Jump to content
Drombal

Statusupdate zu Patch 0.12

Recommended Posts

FordL

Ich möchte auch mal hier meinen Senf dazugeben... 😛

Ich spiele bereits seit einigen Wipes und kann den Patch ebenfalls kaum erwarten.

Aktuell spiele ich nicht mehr viel, da ich bei den Quests fast am Ende bin und ich ehrlicherweise nicht Sniperlevel grinden möchte. Dafür ist mir meine Zeit zu schade, aus dem Gesichtspunkt, dass Snipen generell nicht mein Spieltyp ist bzw. sowieso bald der Wipe kommt.

Die Community wächst und wächst und es wäre schade diesen Schwung auch von Entwicklerseite nicht mitzunehmen. Ich möchte hier keine Kritik am Spiel an sich loswerden und vergessen wir mal DSync & Co, aber es wäre nach offizieller Ankündigung eines neuen Patches, wie zb 0.12 bereits im Juli, schon angebracht die Community mitzunehmen und zwischendurch zumindest Statusupdates rauszuschmeißen. -> Selbst wenn die Programmierung nicht nach Belieben verläuft, sondern sich etwas verzögert. Auch mit diesen Infos kann die EFT-Szene umgehen. Zumindest weiß man Bescheid.

Am Patchday wird wieder 24/7 gezockt und diese Freude teile ich mit vielen, das ist auch der Grund für die ungehaltene Vorfreude einiger Spieler. Ich selbst möchte auch lieber einen funktionierenden Patch, als frühzeitig veröffentlicht, aber dafür möchte ich auch wissen wie die aktuelle Lage aussieht. :) Nicht einfach nur "soon" 😛 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
tommy40629
Am 11.8.2019 um 20:18 schrieb t0mmy1735:

aber es hat ja niemand gesagt das sie es schnell und unfertig raus bringen sollen

Hä, und wo ist da der Sinn. Ein fertiges Spiel, das aber totaler Müll ist.

 

Am 11.8.2019 um 20:34 schrieb t0mmy1735:

kommt ein scav um die ecke ich geb ihm 2 Headshots nix passiert und er killt mich mit 1 shot

Ja, das muss echt abgestellt werden. Eigentlich ist die KI schon tot, aber es wurde noch nicht richtig verarbeitet und die KI ballert weiter und das sind dann für uns die tödlichen Schüsse. Eigentlich hat man alles richtig gemacht, ist aber trotzdem der Lappen und das Zeug ist auch alles weg, dann ist man der Superlappen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
HijackDallas

Funny thing, @FordL ich habe gestern ein Offline Shoreline Scav-Horde game (Scavs waren wie Online) gemacht um meine Sniperskills zu testen und muss sagen, Ich bin sehr gut. Musste 5 Scav-Sniper beim Wasserwerk auf einmal weg Snipen bei gut 170m, und 2 Headshots vom Dach vom Westwing Ressort kamen später dann noch hinzu, was 270m waren. Wohlgemerkt, es waren sauber gezielte Headshots, auf 250 genullt: 

  • eine SV-98 mit einem Optical scope March Tactical 3-24x42 FFP, Munition war Primär LPS Gzh
  • FOV 75
  • Bildschrim ist auf 16-9

Und ja, ich konnte wirklich saubere Headshots damit erzielen, aber trotzallem müsste ich noch viel mehr lernen, um ein echter Sniper in Tarkov zu werden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
ExtremerJonny
Posted (edited)

Und was hat das jetzt mit dem Text von FordL zu tun?! Er sagt er hat keine Lust das Sniperlevel zu grinden und du haust raus das du eigtl. recht gut darin bist. o.O¬¬

Ich glaub hier wird auch oft (ob nun gewollt oder ungewollt) irgendwas anders dargestellt als es geschrieben wurde. Das betrifft halt alle, mich inbegriffen 😃

Keiner hat gesagt das man alle 2 Wochen das selbe schreiben muss. Mir isses eigtl. och relativ Wurst, aber für die Masse und vor allem fürs Gameimage/ Entwicklerimage wäre es von Vorteil ne Art Roadmap zu haben.

Da steht dann halt Map X fertig, Waffe Y in Bearbeitung, Sache Z fertig und wird getestet oder was auch immer (wie es am Anfang des Threads ja mal der Fall war). Man muss das ganze ja nit mit Zeitangaben machen und wenns dann länger dauert isses halt so. Aber so hat der User dann nen Einblick wo man ungefähr is und was noch so alles kommt in absehbarer Zeit. Aber das will BSG anscheinend oft verschleiern, eben weil viele Sachen offensichtlich noch nit annähernd so weit sind wie sie dargestellt werden, bestes Beispiel ist der Hideout, Maps, Desync etc. So kommts zumindest immer rüber.

