zu berichten, da ich es recht normal fand, wie ich da gespielt hatte.

 

Aber ich hatte nach einer Ewigkeit wieder Jagged Alliance 2 gespielt und da kam mir dann eine Idee:

  • 1-2 Terroristen als Scav-Bosse

Die rede ist von den Terroristen, welche Vergleichbar mit Söldner und Auftragskiller sind, Also für Geld Terroranschläge ausüben. Da in Tarkov es sehr unruhig ist, könnten ein paar von denen sich dort versteckt haben. Oder TerraGroup hatte diese eingesetzt, um den Konflikt auszulösen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zecke01

Hallo,

da ich sehr oft viel schreibe, versuche ich es so kurz wie möglich zu machen.

 

Kritik:

1.Überlegt euch was wegen dem Lab! Sprich jemand Checkt die Spieler oder man schaltet das Lab ab! Kann nicht sein das BSG zuguckt wie die Hacker sich dort austoben und die ehrlichen Spieler nur noch diese Karte meiden können. Eine Karte für Hacker brauchen wir in EFT nicht! Macht euch Gedanken bitte.

2.Wir haben viele Objekte die keinen Sinn haben. Diese Items gibt es schon lange ingame, aber haben keinen wirklichen Sinn. "Pain AntiRoach" wäre ein Beispiel. Wäre schön wenn man einen Tausch für diese Items einfügen würde oder einbaut in Quests.

3.Ich finde es nicht gut, das wir soviele Scavs killen müssen bei vielen Quest, aber gefühlt immer weniger auf den Maps unterwegs sind.

4.Was ist auch nicht in ordnung finde ist der Zustand das Scavspieler auf Interchange teilweise vor den PMC's im Gebäude sind. Bin schon oft genug als Scav bei 58 gespawnt und konnte so einen oder anderen PMC durch diesen Vorteil killen. Questitems waren so auch schnell weg. Sowas muss nicht sein.

5. Das Rendersystem wurde immer mehr und mehr zerstört. Viele Sachen Rendern nicht.

6. Die ganzen Skillquest werden zu 99% nicht Legit gemacht von den Spielern und verfehlen damit ihren Sinn. Wieso also nicht ehrlich machbar machen(bis zum release) und dann wieder ändern?

7. Kiba Store. Bitte entscheidet euch für eine Sache. Kugelsicheres Glas oder nicht und das auch bitte für die Scavs! Dauerhaft und nicht immer wieder ändern.

8. Interchange braucht mehr Exits, für PMC's und Scav's

 

Ideen

Andere arten von Quest für unsere PMC's

Spoiler

Wie wäre es, wenn man Waffen z.B hinter ein zwei Quest versteckt. Ein gutes Beispiel ist die Ash-12, das teil wird ein Monster, aber wie wäre es wenn man sich die Waffe erst erspielen müsste und das auch erst ab einen gewissen Level? Wäre eine Möglichkeit. Die Mosinquest macht es vor mit Moddingteilen

Quests für Scavs!

Spoiler

Auch wenn die Scvas eben die Scavs sind, wäre auch hier Quest nicht schlecht.

Eine Idee wäre z.B. Ich als Scav muss Aufgaben erledigen und bei Erfolg bekommt der Trader Fence/Ragman what ever eine Waffe.

Sprich die HK416 ist nicht Lieferbar, weil eine andere Gruppe von Scavs eine Straße blockieren/versperren und deswegen der Trader einfach an diese Waffe nicht kommt. Wir als Geldgeiler/ schlauer Scav nehmen diesen Auftrag an und ermöglichen dies. Der PMC hat was davon und als Scav hat man eine Aufgabe. Wäre nur so eine Idee. Müssen nicht nur Waffen sein, könnte auch Rüstungen, Westen, Helme, moddingteile und sonst noch was sein. Als Scav hätte man dann als Belohnung besseres Gear.

Fence

Spoiler

Collector

  • alle Streameritems sammeln

Wieso bekommt man die Quest nicht vorher und kann schon einmal abgeben? Der Stash wäre nicht voll mit so einem Zeug (gut für Standartacc.) und man weiß was nocht fehlt. Kappa gibt es erst hinterher wenn man alle Quest fertig hat.

