Jump to content
Hummz21

Feedback Thread zu 0.12.x

Recommended Posts

Mischa66

Ich weiß nicht ob es nur mir so geht, aber mir ist die Schrift in dem neuen Ingame-Meldefenster zu klein.

Eben wollte ich einen wegen seinem Namen melden (So ein ***** mit KZ im Nick) und hab ihn glaub wegen Cheating gemeldet.

Wäre prima wenn man den 3 Optionen eine etwas größere Schrift spendieren könnte.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zolty47
vor 7 Stunden schrieb NaClDrakor:

Das Skillsystem ist ja eh noch in der mache wie ich das verstanden habe und wird laufend gebalanced wenn man das so nennen kann. :)

Wie gesagt kein Angriff auf dich nur meine persönliche Meinung

 

Kein Ding. Solange man sich mit den Meinungen anderer sachlich auseinandersetzt und in Frage stellt ist ja nichts dabei. Wie sollte denn sonst eine Diskussion ablaufen?

Zumindest sind wir erwachsen genug unser Bauchgefühl eben nicht für fundierte Meinung auszugeben  ;) .

Manche tuen dann immer ganz beleidigt wenn man sie auf ihre Unlogik hinweist ^^.

Feedback:

Die Stims dürfen gerne einen "Godzillamodus" hevorrufen wenn es dann aber auch "Fast-Godzilla-Nachteile gibt. Damit es ausgewogen bleibt.

Erhaltbarkeit/Käuflichkeit, Preis sowie ein möglicher Suchteffekt kämen mir als Balancingmöglichkeiten in den Sinn.

Share this post


Link to post
Share on other sites
DShiish
vor 15 Stunden schrieb Zolty47:

Erhaltbarkeit/Käuflichkeit, Preis sowie ein möglicher Suchteffekt kämen mir als Balancingmöglichkeiten in den Sinn.

Das hört sich ganz gut an. Man könnte zb einen Stim Skill machen. Dieser würde aber nichts verbessern, sondern verschlechtern. 

das heißt je öfter man einen Stim nutzt, desto schlechter und kürzer wirkt er.  
Eine Abhängigkeit könnte man mit Tremor ins Spiel bringen. Das heißt wenn man ohne Stim in den Raid startet, zittert man. Bis man etwas dagegen nimmt. 
 


 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zolty47
Am 30.7.2020 um 12:21 schrieb DShiish:

Das hört sich ganz gut an. Man könnte zb einen Stim Skill machen. Dieser würde aber nichts verbessern, sondern verschlechtern. 

das heißt je öfter man einen Stim nutzt, desto schlechter und kürzer wirkt er.  
Eine Abhängigkeit könnte man mit Tremor ins Spiel bringen. Das heißt wenn man ohne Stim in den Raid startet, zittert man. Bis man etwas dagegen nimmt. 
 


 

Sucht ist ein geplantes Feature für Stims und Painkillers, jetzt geht es eher noch um die Details, wie man es umsetzen möchte. 

Feedback zu 12.x, Idee für wöchentliche Quests:

1. Alle Händler haben eine wöchtlich ändernde Liste von Tauschobjekten (müssen FiR Status haben, dann auch mit Versteck generierten Objekten) Liste sollte 5 bis 10 Objekte umfassen.

Zweck: 

A. Fördert/Belohnt das Herstellen im Versteck

B. Gezieltes Plündern von Gegenständen, die in dieser Woche vom Händler nachgefragt werden.

Wie es umgesetzt werden könnte:

Ein Waage-System:

A. Ein Tauschobjekt hat einen 3-maligen Tauschwert seines gewöhnlichen Geldwertes

Legt man in die "Bezahlschale" ein Tauschobjekt, kann man als Käufer beliebige Verkaufsgegenstände in die "Kaufschale" legen, bis das Gleichgewicht annähernd hergestellt ist. Aber die Balance muss immer positiv für den Verkäufer ausfallen.

Damit zahlt man geringfügig drauf, aber im Verhältnis zum reinen Geldkauf spart man immer noch deutlich. (66 % gespart)

Somit, falls beispielsweise 6mm Schrotmunition in dieser Woche von Prapor nachgefragt wird, lohnt es sich auch sie in dieser Woche mitzunehmen und nicht liegenzulassen.