Dann wieder das Thema mit der "Informationspolitik". Wo wieder nur die Hälfte der Dinge diskutiert/gelesen wurde und die andere Hälfte anscheinend bewusst überlesen. Mir gings u.a. eigtl ausschließlich um solche Sachen wie derzeit, eben das Fotos nit gepostet werden, Videos nit gepostet werden etc.

Dass, sobald es News bezüglich des Patches gibt, ihr es direkt postet hat doch niemand in Frage gestellt. Das eure Position hier im Forum undankbar is ebenfalls nit. Aber ums jetzt einfach ma zu sagen wie es is (und was alle denken), ihr wusstet was da auch euch zu kommt. Wenn man dann solche Dinge liest das alle 2 Stunden neue Bilder via Twitter etc. auftauchen und man diese dann doch hier selbst posten solle da ihr es ja nur freizeittechnisch macht (Sommerloch und privates hin oder her), braucht ihr euch nit wundern wenn man es mal anspricht. Das is von mir aus nit böse gemeint und war sicher von demjenigen auch nit so gemeint, es stößt aber dennoch sehr auf. Vor allem wenn man sieht das hier 3 oder 4 Zuständige doch recht oft diskutieren, aber für solche Sachen anscheinend keine Zeit vorhanden ist. Immerhin sinds ja derzeit recht viele die sich drum kümmern/ abwechseln können, war ja leider damals nit der Fall war und selbst dort ging es (den Umständen entsprechend).

So wie es vor Ankündigung des 0.12 er Patches war, war es im allgemeinen doch recht angenehm.

Und genau sowas fällt halt auch unter Informationspolitik.

 

Weil ja paar Seiten vorher mal gesagt wurde das hier noch recht viele aktiv sind dafür das sie nit zocken und das viele ja garnit wissen können wie es läuft da sie nit mehr zocken. Ich denke viele von denen die sich über den aktuellen Patch beschweren, oder generell über die derzeitige Situation, wissen schon worüber sie meckern, eben weil sie es gespielt haben. Dies aber evtl. derzeit nit mehr tun, eben weil ihnen die Situation nit passt. Weil das Spiel für viele entgegen dem was @Phoenixsui sagt nit oder nur recht bedingt spielbar is, weil es wieder deutlich mehr desyncs und fps drops gibt, weil Leute mehr fressen als sie dürften und andere die mehr aushalten müssten instant umfallen etc., von Cheatern mal ganz zu schweigen. Von "ordentlich spielen" sind wir weit entfernt. Und wenn man bedenkt das der letzte Content (und damit mein ich jetzt nit 2-3 Waffen) schon fast nen Jahr her is, dann braucht man sich nit wundern wenn die Spieler mit den Hufen scharen.

 

Btw. @malax_cH, ich find die Sachen die er da im Video sagt immer recht zwiespältig. Nit jeder der auf vermeidlichen "highpingservern" spielt, tuts um zu exploiten. Klar hats nen bitteren Beigeschmack wenn die Streamer ihren Ping verbergen, das kann dann auch mit Ping exploit zu tun haben. Aber wenn du in EU auf US Server spielst, dann meist weil die Server da einfach besser laufen (zumindest vor 11.x). Bei dem Ping spielt das dann noch nit wirklich ne tragische Rolle, ich glaub intressant wirds da erst ab 200. Bei dem was er ab Minute 19.40 - 20.30 sagt, bin ich aber defo d'accord.

 

vor 4 Stunden schrieb HijackDallas:

Wie lang es dauert, bis ein Befehl die Nerven zur Reaktion kommt, wie z.B. Ausweichen, Kämpfen usw ist meist eine andere... aber auch diese liegt meist unter 1 Sekunde. Die gesamt Reaktionszeit liegt daher so zw. 0,2 - 1 Sekunde bei Menschen

Dann musst auch aber auch noch treffen ^^ Ich hab scho viele gesehen die das a. auf die minimale Distanz und b. auch mit deutlich höherer Zeit die sie zur Verfügung hatten nit schaffen xD

 

Edited by ExtremerJonny

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH
Posted (edited)
vor 4 Stunden schrieb ExtremerJonny:

Btw. @malax_cH, ich find die Sachen die er da im Video sagt immer recht zwiespältig. Nit jeder der auf vermeidlichen "highpingservern" spielt, tuts um zu exploiten. Klar hats nen bitteren Beigeschmack wenn die Streamer ihren Ping verbergen, das kann dann auch mit Ping exploit zu tun haben. Aber wenn du in EU auf US Server spielst, dann meist weil die Server da einfach besser laufen (zumindest vor 11.x). Bei dem Ping spielt das dann noch nit wirklich ne tragische Rolle, ich glaub intressant wirds da erst ab 200. Bei dem was er ab Minute 19.40 - 20.30 sagt, bin ich aber defo d'accord.

