Jump to content
Cyver

Vorläufige Patchnotes für Patch 0.12.1

Recommended Posts

Cyver

Escaper,

wir arbeiten zur Zeit an einem Update für Escape from Tarkov, welches viele kleinere und größere Fehler beheben wird.

News_012_Final_Eng2.jpg

Hier sind die vorläufigen Patchnotes dazu:

Optimierungen:

  • -Verschiedene, kleinere Optimierungen

Fehlerbehebungen:

  • Ein Fehler wurde behoben, der aufgetreten ist, wenn Dollar oder Euro in den Flohmarkt gestellt wurden
  • Die Statistik am Ende eines Raids wurde korrigiert. Tödliche Treffer sollten nun korrekt gezählt werden (Wichtig für Quests, die das Töten durch Treffer in bestimmte Körperregionen benötigen)
  • Fehler beim kaufen von Tauschgegenständen auf dem Flohmarkt behoben
  • Ein Fehler wurde behoben, wo nach der Nutzung des Schießstandes, die Möglichkeit verschwand mit dem Rest des Hidouts zu interagieren
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Upgrades des Hideouts als Verfügbar angezeigt wurden, obwohl die Voraussetzungen dafür fehlten
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Grafikkarten die ein- und wieder ausgebaut wurden, nicht mehr in der Bitcoin-Farm genutzt werden konnten
  • Fehler bei der Aktivierung der Bunkertür in der Militärbasis behoben
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Gegenstände nicht mehr verfügbar waren, nachdem sie repariert wurden
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den nach dem Anschließen eines Gamepads, die Tastaturbelegung falsch eingestellt wurde
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den eine aufgenommene Waffe zurück in den Waffenslot des getöteten Spieler gesetzt wurde
  • EIn Fehler wurde behoben, durch den die Zahl der Gegnenstände nicht korrekt aktualisiert wurde, nach dem man auf den "Aktualisieren"-Button gedrückt hat
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Schmerzeffekt nicht gespeichert wurde, wenn der Spieler sich sein Bein durch Fallschaden gebrochen hat
  • Man erhält nun keine leeren Munitionsboxen mehr als Quest-Belohnung
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Ladezeit erhöht wurde, wenn in den Einstellungen ein niedriges FPS-Limit eingestellt wurde
  • Fehler behoben, der es dem Spieler ermöglichte, mit gezogener Waffe durch den Hideout zu laufen
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Visiere nicht korrekt in den Waffen-Presets installiert wurde
  • Ein Anzeigefehler wurde behoben, durch den die Bitcoin-Produktionszeit nicht korrekt angezeigt wurde, wenn eine Grafikkarte entfernt wurde
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den nach einem Fehler 228, der Unterschlupf im Hauptmenü angezeigt wurde
  • Fehler behoben, der zu einer falschen Zeitangabe im Generator geführt hat
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den nach einem 228 Move Error, die Elektrizät im Unterschlupf aktiv blieb, obwohl kein Treibstoff mehr vorhanden war
  • Fehler behoben, durch den der Charakter des Spielers, ohne Waffen die Hände merkwürdig verdrehte
  • Fehlerhafte Anzeige der Gesundheitsregeneration und -parametern im Versteck behoben
  • Fehlerhafte Anzeige von Gegenstandsnamen im Flohmarkt behoben, wo der Name unabhängig von der Scrollbar-Position nicht korrekt angezeigt wurde
  • Fehlerhafte Anzeige nach dem Zurücksetzen von Filtern im Flohmarkt behoben
  • Visuelle Anpassungen von Gegenständen bei der Nutzung von Wärmebildgeräten
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Name eines Scavs in der gleichen Farbe angezeigt wurde, wie der PMC (z. B. Gelb für EOD-Besitzer)
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Filter nach dem Starten des Spiels nicht korrekt angezeigt wurden
  • Fehlerhafte Anzeige der aktiven Waffen auf dem Schießstand korrigert
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Scavs PMCs ignoriert haben
  • Es ist jetzt nicht mehr möglich, die Basis der Waffe im Preset-Bildschirm zu entfernen
  • Anzeigefehler behoben, durch den die aktiven Quests nicht angezeigt wurden, nach dem man sich neu verbunden hat
  • Küste / Shorline - Fehlerhafte Tür behoben
  • Zollgelände / Customs - Fehlerhaftes Culling auf der Baustelle behoben
  • Zollgelände / Customs - Culling von Autos und Treppen im 2-Geschossigen Dorms behoben, wenn man durch die Fenster geschaut hat
  • Fehlerhafte Anzeige der Visor-Position im Icon von Helmen behoben
  • Fehlerhaften Erfahrungszuwachs beim Benutzen von Medizinprodukten im Versteck behoben, das Spiel muss jetzt nicht mehr neugestartet werden
  • Fehler behoben, durch den ständig "Screen position out of view frustum" angezeigt wurde
  • Fehler behoben, der aufgetreten ist, wenn man bei Fence Gegenstände inspiziert hat
  • Fehler behoben, durch den ständig der Fehler "Look rotation viewing vector is zero" angezeigt wurde
  • Verschiedene technische Fehlerbehebungen im Einstellungsmenü des Spiels
  • Verschiedene Fehler behoben, die während des Raids und im Hauptmenü aufgetreten sind
  • Verschiedene Lokalisierungs-Probleme behoben
  • Weitere kleinere Fehlerbehebungen

