Jump to content
PIK

Statusupdate 0.12 Pestily Podcast

Recommended Posts

PIK

Hallo Tarkovianer,

wie vielleicht einige von euch bereits mitbekommen haben,

gab es heute ein kleines Status Update von Nikita während eines Streams von Pestily.

 

Hier die Notizen, die ich dazu gemacht habe:

 

---------------------------------------------------------------------

 

  • Der Patch kommt bald und ist fast fertig, aktuell wird jedoch noch über Wochen geredet und nicht über wenige Tage. Das Team arbeitet aktuell am Limit und teilweise auch darüber hinaus.

 

  • Laut Nikita wäre jetzt eigentlich eine Pause für das Team angebracht, um sich nicht massiv zu überarbeiten, allerdings wollen sie jetzt unbedingt fertig werden und machen weiter.

 

  • Aktuell wird an vielen entscheidenden Bugfixes gearbeitet
    •   Beispiele dafür sind:
      • Einige Areale auf den Maps verursachen Framedrops / Performanceprobleme, es wurde beschlossen, das alle Maps nochmal auf solche Probleme geprüft werden und diese behoben werden.
      •  Die anfängliche Integration des Hideoutfeatures hatte zu "lange" Ladezeiten. Das Team arbeitet aktuell an einer besseren Integration um die Ladezeiten für das Hideout entscheidend zu verkürzen.

 

  • Es wird auf einige Features des Hideouts eingegangen. Ziel des Hideoutsfeatures ist es den Stash bzw. das Hideout zu repräsentieren und das Spiel um weitere Offraid Mechaniken zu erweitern.
    • Dabei soll das Spiel authentischer und ausgewogener werden und sich auch so anfühlen für den Spieler. 
    •  Es wird Zeitlimits für einige Hideouterweiterungen (Quests) geben, außerdem wird man Ressourcen benötigen und viel Zeit^^.
    •  Beispiele:
      • Schnapsbrennerei (Destille)
      • Bitcoinfarming
      • Herstellung von Medkits (Zerlegen, Rezepte für Herstellung)

 

  • Das Unityupdate ist Vorbereitung für kommende Patches, als Fundament für kommenden Features sozusagen. Einige Dinge wie zum Beispiel Distanzrendering oder Vegetation werden sich jedoch bereits mit 0.12 verbessern / verändern.
  • Einer der wichtigsten Gründe für das Unity 2018 Update ist der bessere Support durch die Unityentwickler.

 

  • Nikita kann sich ein weiteres "kleines" Statusupdate vor Veröffentlichung des 0.12 Patches vorstellen, will es aktuell jedoch nicht versprechen bzw. kann nicht genau sagen wann er dazu kommt es zu erstellen. Wahrscheinlich innerhalb der nächsten Tage.

 

  • Es kann passieren, dass einige Features die bisher fest für 0.12 eingeplant sind nachgereicht werden. Als mögliche Beispiele werden stationäre Geschütze oder Exit / Extraction Mechaniken genannt.

 

  • Das Team ist zum jetzigen Zeitpunkt auf fast 100 Personen angewachsen. BSG legt also weiter an Personal zu.

 

  • Es wird Pre-Wipe Events geben wenn der Patch näher an der Veröffentlichung ist.
    • Beispiel:
      • Secured-Container-Mechanik wird zu Testzwecken geändert. Es soll nicht möglich sein, im Raid gefunden Dinge, in den Container zu legen.
      • Mit den aus diesem Test erlangten Erkenntnissen, soll die Containermechanik für die Zukunft grundlegend überarbeitet werden und das gesamte Game damit mehr "Hardcore" werden.

 

  • Zum Start der 0.12 soll es einen großen Podcast geben zu dem Gäste eingeladen werden und eventuell "Live" über aktuelle Probleme während des Aufspielens des Patches auf die Server informiert wird. 

 

  • Es wird einen neuen Trailer geben, der den Inhalt des 0.12 Patches zeigt.

 

  • Der Vorgang des Patches wird eine "Downtime" des Spiels bzw. der Server von einigen Stunden erfordern. Eine "Warteschlange" bei eventuellem Serveroverload zum Download des Patches ist geplant.