Ging mir auch nicht explizit um das Ping Exploiten, mir ist es relativ egal. Es ging mir eher um zu zeigen das der Desync leider da ist, und er weitaus schlimmer sein kann als erwartet, die 1sek Verzögerung ist wohl nicht das schlimmste was auftreten kann, würd mich nicht wundern wenn es auch mal 2sek sein kann. Klar hinterlässt es einen fahlen Beigeschmack wenn Streamer ihren Ping verdecken, aber sollen sie doch, es wäre an BSG daran zu denken, das ab einem gewissen Ping einfach gekickt werden sollte, oder eine region gleich gesperrt ist. Der Desync hat in meinen Augen auch nicht nur mit dem Ping zu tun. Er ist aber leider da, und das sorgt für viele viele unerklärliche Tode.

Und das ist das was das Spiel zur Zeit leider am schwersten trifft, was bringen all dei Supermods, die super detaillierte Waffen oder die genialen Maps, wenn ich und du jeweils das selbe mit 1-2sekunden sehen, ich dich noch nicht mal sehe, während du in der Zeit bereits die Waffe hochziehst und anvisieren kannst. Aber ich weiss das du in dem Punkt genau gleich denkst. 

Ich hoffe wirklich das Unity 2018 und BSG das mit 0.12 weiter minimieren können, es war ja bereits schlimmer vor 0.7, aber jetzt wird's halt Zeit das es noch weiter minimiert wird. Das ist der Tod für jedes Spiel! Siehe R6 Siege, was ein geiles Spiel, aber der Desync macht leider jede Möglichkeit ernsthaft Esports zu betreiben kaputt. Auch wenn Ubisoft Unmengen darein investiert.

 

Edited by malax_cH

Share this post


Link to post
Share on other sites
kelevra_06
vor 5 Stunden schrieb malax_cH:

Ging mir auch nicht explizit um das Ping Exploiten, mir ist es relativ egal. Es ging mir eher um zu zeigen das der Desync leider da ist, und er weitaus schlimmer sein kann als erwartet, die 1sek Verzögerung ist wohl nicht das schlimmste was auftreten kann,

Zitat

würd mich nicht wundern wenn es auch mal 2sek sein kann

. Klar hinterlässt es einen fahlen Beigeschmack wenn Streamer ihren Ping verdecken, aber sollen sie doch, es wäre an BSG daran zu denken, das ab einem gewissen Ping einfach gekickt werden sollte, oder eine region gleich gesperrt ist. Der Desync hat in meinen Augen auch nicht nur mit dem Ping zu tun. Er ist aber leider da, und das sorgt für viele viele unerklärliche Tode.

Und das ist das was das Spiel zur Zeit leider am schwersten trifft, was bringen all dei Supermods, die super detaillierte Waffen oder die genialen Maps, wenn ich und du jeweils das selbe mit 1-2sekunden sehen, ich dich noch nicht mal sehe, während du in der Zeit bereits die Waffe hochziehst und anvisieren kannst. Aber ich weiss das du in dem Punkt genau gleich denkst. 

Ich hoffe wirklich das Unity 2018 und BSG das mit 0.12 weiter minimieren können, es war ja bereits schlimmer vor 0.7, aber jetzt wird's halt Zeit das es noch weiter minimiert wird. Das ist der Tod für jedes Spiel! Siehe R6 Siege, was ein geiles Spiel, aber der Desync macht leider jede Möglichkeit ernsthaft Esports zu betreiben kaputt. Auch wenn Ubisoft Unmengen darein investiert.

