Jump to content
MIKZ

"Es ist kein CoD" - Jeder EFT Spieler, immer

Recommended Posts

MIKZ

Gott sei Dank ist das Spiel kein CoD.

Aber im englischen und deutschen Forum unter fast jeden Thread zu schreiben "Das ist kein CoD" wenn jemand frustriert seine Meinung sagt zeigt nur das die EFT Community sich stark etwas darauf einbildet dieses Spiel zu spielen.

Hardcore Gunplay mit Fokus auf Realismus? Squad/Insurgency/Arma/Hell let loose/Verdun/Red Orchestra,Rising Storm
Hardcore Survival Gameplay? DayZ/Scum/The Long Dark/7 Days to die/ The Forest/Jede gute Arma mod/Ja sogar Minecraft mit paar Mods

Jedes dieser Spiele hat in seiner Kategorie nicht weniger zu bieten als EFT. Natürlich finden sich auch hier wieder Leute die sagen können "The Long Dark? ist doch kein Vergleich zu EFT" / "Was? DayZ ist doch nicht Hardcore" "Mincecraft?! was soll der sch**** vergleich?!" - Minecraft stellt mit ein paar Mods eine ebenbürtige Herausforderung zur Darksouls Reihe als Spiel dar.

Der Punkt ist, BSG versucht so viel anders zu machen das dieses Spiel am Ende vermutlich mehr Leute abschrecken wird als in diesen Interesse zu wecken. Jetzt sagen natürlich alle "Ja umso besser, das Spiel ist halt hardcore und jeder ders nicht bringt soll halt gehen ----> Die Tür is da, geh CoD spielen." 

Gezwungenermaßen die ersten 10h des Spiels nur mit einer Pistole als PMC zu spawnen um ein bisschen Loot zu finden um dann in Gunfights, mit Leuten die auf eine 4-mal effektivere Range töten können, draufzugehen....ist okay, ehrlich. Auf diese Weise zu sterben ist für mich okay und das gehört dazu wenn mann "Frischling ist" 
Das Problem ist das die Progression im Gesamten Spiel als Trichter auf einen Punkt zuläuft ----> Extraction. Wenn man 50 Raids hinter sich hat als PMC und Scav aber nur ein fünftel davon beenden konnte macht man halt minus. Es gibt keine Möglichkeit eine Waffe/Rucksack/Weste etc. zu retten. 4 Slots im Alpha Case sind alles was man als Spieler bekommt um mal vielleicht eine Handgranate zu verkaufen wenn der Raid schlecht läuft.

Warum keine "Tote Briefkästen" auf den Maps verstecken um den Spielern die Möglichkeit zu geben im Raid schnell mal eine Waffe oder ein Ausrüstungsteil zu saven? Diese Briefkästen werden dann von mir aus nach paar Stunden von Prapor geleert und gegen eine kleine Gebühr in dein Stash gelegt. Schon haben wird die Frust der Player ein gutes Stück gesenkt und man hat nicht das Gefühl 15 Raids umsonst gemacht zu haben und 5h seiner Wöchentlichen 8h die man nach der Arbeit hat um zu gamen verschwendet zu haben.

Was ich damit sagen will ist, dass ein Spiel hardcore sein kann aber gleichzeitig seine potenzielle Playerbase im Auge behalten muss. Sich um sein Gear zu fürchten ist ja cool, aber nach einem Raid mit guten Fights dann mit minus rauszukommen und im Menü darauf zu warten bis der Scav ready ist oder mein PMC halbwegs einsatzbereit ist ist nur etwas für Leute die mehr Zeit übrig haben als der Rest. 

Das Spiel ist kein CoD - Hurra! Dennoch ist es keine Schande Aspekte von Games, welche etwas gut machen, in seinem eigenen als Inspiration zu verwenden.
Das Konzept ist Interessant, aber außer der Entscheidung, dass eine Niederlage über das Spielende hinaus auf den gesamten Account Auswirkungen hat ist dieses Spiel leider nichts besonderes.