2. Man klnnte auch bei jedem Händler dazu eine Rubrik von Waren einführen, die nur durch solch ein Tauschhandel zu bekommen sind, entegegen solcher wöchentlich ändernden Tauschobjekten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
S3CoolZero

Reserve ist leider immer noch voller Ruckler und Lecks

Karte Wirt zum teil nicht richtig gerändert das rein Laden dauert immer noch ewig

und wenn ich  im gefecht bin vile freez s

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zolty47

Absolut subjektives Feedback zu 12.x:

Was ich persönlich schlecht finde, dass Survive Kits usw aus den Sicherungscontainer benutzt werden können.

Würde es begrüßen, wenn es dazu in einer 4 sekündigen Verzögerungsanimation zuerst in die Weste oder Rucksack gezogen werden müsste.

Leider kann ich schwer einen rationalen Grund dafür anbieten.^^ 🙃, ist nur so ein Eindruck. Wie gesagt, subjektiv.

Es würde aber Feuergefechte und Ausrüstung ein wenig mehr von Naked runs wegführen.

Zudem:

Viele Verarztungen gehen mir etwas zu schnell und dadurch werden Verletzungen belächelt, dadurch verlieren Gefechte auch etwas an Würze, wenn man weniger riskiert.

- Eine Verlängerung von 4 Sekunden für das Verarzten von ausgeschwärzten Körperteilen. Geht dann nur wenn man wirklich sicher ist.

- Das Verarzten von roten Körperteilen kann gerne 20 % länger dauern. Außerdem soll dabei kein Bewegen möglich sein.

- Schwarze Körperteile können zu 60 % (Anfänger) bis 80 % (Profi) geheilt werden. (Im Raid)

Steht mehr auf dem Spiel und sind die Folgen von Treffern schwerwiegender, dann haben Raids auch mehr Spannung, Gefechte sowieso.

- Rote Körperteile können nur auf 85 % Maximum (im Raid) geheilt werden.

Hardcore-Spiele haben Hardcore-Konsequenzen.

EfT soll laut Nikita Hardcore und schwierig sein.^^ Keine leichte Kost für jeden. Russisch Roulette Vibes plz.

Ist EfT denn ein PvP Shooter oder mehr ein immersives Survival Game?

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bingenervt
Am 29.7.2020 um 11:21 schrieb Zolty47:

 

 

Hartz 4 gibts auch nur für Bedürftige und arbeitswillige. Nicht pauschal für jeden.

Eine Krücke nur für die, die sie benötigen.

 

Sarkasmus oder glaubst du das wirklich?

Mit dem 0.7er patch sind die "kleineren" Spieler noch mehr benachteiligt. Wenn sie es jetzt schon schwer hattten, müssen sie jetzt noch mehr arbeiten um nen PMC zu töten. Die Stims machen teilweise einen extremen Unterschied. Auch die Scavs sind deutlich besser geworden. Hab jetzt auf Customs, Reserve und Shoreline deutlich mehr PMC leichen gefunden mit Lowgear und niedrigen Levelzahlen als davor. Man kann an der Marke sehen, sie wurden von nem Scav getötet und wenn man dann liest womit sie getötet wurden, dann kann ich mir vorstellen, wie der Spieler vorm Rechner tobt und dieses Spiel verflucht.

Meine Wünsche für die Zukunft:

- Weniger Stims

- Sucht und gewöhnung bei der verwendung von Stims. 3 mal Morphin verwenden bis eine Wirkung eintritt

oder

-man muß 4-5 Raids ohne Stims auskommen, bevor man wieder welchen nutzen kann.

Was man mit Stims für unrealistische Bewegungen und Aktionen machen kann, ist heftiger als bei COD oder BF

- Die Quests überarbeiten: Nicht alle für jeden gleich oder etwas geänderte Reihenfolge

Die goldene Uhr auf Customs z.B. da könnte man 3 oder 4 Orte nehmen und per Zufall wird gesagt, von wo man sie holen muß.

-FIR ist ok so

- Gunsmithquests sollten mehr möglichkeiten haben, die Waffe passend zu modden oder eben auch unterschiedliche Versionen.

Was teilweise im Fleamarket für Preise verlangt werden, ist einfach lächerlich.

Da werden die schwachen ausgenutzt und ausgebeutet, damit die "Pro´s" noch mehr Kohle machen können.

- Waffenmoddingsystem mus deutlich überarbeitet werden. das ist teilweise noch sehr umständlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zolty47

Einen Wetterdienst für das Versteck, damit ich weiß welche Ausrüstung zum gegenwärtigen Wetter der jeweiligen Karte passt 😉.