 

oder noch länger. hab gestern auf nen Scav geschossen...er "rennt" (Teleportet) sich um die nächste ecke und fängt sich an zu heilen.... reloade ein frisches 60er Mag mit BT, geh an die ecke...seh wie er da sitzt und sich sein AI2 reinhaut... schiesse das ganze 60er mag auf ihn rein, er lebt noch immer ( immer noch in der AI2 Animation), ich reloade... höre einen schuss...bin tot. ( LEFT ARM!!? War noch nicht angekratzt bis dahin)

SOOO.... ich habe angeblich nur 12 Schuss abgefeuert (mein Mate bestätigte aber dass das Mag in der Weste leer war!

2 Sekunden reichen bei der Situation wohl bei weitem nicht mehr aus.

ich weiss nicht was die Server oder der Netcode oder was auch immer alles verschluckt, aber hatte gestern mehrfach das Problem das ganz klare Treffer nicht registriert werden. Oder wurde 7.62 BP so starkt generft das 2 Headshots + einige Bodyshots auf nen unbehelmten Spieler nicht reichen um ihn zu töten?

 

 

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
ZJak

@HijackDallas

Ich behalte mir grundsätzlich vor das Game zu zocken wenn ich Lust drauf habe und es wieder sein zu lassen wenn es frustet wie eben zur Zeit deine Ratschläge in Ehren...😋

Btw 0.14 oder später? Schon funny jemanden zu raten das Game ein Jahr+ nicht anzurühren...😂

 

@Drombal

Und nun? Wüsste kein Game von irgend nem Entwickler das nicht mit Lizenzvereinbarungen zu ihren Gunsten gespickt wäre...😉

Deshalb ja auch der Vorwurf keine Rückerstattung zu erhalten...

Gibt ja etliche Negativbeispiele diese Herangehensweise betreffend...

Nicht sonderlich seriös wenn du mich fragst...

Aber klar das Risiko ist jeder von uns eingegangen.

Wenn du jetzt aber mit Lizenzvereinbarungen welche ich mir besser durchlesen sollte stellt sich doch eher die Frage warum BSG mit nicht vorhandenen Inhalten (ebenso auf der Shopseite 😉) wirbt die bis dato nicht vorhanden sind und keiner (ihr laut eigener Aussage auch nicht ) weis wann und ob sie kommen?

Ein zweischneidiges Schwert meinst du nicht...

Und für sein bezahltes Geld auch eine Leistung zu erwarten ist sicher nicht zu viel verlangt oder...

 

Grundsätzlich kapier ich nicht ganz was schlimm daran ist Kritik zu äußern?

Mal abgesehen von Fanboys mit denen ein Entwickler ja sowieso machen kann was er will sollte es doch kein Problem sein denke ich.

Abgesehen von der Infopolitik die nun echt nicht als gut bezeichnet werden kann gibt es einfach schon über einen echt langen Zeitraum Dinge die einen frusten und Desync und Co welches doch schon mal weit besser war wieder voll zurückkommen...

Mit einem ja das wird schon oder sie geben sich eh mühe bis hin zu gebt ihnen halt mehr Zeit wird sich sicher nix ändern...

Ich glaube alle die Dinge an dem Game stören haben nicht nur das Recht sondern auch die Pflicht es kund zu tun denn durch schweigen bleibt alles beim alten...

Mich als einen Hater oder dergleichen zu bezeichnen wäre aber voll fehl am Platze denn ich mag das Game ja echt doch vieles war schon mal besser und scheint sich wieder in die falsche Richtung zu bewegen was ich sicher nicht allein so sehe...

Zudem sollten alle Moderatoren mal verstehen das Kritik an der Entwicklung seitens BSG ja nicht an euch gerichtet ist was mir manchmal so vorkommt.

Es ist mehr als löblich was eure Arbeit angeht und sicher nicht einfach davon bin ich überzeugt und wenn die Leute hier zum xten mal nachbohren wo der Patch denn bleibt  oder was verdammt noch mal endlich gegen die Cheater gemacht wird so fühlt euch nicht angegriffen denn ihr tragt ja keine Schuld an der Situation.

Es ist BSG gegen die meine und nicht nur meine Kritik geht und ich hoffe das sie auch mal gehört wird und man zu mindest versucht etwas zu verbessern gerade wenn man uns ja als Tester ansehen will...

Dann sollte man Kritik auch ernst nehmen und sie umsetzen oder zu mindest die Eier besitzen und sagen was ihr wollt geht uns am Apfel vorbei...

Bin dann mal raus bis 0.12 endlich mal erscheint...😉

 

  • Like 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
SpalteFeucht

Mhhh......geht es hier nicht eigentlich darum was, wann und wie in 0.12 passiert ?