Man kriegt mehr für weniger Geld wenn man ArmA 3 Exile auf Servern spielt die paar mods haben. Im Grunde unterscheiden sich Exile und EFT nur im Base-bau und der Open-World mit vielen verschiedenen Missionen.

 

Wünsche allen dennoch weiterhin viel Spaß beim Raiden!

 

  • Like 2
  • Thanks 1
  • Confused 1
  • Sad 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thormato
5 minutes ago, MIKZ said:

Minecraft stellt mit ein paar Mods eine ebenbürtige Herausforderung zur Darksouls Reihe als Spiel dar.

Hier war mir klar das man dich nicht mehr ernst nehmen kann und ich hätte dort auch aufhören sollen zu lesen, sehr viel Sinnvolles kommt da nicht raus

6 minutes ago, MIKZ said:

Was ich damit sagen will ist, dass ein Spiel hardcore sein kann aber gleichzeitig seine potenzielle Playerbase im Auge behalten muss.

Bsg will keine Potentielle Playerbase, sie wollen ihre Grund Playerbase, welche das selbe will wie auch Nikita, ein Hardcore RPG Shooter aka EFT

7 minutes ago, MIKZ said:

Sich um sein Gear zu fürchten ist ja cool, aber nach einem Raid mit guten Fights dann mit minus rauszukommen und im Menü darauf zu warten bis der Scav ready ist oder mein PMC halbwegs einsatzbereit ist ist nur etwas für Leute die mehr Zeit übrig haben als der Rest. 

Wenn du nen guten Fight hattest, dann kommst du auch mit + raus, oder lässt du die leichen ungelooted liegen? Und solltest du sterben in dem Fight, wie wärst du bitte zu dem Briefkasten gekommen?

9 minutes ago, MIKZ said:

Warum keine "Tote Briefkästen" auf den Maps verstecken um den Spielern die Möglichkeit zu geben im Raid schnell mal eine Waffe oder ein Ausrüstungsteil zu saven?

Wo ist jetzt bitte der Unterschied ob du nach oben Links rennst um an den Briefkasten zu kommen oder nach unten Links um an den Extraction Point zu kommen?

  • Like 1
  • Sad 4
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nemorov

Bin zwar erst ein paar Tage dabei, aber bis gefällt mir der Schwierigkeitsgrad. Ich habe viele Shooter gespielt und kann diese verdammte CoD Ära nicht mehr sehen. Vielleicht habe ich mit Tarkov endlich was gefunden was mir gefällt. Auch ich muss kleine Brötchen backen. Ich bin jetzt Level 7 und gehe bis jetzt nur mit Pistole rein. Wenn ich es nicht mal schaffe nen Scav mit ner Pistoel zu killen, sollte ich vielleicht wieder die Spiele spielen, die ich nicht mag ( wie oben beschrieben). Eine Pistole kostet ca. 6k, 2 leere Mags 1,7k. 16 Kugeln ca. 800 Rubel? Durch diese Taktik bekomme ich deutlich mehr raus als ich reinstecke und ich habe meine Scav Runs, die deutlich mehr reinbringen, noch gar nicht erwähnt. Der Einstieg mit nur eine Pistole hat voll den Nervenkitzel und schärft den Skill. Wenn man mit einer Pistole killen kann, dann mit jeder anderen Waffe auch. Allein mit Scavs Runs mache ich im Prinzip minimum 300 - 500k. Davon kann ich mir locker einige Pistolen Runs erkaufen.

 

Wie du siehst, backe ich sehr kleine Brötchen. Zwar nicht der big deal aber fordernd, und genau das fehlt den anderen Spielen irgendwie. Der ganze Perk-Mist der dich unverwundbar macht, unsichtbar oder was weiß ich noch, zählt hier nicht, weil es das nicht gibt. Ich merke wie die Leute mit schallgedämpften Sturmgewehren warten das ich komme. Daher muss ich umso taktischer vorgehen. Der Stolz explodiert wenn man mit nur einer Pistole und 16 bis 24 Schuss in einen Raid reingeht und mit voller Ausrüstung zurückkommt, und ich glaube sowas soll auch dieses Spiel, zwar nicht immer, auch aus machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ExeIworkz

Eft ist halt kein CoD...

und das ist auch gut so. Es muss nicht jedes Spiel der breiten Masse gefallen und ich bewundere BSG dafür das sie mal wirklich etwas neues geschaffen haben in der Spielebranche. 

