Jump to content
Hummz21

Zusammenfassung: TarkovTV DevBlog #006

Recommended Posts

malax_cH
vor 3 Stunden schrieb Yarbay:

verkaufen bringt mehr als die Scavs losschicken mit Moonshine. Nach meiner Erfahrung lohnt es sich nur 6000 für die Scavs auszugeben.

Auch wenn ich dir zustimme, irgendwann hat man soviel Kohle das man auch gambeln kann :D mir ist es unterdessen egal ob ich ende Runde 200k oder 1mio gewinn mache ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Yarbay
vor 22 Minuten schrieb malax_cH:

Auch wenn ich dir zustimme, irgendwann hat man soviel Kohle das man auch gambeln kann :D mir ist es unterdessen egal ob ich ende Runde 200k oder 1mio gewinn mache ^^

Naja soweit bin ich noch nicht, habe erstmal Hideout komplett auf Stufe 3 und es fehlen noch 30 Grafikkarten. Erst dann gebe ich dir auch Recht zurück kann man "gambeln" :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
kelevra_06
vor 2 Stunden schrieb Yarbay:

Für 6000 habe ich richtig teure Keys bekommen, da wirst du staunen.

nö werde ich nicht ;) .... meine keybars und cases platzen eh schon aus allen nähten. Und sollte ich einen mal nicht haben, kauf ich ihn mir einfach. Sind ja eh nicht mehr viel Wert die meisten!

vor 2 Stunden schrieb Yarbay:

Was hast du denn und wie oft bekommen in welchen Zeitabständen ?

immer wieder mal gibts Highend-Helme, MDR's, SVD's, SAS, SSD, lvl 5-6 Rüstungen, viiiel zu viele USB-Sticks, Fuelconds, Redrebel Piecke, Kiba-key's, etc...

Keine Ahnung was , wann, wieviel genau. Aber wie gesagt...es geht mir nicht um den Profit! Sonst müsste ich als Hatchling ins Resort rennen...und das immer und immer wieder! Ich kriege dabei Zeug raus, wie z.B. Helme die ich sonst wohl kaum wirklich spielen würde. Wenns nur noch um Profit gehen soll, dann gibts bessere Wirtschaftssimulatoren.

Momentan gehts eh viel zu oft nur um den Kontostand und was für Gear man sich damit leisten kann! Ich hoffe sowieso das der ganze Markt und Geldflow eingedämmt wird, und Barters wichtiger werden in Verbindung mit mehr Randomloot. So das man nicht nur noch die Hotspots abläuft und die andere Hälfte der Map tot ist. Marketplace auf nur noch In-Raid Items beschränken, um das rein Profitorientierte Traden einzuschränken. Alles in allem einfach um die Spieler um "Profit" zu machen zum spielen zu zwingen! Und nicht das es profitabler ist ne Stunde zu traden als zu spielen. Hoffentlich würde dadurch auch wieder ein wenig mehr "Gear-Fear" entstehen, was die Spielweise auch wieder auf ein wenig normaleres Level bringen könnte.

vor 56 Minuten schrieb Leitbild:

Meiner erfahrung nach ist es 95% der leute vollkommen egal ob das spiel frauen hat oder nicht. Tarkov hat definitiv vornehmlichere Probleme. Ende.

Das ist unbestritten der Fall! Aber es ging ja auch nicht darum das sofort weibliche chars her müssen! Es ist ja eher eine Grundsatzdiskussion. Und da BSG ja auch in Zukunft an Geld kommen will, und ich hoffe mal, nicht nur durch solche Twitch Aktionen, wäre es nicht verwerflich, sich zumindest die Option frei zu halten es als DLC anzubieten! Würde sich auch Medientechnisch besser anhören, selbst wenns nie kommt ;)  Mir persönlich ist es eh egal! Aber aus unternehmerischer Sicht? 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH
vor 2 Stunden schrieb Yarbay:

Naja soweit bin ich noch nicht, habe erstmal Hideout komplett auf Stufe 3 und es fehlen noch 30 Grafikkarten. Erst dann gebe ich dir auch Recht zurück kann man "gambeln" :)

Grakas brauch ich noch 42. Aber der Ausbau ist mir sowas von Wayne. Der kommt mit der Zeit von alleine. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
dertexaner

Bislang hatte ich immer "glück" und habe zumindest kein Verlust gemacht die mit moonshine los zu schicken. Ist allerdings auch so, dass ich in naher zufunkt inzwischen keine Geld / Ausrüstungsprobleme bekomme, bis dahin fährt man mit 6000 gut.