Änderungen:

  • Die Lautstärke des Unterschlupfs kann nun angepasst werden
  • Waffen-Presets werden nun überschrieben, wenn es bereits ein Presets mit dem gleichen Namen gibt
  • Nach dem an Waffen-Presets gearbeitet wurde, wird der Preset-Filter im Flohmarkt nun zurückgesetzt
  • Das Informationsfenster der Module im Unterschlupf wurde angepasst
  • Schaden durch Feuer auf den Karten angepasst
  • Waffen-Presets: Wenn nach Presets gesucht wurde, wird der Filter "Show only from traders" automatisch eingeschaltet
  • Bestätigung beim Verlassen des Unterschlupfs entfernt
  • Presets müssen nun nicht mehr gespeichert werden, bevor im Flohmarkt nach weiteren Teilen gesucht wird

 

EfT_Post_PatchNew0120_N1en.jpg

  • Like 5
  • Thanks 2
  • Hot 2
  • Upvote 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zotex
Am 18.11.2019 um 17:03 schrieb Cyver:

 

  • Presets müssen nun nicht mehr gespeichert werden, bevor im Flohmarkt nach weiteren Teilen gesucht wird

 

Einer der Punkte die mir total auf die Nerven ging. Davon ab sollten die eh die Übersichtlichkeit der eigenen Presets überarbeiten, denn das diese Irgendwo unter den Standard Presets versteckt sind ist echt nervig.

Auch mit Suche zum teil Umständlich, aber denke viel dazu trägt das bei, das man es neu abspeichern muss, und dann das alte preset löschen. Aber ein Daumen hoch, immerhin hätte ich nicht so schnell mit nem großen Patch gerechnet, ich hätte nach 0.12 erst einmal 2 Wochen Urlaub auf einer einsamen Insel ohne Internet gemacht :D

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
MichiWege

hmm schade, ich hätte mir mehr Server Stabilität) Performance gewünscht.

finde, das sollte Mal wieder auf der Prioritätenliste ganz oben stehen.

immerhin schon Mal gut, das sie keinen möglichen Release rausgeben, so finde ich es besser.

von den behoben Fehlern, hab ich bisher noch keinen erlebt.

Was anderes : wo kann man den kommende Bugs melden?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Seeedaum

mit den servern hab ich (abgesehen von tag 1 und 2) keine probleme gehabt.

der flohmarkt hat mal gebuggt und die ein oder andere waffe hab ich verlren, weil ich sie nicht aufheben konnte aber sonst ganz stabil.

Fehler melden hab ich mal nen screenshot angehängt. das ist im launcher gleich zu finden

Screenshot_710.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
OhDaeSou

Leider wieder nichts zur net performance, zum balancing und zur Ki. 

Das wichtigste für den Moment bleibt wieder außen vor. 

 

Ich persönlich hatte auch noch keinen einzigen dieser Bugs - aber das ist natürlich besser als nichts. 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
PardTheTroll
vor 16 Minuten schrieb OhDaeSou:

Leider wieder nichts zur net performance, zum balancing und zur Ki. 

Network und KI performance ist das Einzige was mich diesen Patch vom Spielen abhält. 