 

Ich bin weit davon entfernt alles zu verteidigen, ich hab durch die serverprobleme locker 5 Millionen verloren (erfolgreich extracted, aber keine Möglichkeit den loot zu stashen wegen Error)

 

@MIKZWenn du ein Fünftel Der raids überlebst ist das doch ein guter Schnitt. Ich habe ca. 25% und aktuell nen stashwert von 55 Mio. 

Du musst auch nicht warten bis du wieder spielen kannst, sondern kannst dich mit meds heilen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
hintaro

Mit einer Überlebenschance von ~20% sollte man mehr als genug Geld machen, um mit einer Grundausrüstung (AK-74, Helm, T3 Weste & Headset) in jeden Raid gehen zu können. Jeder erfolgreiche Scavrun sollte ca 300.000+ Rubel einbringen und das gibt einen Puffer von 3,5 PMC Raids ( 3 Raids, wenn eine "T4 Armour" tragen möchte). Und das Beste daran, man muss noch nicht einmal erfolgreich jemanden gekillt haben um das zu erreichen.

  • Like 1
  • Sad 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
MIKZ
vor 35 Minuten schrieb Thormato:

Hier war mir klar das man dich nicht mehr ernst nehmen kann und ich hätte dort auch aufhören sollen zu lesen, sehr viel Sinnvolles kommt da nicht raus

Bsg will keine Potentielle Playerbase, sie wollen ihre Grund Playerbase, welche das selbe will wie auch Nikita, ein Hardcore RPG Shooter aka EFT

Wenn du nen guten Fight hattest, dann kommst du auch mit + raus, oder lässt du die leichen ungelooted liegen? Und solltest du sterben in dem Fight, wie wärst du bitte zu dem Briefkasten gekommen?

Wo ist jetzt bitte der Unterschied ob du nach oben Links rennst um an den Briefkasten zu kommen oder nach unten Links um an den Extraction Point zu kommen?

Mir war klar das ich von dir wenig produktives Erwarten kann wenn du nicht einmal einsehen kannst das ein Spiel welches dir nicht gefällt was gut machen kann.

Eine Core-Playerbase bleibt auch nicht ewig, wenn das Interesse für neue Spieler nicht geweckt wird und das Spiel sich mit seinen Designentscheidungen einen schlechten Ruf macht leidet die Core Playerbase am Ende am meisten, denn dann wird das F2P und P2W um es finanzieren zu können.

Einen guten Fight kann man haben ohne Ihn zu gewinnen, wenn das für dich nicht verständlich ist dann ist unser Verständnis von hardcore ein anderes.

Der Unterschied ist das du bei einem mit Sicherheit über die Ganze map rennen musst und das Risiko um einiges größer ist und danach bist du auch ausm Rais raus. Beim anderen hast du die Möglichkeit fix etwas in der Nähe abzugeben und weiter zu Raiden "The Division Dark Zone - mäßig"

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schaefer
Posted (edited)

In irgends nem podcast oder so wurde doch mal erwähnt das es geplant ist exits für gear einzuführen.

So marke customes Vehicle exit.  Loot rein ins Auto Bezahlen, die Karre fährt weg,Loot ist im Hideout und man selbst bleibt im Raid.

War glaub ich auch in einem der "Pläne für 20sowieso" beschrieben.