 

  • Es wurde über die Testserverversion gesprochen "Early Testservers". Dieses Feature wird NACH dem 0.12 Patch implementiert. Dieses Feature wird einigen ausgewählten Spielern die Möglichkeit bieten eine frühe Testversion des aktuellen Builds zu spielen und Feedback / Bugreports zu geben.

 

  • Neues Audiosystem "SteamAudio" kommt nicht mit 0.12 (dies war bereits bekannt, wurde jedoch nochmal erwähnt)

 

  • Es wurde nochmal bestätigt, dass Nutzer von Reshade aktuell nicht gebannt werden, jedoch verhindert "Battleye" einige "Einstellungen" von Reshade, die eventuell von Spielern negativ ausgenutzt werden könnten.

 

---------------------------------------------------------------------

 

Danke für eure Aufmerksamkeit :)

Sollte ich was wichtiges vergessen haben, postet es bitte einfach unten drunter.

 

MfG euer deutschsprachiges Communityteam

  • Like 5
  • Thanks 1
  • Confused 1
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Benshi84

Danke. Aber das klang vor paar Wochen echt noch vielversprechender. Da war nur von etwas "polishing" die Rede. Jetzt müssen schon versprochene Features gestrichen werden und man dämpft die Erwartungen, was Performance angeht. Jetzt haben sie wahrscheinlich auch erst angefangen die Marketing Maschinerie anzuwerfen und müssen noch Trailer produzieren. Ich geb's echt auf. Das is mir zu blöd. Ich fahr erst mal in Urlaub und schau im November wieder rein. 

  • Like 4
  • Thanks 3
  • Sad 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kriegsmuede

Machs gut schwarzmaler.

 

Das während der Entwicklung eines Patches unerwartete Probleme auftreten könne sollte doch wohl endlich klar sein.

 

Sollen sie den Patch bringen mit Bugs und ewig Wartezeit?ich glaube nicht aber egal Leute wie dir kann man es eh nicht recht machen.

Edited by Kriegsmuede
  • Like 2
  • Sad 5
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Exodomus

Jawoll endlich mal wieder was neues, lieber ein paar Wochen länger warten und denn kommt was vernünftiges bei raus als überhastet raus bringen wo sich einfach noch mehr leute aufregen können. 

 

zu den sicherheits container wenn sich das so bestätigt wäre das mal ein ganz anderes Feeling höchst interesannt  

danke auch an das Team für die schnelle Übersetzung ! 

  • Like 1
  • Hot 1
  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
RACWAR

Nicht schlecht. Bin gespannt. Hoffentlich halten sie noch die paar Wochen durch. Nach dem Patch wird sicher auch wieder viel Arbeit geben. Dann müssen sie wohl noch einige Zeit auf ihre Pause warten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
t0mmy1735

erstmal danke fürs sammeln der Infos
ein paar stellen finde ich fragwürdig

vor 44 Minuten schrieb PIK:
  • Der Patch kommt bald und ist fast fertig, aktuell wird jedoch noch über Wochen geredet und nicht über wenige Tage. Das Team arbeitet aktuell am Limit und teilweise auch darüber hinaus.

kommt das nur mir so vor oder hören wir das seit Monaten: "so gut wie fertig nur noch Polishing"

vor 44 Minuten schrieb PIK:
  • Es kann passieren, dass einige Features die bisher fest für 0.12 eingeplant sind nachgereicht werden. Als mögliche Beispiele werden stationäre Geschütze oder Exit / Extraction Mechaniken genannt.

kann ich nicht verstehen, seit Wochen heißt es, es sei fertig und würde nur noch optimiert und dann auf einmal kommt ein fest angekündigtes feature nicht... war wohl nicht so ganz fest ?

vor 44 Minuten schrieb PIK:
  • Laut Nikita wäre jetzt eigentlich eine Pause für das Team angebracht, um sich nicht massiv zu überarbeiten, allerdings wollen sie jetzt unbedingt fertig werden und machen weiter.
  • Das Team ist zum jetzigen Zeitpunkt auf fast 100 Personen angewachsen. BSG legt also weiter an Personal zu.