  • Like 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cman1337

Network und KI performance sind Dinge die sie auch ohne großen Patch justieren können, machen sie ja auch fleißig mit Hotfixes. Nur weil etwas nicht in den Patchnotes steht heißt es ja nicht das daran nicht gearbeitet wird.

Edited by Cman1337
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
PardTheTroll
vor 12 Minuten schrieb Cman1337:

Nur weil etwas nicht in den Patchnotes steht heißt es ja nicht das daran nicht gearbeitet wird.

Hat auch niemand behauptet, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cyver

Hat auch niemand behauptet, dass jemand das behauptet hat.

Aber klar wird die ganze Zeit an den Servern geschraubt - dafür braucht man aber auch nicht immer einen Client-Patch, und um so einen geht's hier ja 🙂

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Habicht

sehr schön, besonders freue ich mich auch "Ein Fehler wurde behoben, durch den nach einem Fehler 228, der Unterschlupf im Hauptmenü angezeigt wurde" das nervt mich richtig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ExtremerJonny
vor 8 Stunden schrieb Cman1337:

Network und KI performance sind Dinge die sie auch ohne großen Patch justieren können, machen sie ja auch fleißig mit Hotfixes. Nur weil etwas nicht in den Patchnotes steht heißt es ja nicht das daran nicht gearbeitet wird.

Naja diesen Patch haben die Hotfixes nur leider die Performance eher schlechter gemacht. Oder sie haben Server abgeschaltet die zum 0.12 Release zusätzlich offen war, who knows. Besser wurds mit den Hotfixes jedenfalls nit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ExtremerJonny
Am 18.11.2019 um 17:03 schrieb Cyver:

Die Lautstärke des Unterschlupfs kann nun angepasst werden

und

Am 18.11.2019 um 17:03 schrieb Cyver:

Die Statistik am Ende eines Raids wurde korrigiert. Tödliche Treffer sollten nun korrekt gezählt werden (Wichtig für Quests, die das Töten durch Treffer in bestimmte Körperregionen benötigen)

sind zumindest scho ma nit schlecht, ich weiß nit obs oben drin stand weil ichs nur kurz überflogen hab. Aber wäre schön wenn die eigenen Auktionen im Fleamarket auch wieder korrekt angezeigt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
t0mmy1735

vielen dank das mein ganzes equip im wert von locker 500k rubel weg ist dank dem update grade... zeit im raid ging auf 2 Minuten runter und 10 Sekunden später kam die Fehlermeldung "Authorisation error" und das spiel ist gecrasht (bei allen anderen Leuten auf unserem TS auch)

echt ärgerlich so sein zeug zu verlieren... wieso macht man das so unglaublich schlecht und nicht einfach 10 Minuten timer das man zeit hat raus zu gehen?!?!

Share this post


Link to post
Share on other sites
OhDaeSou
vor 8 Stunden schrieb Cyver:

Hat auch niemand behauptet, dass jemand das behauptet hat.

Aber klar wird die ganze Zeit an den Servern geschraubt - dafür braucht man aber auch nicht immer einen Client-Patch, und um so einen geht's hier ja 🙂

 

 

Natürlich wird die ganze Zeit unablässig an den Servern geschraubt. Unermüdlich ist man dabei on-the-fly zu tweaken was das Zeug hergibt! 

Und das seit 2016!!!!! 

Mal im Ernst. Das ist entweder blanker Unsinn oder BSG hat mit großem Abstand die schlechteste Server(net) Crew die man sich vorstellen kann. 

Sämtliche spürbare "Server Performance" wurde bislang durch das streichen der scav Zahl und das erweitern der Serverkapazitäten (Hardware) erkauft. "Optimierung" des netcodes erfolgte stehts per Update / Patch. (spürbar Freunde!!! Auch nach Monaten wurde es nicht durch on the fly tweaks kontinuierlich besser - die spielerzahl sank schlicht) 

Und diese Optimierungen waren kein Reingewinn!!!!!!!!!!! (net-) performance für leere Server (bezogen auf die Ki Zahl die simultan die Map bevölkert und nicht nach Tod neu generiert.)

Mit dem 12er Update gab's dann nochmals den kleinen Lichtblick - wie nach den letzten patches - doch schmiert die Performance nun leider (wie auch bei den letzten patches) deutlich ab. 

Und wie oben schon erwähnt - mir ist kein einziger HOTFIX! Bekannt nachdem es besser wurde - noch irgend ein minor Server restart der net performance technisch nennenswerten erfolg brachte. 