Allgemein

Wieso gibt es allgemein so wenige Quest bei Fence? Würde mir ein paar Quest bei ihm wünschen, irgendwas geheimes so wie Fence selber.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Himmuguegeli

Das neue balancing bezüglich der Helme die schon ab Level 3 5.45x39 BP/PS / 7.62x39 PS (Panzerbrechende Munition) abfangen können gefällt mir gar nicht.  Ich bin der Meinung das könnte man besser lösen indem man entweder die Helme deutlich günstiger macht und das System vor 0.11.7 einführt oder den 16k Roubel Helm deutlich teurer. Ich weiß das dieses Spiel nicht so realistisch sein soll, allerdings sollte man auch beim balancing darauf achten die Balance für einen hardcore shooter tatsächlich zu halten. Es wird immer Spieler geben die sich 7.62x39 BP/5.45x39 BS/M995 nicht aus dem Stand kaufen können. Auf die sollte man Rücksicht nehmen und zur alten Vielfalt der Helme zurückkehren. Den wenn zwischen der High-End Munition nur „non-penetrator“ sind kann man sich die vielen Munitionsarten auch gleich schenken.

 

Ein FoV Slider mit einem breiten Spektrum wäre ebenfalls gern willkommen. Selbst damals mit 16:9 fand ich den FoV Slider „bedürftig“. 21:9 Support wurde zwar gegeben, jedoch bin ich der Meinung das auch 16:9 die Möglichkeit haben sollte in dem FoV zu spielen, den sie bevorzugen, der ggf. einem 21:9 ähnelt. Bei einem Spiel mit viel CQB wie EFT macht das Sinn.

 

Gut fand ich diese Season das die ansonsten so seltenen Waffen wie M4 & Co. billiger waren. Und dass die AKM&74 in Massen vorhanden waren. Das hat den Markt und das Gunplay deutlich interessanter gemacht, da man diesmal sogar öfter auf Herren mit was Besserem als AK´s gestoßen ist. Man sollte zwar „high-end“ Waffen nicht inflationär auf den Markt werfen. Aber so wie es diesmal war, war das schon ganz gut. Auch die Preise der Brustpanzerungen hat mir diesmal besser gefallen.

 

Zum Abschluss möchte ich noch erwähnen das ich mich auf alles was für 0.12 angekündigt wurde freue. Die kommenden Neuerungen machen das aus dem Spiel eine deutlich abgerundeter Erfahrung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Invain

Ich weiß nicht ob es schonmal genannt wurde, aber eine Extra Kiste nur für Granaten fände ich toll! Das würde auch etwas mehr Platz schaffen und man kann trotzdem immer genügend Granaten zur Hand haben! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
derZeuS

Ich würde es begrüßen wenn die Rare Items mehr random spawnen würden, das würde auch das hatchling Problem etwas einschränken.

Eine Granatenbox wie Invain sie anspricht wäre auch sehr nice.

Auch das Kiba store problem das Zecke01 anspricht sollte schnell behoben werden , man sitzt im store in einer mausefalle.

Object rendering ist auch sehr nervig aber da hoffe ich auf das unity update, ansonsten kann ich aktuell nicht viel meckern.

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites
keyciraptor

Quest für den Zugang zum Flohmarkt.

Momentan ist es so das man Zugang erhält sobald man lvl 5 erreicht hat.

Meiner Meinung nach wer es aber ein perfekter Quest der sogar sehr gut zu der Lore des Spiels passt (viel besser als kille 10 mit sniper und 20 mit pumpgung)

Und zwar beinhaltet die Quest das man jede Komponente eines Computers welches im Spiel gibt sammeln muss um eben einen funktionierenden Computer zusammen zu bauen und mit der erhält man den Zugang zum Flohmarkt (in der Zeit wird man lvl 5 sowieso erreichen)

Hab dafür auch eine Umfrage gemacht, wenn es viele so wünschen, könnten wir es vielleicht den Mods weitergeben und vielleicht würde es dann auch so ins Spiel kommen

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH

Feedback:

Nun ich mache seit ca. 4 Wochen Pause in EFT, den letzten Thread hab ich wegen Urlaub verpasst, aber da wir nach wie vor die selbe Version spielen, mach ich hier mit.