arbeiten die 100 Leute alle in Vollzeit? bzw auch am WE, da kommen mir gleich mehrere Fragen:

- wieviele Leute können denn gleichzeitig am code arbeiten? jeder muss doch in etwa wissen was der andere macht damit das ganze zusammen funktioniert oder auch nicht... das würde einiges erklären
- ich möchte niemanden als Lügner bezeichnen, aber das es 100 Leute sein sollen kann ich nicht glauben, nicht bei dem Entwicklungstempo oder haben die alle keine Ahnung von dem was sie tun? (nicht böse gemeint) oder ist es ein plan um bald zu sagen "Lohnkosten waren zu hoch BSG ist pleite" was verdient ein Entwickler in Russland? ist 1K zuviel? das wären dann 100k im Monat also 1.2 mio im Jahr... finde ich schon nicht wenig
- fast fertig und wollen keine pause auch wenn Nikita das möchte passt nicht wenn oben drüber steht "aktuell wird jedoch noch über Wochen geredet und nicht über wenige Tage" auf jeden fall ein anderes Verständnis von fast fertig als meins

vor 44 Minuten schrieb PIK:
  • Einige Areale auf den Maps verursachen Framedrops / Performanceprobleme, es wurde beschlossen, das alle Maps nochmal auf solche Probleme geprüft werden und diese behoben werden.

Framedrops bei Tarkov? das kann ich mir nicht vorstellen, ist ja mal was ganz neues :P

Edited by t0mmy1735
  • Like 3
  • Hot 3
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
HijackDallas

Für das Pre-Wipe Event wird ein Secure-Container Test gemacht, wo man nur noch das sichern kann, was man selbst reingebracht hat?

Ich seh jetzt schon die ganzen Hatchlinge schwitzen bei dem Gedanken, dass sie dann auch "lebend" raus müssen mit dem Loot.... und alle anderen Auch. Kein sichern mehr von Questitems, kein sichern von wertvollen Helmen oder Schlüssel (Keycards).

 

Irgendwie klingt es verlockend. Damit bekommt der Secure Container endlich seine Wahre Bestimmung verliehen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
t0mmy1735
vor 30 Minuten schrieb Kriegsmuede:

Machs gut schwarzmaler.

Das während der Entwicklung eines Patches unerwartete Probleme auftreten könne sollte doch wohl endlich klar sein.

Sollen sie den Patch bringen mit Bugs und ewig Wartezeit?ich glaube nicht aber egal Leute wie dir kann man es eh nicht recht machen.

schönen Urlaub @Benshi84

Du findest er ist ein schwarzmaler, ich finde er zählt nur fakten auf die sich kaum wiederlegen lassen, wie das fertige Sache die nur noch polisht werden sollen auf einmal nicht kommen, genauso haben sich viele Leute erhofft das mit dem unity update die performance besser wird... es ließt sich imo ein wenig so als ob es was neues wäre das es performance /framedrop Probleme gibt und somit schwindet auch bei mir die Hoffnung das der patch die performance verbessert

unerwartete Probleme können immer auftreten, beim polishing sollte das aber die Ausnahme sein, da wir ja nix erfahren außer " fertig und kommt bald" ist es umso mehr schade und fragwürdig

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
ningamertendo

@Benshi84 und @t0mmy1735. Ich möchte euch bitten folgende Arbeiten nicht zu vergessen. Diese standen ganz unten im letzten Statusbericht als Arbeiten, welche noch durchgeführt werden müssen:

Am 15.8.2019 um 15:10 schrieb Hummz21:
  • Alle wichtigen Features werden finalisiert und bei uns getestet.
  • Behebung zusätzlicher Leistungsprobleme
  • Fortsetzung der Fehlerbehebung (insbesondere neue Fehler)
  • Balancing (Versteck, Anpassung der Kleidung)
  • Neue Verfeinerung des Anticheat-Systems

Auch sind ebenso noch nicht alle stationäre Waffensysteme fertig gewesen zu erkennen an folgendem Zitat:

Am 15.8.2019 um 15:10 schrieb Hummz21:

Stationäre Waffenmechanik. KORD ist fertig. AGS ist in Arbeit.