Edited by Schaefer
Schnitzel
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bingenervt
vor 58 Minuten schrieb MIKZ:

Gezwungenermaßen die ersten 10h des Spiels nur mit einer Pistole als PMC zu spawnen um ein bisschen Loot zu finden um dann in Gunfights, mit Leuten die auf eine 4-mal effektivere Range töten können, draufzugehen.Wenn man 50 Raids hinter sich hat als PMC und Scav aber nur ein fünftel davon beenden konnte macht man halt minus. Es gibt keine Möglichkeit eine Waffe/Rucksack/Weste etc. zu retten. 4 Slots im Alpha Case sind alles was man als Spieler bekommt um mal vielleicht eine Handgranate zu verkaufen wenn der Raid schlecht läuft.

Warum keine "Tote Briefkästen" auf den Maps verstecken um den Spielern die Möglichkeit zu geben im Raid schnell mal eine Waffe oder ein Ausrüstungsteil zu saven? Diese Briefkästen werden dann von mir aus nach paar Stunden von Prapor geleert und gegen eine kleine Gebühr in dein Stash gelegt. Schon haben wird die Frust der Player ein gutes Stück gesenkt und man hat nicht das Gefühl 15 Raids umsonst gemacht zu haben und 5h seiner Wöchentlichen 8h die man nach der Arbeit hat um zu gamen verschwendet zu haben.

 

 

Durch diese Aussage habe ich eher das Gefühl du hast das Spiel nicht ganz verstanden oder spielst es falsch.

Man wird überhaupt nicht gezwungen mit der Pistole in den raid zu gehen.

Und Alphacontainer..... Liegt an einem slebst welche Version man kauft, aber ich kanns vertehen zum testen erstmal die kleine, billige Version zu kaufen.

Kämpfe bzw. greife nur an, wenn du die besseren chancen hast zu gewinnen und kenne dein Grenzen, einfach nicht zu gierig werden, wenn du genug Loot hast, dann mach dich raus. Deine Sachen versichern hilft auch, man kriegt sehr viel an Gear wieder, wenn man nicht gerade mit ner Waffe für 500k+ in den raid geht.

Ich habe auch gerade mal 47% Überlebt, mein Stash ist voll trotz Cases und hab knapp 30kk Rubel liegen. Dabei habe ich gerade mal 139 PMC´s getötet.

Diese toten Briefkästen ist unnötig, würde das Spiel nur zerstören, weil dann die Bobs nur campen, schnell ihren kill looten und den Kram dann in den Briefkasten packen und so bis zum Ende der Rundenzeit auf der Map abgammeln.

Und es gibt genug Seiten wo man Infos findet, anstatt einfach auf gut Glück in den raid zu rennen und versuchen es mal eben schnell zu lernen, weil man ja schon genug andere shooter gespielt hat und glaubt man hat dadruch genug Spielpraxis.

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Anomalie
vor 2 Stunden schrieb Thormato:

 

Bsg will keine Potentielle Playerbase, sie wollen ihre Grund Playerbase, welche das selbe will wie auch Nikita, ein Hardcore RPG Shooter aka EFT

 

BSG will Kohle...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thormato
2 minutes ago, Anomalie said:

BSG will Kohle...

Echt, eine Firma will Geld für ihr Produkt, ich dachte BSG ist ne Wohlfahrt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Anomalie
Posted (edited)
vor 2 Minuten schrieb Thormato:

Echt, eine Firma will Geld für ihr Produkt, ich dachte BSG ist ne Wohlfahrt

Nach deiner Logik mit der Grund Playerbase gibst du deinem Wiederspruch selber Recht :)

Edited by Anomalie

Share this post


Link to post
Share on other sites
HijackDallas

@MIKZ DayZ ist genau die Art Spieler, die BSG eigentlich haben will.

Und @Nemorov , Genossin Pistolet  Makarova ist zwar verlässlich, aber die meiste Mun bei dem niedrigen lvl ist unzuverlässig

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nemorov

@HijackDallas

Natürlich möchte ich nicht meine ganze Spielzeit damit verbringen mit Pistole zu starten aber am Anfang hat es seinen Reiz. Und wie gesagt, nachdem man seinen ersten Scav gelegt hat, steigt das Equipment ja. Es ist halt eine Noob-Taktik aber eine Taktik mit der man stetig reicher wird, wenn auch langsamer.