Der Thread entwickelt sich meiner Meinung nach zu nem jammer Thread über Desync, Oneshots, Lags, indirekte Cheater Behauptungen etc.....

Finde es gibt schon genug Threads in denen es um die Probleme im Spiel geht, könnt ihr euch da nicht austauschen ?.....Es ist echt mühseelig sich hier durch zu forsten wenn man etwas sucht was auch dem Thema des Threads entspricht.
Denke da sollten die Mods auch mal ein wenig härter durchgreifen.

  • Like 2
  • Thanks 2
  • Hot 1
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
h2lys9it7alpha
vor 16 Minuten schrieb SpalteFeucht:

Denke da sollten die Mods auch mal ein wenig härter durchgreifen.

Stimme dir zu aber wenn die Mods wieder hart durchgreifen meinen wieder Leute das BSG keine Kritik mag und das doch alles verschleiert wird .. man kann es keinem recht machen was ich persönlich schade finde.

Es gibt momentan so viel Hate wo ich in einem gewissen maß verstehen kann aber bitte Leute wartet einfach ab bis wieder mal News kommen oder der Patch 0.12. Wer meint das EFT grade unspielbar ist dann bitte heult leise , meldet Fehler oder last es einfach sein ich kann dieses '' es ist alles voll von Cheatern , dieses spiel ist so schlecht gemacht ,BSG macht nichts dagegen und will nur unser Geld u.s.w '' nicht mehr hören.

Das schlimmste wie ich finde ist das es meistens keine konstruktive Kritik ist oder Verbesserung Vorschläge sonder nur Genörgel und der aufgestaute Hass.

 

Dann noch ne kleine frage nämlich weiß jemand wann die 2 beine reinkommen und wann man seine Waffe auf Deckung ablegen kann (Arma like) ?

  • Confused 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH
Posted (edited)
vor 38 Minuten schrieb SpalteFeucht:

Mhhh......geht es hier nicht eigentlich darum was, wann und wie in 0.12 passiert ?

Der Thread entwickelt sich meiner Meinung nach zu nem jammer Thread über Desync, Oneshots, Lags

Und das betrifft genau das was zur Zeit nicht passt im Spiel, und warum 0.12 mal kommen sollte, bzw. mal Infos ob diese Themen mit Unity 2018 auch wirklich mal angegangen werden nach über 1 Jahr. Und da darf man auch mal kritisch sein und die Infopolitik von BSG kritisieren, dafür Verwarnungen aus zu sprechen wäre falsch! Da gibt's ganz andere Probleme im Forum.

 

und wie @ZJak richtig gesagt hat, ist das keine Kritik an den Mods, den die können gar nichts dafür. 

Edited by malax_cH

Share this post


Link to post
Share on other sites
TheHul

Da es hier ja immer schlimmer wird und ich seit Wochen mir immer mehr Bullshit durchlesen muss, wollte ich einfach mal danke an @Drombal sagen für seine ständigen News/Informationen die er mit uns teilt aber vor allem für deinen langen Atem und dein ruhiges Gemüt!

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nostromo77

BTT

Gerade auf Insta:

Ist dies die versprochene und nun amtlich bestätigte Überraschung? 😀

16EAF7ED-1BD7-458B-BB0B-DEA3AC666F12.jpeg

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH
vor 1 Minute schrieb Nostromo77:

BTT

Gerade auf Insta:

Ist dies die versprochene und nun amtlich bestätigte Überraschung? 😀

wäre sehr cool. bin mal gespannt wie die Auswirkungen sind wenn es so wäre.

Share this post


Link to post
Share on other sites
PardTheTroll

Ob BattlEye viel bringt, sei erst mal dahingestellt. Gibt ja genug große(größere) Games die trotz BE Probleme mit Cheatern haben. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jagdfalke

Ich denke schon, dass BattlEye einen Effekt haben wird. Zumindest wird es für die zurückgebliebenen Cheatentwickler aufwändiger auf dem Laufenden zu bleiben, um die jeweils aktuelle BE Version zu umgehen. Das führt hoffe ich dazu, dass es in EFT ruhiger wird, da sich dieser Aufwand für Spiele wie PUBG oder R6 (wohl die Games, die @PardTheTroll meint, wenn er von größeren Spielen mit BE redet) eher lohnt als für EFT.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cyver
3 hours ago, ZJak said:

Und nun? Wüsste kein Game von irgend nem Entwickler das nicht mit Lizenzvereinbarungen zu ihren Gunsten gespickt wäre...😉

Deshalb ja auch der Vorwurf keine Rückerstattung zu erhalten...