 

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sauigel

Vielen Dank PIK für die infos bzw. Übersetzung.

Ich kann es auch schon kaum erwarten, aber: Gut ding will weile.

Wenns halbfertig rauskommt und nicht richtig läuft, ist zum Schluss auch keiner zufrieden. Die sollen sich die Zeit nehmen und von mir aus auch mal ne Pause machen. BSG bringts ja auch nichts, wenn die Mitarbeiter dann davon laufen, weil sie immer ihren Urlaub und die Wochenenden gestrichen kriegen.

vor 31 Minuten schrieb HijackDallas:

Irgendwie klingt es verlockend. Damit bekommt der Secure Container endlich seine Wahre Bestimmung verliehen.

Jo, das sehe ich genau so. Das wird interessant.

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
PIK
vor 1 Stunde schrieb PIK:

Es kann passieren, dass einige Features die bisher fest für 0.12 eingeplant sind nachgereicht werden. Als mögliche Beispiele werden stationäre Geschütze oder Exit / Extraction Mechaniken genannt.

 

Es kann passieren, Betonung liegt auf kann

 

sollte also Beispielsweise die Animation der Zug Extraction auf der Map Militarybase einen so schwer zu behebenden Bug verursachen, dass er nur mit erheblichen zeitlichen Aufwand zu lösen ist, dann ist es nur konsequent, dieses Feature wieder herauszunehmen und später nachzureichen. Die Alternative wäre sonst, den ganzen Patch um weitere Tage oder gar Wochen zu verzögern, wegen etwas so wichtigem wie einem einzelnen Ausgang auf einer Map....

Irrelevant für uns als Betatester ob da ein Zug fährt oder wir einfach so extracten ohne das sich da was bewegt.

Irrelevant wäre es ebenfalls ob es direkt zum 0.12 Release einen stationären Grenadelauncher gibt oder nicht. Was sollen wir damit in der Live Beta wenn bei jedem 10ten Schuss (Beispiel) der Server crasht und der Fehler nicht so einfach zu beheben ist, wie wir uns das als Außenstehende vielleicht immer so einfach vorstellen. 

 

---------------------------------------------------

vor 44 Minuten schrieb t0mmy1735:

wie das fertige Sache die nur noch polisht werden sollen auf einmal nicht kommen, genauso haben sich viele Leute erhofft das mit dem unity update die performance besser wird... es ließt sich imo ein wenig so als ob es was neues wäre das es performance /framedrop Probleme gibt und somit schwindet auch bei mir die Hoffnung das der patch die performance verbessert

Was die versprochene Performance angeht, müsst ihr richtig lesen.

Diese ergibt sich nicht zwangsläufig aus dem Unityupdate (jedenfalls nicht aktuell), sondern Beispielsweise aus dem Überarbeiten der Maps.

Sprich die Performance wird besser, ob die Gründe dafür richtig verstanden werden oder nicht.

Mal davon ab, dass es wohl möglich die ersten Tage nach dem Patch alles andere als gute Performance geben wird, weil die Server schlicht überlastet sind......

 

---------------------------------------------------

 

Desweiteren hat auch niemand behauptet das alles fertig sei vor Wochen, ansonsten wäre nämlich direkt der Patch gekommen.

Wenn Nikita anhand der bereits zuvor geleisteten Arbeit sagt, es sei fast fertig, dann ist dies richtig, da an vielen Features der 0.12 bereits seit mehreren Monaten gearbeitet wird. Wie einige Informationen die wir euch bereitstellen dann schlussendlich ausgelegt werden, entzieht sich unseres Einflusses.

Sprich ein "Fast fertig"  oder ein "Soon" ist kein Termin, zudem kann jederzeit ein Fehler auftreten, der den Patch um Tage und Wochen nach hinten verschiebt.