Zurzeit benutze ich die TT Pistole, aber auch nur weil sie am günstigsten ist. Ich habe noch null Plan was gut ist und was nicht. Das kommt hoffentlich mit der Zeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
HijackDallas

Günstige Runs wären welche, wo man mit einem Rucksack und einer Grach, M9 oder  P226 mit Pst gzH läuft.

Alternativ gehen auch SKS, PP-19, MP5k und AKS-74u, dann aber mit Weste + PACA.

Wenn man das Kleingeld hat, sollte man sich ein Headset gönnen.

 

Scav-Runs sollte man, wenn es geht immer machen, wenn entweder einen niedrigen Level hat oder am Pleitegeier nagt, ansonsten sollte man Runs machen, welche 250k nicht übersteigen:

  • Gear im Wert bis zu 150-200k
    • Meds (AI2, Car, Painkiller)
    • simpler Rucksack (T-Bag, Dufflebag, MBSS, SBpack oder Berkut)
    • LL2 Rüstung bei Ragman (PACA, 6B23-1) oder gepanzerte Rigs (6B5-16)
    • Headset
  • einfach gemoddete AK, ADAR, OP-SKS
  • der Rest ist Mun

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nemorov

Was bringt denn so ein Headset? Ich dachte bis jetzt das wäre nur allgemein Drop zum verkaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Steinn
Posted (edited)
vor 36 Minuten schrieb Nemorov:

Was bringt denn so ein Headset?

Bitte schön :)

PS: Die Standard SKS tuts auch für den Anfang, frei bei Prapor, wenn der Flohmarkt noch nicht verfügbar ist. Inkl. PS-Mun, meines Wissens die zweitbeste in 7.62x39.

Edited by Pheit
Nachtrag
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
zombiehh

Grundsätzlich kann man in EFT jeden mit allem töten was einem zu verfügung steht.

Mit der TT im Dunkeln gesessen auf Customs und direkt 2 Meter vor mir geht die Fort Amor mit M4 vorbei.

Es knallt laut mehrfach ein Spieler sitzt vorm pc und Ärgert sich kurz.

Ein anderer Fight 2 Spieler treffen aufeinander m4 vs Ak beide schiesen 3 Magazine leer keiner Tötet.

Am ende zieht der M4 Pmc sein Messer und der andere die Axt einer fällt.

Und der Grundsatz Tarkov gibt und Tarkov nimmt gilt immer das ist der Grund warum wir Tarkov mögen lieben hassen je nach Situation.

Ich mag den Nervenkitzel und das wo ich nichtmal mit absicht die Fights suche.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ExeIworkz
vor einer Stunde schrieb HijackDallas:

Günstige Runs wären welche, wo man mit einem Rucksack und einer Grach, M9 oder  P226 mit Pst gzH läuft.

Alternativ gehen auch SKS, PP-19, MP5k und AKS-74u, dann aber mit Weste + PACA.

Wenn man das Kleingeld hat, sollte man sich ein Headset gönnen.

Also ich laufe lieber ohne Paca als ohne headset :D Das hat mir auf jeden Fall schon öfter das Leben gerettet. Armor lvl 2 hält so gut wie nichts ab... Hilft eigentlich nur gegen scavs. 

 

@Nemorov ich würde dir die Beretta empfehlen, als Pistole. Generell aber eher zur sks raten, da die einfach massiv mehr schaden austeilt, selbst mit der PS Muni. 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Leitbild
vor 2 Stunden schrieb Nemorov:

Was bringt denn so ein Headset? Ich dachte bis jetzt das wäre nur allgemein Drop zum verkaufen.

Ohne dir auf die Füße treten zu wollen, aber alles was du hier bisher geschrieben hast, zeigt mir nur, dass du dich nicht mit dem Spiel auseinandergesetzt hast, bevor du es dir gekauft hast.