Gründe für die Pause:

-Desync!! Der Desync war zu der Zeit eine Katastrophe, und soviel ich höre ist es zur Zeit nicht wirklich viel besser. Ich hoffe wirklich das die neue Engine einen gewaltigen Sprung bringt, das ist das ärgenis schlechthin, da sterbe ich lieber alle 5 Runden an nem hacker, als das der Desync weiterhin so gross ist.

-Helme und Armor: Ich finds ja ok, das man Helme verbessern will, aber bitte, entweder man will ein möglichst Realistisches Spiel oder ein Arcadeshooter wie es jetzt geworden ist! Eine AKM 7.62x39mm Schiesst durch jeden poppeligen lvl 1-4 Helm durch als ob nichts wäre, und selbst wenn die Kugel mal nicht durchkommen sollte, ist danach eine dermassen grosse Delle drinn das man daran stirbt bzw Kampf untauglich ist (die 0.1% Schweinehunde die nicht sterben und nach multiplen Treffern noch Kämpfen lassen wir mal aussen vor) Das selbe bei der Bodyarmor, ich sag ja nichts wenn es eine lvl 4 Keramikplatten Armor ist (wobei da auch die Armorzonen mal kommen sollten, analog Gesicht) Aber eine Paca/Untar  die 3 Treffer aus der AKM abhält und dich weiter feuchtfröhlich weiter rennen lässt, passt nicht in dieses Spiel. Allgemein ist die Time to Kill viel zu hoch.

-Quests: Ich glaube mehr als im Thread der dafür da war brauch ich nicht mehr dazuzuschreiben.

-Waffenrecoil: Ist ja schön das der Recoil erhöht wurde (Teilweise schon sehr unrealistisch, m4 zB.) aber der Streukreis passt nach wie vor kein bisschen zum Recoil der Waffe! Der Recoil bitte wieder senken und dafür die Streuung mal realistischer gestallten.

 

Ideen: 

 

Flohmarkt:

-Erst 2 Wochen nach Release eines neuen Contentpatch, oder 2 Wochen nach einem Wipe öffnen, dazu nur noch Zeugs im Flohmarkt verkaufen können welches im Raid gefunden wurde, das flaggen funktioniert ja auch für Quests, dürfte also keine grosse Sache sein. Würde aber dafür sorgen das es aufhört mit dem Aufkaufen und unendlichen Beträgen verdienen.

- Ruf den man braucht um mehr Gegenstände zu verkaufen für die ersten 2 Slot senken, danach kann man es so belassen.

 

Inventar:

-Keine Magcases, Vesten, Munboxen usw. mehr in den Safecontainer stecken können. 

-Schlüssel sollten beim öffnen der Tür aus dem Safecontainer in die Hand genommen werden, wenn man während des Aufschließen gekillt wird, lässt man den Schlüssel fallen

-Munition Platzgrösse anpassen, man kann viel zu viel Munition einpacken die einfach kein Platz braucht im Inventar.

-Gewicht so implementieren das der Penalty für Übergewicht grösser ist, zur Zeit kann man viel zu viel mit sich rumtragen ohne grosse Einschränkungen zu haben, bei 70 KG geladenes Gewicht sollte zB nicht mehr gehüpft werden können)

Medic:

-Schmerzmittel sollten bei Brüchen, Schwarzen Beinen die unbehandelt sind( keine Schiene) nicht mehr wirken und dafür sorgen das man rennen kann. Allgemein sollte auch mit behandelten Brüchen nicht mehr gerannt/gehüpft werden können, sondern nur wieder das normale schritt tempo freigeschalten werden.

-Während dem verbinden kein laufen ermöglichen (Arm, Bauch usw.)

 

 

 

 

 

 

 

  • Like 1
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Elvis3000

Wir hatten gestern Mateintern die Diskussion über das Game und ja es wird immer Arcade lastiger. Wenn ich schon sehe das einer Vollbeladen mit max Stärke wie ein Gummiball durch die Gegend hüpft.......ne lass ma !