Die Fraktionen USWC und BEAR könnten doch sowas wie Funk oder Radio habennund darüber solche Informationen rausgeben?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zolty47
Posted (edited)

Der Streamer Klean spricht regelmäßig über ein mögliches Feature "Inertia", auf Deutsch Massenträgheit.

Ich wäre ganz klar dafür, möchte nur anmerken, dass

1. Beim Richtungswechsel während man rennt es deutlicher wird, mehr Zeit benötigt, aus dem Stand heraus und im Gehen Richtungswechsel schneller gehen.

2. Rennen + Massenträgheit das tragende Gewicht eine wichtige Rolle spielt. Somit wäre man mit weniger Gewicht (leichte Ausrüstung) ---> Massenträgheit weniger problematisch ---> agiler / Richtungswechsel schneller möglich.

--> Gefechte würden realistischer verlaufen ---> leichte Ausrüstung wird aufgewertet ---> Deckungsspiel wichtiger im Gefecht.

Edited by Zolty47
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
AmunSeth

Inspiriert von einem voran gegangenen Beitrag ... und auch von den letzten Streams vom lieben Hummz
Hmmm aber als Feedback...

Nun, seit letzten Updates/Patches, finde ich die Scavs wirklich sehr gelungen, was die komplexe KI angeht.
Für mich waren die Guards vom dem komischen Blob auf einem der alten Wolfenstein-Teile schon echt klasse, F.E.A.R. hat da noch mal was drauf gelegt und hier ... einfach WOW ...
Ich spiele nun auch nicht jeeeeeden Shooter, von daher ;)

"Wigglen" funktioniert recht nice, aber irgenwie ist die andere Kommunikation da nicht ganz so "fein".
Hab nun allerdings auch noch nicht ausprobiert, ob ein Scav darauf reagiert, wenn ich dem über 5 min hinterherlaufe und mit Gesten provoziere. Insgesamt finde ich das noch etwas "unausgelichen" und würde mir da dann doch etwas mehr Interaktion von der KI mit dem Player wünschen, ggf auch umgekehrt, daß mich ein Scav heran winkt, um Unterstützung gegen PMC zu bekommen.

Mir würden auf Anhieb auch etliche Ideen in den Kopf kommen, den RPG-Charackter des Spieles mit Survival und Shooter in Verbindung zu bringen, auch von wegen "Realität".
Wenn später eine "Rollenverteilung" statt finden kann, so gibt's da wieder weitere Potentiale zum ausschöpfen, wie zB "USEC / BEAR" - Clan Wars, etc ... und vllt kann man einem Gegerischen Team dann auch später mal einfach den Medic als Geisel nehmen und und und 😈❤️vor allem, bei allem, was ich schon so mitbekommen habe, was denn noch so alles geplant sei / generell und was man ja auch aus den offiziellen Quellen erfahren kann. ❤️ ❤️ ❤️

Ich persönlich finde die Veränderungen bisher sehr gelungen, in Hinsicht darauf, was ich beim Kauf des Spieles erwartet habe und mir für die Zukunft versprochen wurde.
Ich hab die meiste Zeit bisher wohl auch eher wirklich in Sreams verbracht, um dort einfach so viele infos wie möglich zu bekommen, die mich vor dem Sterben und viel Frust bewahren, dazu noch viele Stunden um das Spiel auf Hardware zum laufen zu bekommen, die "meinen eigenen Ansprüchen gerecht wird", habe aber auch erlebt, welche Probleme das Spiel auf der angegebenen "Minimalkonfiguration" zum laufen zu bekommen.
Hier würde ich mir von BSG tatsächlich eine Überarbeitung, zumindest des WIKI's wünschen, auch in Hinsicht auf neue Spieler.
Auch nach einigen Tagen und Raids, läuft es immer noch stabil und flüssig.
Ich denke, das würde zumindest schon einmal viele technische Probleme von vornherein vermeiden.