 

Jede MERKLICHE Verbesserung trat bislang IMMER mit nem Patch ein. 

 

Deswegen ist es ja nur legitim fehlen eben jener Information zu bemängeln. 

 

Daher ist die Feststellung "Es würde immer an den Servern geschraubt" sicher nicht falsch, aber fehl am platze.

Niemand braucht noch mehr Worthülsen oder Nebelkerzen wenn die schweren Unzulänglichkeiten angesprochen werden. Auch wenn das (leider) immer und immer wieder der Fall ist. 

Fest steht dass für einen erfolgreichen und vorallem gesunden Spielablauf die 

-net performance 

-Ki 

-das balancing (der Realismusgrad) 

 

Absolut an oberster Stelle stehen. 

Und das spiegelt BSGs update Politik im Moment einfach nicht wieder. 

Wirklich überall im internationalen forum haben wir topics und polls was zum Beispiel das balancing angeht. Seit Jahren bemüht sich die aktive spielerschaft um sinnvolle und notwendige Verbesserungen was z.b. Das Waffen / munitions / rüstungs balancing angeht, und der wehrte Herr CEO macht twitchumfragen mit 4000 random viewern die direkten einfluss auf das spielgeschen haben sollen (es ging darum ob die detect Rate für scavs gegenüber hatchlingen dramatisch erhöht werden soll...)

Einfach lächerlich - öffentlichkeitswirksam "community first" heucheln und das eigentliche beta forum mit dem Hintern nicht anschauen - vorallem wenn überhaupt niemand sicher sagen kann ob unter den 4000 viewern nicht 3000 kids ohne Account sind. 

Chapeau. 

vor 10 Stunden schrieb Cman1337:

Network und KI performance sind Dinge die sie auch ohne großen Patch justieren können, machen sie ja auch fleißig mit Hotfixes. Nur weil etwas nicht in den Patchnotes steht heißt es ja nicht das daran nicht gearbeitet wird.

Nur hat es bislang immer den gegenteiligen Effekt. 

Siehe oben. 

  • Like 4
  • Upvote 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zotex
vor 18 Minuten schrieb OhDaeSou:

Daher ist die Feststellung "Es würde immer an den Servern geschraubt" sicher nicht falsch, aber fehl am platze.

Niemand braucht noch mehr Worthülsen oder Nebelkerzen wenn die schweren Unzulänglichkeiten angesprochen werden. Auch wenn das (leider) immer und immer wieder der Fall ist. 

Bin eigentlich ein ziemlich Unkritischer Typ Mensch, aber irgend wie muss ich sagen das dein gesamter Post mir Sachlich zusagt. 

Deshalb finde ich auch Posts sinnlos die angeblich die Performance verbessern sollen, wenn man Regler X oder Y in den Grafik Einstellungen, oder Nvidia Settings ändert oder whatever. Das hat noch in keinem Spiel die ich die letzten 20 Jahre gespielt habe Funktioniert, oder Mehrleistung gebracht. Die Performance ist einfach schlecht in dem Spiel, weil die Server Performance einfach in die Knie geht. 

Ich vermute mal, Anfangs von Patch 0.12 waren Wenige Game Server auf die einzelnen Root Server verteilt, deshalb hohe Wartezeit im Matching aber Super FPS u Performance. Und um den gegen zu wirken haben sie stattdessen, mehr GameServer pro Root geöffnet, damit sinkt die Server Performance aber Warteschlangen werden dadurch kleiner oder hören Ganz auf. 

Das große Problem ist, das ich mir sehr gut vorstellen kann das ein Tarkov Match Server weit mehr Leistung in Anspruch nimmt, als ein herkömmlicher Shooter Server. Grund KI, Objekt Spawning und Synchronisation, Datenbank abfragen etc.. Ich mein man rechne sich einfach mal aus, auf die Game Server passen keine 64 oder gar 100 leute, eher nur 10, und wenn ein MatchServer soviel Leistung in Anspruch nimmt wie ein 100 Slot server in anderen Shootern, brauch man jede menge Root Server, um die Masse an Leuten unter zu bekommen.