Bei der Mission diese Militär Batterie im Raid zu finden hatte ich das glück genau diese von einem moonshine scav zu bekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Yarbay
vor 14 Stunden schrieb malax_cH:

Grakas brauch ich noch 42. Aber der Ausbau ist mir sowas von Wayne. Der kommt mit der Zeit von alleine. 

Ja gut ich habe die Angewohnheit bei jedem Spiel alles komplett zu machen. Ausser die dummen Quests mit killa und die anderen wie besorg 10x LEDX du weißt was ich meine.

@kelevra_06 mal sehen was diesmal kommt vieleicht hat sich da was geändert. Brauche noch eine Red Rebel für den Elite Exit :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH
Posted (edited)
vor 7 Minuten schrieb Yarbay:

Ja gut ich habe die Angewohnheit bei jedem Spiel alles komplett zu machen. Ausser die dummen Quests mit killa und die anderen wie besorg 10x LEDX du weißt was ich meine.

hab ich auch, aber ich will die Grakas dafür selber finden 🙂könnte sie auch einfach kaufen, Finanziell ohne Problem, aber das wäre mir zu Langweillig. Ist das selbe wie 100m Kills zu cheesen usw.

Edited by malax_cH

Share this post


Link to post
Share on other sites
Yarbay
vor 5 Minuten schrieb malax_cH:

hab ich auch, aber ich will die Grakas dafür selber finden 🙂könnte sie auch einfach kaufen, Finanziell ohne Problem, aber das wäre mir zu Langweillig. Ist das selbe wie 100m Kills zu cheesen usw.

Ist nicht das selbe, ich investiere für mich und du riskierst dein Gear zu verlieren mit Killa cheesen :)

Ich versuche meine fehlschläge minimal zu halten, da ich zuviel verloren habe muss ich vorher aufbauen und aufrüsten bis ich soweit bin Killa zu cheesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
kelevra_06

Mir fehlen noch 3 Grakas bis Fertig..... abgesehen von den 3 die ich bei Mechanic eingetauscht habe und 3 von der Scavbox, sind alle aus Raids. Und die 3 hat mir zb die scavbox indirekt gebracht durch ssd und sas.... ;)

Das einzige was gecheesed wurde bei mir, waren die Tremorkills....wobei ich die schon etwa 3x durchgehabt hätte ohne den schönen "alle Treffer auf Tremor sind leftleg"-Bug!

vor 2 Minuten schrieb Yarbay:

Killa cheesen

 

vor 2 Minuten schrieb Yarbay:

100m Kills zu cheesen

Moin @Yarbay ;)

vor 22 Minuten schrieb Yarbay:

Ja gut ich habe die Angewohnheit bei jedem Spiel alles komplett zu machen

Nach ein paar mal immer wieder dasselbe ists leider langweilig und zu wenig belohnend! Queste nur noch was nötig ist bis Lvl 40, dann ist die Lust weiterzumachen eh meist schon dahin :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH
vor 2 Stunden schrieb kelevra_06:

Nach ein paar mal immer wieder dasselbe ists leider langweilig und zu wenig belohnend! Queste nur noch was nötig ist bis Lvl 40, dann ist die Lust weiterzumachen eh meist schon dahin :(

Deswegen forciere ich die Quests auch nicht. Kommt alles mit der Zeit 🙂

was Grakas anbelangt hab ich einfach kein Glück. Aber ist auch herzlich egal. Bitcoins brauch ich nicht wirklich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH
vor 2 Stunden schrieb Yarbay:

Ist nicht das selbe, ich investiere für mich und du riskierst dein Gear zu verlieren mit Killa cheesen :)

ich habe vor 2.5 Jahren gelernt das Gear im Stash bei einem Wipe sowieso weg ist 😉 

Spielt also keine Rolle ob ich es im raid verliere weil ich es einsetze oder weil es einen Wipe gibt.