Besonders gefällt mir auch wirklich die optische Gestaltung der Maps, deren Qualität sich mEn im Vergleich zum "vor Update"-Status noch mal verbessert hat.
über 500 Std bisher alleine nur auf Interchange und ich entdecke immer wieder noch was neues ❤️
Ich finde es wirklich genial, daß man sicher alleine mehr als 1k Std auf jeder Map verbringen kann und es trotzdem irgendwie nie langweilig wird.
(määäh, ja ... offlinemodus ... määh määäh mag ich aber micht 😛 )
 

Es gefällt mir auch sehr, daß viele Änderungen eingetreten sind, die den Spieler mehr dazu zwingen "nachzudenken", bevor man Dinge kauft/nutzt und seine Raids nun auch im Vorfeld besser zu planen, wenn man überleben will.
Wie schon gesagt, die Schv's, bzw die Kommunikation wäre wünschenswert, wenn die noch ausgefeilter wäre

Lieber Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zolty47

Feedback zu Patch 12.7, speziell Sanitar:

Die KI von Sanitar hat eine Schwachstelle (wahrscheinlich wesentlich mehr), nämlich Nahkampf. Schafft es dabei nicht sich zurückzuziehen und zugleich immer wieder Schüsse abzugeben.

Hier zum Video-Beispiel.

Ist mir auch schon untergekommen. Etwas Feinschliff der KI wäre noch nötig.

Allerdings verhält sich die KI seit 12.7 auch in vielen Situationen besser.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zolty47
Posted (edited)
vor einer Stunde schrieb Zolty47:

Feedback zu Patch 12.7, speziell Sanitar:

Die KI von Sanitar hat eine Schwachstelle (wahrscheinlich wesentlich mehr), nämlich Nahkampf. Schafft es dabei nicht sich zurückzuziehen und zugleich immer wieder Schüsse abzugeben.

Hier zum Video-Beispiel.

Ist mir auch schon untergekommen. Etwas Feinschliff der KI wäre noch nötig.

Allerdings verhält sich die KI seit 12.7 auch in vielen Situationen besser.

Wie wäre es, wenn Scav-Bosses je nach Situation zur Nahkampfwaffe wechseln könnten und damit + 50 % Bonusschaden machen würden. Oder, einzigartige Finisher-Moves bekämen?

Killa Finisher Move:

Packt dich mit beiden Händen und gibt dir einen mit seinem Helm. Insta-Knock out.

Edited by Zolty47

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zolty47

Hardcore = alles selber erdenken/herausfinden, wie im echten Leben, keine Krücken, der Spieler wird gefordert (aber nicht überfordert ;)

Neue Funktionsidee für Versteck Werkbank,

1.Munitionsspitzen mit Farbe anstreichen, Farben: Weiß, Rot, Blau, Gelb, Orange, Türkis, auch als Leuchtfarbe: Amazon. *de Leuchtfarben

Leuchtfarben, große Palette

Würde ich vor allem im Nachtraid oder auf dunklen Karten bzw Stealth-Gameplay verwenden, um

● sehen zu können welche Art von Munition geladen ist (will es selbst erkennen/herausfinden, möchte nicht, dass das Spiel mir das "sagt"/"mitteilt", will mein Gripps etwas anstrengen müssen)

• Würde Ap Munition Weiß, die letzten 7 Patronen immer Leuchtorange anstreichen gleich des Munitionstyps, RIP Leuchtrot, Hohlspitz Türkis.

"Leuchtfarbcode" sozusagen, damit ich im Dunkeln das Magazin und dessen Inhalt realitätsnah überprüfen kann. Leuchtfarbe existiert bereits im Spiel, für das Kimme und Korn von der FN 5-7 Pistole beispielsweise.

2.Animation der Waffenkontrolle überarbeiten, so dass ich als Spieler persönlich sehen kann

• Welcher Schussmodus eingestellt ist (es soll mir nicht unten rechts im Bildschirm angezeigt werden, sondern ICH als Spieler will es selbstständig an der Waffe erkennen, das ist für mich Hardcore, keine Hilfskrücken, selber erarbeiten)

Magazine, die Löcher und Sehschlitze haben, so kontrollieren dass ich als Spieler es erkennen kann wieviele Schuss noch im Magazin sind. So etwas ist Hardcore, dem Spieler das Denken NICHT ABNEHMEN!

Sehschlitze + Leuchtfarbe kombinieren, so dass ich seitlich am Magazin sehe wie viel und welche Munition im Magazin ist.