"Oh, der shooter sieht cool aus" und das wars. Ich meine das nicht negativ und will dich nicht angreifen aber es gibt Tausende Stunden material, hunderte "guides" für anfänger, egal für was. Obs ums looten geht, oder welche ausrüstung man nimmt. Man merkt auch sofort den Unterschied wenn man mal ein Comtac aufhat und weiss sofort was die dinger machen.

 

Zum Thema: Tote briefkästen würden definitiv die Kaputte wirtschaft in Tarkov noch weiter zertrümmern.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nemorov
vor 11 Minuten schrieb Leitbild:

Ohne dir auf die Füße treten zu wollen, aber alles was du hier bisher geschrieben hast, zeigt mir nur, dass du dich nicht mit dem Spiel auseinandergesetzt hast, bevor du es dir gekauft hast.

Seit November hab ich mir Streams angeschaut von Shroud wie er das Spiel spielt und ja du hast mich erwischt. Die Wiki habe ich seitdem nicht auswendig gelernt und werde es wahrscheinlich auch nicht tun. Kurz vor Weihnachten hab ich mir das Spiel gekauft weil vor allem die Sounds mich umgehauen haben. Als damals BF3 raus kam war ich schon recht beeindruckt. Leider fehlte es dem Spiel an dem gewissen Extra.

Hoffentlich verwechselst du mich nicht mit dem TE, denn ich mag das Spiel. Seitdem ich das Spiel habe, habe ich leider massiv Probleme damit, siehe Sektion "Fragen zum Spiel". Ich würde gern etwas mehr Zeit dafür opfern um dies zu lösen aber mein Urlaub ist heute zu ende. Und warum soll ich nicht in einem Spiele Forum andere fragen dürfen nach Spielinhalten? Wird ein Forum nicht dadurch überflüssig?

Share this post


Link to post
Share on other sites
HijackDallas

@Leitbild und @Nemorov "Tote Briefkästen" wären wohl die ganzen Verstecke, wie die Röhrenboxen oder die Laubverstecke, würde ich meinen.

Und jemanden wie Shroud würde ich wohl kaum als Vorbild nehmen. Er ist ja auch damals wie so viele vor ihm ein Anfänger gewesen. Veritas, Pestily, Klean, Kotton und Deadlyslop wären da eher besser geeignet, also die, die schon länger dabei sind.

Ehemalige PUBG-Spieler sind schon ein anderes Kaliber als Ehemalige DayZ-Spieler. bei Deadly ist es ja mehr als nur bekannt, dass Er von DayZ kommt.

 

Wie ich es schon im Grunde vorschlage, dann sollte man die ganzen Tipps und Einsteigertutorials von Deadlyslop nutzen. Ich selbst bin inzw. sehr stark bei DST aktiv, der Gruppe um Doctorwue und dort gibt es auch ein Tutorials in deutsch

Share this post


Link to post
Share on other sites
schaui

Ich finde immer wieder interessant, wie die Leute einem empfehlen Tutorials zu schauen und Guides. Die Guides bringen nichts, wenn das Spiel schlicht einfach nur schlecht Balanced ist und mit technischen schwierigkeiten Überhäuft zumindest derzeit.   Im Enddefekt kommt man als Scav nicht weit, wenn der Gegner High Gear an hat und man 5 VS 1 kämpft. . Da wirfste mit Papier Kügelchen dann. 

Bedeutet als Scav hoffen das keiner irgendwo lauert und du im Kreis läufst um nicht entdeckt zu werden. Im 1 gegen 1 bist du als Scav unterlegen. 

Davon abgesehen gehe ich schon 8 Stunden arbeiten und möchte mich nicht noch in ein Spiel einarbeiten müssen und ja ich habe mir Guides angeschaut, dennoch sehe ich dies nicht als Sinn und Zweck eines Spiels.  Und ja wenn BSG die Hardcore Player Base möchte, dann können Sie sie auch kriegen. Nur wird das leider auf langfristiger Sicht sich nicht rentieren. Es sind viele Spiele schon genau an sowas gescheitert, weil man den Hauptspielern den Hintern Pudern wollte und die Masse unberücksichtig lies. 