Gibt ja etliche Negativbeispiele diese Herangehensweise betreffend...

Nicht sonderlich seriös wenn du mich fragst...Aber klar das Risiko ist jeder von uns eingegangen.

Natürlich sind Lizenzvereinbarungen zu Gunsten des Lizensinhabers, sonst würden sie ja keinen Sinn machen.

Jeder der das Spiel vorbestellt hat inzwischen soviele Möglichkeiten sich über das Spiel zu informieren, dass man davon ausgehen kann, dass jeder der es vorbestellt auch in der Lage ist sich zu informieren. Gleiches gilt meiner persönlichen Ansicht nach auch dafür, was man hier für sein Geld bekommt, denn schließlich ist jeder 18, damit voll geschäftsfähig.

Mit dem Vorbestellen des Spiels, erhälst du Zugriff zur geschlossenen Betaversion, wie seriöser soll man es noch machen? Man könnte es auch so handhaben, dass man die Entwicklung einfach nur mit der Vorbestellung unterstützt und die Leute noch nicht zocken lässt. Aber BSG hat sich dazu entschlossen, das noch nicht fertige Spiel für die Spieler zu öffnen (natürlich auch als Verkaufsargument, keine Frage) und damit schon VOR Release des Spiels den Spielern die Möglichkeit gibt zum Teil tausende Stunden in Tarkov zu verbringen.

Natürlich würde es Refunds bei Steam geben aktuell, gar keine Frage. Aber von Leuten, die sich nicht über die Testversion und den aktuellen Status informiert haben, oder denen das Spiel einfach zu schwer ist.

3 hours ago, ZJak said:

Und für sein bezahltes Geld auch eine Leistung zu erwarten ist sicher nicht zu viel verlangt oder...

Nein, ist es nicht. Du hast das Spiel vorbestellt und Zugang zur geschlossenen Testversion bekommen. Wenn man an der Testversion nicht teilnehmen möchte, und lieber abwartet wie sich das Spiel entwickelt hat ja die Möglichkeit einfach bis zum Release zu warten, oder das Spiel zu beobachten und dann Zuzugreifen, wenn man der Meinung ist, dass das Spiel jetzt soweit ist, wie man es gerne hätte.

3 hours ago, ZJak said:

Grundsätzlich kapier ich nicht ganz was schlimm daran ist Kritik zu äußern?

[...]

Dann sollte man Kritik auch ernst nehmen und sie umsetzen oder zu mindest die Eier besitzen und sagen was ihr wollt geht uns am Apfel vorbei...

Am Kritik ist überhaupt nichts schlimm, solange sie konstruktiv ist. Und wer hier im Forum schon länger aktiv ist der weiß, dass das deutschsprachige Team enorm viel Kritik annimmt und weiter gibt. Ich persönlich glaube nicht, dass es viele Spiele auf dem Markt gibt, wo die Community so einen engen Draht DIREKT zu den Entwicklern hat. Aber natürlich kann nicht jede Kritik oder jedes Feedback im Spiel umgesetzt werden - denn schließlich hat BSG und Nikita eine Vision für das Spiel und entwickelt IHR Spiel, nicht das Spiel der Community - dennoch wurden schon wahnsinnig viele Vorschläge und Ideen umgesetzt, sowohl von größeren Streamern, als auch von ganz normalen Mitgliedern dieser Community.

3 hours ago, ZJak said:

Mal abgesehen von Fanboys mit denen ein Entwickler ja sowieso machen kann was er will sollte es doch kein Problem sein denke ich.

[...]

Mich als einen Hater oder dergleichen zu bezeichnen wäre aber voll fehl am Platze denn ich mag das Game ja echt doch vieles war schon mal besser und scheint sich wieder in die falsche Richtung zu bewegen was ich sicher nicht allein so sehe...

Leute die das Spiel gut finden und mit der Entwicklung und er Kommunikation zufrieden sind als Fanboys zu betiteln ist also ok, aber umgekehrt nicht? Das ist dann einer der Punkte, wo konstruktive Kritik meiner Meinung nach aufhört.

Bezüglich Patch und Cheater, natürlich geben wir regelmäßig weiter, dass die Community hier Fortschritte sehen möchte, aber weder wir, noch das Team kann Hexen. Die Jungs in S.Pb arbeiten wirklich hart daran, dass sie euch einen richtig guten Patch präsentieren können - und ja, es dauert lange und ja, ich würde mich auch gerne endlich im Hideout niederlassen und die neue Karte spielen, aber Geduld gehört in dieser Phase der Entwicklung (wie ich schon mehrfach betont habe) einfach dazu. Da bringt es auch nichts ständig nach dem nächsten Patch zu schreien, dadurch kommt er halt einfach auch nicht schneller.