Mache es gerne so, dass ich verschiedene Munitionstypen im Magazin habe. Verschieße erst AP Munition, dann Hollowpoint und schließlich auch mal RIP. Sobald RIP verschossen wird hat der Gegner keine intakte Rüstung mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zolty47
Posted (edited)

Eine größere Auswahl an "offenen Visieren"/Kimme und Korn mit Leuchtfarbe damit es im Halbdunkel/Dunkeln auch gut genutzt werden kann. Das FN 5-7 hat dies bereits, würde auch modernere Iron sights für andere Waffen verwenden. :)

Kämen erst mal Batterien für Thermalvisiere oder für Visiere allgemein wären Iron sights als Option interessanter da diese schließlich keine Batterien benötigen.

 

Edited by Zolty47

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zolty47
Posted (edited)

Feature Idee, adaptive Helligkeit:

Die Iris des menschlichen Auges ist wie bekannt in der Lage sich der Helligkeit anzupassen, wird größer bei schlechten Lichtverhältnissen und umgekehrt.

(Die Auflösung/Klarsicht ist beim Farbsehen besser als beim Hell/Dunkel Sehen, da zum einen das menschliche Auge viel mehr Farbrezeptoren als Hell/Dunkel-Rezeptoren hat, außerdem regenerieren sich Farbrezeptoren schneller als die Hell/Dunkel-Rezeptoren, das im Halbdunkel zu einem grobkörnigen Schwarz/Weiß führt.)

Metal Gear Solid 5 Phantom Pain von 2015 hatte genau so ein Feature.

Damit würden dunkle Ecken dunkler erscheinen, wenn man im Hellen steht. Diese adaptive Helligkeit/Dunkelheit, realistisch umgesetzt, würde ich gerne im Spiel sehen, was meint ihr dazu?

Edited by Zolty47

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zolty47
Posted (edited)

Die MPX 7N31 vs MP5 7N31 vs MP9 7N31 vs MP5K-N vs Glock 17

machen gegenwärtig den selben Schaden, nur Kugelgeschwindigkeit und Präzision sind unterschiedlich.

Ich würde es sehr begrüßen wenn es in diesem Punkt realistischer würde, dass Lauflänge nicht nur Geschwindigkeit sondern auch Schaden beeinflusst.

Also Waffe (-lauf) x Munition = Schaden

Bitte! Damit wären verschiedene Läufe noch interessanter.

Läufe beeinflussen irl Schaden (Endgeschwindigkeit), Munitionsgeschwindigkeit (Lauflänge= Beschleunigungszeit), Rifling/"Gezogener Lauf" (Flugstabilisierung und somit Präzision).

Gewicht der Waffe x Lauflänge x Munition x Feuerrate = Rückstoß

Edited by Zolty47

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cman1337
vor 18 Stunden schrieb Zolty47:

Die MPX 7N31 vs MP5 7N31 vs MP9 7N31 vs MP5K-N vs Glock 17

machen gegenwärtig den selben Schaden, nur Kugelgeschwindigkeit und Präzision sind unterschiedlich.

Ich würde es sehr begrüßen wenn es in diesem Punkt realistischer würde, dass Lauflänge nicht nur Geschwindigkeit sondern auch Schaden beeinflusst.

Das ist doch bereits der Fall?

Der Unterschied ist nur so verschwindend gering das es einem kaum auffällt. Unter anderem beeinflusst die Kugelgeschwindigkeit wie viel penetration und Armor Damage dabei entsteht. Bei 9mm braucht man aber eigentlich gar nicht zu schauen, das System greift erst richtig bei Gewehr und Sturmgewehr Kalibern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Doctorwue
Am 11.8.2020 um 14:26 schrieb Zolty47:

Feature Idee, adaptive Helligkeit:

Die Iris des menschlichen Auges ist wie bekannt in der Lage sich der Helligkeit anzupassen, wird größer bei schlechten Lichtverhältnissen und umgekehrt.

(Die Auflösung/Klarsicht ist beim Farbsehen besser als beim Hell/Dunkel Sehen, da zum einen das menschliche Auge viel mehr Farbrezeptoren als Hell/Dunkel-Rezeptoren hat, außerdem regenerieren sich Farbrezeptoren schneller als die Hell/Dunkel-Rezeptoren, das im Halbdunkel zu einem grobkörnigen Schwarz/Weiß führt.)

Metal Gear Solid 5 Phantom Pain von 2015 hatte genau so ein Feature.

Damit würden dunkle Ecken dunkler erscheinen, wenn man im Hellen steht. Diese adaptive Helligkeit/Dunkelheit, realistisch umgesetzt, würde ich gerne im Spiel sehen, was meint ihr dazu?