Also Fazit: Mehr Match server pro Root auf kosten der Performance, oder Mehr root server auf Kosten von Geld. Naja wer würde in seinem Unternehmen bitte die zweite Wahl wählen^^ niemand, hat nicht einmal was mit Geiz zu tun, irgend wie muss man ja Essen auf den Tisch bekommen. 

Ist nur eine Theorie... kenne das selbst Beruflich bin Netzwerkadministrator, also bitte nicht Falsch auffassen und mit Mistgabeln auf mich los gehen. ^^ Immerhin kann man nur Spekulieren was hinter verschlossener Tür so vor sich geht. 

  • Like 3
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
kelevra_06
Am 18.11.2019 um 17:03 schrieb Cyver:

Ein Fehler wurde behoben, durch den Scavs PMCs ignoriert haben

so eben gerade gesehen und reportet das es anscheinend noch immer geht!

Share this post


Link to post
Share on other sites
OhDaeSou
vor einer Stunde schrieb Zotex:

Bin eigentlich ein ziemlich Unkritischer Typ Mensch, aber irgend wie muss ich sagen das dein gesamter Post mir Sachlich zusagt. 

Deshalb finde ich auch Posts sinnlos die angeblich die Performance verbessern sollen, wenn man Regler X oder Y in den Grafik Einstellungen, oder Nvidia Settings ändert oder whatever. Das hat noch in keinem Spiel die ich die letzten 20 Jahre gespielt habe Funktioniert, oder Mehrleistung gebracht. Die Performance ist einfach schlecht in dem Spiel, weil die Server Performance einfach in die Knie geht. 

Ich vermute mal, Anfangs von Patch 0.12 waren Wenige Game Server auf die einzelnen Root Server verteilt, deshalb hohe Wartezeit im Matching aber Super FPS u Performance. Und um den gegen zu wirken haben sie stattdessen, mehr GameServer pro Root geöffnet, damit sinkt die Server Performance aber Warteschlangen werden dadurch kleiner oder hören Ganz auf. 

Das große Problem ist, das ich mir sehr gut vorstellen kann das ein Tarkov Match Server weit mehr Leistung in Anspruch nimmt, als ein herkömmlicher Shooter Server. Grund KI, Objekt Spawning und Synchronisation, Datenbank abfragen etc.. Ich mein man rechne sich einfach mal aus, auf die Game Server passen keine 64 oder gar 100 leute, eher nur 10, und wenn ein MatchServer soviel Leistung in Anspruch nimmt wie ein 100 Slot server in anderen Shootern, brauch man jede menge Root Server, um die Masse an Leuten unter zu bekommen.

Also Fazit: Mehr Match server pro Root auf kosten der Performance, oder Mehr root server auf Kosten von Geld. Naja wer würde in seinem Unternehmen bitte die zweite Wahl wählen^^ niemand, hat nicht einmal was mit Geiz zu tun, irgend wie muss man ja Essen auf den Tisch bekommen. 

Ist nur eine Theorie... kenne das selbst Beruflich bin Netzwerkadministrator, also bitte nicht Falsch auffassen und mit Mistgabeln auf mich los gehen. ^^ Immerhin kann man nur Spekulieren was hinter verschlossener Tür so vor sich geht. 

Natürlich wird an allen Ecken und Enden gespart - völlig klar. 

Nur muss man dann alternativ sehen dass man als Entwickler den Hintern an die Wand bekommt. 

BSG hat z.B. lange davon gesprochen EFT auch als EA auf steam heraus zu bringen - das Vorhaben war quaise in Stein gemeißelt. 

Als man dann aber so langsam merkte dass sich auf ganzer Linie nichts tut und die Nutzer die Möglichkeit hätten direkt auf steam zu reviewen und ihre Meinung - vorallem auch TATSACHEN zum Zustand und Entwicklungsprozess öffentlichkeitswirksam zu verbreiten... Das auch noch in Kombination mit der refund Option... 

Da hat es ganz schnell extrem kalte Füsse gegeben und steam ist erstmal komplett vom Tisch. 

Damit leider auch die Möglichkeit Kritik öffentlich zu üben und dem Entwickler ganz unmissverständlich klar zu machen was Phase ist - undzwar exakt dort wo es am effektivsten ist. 

Letztlich - und da muss man sich wohl nichts mehr vormachen - interessiert sich BSG überhaupt nicht für das was ausserhalb von reddit und innerhalb des eigenen beta test forum vorgeht.