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Springmaus
Am 19.12.2019 um 11:59 schrieb ExeIworkz:

Realismus? Also ne Frau kann nicht wie der gute PMC 3 Stunden mit 100 kg durchrennen? :D

Die meisten Männer heutzutage auch nicht. 😂


Und es kommt immer auf das Training an, das man macht. Wenn man als Frau immer nur so niedliche kleine Gewichte nutzt, dann ist es kein Wunder, dass man keine Kraft und Muskeln auftrainiert bekommt. Wenn man sich aber mal an die richtigen Gewichte traut, dann geht da auch bei Frauen schon eine ganze Menge. Habe schon manchen Kerl im Studio blöd gucken sehen wenn er auf meine Gewichte geschaut hat.

Übrigens ist es interessant wenn man sich mal über female Bodybuilding schlau macht. Du darfst als Bodybuilderin nämlich nicht auf Muskelmaske trainieren, da reglementiert wurde, dass Frauen beim Bodybuilding einen weiblichen Körperbau beibehalten müssen. Weil für das ästhetische Empfinden der Gesellschaft da eben zuviel ging. Und gerade im Crossfit Bereich gibt es einige echt gute Beispiele was alles geht, aber von der breiten Masse der Bevölkerung bekommen wirklich sportliche Frauen halt meistens sehr negatives Feedback weil es nicht in das ästhetische Weltbild passt.

Übrigens ist es mir als Frau persönlich völlig egal ob es weibliche Models für die PMCs gibt oder nicht. Nur die Begründung, dass Frauen das nicht können ist lächerlich. Wenn sie sagen, der Entwicklungsaufwand ist ihnen zu hoch, dass kann ich verstehen und akzeptieren. 

  • Like 1
  • Upvote 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
kelevra_06
vor 2 Stunden schrieb Springmaus:

Übrigens ist es interessant wenn man sich mal über female Bodybuilding schlau macht. Du darfst als Bodybuilderin nämlich nicht auf Muskelmaske trainieren, da reglementiert wurde, dass Frauen beim Bodybuilding einen weiblichen Körperbau beibehalten müssen. Weil für das ästhetische Empfinden der Gesellschaft da eben zuviel ging. Und gerade im Crossfit Bereich gibt es einige echt gute Beispiele was alles geht, aber von der breiten Masse der Bevölkerung bekommen wirklich sportliche Frauen halt meistens sehr negatives Feedback weil es nicht in das ästhetische Weltbild passt.

Bodybuilder/innen sind ja auch nicht unbedingt die Ausdauerprofis unter den Sportlern oder wirklich Leistungsfähig in anderen Belangen! Beim Crossfit oder ähnlichem sieht die Sache jedoch schon ein wenig anders aus! Da gibts wirklich mehr als genügend Beispiele bei denen sich die Männer ganz schön auskotzen müssen um mithalten zu können!  Sind ja aber auch 2 Komplett verschiedene Dinge, auch wenn man bei beidem schwitzt :). Das "Weltbild" über Ästhetik ist mir eigentlich ziemlich egal, aber aus eigener Erafhrung kann ich nur sagen, das man es mit Sport auch ziemlich übertreiben kann und es dann in eine sehr ungesunde richtung gehen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Yarbay
vor einer Stunde schrieb kelevra_06:

Bodybuilder/innen sind ja auch nicht unbedingt die Ausdauerprofis unter den Sportlern oder wirklich Leistungsfähig in anderen Belangen! Beim Crossfit oder ähnlichem sieht die Sache jedoch schon ein wenig anders aus! Da gibts wirklich mehr als genügend Beispiele bei denen sich die Männer ganz schön auskotzen müssen um mithalten zu können!  Sind ja aber auch 2 Komplett verschiedene Dinge, auch wenn man bei beidem schwitzt :). Das "Weltbild" über Ästhetik ist mir eigentlich ziemlich egal, aber aus eigener Erafhrung kann ich nur sagen, das man es mit Sport auch ziemlich übertreiben kann und es dann in eine sehr ungesunde richtung gehen kann.

Verstehe diese Diskussion über Bodybuilding nicht, wenn es nur darum ginge zu looten und soviel wie möglich zu tragen...

Es wäre nicht schön einen Frauen Karakter zu erlegen, als einen bösen Männer Blick.