Wäre natürlich cool, aber wenn sie soweit gehen, müssten sie erstmal die Sonnenbrillen richtig einfügen. Dann trägt nämlich niemand mehr bei Nachtraids Sonnenbrillen:-)

  • Hot 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zolty47
vor einer Stunde schrieb Cman1337:

Das ist doch bereits der Fall?

Der Unterschied ist nur so verschwindend gering das es einem kaum auffällt. Unter anderem beeinflusst die Kugelgeschwindigkeit wie viel penetration und Armor Damage dabei entsteht. Bei 9mm braucht man aber eigentlich gar nicht zu schauen, das System greift erst richtig bei Gewehr und Sturmgewehr Kalibern.

Ja, aber eine P229, MP5 (ohne Schalldämpfer und die MP5k haben in der Realität stark abweichende Kugelendgeschwindigkeiten und damit weniger bzw mehr Panzerbrechung.

Eine MPX mit verlängerten Lauf kann wesentlich mehr Power aus der selben Munition rausholen.

Würde mir wünschen, dass sie die Werte realitätsnaher anpassen. Was meinst du dazu?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cman1337
vor 2 Stunden schrieb Zolty47:

Ja, aber eine P229, MP5 (ohne Schalldämpfer und die MP5k haben in der Realität stark abweichende Kugelendgeschwindigkeiten und damit weniger bzw mehr Panzerbrechung.

Eine MPX mit verlängerten Lauf kann wesentlich mehr Power aus der selben Munition rausholen.

Würde mir wünschen, dass sie die Werte realitätsnaher anpassen. Was meinst du dazu?

Macht durchaus Sinn, allerdings sollten sie sich erstmal darauf konzentrieren das das Damage system überhaupt mal richtig funktioniert.
Mir fehlen da einfach diverse Dinge und Armor ist mittlerweile wieder viel zu heftig wenn man nicht das Meta oder Face Hitbox spielt.

Ich wollte letztens meine Tastatur durch den Raum schmeissen weil ein Scav mit Kolpak Visier zwei Ladungen 7mm Buckshot abgefangen hat. Bevor man jetzt also sich der korrekten Berechnung und Auswirkung von Munition und Lauflängen hergibt, sollte erstmal das Gleichgewicht zwischen Munition und Rüstungen wieder hergestellt werden.

Ich persönlich würde auch gerne mehr SMG's und Schrotflinten spielen, ist aber beinahe unmöglich sobald das gegenüber etwas mit Armor 4 an hat. MP7 und P90 sind mir da auch schon fast zu teuer wenn ich für das selbe Geld ne gute AK-74 und BT Muni herbekomme.

Share this post


Link to post
Share on other sites
MichiWege

gestern schon zum fünften Mal bei 6 Runden :

Woods, Schüsse vom Sniper, einen gehört, 4 x gibt mein Spieler ein Stöhnen von sich die Anzeige des Körpers oben links bleibt unverändert (0 Treffer bekommen) und auf einmal fällt mein Spieler um ohne einen weiteren Schuss gehört zu haben. umgefallen ist er übrigens ca 2sek nach seinem letzten Stöhnen...

die Übersicht zeigt : 2 Treffer eingesteckt und durch Headshot gestorben...

wie mein ein Spiel nur so heftige Probleme mit dem Server haben? Kommt mir jetzt nicht mit der Engine... dann hätten die sich was anderes aussuchen sollen, so ist das Spiel echt für die Tonne.

ich spiele seit der Alpha

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shiz0phreniaC

Bin eigentlich nur ein stummer Mitleser aber an der Stelle mag ich auch mein Feedback abgeben ;)

Kurz zu mir: Habe im vorletzten Wipe angefangen, punkt zum letzten Wipe nicht mehr gespielt bis vor ca. 1 Woche

Ich finde man sieht richtig dass da viel vorwärts geht. Mir ist aufgefallen dass das Matching mit Teammates /BEDEUTEND/ schneller geht als früher - zwischen invite, Annahme und Groupjoin liegen bei uns jetzt im Schnitt ca. 15-20 Sekunden - das ist im Vergleich zu vorher mit rund einer bis eineinhalb Minuten bis man starten konnte schon extrenm viel angenehmer ^^