- Annähernd vollständige Entwickler Abstinenz, fehlende Interaktion nicht nur in Sachen Datenerfassung (polls zu updates und tweaks) und komplettes Ignorieren von Nutzerinitiative lassen kaum noch gegenteilige Behauptungen zu. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
ExtremerJonny
vor 1 Stunde schrieb Zotex:

Naja wer würde in seinem Unternehmen bitte die zweite Wahl wählen^^ niemand, hat nicht einmal was mit Geiz zu tun, irgend wie muss man ja Essen auf den Tisch bekommen. 

Ja klar aus der Sicht des "Unternehmens" mag Variante 2. erstmal logischer erscheinen. Auf Dauer gesehen fährt man damit aber eher nit so gut, weil die Leute einen dann nach und nach abhauen.
Und auf die ist man nun mal angewiesen, vor allem bei einem "Nieschenprodukt" auch wenn die Zahl der Spieler gesamt gestiegen sein mag, hält sie sich verglichen mit anderen Spielen doch sehr in Grenzen (das kann man nun Werten wie man will, an sich find ichs nit schlecht). 
Erst recht wenn man keine Nebeneinnahmen ausser dem reinen Verkauf der verschiedenen Versionen hat. Ist halt bissal tricky genug Server zu kaufen/ mieten whatever damit genug "Leistung" da ist, dann aber auch so zu kalkulieren das man nit unnötig Geld verprasst (in dem man evtl. zu viele Server hat die dann ggf. leer stehen) falls mal größere Mengen an Spieler aufhören.

Dennoch sollte man langfristig mehr und damit hoffentlich auch stabilere Server ranschaffen. Das wurde schon recht lange bemängelt und wird sich irgendwann auch mal rächen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cuze
vor 21 Minuten schrieb OhDaeSou:

Als man dann aber so langsam merkte dass sich auf ganzer Linie nichts tut und die Nutzer die Möglichkeit hätten direkt auf steam zu reviewen und ihre Meinung - vorallem auch TATSACHEN zum Zustand und Entwicklungsprozess öffentlichkeitswirksam zu verbreiten... Das auch noch in Kombination mit der refund Option... 

Dem Muss ich wohl leider zustimmen. Ich verstehe das Terminus Beta in EFT hier noch immer nicht. Hab ich von anfang an nicht und dachte mir na wird vllt noch aber mittlerweile.

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH

@OhDaeSou und @Zotex auch wenn ich nicht immer der selben Meinung bin, habt ihr beiden es gut auf den Punkt gebracht, Danke! 

vor 35 Minuten schrieb ExtremerJonny:

Dennoch sollte man langfristig mehr und damit hoffentlich auch stabilere Server ranschaffen. Das wurde schon recht lange bemängelt und wird sich irgendwann auch mal rächen.

Tut es jetzt schon wieder, ich trauere immer noch der Performance direkt nach Wipe hinterher, für 3 Tage hatte ich wirklich Hoffnung gehabt!

  • Like 1
  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zotex
vor 40 Minuten schrieb ExtremerJonny:

Ja klar aus der Sicht des "Unternehmens" mag Variante 2. erstmal logischer erscheinen. Auf Dauer gesehen fährt man damit aber eher nit so gut, weil die Leute einen dann nach und nach abhauen.

Meint man zumindest, aber es ist die Traurige Gesellschaft der Software Industrie. Im Gaming bereich merkt man es ziemlich Deutlich, schreib ein paar Bestimmte namen drauf und es verkauft sich Millionenfach, vorallem wenn es von großen Publischern kommt. 

Die ersten Tage gibt es ein Shitstorm, und wenn nicht zum Release dann Monate später voll gestopft mit microtransactions. . In Foren, Reddit, Twitter wird es zwar in der Luft zerrissen, aber das juckt den Geschäftszahlen am ende des Quatals wenig. Denn es werden Millionen gewinne eingefahren.

Eine Handvoll schreit das Game ist Tot! Der Entwickler brennt ihn nieder... aber darauf das Jahr passiert genau das selbe beim gleichen Entwickler und warum?... Weil es Funktioniert. Es gibt in der Welt genug Deppen und das ist nunmal die Mehrzahl der Käufer die dort Geld Rein pumpen. 