Ich denke sie wollen das nicht, weil das Frauen Geschöpf als böse Gegner bekämpft wird. Natürlich kann es vorkommen, das eine Frau in einer Elite Speznaz Einheit dabei ist. Aber nicht in Tarkov. Der Sinn des Spiels ist es zu überleben und nur das mitzunehmen was ich tragen kann. Diese Muskeln wenn man sie hat, sind nur ein Bonus mehr nicht. Habt ihr schon mal Bodybuilder Berg steigen gesehen, es gibt starke Frauen die äußerlich nicht so aussehen aber dennoch stark sind, dass sie ihr eigenes Gewicht sogar hochtragen könnten mit all dem Zusatz Gewicht, wenn man weiss wie man mit Kletterhacken, Spitzhacken und Seil umgeht. Wenn ihr versteht was ich meine :D 

Frauen wollen Gleichberechtigung, aber was ist mit den Männern ? Sollen die Männer jetzt gegen Frauen kämpfen nur damit es Männer Parkplätze gibt ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nostromo77

Ich freue mich sehr dass es Frauen gibt die Tarkov spielen und hätte auch rein gar nichts nichts gegen weibliche PMCs/Scavs.
(Wäre es ein echtes Geld kostender DLC wäre ich auch dabei.)

Wissenschaftliche Fakten über körperliche Unterschiede zwischen Mann und Frau sind aber harte Fakten über die man nicht diskutieren oder gar streiten muss (und hier bitte nicht sollte!). Wer das bezweifelt sollte sich aus wissenschaftlicher Quelle besser informieren. 

Dass die Implementierung weiblicher PMCs technisch ziemlich aufwändig wäre kann ich mir auch sehr gut vorstellen.

Vor allem da sich BSG eindeutig geäußert hat und die Implementierung ausschließt, und auch hier und woanders mehr als genug darüber diskutiert wurde, sollten wir es darauf beruhen lassen und keine Grundsatzdiskussion über Gleichberechtigung führen..
 

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Springmaus
vor 11 Stunden schrieb Nostromo77:

Wissenschaftliche Fakten über körperliche Unterschiede zwischen Mann und Frau sind aber harte Fakten über die man nicht diskutieren oder gar streiten muss (und hier bitte nicht sollte!). Wer das bezweifelt sollte sich aus wissenschaftlicher Quelle besser informieren. 

Nur das diese „Wissenschaftlichen Fakten“ maskuliner veranlagte Frauen und femininer veranlagte Männer ab einem gewissen Maß ignoriert oder als krank einstuft. Und nein, ich meine gerade nicht Transgender, Genderqueer oder Menschen die mit beiden Geschlechtsmerkmalen geboren werden. Diese Fakten sind schon lange überholt, da sie sämtliche Grauzonen außen vor lassen.
 

Aber ja, du hast recht. Hier ist nicht der Ort so etwas zu diskutieren. Das bringt eh nichts. Bei eingefahrenen Meinungen, kann man die Leute nur durch Taten überzeugen und dann auch nur diejenigen, denen man es direkt vor Augen führt. 😢

Edited by Springmaus
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Solero66

Ich verstehe die ganze Diskussion nicht... nimmt es doch einfach hin das sie es nicht wollen... Meinung hin oder her... ich glaube kaum das einer von euch bei xy Films anruft nur weil ihr den Bösewicht im Film schlecht findet... 

Ich finde gibt andere Sachen wo Diskutieren angebrachter ist (meine Meinung) 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites
Yarbay
Am 16.1.2020 um 08:33 schrieb Springmaus:

...
 

Aber ja, du hast recht. Hier ist nicht der Ort so etwas zu diskutieren. Das bringt eh nichts. Bei eingefahrenen Meinungen, kann man die Leute nur durch Taten überzeugen und dann auch nur diejenigen, denen man es direkt vor Augen führt. 😢

Ich gebe den Frauen einen Tipp, wie sich etwas ändern würde. Mehr erfolgreiche weibliche Streamer ;)

z.B

Sie ist gut aber leider off.

Share this post


Link to post
Share on other sites
D2000

Fassen wir mal zusammen , aber nur weil mir langweilig ist :      Wir schreiben das Jahr 2020 nach Christlichen Kalender (was für ein Witz).  Wir reisen durch den Weltraum  mit Nationalen Fahnen in namen der Menschheit.(Witz 2).  Ok ok ich höre auf die Liste der Witze ist zu lang. 