Bei den Scavs ist mir aufgefallen, die sind ein wenig schärfer als "früher". Ich hab den Eindruck dass nich alle Positionswechsel bei den Bots wirklich mit dem Malus versehen sind, den sie eigentlich haben sollten (Klare Sicht aufs Ziel trotz Büschen und Sichthindernissen, Waffenverzug bei Seitwärtsbewegung etc.). Und vielleicht irre ich mich, aber mir kommt auch der detection Radius höher vor. Aber Patchnotes bin ich schon brav am nachholen *duck*

Die neuen Waffen finde ich absolut genial - wenn ich auch als "Noob" zustimmen muss, die PPSH ist ein wenig krass - kaum Verzug auf IRRSINNIGE Kadenz. Ich spiele gerne mit ihr - wäre aber auch absolut fine damit wenn sie ein wenig genervt wird - die macht's auch Neulingen schon extrem einfach ^^

Den anderen muss ich leider zustimmen:  Das mit den Itembuggs/-Laggs zum Beispiel passiert mich schon auch nur ab und an - weitaus weniger aber es ist halt wirklich unpassend manchmal xD

Was ich noch vermissen würde: Ein Textfeld bei der Reportfunktion.  Ich finde es immer blöd wenn ich jemanden Kontextlos reporten soll. Grade zum Verständnis der Situation die vorliegt, braucht man ja Anhaltspunkte. Sei es nun weil ich Buguse vermute oder einen Hack - beim Buguse wäre ja sinnvoll zu beschreiben was (und wie) passiert ist.

Ansonsten muss ich sagen: Daumen hoch! Ingame ist die Community hart - aber gütig! Man findet immer Anschluss und manchmal gibt's sogar Tage,. da lässt dich ein Vierer-Squad laufen weil sie sehen dass du frisch bist ^^ alles schon gesehen :D

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
MichiWege

mich stören eig nur folgende Sachen, der Rest kommt dann schon noch :

- Exit Camper

- Soundprobleme, oft höre ich nicht Mal einen Schuss und bin tot

- Es sollte extra Lobbys für Solo Spieler geben, echt nervig, wenn man das Spiel alleine spielt und ständig auf Truppen von 3-4 Spielern trifft

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
49opexclusive

Ich finde 

1. ExitCampen sollte demjenigen der in der sich in der Zone aufhält und die ganze Zeit über campt (debuff  der ab einer gewissen Zeit einfach aktiv wird)  einfach den schaden selber zufügen. 

2. Wie kann das sein das "wenn ich solo spiele" direkt 2 Meter neben mir 3 andere Spieler Spawnen und mich mit Tank Gear einfach umhauen.

3. Der Sound ist ein großes Problem, ich bin selber Sound Designer und merke das die Übergänge von außen zur halle einfach kein richtiges fade in oder fade out haben, stattdessen einfach hardcut andere ambient wird abgespielt. Dann die ganzen SoundHoles... es kann nicht sein das man jemanden der auf mich zu gerannt kommt aus einer anderen AudioArea (zb. Halle 1 in die Halle 2 ) einfach NICHT hört. Da sind einfach die AudioVolume nicht richtig eingestellt oder im Unity die Classes falsch eingestellt, bzw nutzt Wwise!

 

4. Habe ab und zu diverse ruckler zu vermerken die nicht Hardware bedingt sind, sondern mal auf einem Server richtig gut läuft und nächste Runde richtig am ruckeln ist. Ich befürchte entweder sind das hacker die den Server überlasten oder es sind zu viele Spieler drauf.

5. Die Scavs, also ich verstehe das sind Bots etc, aber wie können die gefühlt auf 200m einen oneshoten ? Ich war letztens auf Customs und laufe am Sniperberg rum und durch die Bäume durch das Gebüsch erschießt mich nen Scav mit einem Schuss zwischen die Augen....  

 

6. Ich wäre dafür, wenn man das irgendwie einrichten könnte, dass nicht so einen großen Levelunterschied bei den Spielern gibt. Oft hat man einfach keine Chance, wie mein Kumpel der level 14 ist und sein ganzen stuff verliert weil seine Schreckschuss kugeln an diversen HighPanzer Gegnern einfach abprallen, damit hat man einfach nur Frust! 

 

danke :) 

 

 

:nachtrag: 

7. Warum fühlen sich Scavs wenn man sie spielt, viel agiler an als der eigene Pmc wenn man diverse passives schon hat?

Edited by 49opexclusive
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...
b38e7c858218a416ef714554dce933a2