Grundsätzlich möchte ich aber sagen, dass die Kritik die ihr hier regelmäßig anbringt durchaus konstruktiv ist und auch gehört und weiter gegeben wird. Und dafür möchte ich mich bei jedem einzelnen von euch bedanken, denn egal ob ihr positive oder negative Kritk habt, so wie du schon sagtest, bringt nur das ein Spiel tatsächlich weiter. Aber ihr müsst auch verstehen, dass es nichts bringt die gleiche Kritik 20 Mal am Tag zu posten - überspitzt gesagt.

In diesem Sinne,

Weitermachen.

  • Like 5
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH
vor 28 Minuten schrieb PardTheTroll:

Ob BattlEye viel bringt, sei erst mal dahingestellt. Gibt ja genug große(größere) Games die trotz BE Probleme mit Cheatern haben. 

Cheater wird man leider nie loswerden 😞

 

vor 15 Minuten schrieb Jagdfalke:

Ich denke schon, dass BattlEye einen Effekt haben wird. 

Kurzfristig bei Einführung sehr bestimmt, aber nicht lange. Es wird aber den einen oder anderen davon abhalten, und sicher besser sein als das eigene Hausinterne AC, was mehr freude bereitet ist das evtl die Leute die sich darum kümmern dann anderswo eingesetzt werden können.

 

vor 17 Minuten schrieb Jagdfalke:

Zumindest wird es für die zurückgebliebenen Cheatentwickler aufwändiger auf dem Laufenden zu bleiben, um die jeweils aktuelle BE Version zu umgehen. Das führt hoffe ich dazu, dass es in EFT ruhiger wird, da sich dieser Aufwand für Spiele wie PUBG oder R6 (wohl die Games, die @PardTheTroll meint, wenn er von größeren Spielen mit BE redet) eher lohnt als für EFT.

Naja da BE im Grunde genommen ein Dienstleister ist wie auch die Cheat hersteller auch, reagiert der einen auf den anderen, da wird sich nicht viel ändern. Nur das BE mehr erfahrung hat im Bezug AC als BSG, was aber nicht verwunderlich ist, AC ist deren Hauptgeschäft, BSG steht da an den Anfängen. Und BE wird nicht gross anders funktionieren in anderen Spielen, sind wohl eher Parameter die anders laufen, soviel mehraufwand wird das für Cheat Hersteller kaum sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Harzbock

Ich hoffe das zumindest das ganze Cheatergeheule aufhört...man hat ja schon keine Lust mehr ins Forum zu schauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH

 

vor 11 Minuten schrieb Cyver:

Bezüglich Patch und Cheater, natürlich geben wir regelmäßig weiter, dass die Community hier Fortschritte sehen möchte, aber weder wir, noch das Team kann Hexen. Die Jungs in S.Pb arbeiten wirklich hart daran, dass sie euch einen richtig guten Patch präsentieren können - und ja, es dauert lange und ja, ich würde mich auch gerne endlich im Hideout niederlassen und die neue Karte spielen, aber Geduld gehört in dieser Phase der Entwicklung (wie ich schon mehrfach betont habe) einfach dazu. Da bringt es auch nichts ständig nach dem nächsten Patch zu schreien, dadurch kommt er halt einfach auch nicht schneller.

Grundsätzlich möchte ich aber sagen, dass die Kritik die ihr hier regelmäßig anbringt durchaus konstruktiv ist und auch gehört und weiter gegeben wird. Und dafür möchte ich mich bei jedem einzelnen von euch bedanken, denn egal ob ihr positive oder negative Kritk habt, so wie du schon sagtest, bringt nur das ein Spiel tatsächlich weiter. Aber ihr müsst auch verstehen, dass es nichts bringt die gleiche Kritik 20 Mal am Tag zu posten - überspitzt gesagt.

In diesem Sinne,

Weitermachen.

Und das ist das was ich sehr Schätze, das man Kritik anbringen kann und nicht immer alles direkt geschlossen wird, oder Leute für 48h Leserechte bekommen. War auch schon ganz anders! Aber natürlich müssen weder Beleidigungen sein oder rein destruktive Kritik! Und ich zweifle keine Sekunde an das ihr alles weiter gebt. Ich frage mich nur wie ernst Nikita das ganze dann wirklich nimmt. 