Jeder der meint Frauen gehören nicht in einen Shooter hat eine Meinung ,die ich nicht habe :) .

Ich finde es traurig es sollte normal sein das Frauen im jedem Spiel vorhanden sind . Vielleicht wen es ein Spiel mit den namen Gaylord gibt nicht .

Ok ich verstehe die Argumentation der Theorie das es zu offensichtlich ist das Männer Frauen seit tausenden von Jahren unterdrücken, und nun sollen wir auch noch auf sie schießen , ja zu auffällig ich weiß . 

Edited by D2000
  • Confused 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
HijackDallas

Wenn Frauen den Eignungstest von BEAR schaffen, dann dürfen diese natürlich mit machen, aber USEC ist ein Unternehmen und diese wollen keine Frauen rekrutieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
RazzerRey
vor 3 Stunden schrieb Yarbay:

Ich gebe den Frauen einen Tipp, wie sich etwas ändern würde. Mehr erfolgreiche weibliche Streamer ;)

z.B

Sie ist gut aber leider off.

Vor allem mehr erfolgreiche weibliche Streamer bei denen nicht fast die ... rausploppen 🤔

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cuze
vor 7 Minuten schrieb Cman1337:

Ihr macht hier so ne große Welle das jetzt schon irgendwelche Journalistinnen daher kommen und sich unterdrückt fühlen...

Ganz ruhig mit den Pferden dieses Thema kam Tag 1 des Twitch Events schon auf.

 

Es brodelte auch schon davor kurzzeitig immer mal wieder auf. Keine Ahnung wer es zum Event wirklich losgetreten hat aber das sich Frauen die Frage stellen warum sie nicht repräsentiert werden ist durchaus legitim.

 

Wie schon gesagt ich kenn ein paar die möglichst auch weibliche Charaktere zocken wollen interesse an Tarkov hatten es aber nun nicht anrühren werden. Schade aber ist so.

 

Und BSG war noch nie meister darin irgendwas gut zu begründen warum. Weder bei Servern noch bei dem Thema.

 

Das manch einer Dame ein Einfaches nö zu kompliziert nicht reicht ist logisch. Nicht jeder weiß das Weibliche Proportionen am shcwierigsten zu kreiieren und zu balancen sind grade in Shootern.

 

Und grade in einem der Hardcore sein will (wie auch immer)

 

Und es steht doch schon in der Headline das es quasi darum geht das BSG endlich mal die Pardon Fresse aufmachen soll und sich auch tiefer zu themen äußern sollte.

 

Nicht nur dazu auch mal zur Server Problematik etc.

ich meine grade da hört man seit jahren ja nur wir arbeiten dran..oder so

Edited by Cuze

Share this post


Link to post
Share on other sites
Yarbay
vor 40 Minuten schrieb Cuze:

...

 

Und es steht doch schon in der Headline das es quasi darum geht das BSG endlich mal die Pardon Fresse aufmachen soll und sich auch tiefer zu themen äußern sollte.

 

Nicht nur dazu auch mal zur Server Problematik etc.

ich meine grade da hört man seit jahren ja nur wir arbeiten dran..oder so

Ja das stimmt das sollten sie wirklich mal tun. Es muss doch nicht immer Nikita sein, der Stellung nimmt. Es kann auch der Netzwerk Administrator seine Meinung sagen warum das so schwierig ist mit dsync Problemen und was sie jetzt unternommen haben. Das sie daran arbeiten bezweifelt doch niemand, nach den Wartungsarbeiten und dem Upgrade könnte eine Stellungnahme ganz gut für BSG sein. Weil ich gemerkt habe, das sehr viele Spiele Magazine angefangen haben über EFT zu schreiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
johnjayrambo

Man macht sich in der heutigen welt ernsthaft Gedanken drüber warum es kein weiblichen charakter in eft gibt? Junge junge junge, eure sorgen will ich haben. Nur mal ein kleiner Punkt neben bei, würden sie jetzt ein weiblichen charakter ins Spiel bringen, müssten sie die gesamte rüstung wie vesten usw anpassen, das soll kein großer Aufwand sein? Ahja.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...
b38e7c858218a416ef714554dce933a2