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cman1337
Posted (edited)

Jup, Time to Kill und Armor nehmen überhand, dazu die Hitreg probleme und man bekommt kaum noch was gekillt wenn man nicht gerade aus der Proskill Ecke kommt oder einfach nicht das Equipment hat. Im aktuellen Stadium werden oft zu viele Fehler oder Unaufmerksamkeit verziehen wenn man einfach nur dick gepanzert ist. Es fühlt sich einfach nur noch zäh an.
Wenn ich mit einem MG34 bei BF5 3 Headshots brauche um jemanden zu killen nervt mich das schon gewaltig, jetzt habe ich das selbe auch in Tarkov. Da kann ich auch zurück zu BF4 Hardcore wechseln und hab eine realistischere Erfahrung als in Tarkov was Waffenschaden und Verhalten angeht. Ich hab ehrlich gesagt keine Lust gegen MW2 Juggernaughts zu kämpfen in Tarkov. Entweder man geht die realistische Route wie es zu Anfang der closed Beta war oder man lässt es. Es gibt kein Balancing bei "realistischen" Shootern, denn dann wird es Arcade.

Was Sprinten und Ausdauer angeht würde ich das STALKER Modell vorschlagen. Desto mehr man trägt desto schneller sinkt die Ausdauer. Bei Übergewicht sollte die Leiste durchgehend sinken wenn man läuft damit man zwischendrin Pausen einlegen muss, die Sprunghöhe sollte prozendual nachlassen mit dem Gewicht.

Edited by Cman1337
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
tommy40629
Posted (edited)

Ich hätte gern wieder das Schadensmodell, wie es vor dem letzten Wipe war.

Es kann nicht sein, dass man trotz Helm + Visier + Rüstung Klasse 5 durch  1 bis 2 Schuss aus einer Schrottflinte stirbt, die 100 m und weiter weg ist.

Etwas gegen die automatischen Kaufprogramme beim Flohmarkt machen. Wenn jemand fast 300 Lab-Keycards auf Lager hat oder Tausende Schuss der teuersten Munition, das kann nicht sein.

Die KI kann auf Shoreline durch diese Gitterzäune schießen, wenn der Spieler aber mit der M80 oder M61 Muni zurückschießt, dann wirkt der Zaun für die KI wie eine Mauer. Analog bei den Autos im Lab - die KI ballert wie blöde durch, aber als Spieler richtet man bei der KI keinen Schaden an.

 

Wenn man erschossen wurde, dann soll angezeigt werden mit welcher Waffe und durch welche Munition man gestorben ist -  DARAUS KANN MAN LERNEN.

 

IFAK und all die anderen Packungen, wie Painkiller usw.:

Wenn man 4 Painkiller mit je nur noch einer Pille rumliegen hat, dann wäre es cool, wenn man die zu einem vollen Painkiller zusammenwerfen kann oder man packt die in eine Dose. Analog bei den IFAKS, dass man die zu einem zusammenfügen kann.

 

Dann wäre es schön, wenn die Kassenschlüssel von Goschan, Oli, Idea wieder Profit abwerfen.

 

UND WENN MAN BEIM ÖFFNEN EINER TÜR GETÖTET WIRD, DANN BLEIBT DER KEY IM GAMMA!!!

Immerhin hat man genau dafür bezahlt!

 

Edited by tommy40629

Share this post


Link to post
Share on other sites
tommy40629

Leider kann ich meinen Beitrag nicht mehr ändern:

 

Zum Thema "Lebende Panzer":

Wenn jemand die dickste Panzerung und den dicksten Helm trägt plus 2 dicke Waffen plus Munition plus den größten Rucksack UND DANN SPRINGT ER WIE EIN JUNGES REH umher, dann ist was schief gelaufen.

 

Diese Spieler müssen ihre Figur mit viel Trinken und Essen versorgen, sie müssen in der Bewegung stark eingeschränkt sein, auch beim Drehen von links nach rechts.

 

Fragt die Soldaten aus dem Einsätzen, wie gut man sich mit dicker Schutzausrüstung bewegen kann. 

Wer wie im Bild und schlimmer gepanzert ist, der ist nicht mehr flink unterwegs.

bombe.PNG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hummz21

Schon einmal Danke für eure Antworten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...
b38e7c858218a416ef714554dce933a2