Und zum Patch, auch wenn ich mich sehr aufs Hideout freue, hoffe ich umso mehr das Unity 2018 das ist was wir alle hoffen, einen riesen Schritt nach vorne und eine massive Verbesserung, auch wenn mir durchaus bewusst ist was für Risiken so ein Engine Update auf sich hat. und ich zweifle daran das alles glatt gehen wird, aber damit kann ich leben.

Und ich wiederhole mich gerne nochmals, Dich oder dein Team kritisiere ich in Sachen Feedback/Informationen kein bisschen, ich weiss selber wie schwer euer stand bei BSG ist, Da haben ein paar EX-Mods mit der Veröffentlichung von internen Sachen euren Job nicht einfacher gemacht, bzw. das Nikita eu mehr vertrauen würde. Aber zB. Battleeye, das Logo wird nun zum zweiten mal durch BSG gezeigt, wieso um Himmelswillen kann man nicht einfach eine News machen, eine Info raushauen und sagen was Sache ist, die ganzen Leute die immer sagen AC AC es gibt kein AC mal den Wind aus den Segeln nehmen? Es würde für Klarheit sorgen und viele Leute sofort beruhigen, auch wenn ich persönlich kein all zu grosses Cheater Problem sehe. Und so zieht es sich wie bereits einmal gesagt durch den ganzen Patch durch was Infos betrifft, MIR ist es scheiss egal wenn 0.12 auch erst im Dezember kommt! Aber ich möchte nur durch BSG erfahren was sie den nun solang aufhält, macht Unity 2018 Probleme? Sind es andere Sachen? Oder wollen sie den Patch sosehr Fehlerfrei rausbringen das es sich halt so verzögert. Ich kann mit allem leben, Aber gebt uns Infos (BSG ned ihr!)

Danke und nochmals Danke dir auch für dein Engagement für uns!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schaefer

Ich hatte mit Battleye bei Arma3 immer so meine Probleme mit rausschmiss vom Server.

Ich denke dat liegt an meiner steinzeitlichen Interwebzverbindung.

Mal gespannt wien Flitzebogen ob ich hier auch einen aufn Kappes bekomm.

(ICH HOFFE MAL NICHT! schluck 😥)

Ansonsten ne coole Sache das und ich hoffe et hilft beim Cheaterproblem.👍

Share this post


Link to post
Share on other sites
Scratchyballz

Ich hoffe mal wenn Battleye mit läuft,dass sie auch den Globalen Pool nehmen,so dass Leute die schonmal gehackt haben( Arma/Day Z sich Tarkov von ihrem kleinen Penis wischen können.

  • Like 2
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
HijackDallas

@PardTheTroll und @Jagdfalke ich bin davon überzeugt, dass BSG ihren eigenen nicht abschalten wird. Aber was ist, wenn der AC von BSG und BE aktiv sind, 2 verschiedene AC zeitgleich.

+eine Wirkung wird es haben

Share this post


Link to post
Share on other sites
PardTheTroll

@HijackDallas und @Schaefer, war mir schon klar, dass BSG beide AC parallel laufen lassen wird. Ich möchte nur sagen, dass die Leute sich nicht zu früh freuen sollten. Weil meiner Meinung nach, gibt es nicht so viele Cheater wie immer behauptet wird. Alleine wenn man sich die Videos im "Cheater Mega Thread" anschaut, sieht man dass viele der Situationen auf Skill, Desync oder sonst was zurückgeführt werden können. Kurz, es wird immer noch Leute im Forum geben die ständig rumheulen. 

Im Endeffekt wird Tarkov nicht 100% cheaterfrei, weil wie erwähnt viele große Games es bis heute nicht sind. Außerdem, solange die Cheater mit dem Game Geld machen, werden sie immer ein Teil dieses Ökosystems.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schaefer

Ich muss sagen auch ich halte 80% der Cheater Schreie für Humbug.

Persönlich habe ich seid September 2017 noch nicht einen einzigen getroffen.

Vieleicht hab ich einfach nur Schwein gehabt aber dann is dat eben so.

Nach der implentierung dauert dat ein paar Tage und das gekeife weitet sich dann insoweit aus das nicht nur BSG`s AC

sondern auch Battleye Kot ist.

Ich hoffe für die Nerven der Moderatoren mal das ich mir irre.

  • Sad 1
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...
b38e7c858218a416ef714554dce933a2