 

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zecke01

Wenn man das alles im "Statusupdate zu Patch 0.12" ließt und dann das jetzt hier..... 🙄

Wollen wir mal gucken was unter dem Strich alles in in 0.12 kommt.

Wäre auch zu schön gewesen wenn es mal einen Patch gegeben hätte der hält was er verspricht 😌

Es Ist nicht der erster Patch/Wipe und bis jetzt war es immer eine mittelschwere Katastrophe. Für den einen mehr, für den einen weniger.

Wollen wir mal gucken was mit 0.12 alles kommt und gut ist. War bei den anderen Updates nicht anders  😋

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
h2lys9it7alpha
vor 6 Minuten schrieb Zecke01:

Wäre auch zu schön gewesen wenn es mal einen Patch gegeben hätte der hält was er verspricht 😌

 

Solange wir dem Endergebnis (fertigem spiel) näher kommen ist mir egal was nachgereicht wird oder direkt kommt

Aber im Großen und ganzen wird das ein sehr sehr Großer Patch , es wurden ja bis jetzt fast nur die Großen Features gezeigt ich will nicht wissen was da noch an kleinen Sachen kommt (das sollte man auch im Hinterkopf behalten)

Share this post


Link to post
Share on other sites
benjor
vor einer Stunde schrieb HijackDallas:

Für das Pre-Wipe Event wird ein Secure-Container Test gemacht, wo man nur noch das sichern kann, was man selbst reingebracht hat?

Ich seh jetzt schon die ganzen Hatchlinge schwitzen bei dem Gedanken, dass sie dann auch "lebend" raus müssen mit dem Loot.... und alle anderen Auch. Kein sichern mehr von Questitems, kein sichern von wertvollen Helmen oder Schlüssel (Keycards).

 

Irgendwie klingt es verlockend. Damit bekommt der Secure Container endlich seine Wahre Bestimmung verliehen.

Eventuell sehe nur ich das so aber ich habe einen job und kann nicht 24/7 EFT zocken. Dann kommt noch RL dazu und dann kann ich mal ne Stunde oder 2 EFT zocken.

Hatchet runs hab ich ganz am Anfang hin und wieder gemacht. Darum geht es mir jetzt gar nicht. Ich muss aber, auch wenn ich noch so viel Gear an habe, die Questitems lebend raus bringen. Ich kann sie ja nicht im Flea kaufen (found in raid). Und das an den Exit-Campern vorbei - dazu wird es führen. Wer das gegenteil behauptet kann auch sagen es gibt keine Hatchet-Runner.

Aus welchem Grund soll ich also die Quests machen? Einen riesen Haufen Gear verbrennen, für Zeug das ich später im Flea kaufen kann?

Was bringt der Secure Container dann noch? Du kannst keine Keys verlieren? Ja die Keys die eine große Zahl an Spielern sehr teuer im Flea kaufen muss, weil man sie nicht mit raus bekommt. 

Ich weiß nicht. Dann kann man den Secure Container auch gleich entfernen. Oder nen Keytool oder Doc-Case Slot draus machen.

  • Upvote 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kazzam

Bla Bla Bla

Der Patch kommt bald und ist fast fertig, aktuell wird jedoch noch über Wochen geredet, es kommt ein Trailer,Patchnotes, pre Event, Podcast... also wird es ende Oktober.

Wie schön das es wieder die interessanten sachen wie die geschütze nicht in den Patch geschaft haben.

 

Und immer daran denken BSG sagt der Patch kommt nicht im Juni.

Edited by Kazzam
  • Sad 4
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
HijackDallas
vor 2 Minuten schrieb benjor:

Eventuell sehe nur ich das so aber ich habe einen job und kann nicht 24/7 EFT zocken. Dann kommt noch RL dazu und dann kann ich mal ne Stunde oder 2 EFT zocken.

...

Ich habe auch einen Fulltime Job und auch ich könnte so 2-3h EFT spielen, wenn ich wollte.... aber ich will sowohl die Secure Container haben, damit ich mein eigenes Zeug nicht verlieren will. Und ich will mehr Hardcore haben und sei es dass ich mehr Zeit als Scav verbringe (btw. so habe ich zahlreiche Questitems eingesammelt).