 

Derzeit bin ich von Tarkov nicht begeistert aber noch nicht genug abgeschreckt. Leider ist der Realismus der angeblich vorhanden sein soll eig nur darauf bezogen, je höher das Gear das du eher killst du jemanden. Ansonsten jagt man den Leuten fast nen halbes Magazin in den Oberkörper bevor sie sterben.  Der einzige Realistische Kill ist der Headshot in diesem Spiel und da muss man sich schon etwas Fragen, wie das einige schaffen.  

 

Das Gunplay ist gegenüber dem Damage und Rüstungssystem so nicht Sinnvoll. Man baut ein mehr oder minder realistisches Waffenhandling ein aber macht bei den Rüstungen nen Schadensmodell das nen ganzes Magazin Frist.

 

Haust mit ner Shotgun aus nächster nähe dem Gegner ne Ladung Schrott entgegen, lacht der dich aus und gibt dir nen Headshot und Tod. 

Sorry das Spiel ist nicht realistisch und nicht Hardcore derzeit sondern einfach nur  Unbalanced von den Tech Issues mal abgesehen. 

  • Like 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
BlackZaraki

@schaui dann spielst du einfach viel zu aggressiv und als scav kannste auch high gear player legen,dazu brauchte nur glück mit der waffe haben. wenn du mit ner pistole spawnst leg dich einfach nicht mit dicken playern an und schon überlebst du.

vor 41 Minuten schrieb schaui:

Haust mit ner Shotgun aus nächster nähe dem Gegner ne Ladung Schrott entgegen, lacht der dich aus und gibt dir nen Headshot und Tod. 

schrott taugt ja auch nix gegen platten also ist das obsolet. schießt du beispielsweise mit schrott auf ne paca ist die definitv down und du halbtot oder tot.

vor 44 Minuten schrieb schaui:

Davon abgesehen gehe ich schon 8 Stunden arbeiten und möchte mich nicht noch in ein Spiel einarbeiten müssen und ja ich habe mir Guides angeschaut, dennoch sehe ich dies nicht als Sinn und Zweck eines Spiels. 

schau dir entweder guides an, lern den ganzen scheiß auf die harte tour oder lass es.wenn du dich nicht einarbeiten möchtest liegt das nicht daran das eft "unbalanced" ist. mit der richtigen munition ist die rüstung vollkommen egal

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cuze
vor 1 Stunde schrieb schaui:

wenn das Spiel schlicht einfach nur schlecht Balanced ist und mit technischen schwierigkeiten

schlecht balanced kann man so nicht sagen. Es überwiegen eher die Technischen Probleme. Server desynch bullet sponges ohne armor etc usw. oder man stirbt 5 minuten nach dem gefecht weil der server erst dann merkt oh du bist eigentlich tot usw.

 

vor 1 Stunde schrieb schaui:

Und ja wenn BSG die Hardcore Player Base möchte, dann können Sie sie auch kriegen. Nur wird das leider auf langfristiger Sicht sich nicht rentieren. Es sind viele Spiele schon genau an sowas gescheitert, weil man den Hauptspielern den Hintern Pudern wollte und die Masse unberücksichtig lies. 

Das muss nicht sein. DIe Base wird wahrscheinlich immer relativ klein bleiben aber es muss nicht den Tod bedeuten. Eve Online war auch in Zeiten wo SciFi als Tot galt sehr erfolgreich.

Es stirbt langsam aber das liegt eher daran wie CCP mit dem Spiel umgeht und mit dem Wandel des marktes (SC zum beispiel zeigt möglichkeiten auf die EvE nicht kann...oder Elite Dangerous. Mir persönlich war es irgendwann auch zu blöd das Schiff nur durch die gegend zu klicken)

Share this post


Link to post
Share on other sites
HijackDallas

@schaui Buckshot in die Beine: Legmeta existiert und da gibt es keine Rüstung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...
b38e7c858218a416ef714554dce933a2