Ich will mit Absicht keine Spiele oder Publischer namen nennen, will sie nicht Anprangern, aber denke jeder weiß welche Spiele gemeint sind vorallem wenn man sich allein nur dieses Jahr anschaut, denn dieses Jahr ist soviel Bullshit den leuten verkauft worden wie in keinem Jahr... vorallem das nicht genannte spiel was in einem Endzeit Szenario abspielt Stichwort Atomkrieg xD

Erstelle eine Map, hau 100 leute drauf rest mach mit microtransactions, und schon wird man reich.

Worauf ich hinaus will ist, deine aussage auf Dauer gesehen fährt man damit gegen die wand kurz gesagt... schön wäre es, aber nein leider nicht. Die traurige Wahrheit es Funktioniert, Spieler Zahlen Steigen. Zwar kann man Tarkov nicht mit oben genannten vergleichen, dennoch haben alle die letzten Jahre mit erlebt, und wissen das Spiele riesen Shitstorms überleben...Und mag die Performance schlecht sein in Tarkov, dennoch wird es daran nicht Untergehen. Selbst wenn bei Release das game so weiter läuft und gott bewahre voll mit microtransactions ist xD 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Habicht

hach "never play on patchday", hab nur Probleme heute :/

Share this post


Link to post
Share on other sites
ExtremerJonny
vor 44 Minuten schrieb Zotex:

Meint man zumindest, aber es ist die Traurige Gesellschaft der Software Industrie. Im Gaming bereich merkt man es ziemlich Deutlich, schreib ein paar Bestimmte namen drauf und es verkauft sich Millionenfach, vorallem wenn es von großen Publischern kommt. 

Erm ja ich meinte ja auch Variante 1, hatte das anders herum im Kopf 😃

Edited by ExtremerJonny

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cyver

- Steam release ist geplant - für die Vollversion, ich weiß nicht wann Nikita mal davon gesprochen haben soll, dass das bereits als "Early Access" passieren soll, oder in der aktuellen Testphase. Da würde mich eine Quelle mal sehr interessieren, denn seit ich dabei bin, war Steam vor dem offiziellen Release noch nie ein Thema.

- 0.12 war für einen Großteil der Community ein Quantensprung was die Performance an geht

Grundsätzlich:

Die Hotfixe und Patches werden durchgeführt, damit ihr die best mögliche Erfahrung beim Zocken haben könnt. ABER es ist und bleibt ein Spiel im Testbetrieb. Das ist keine Schönrederei, oder eine leere Phrase, das ist einfach Fakt. Sollten nach einem Hotfix oder einem Update wie heute Fehler auftreten, dann meldet die bitte über den Launcher! Das bringt 1000 mal mehr als sich hier in jedem Post darüber zu beschweren. Ich kann es nur immer wieder wiederholen, wer an dem Test nicht teilnehmen möchte, der kann doch einfach auf den Release des Spiels warten, oder so lange, bis das Spiel einen Status erreicht, der einem angemessen erscheint.

Dieses ewige Rumgejammere von immer den gleichen Leuten hier im Forum, sorgt leider dafür, dass die berechtigte, konstruktive Kritik von anderen überlesen wird, oder gar nicht stattfinden kann, weil deren Meinungen direkt komplett auseinander gneommen wird, wenn sie nicht exakt der eigenen entsprich..

BSG ist kein Triple A Studio, wird es auch nicht werden und das ist auch gar nicht das Ziel und Escape from Tarkov ist noch nicht released, aber TROTZDEM haben hier viele von denen die sich ständig beschweren, mehrere hundert oder sogar tausende Stunden im Spiel verbracht - ganz ehrlich, so scheiße kann es dann irgendwie nicht sein oder?

  • Like 6
  • Hot 1
  • Confused 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nibirychan

@cyver nichts gegen dich aber wie oft soll man den melde Button bei desync und freezes drücken? Wie viele Personen haben sowas schon gemeldet? 

 

Klar ist es eine testphase aber es kann doch nicht sein das bis 3 Tage nach dem Patch alles lief und seither alles nur schlimmer anstatt besser wird. 

Und die Leute davon abreden zu testen nur weil sie meckern macht es nicht besser. Genauso wenig wie zu sagen Spielt doch solange ein anderes game. 

 

Mir gefielen die ersten 3 Tage nach Patch richtig gut aber jetzt stirbt man einfach mal eben weil man 1 Sekunde freezes hat 

  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...
b38e7c858218a416ef714554dce933a2