Und wenn schon ich so zahlreiches Gear verliere, ich kann mir immer wieder welches In-Raid erbeuten.

Denn Tarkov nimmt, Tarkov gibt

  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
HijackDallas

 

Spoiler
 
vor 6 Minuten schrieb Kazzam:

Bla Bla Bla

Der Patch kommt bald und ist fast fertig, aktuell wird jedoch noch über Wochen geredet, es kommt ein Trailer,Patchnotes, pre Event, Podcast... also wird es ende Oktober.

Wie schön das es wieder die interessanten sachen wie die geschütze nicht in den Patch geschaft haben.

 

Und immer daran denken BSG sagt der Patch kommt nicht im Juni.

jemals etwas konstruktives gepostet außer diesen Anschuldigungen?

 

  • Sad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kazzam

Wen es doch aber stimmt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
PIK

Ich kann nur erneut betonen, vielleicht kommen einige geplante Sachen nicht mit rein und müssen nachgereicht werden, weil sie sonst zu weiteren großen Verzögerungen führen.

Wenn sie zusammen mit den wichtigen Hauptfeatures (Quests, Hideout, neuer Map) fertig werden bzw. stable genug sind für die Live Beta, dann gibts da keine Probleme und sie kommen mit rein in den Patch.

Verstehe da das Problem nicht. Es heißt weder ja noch nein zum aktuellen Zeitpunkt.

So langsam habe ich den Verdacht, dass hier einige des Lesens nicht mächtig sind. 

  • Like 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
HijackDallas

Herr Gott nochmal, @Kazzam dann versuch zumindest etwas konstruktives zu posten, damit unsere Emisare es zu BSG schicken können. So kannst du mal beweisen, dass du mehr kannst als nur negative Post zu schreiben.

  • Sad 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Geenensan

Soviel zum Thema Land in Sicht.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kazzam

HijackDallas

vor 3 Minuten schrieb HijackDallas:

Herr Gott nochmal, @Kazzam dann versuch zumindest etwas konstruktives zu posten, damit unsere Emisare es zu BSG schicken können. So kannst du mal beweisen, dass du mehr kannst als nur negative Post zu schreiben.

Als ich schrieb das das Anticheat nicht funktionierte und mit den Mods diskutierte und ihnen bewiesen habe das es Mist ist wurde ich 30 tage gebannt. Als ich die Leute meines Discords dazu brachte ihre videos zu Posten  und ich dann schrieb das die Videos keinen Interessieren wurde ich beleidigt und meine posts wurden gelöscht und zensiert. Als ich sagte das die große Überaschung hoffentlich endlich ein funktionierendes Anticheat sei wurden meine Beiträge gelöscht. Dann habe ich wieder gesagt das Tarkov kein funktionierendes Anticheat hat und wir dringend eines brauchen weil die Cheater überhand nehmen wurde mir gesagt es gibt ein funktionierendes Anticheat und ich soll aufhören zu sagen es gibt keins und wurde 30 Tage gebannt.

Und zwei Tage später kommt Battleye.

Ach und Herr Gott nochmal, @HijackDallas hast du nicht auch bei der Anticheat debatte über mich hergezogen und ich hatte am ende recht?

Wie gesagt ende Oktober.

Und nicht vergessen BSG sagt der Patch kommt nicht im Juni.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
h2lys9it7alpha
vor 9 Minuten schrieb Kazzam:

Wen es doch aber stimmt.

Also bis jetzt steht noch alles offen also stimmen tut es noch nicht .

Ich kann ja verstehen das man wütend ist aber man muss auch sagen das BSG sich auch nach der Community richtet (was ich persönlich nicht immer so gut finde) deswegen testen wir das spiel das BSG es so machen kann das es nicht zu hefig wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kazzam

@h2lys9it7alpha Ich bin der erste der sich freut wenn ich mit ende Oktober falsch liege.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sithos21

ich sehen schon......, naja vielleicht klappt es ja zu weihnachten mit dem 0.12 patch :(

  • Like 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...
b38e7c858218a416ef714554dce933a2