Jump to content
PIK

EFT FPS Optimierungsguide #3

Recommended Posts

PIK

fpsguidebanner2.png.0119537b4f81f3c663a58179bdab0148.png

Hallo deutschsprachiges Tarkovforum, hier eine aktuelle Version des Escape from Tarkov FPS Guides

 

Der Guide wurde unter Windows 10 Professional unter Verwendung einer Nvidia Grafikkarte und einer Intel CPU erstellt. Möglicherweise sind einige der unten aufgeführten Tweaks in anderen Windows Versionen anders zu finden oder nicht verfügbar.

Achtung, wie für alle anderen Guides hier im Forum, gilt auch hier:

Für eventuell auftretende Schäden an Hard u. Software, sowie Datenverlust kann keinerlei Haftung übernommen werden. Einige der hier aufgelisteten Tweaks benötigen die Verwendung von externer Software, die in keinerlei Verbindung zum Spiel oder zum Verfasser dieses Guides stehen. Diese Software ist kostenlos, kann jedoch zusätzliche Installer und oder Werbung enthalten, schaut also was ihr anklickt, bevor ihr installiert.

 

Solltet ihr euch nicht sicher sein welche Tweaks auf eurem System Sinn machen, bzw. Fragen haben, schreibt sie einfach unten.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Settings im BSG-Launcher: (Stand 01.03.2020)

Spoiler

Launcher1.thumb.png.46844882c078ff37ebd9a6021b1807b7.png

Launcher2.thumb.png.cf255b0cb12fbf09a426b26b521fd378.png

Im Launcher die Optionen unter Settings so wählen, dass sich der Launcher automatisch beendet, nachdem Escape from Tarkov gestartet wurde, um unnötige Aktivitäten im Hintergrund zu vermeiden.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Settings im Spiel: (Stand: 01.03.2020)

Spoiler

1245147898_SettingsGame.thumb.png.0208a267ec9ec81291f50c85f8e9bdf1.png

  • "Nvidia Highlights" deaktivieren da dieses Feature in der aktuellen Beta zu starken Performanceproblemen führen kann.
  • "Auto RAM Cleaner" aktivieren, solltet ihr über wenig RAM verfügen (weniger als 16GB), ansonsten deaktivieren und die Maps damit nach dem Raid im RAM belassen, was zu schnelleren Ladezeiten beim erneuten Spielen einer Map führt.
  • "Use Physical Cores Only" aktivieren da dies in der aktuellen Beta zu spürbar besserer Performance führen kann. Aktuell gibt es unter Verwendung einer AMD CPU jedoch Probleme mit dieser Einstellung. Trotz aktiviertem Setting kann es vorkommen, dass Hyperthreading mit AMD CPUs nicht wie gewünscht deaktiviert wird.
    • Die Verwendung der externen Software "Process Lasso" kann hier Abhilfe schaffen. Thread Process Lasso
      • Wenn "Process Lasso" verwendet wird, die Option Ingame bitte deaktivieren

 

Spoiler

826581578_SettingsGraphics.thumb.png.eddd114f5e6f5af14110da701714492f.png

  • "Texture und Shadow Quality"
    • bei schwacher CPU auf "High" um diese zu entlasten und mehr Last auf die Grafikkarte zu verlagern.
    • bei schwacher Grafikkarte auf "Medium" um diese zu entlasten und mehr Last auf die CPU zu verlagern.
    • bei ausgeglichenen Systemen je nach persönlicher Vorliebe

 

  • "Anisiotropic Filtering" (Anisotrope Filterung) - Einstellen entsprechend Nvidia 3D Einstellungen
    • deaktivieren für optimale Leistung
    • aktivieren für weichere Übergänge von nah und fern dargestellten Texturen gleicher Art ~ 5% Leistungsverlust

 

  • "Antialiasing"
    • deaktivieren für maximale FPS, allerdings sehr körniges Bild, welches das Erkennen von Gegner mitunter sehr erschwert
      • um diese Einstellung zu verwenden im Menu auswählen und passend dazu, unter Nvidia Systemsteuerung --> 3D Einstellungen verwalten
        • FXAA (Global) --> deaktivieren (Aus)
        • Antialiasingmodus --> deaktivieren (Aus)
    • FXAA (Fast Aproximate Antialiasing) ~ 5-10% Leistungsverlust je nach Map und Wetter
      • um diese Einstellung zu verwenden im Menu auswählen und passend dazu, unter Nvidia Systemsteuerung --> 3D Einstellungen verwalten
        • FXAA (Global) --> Aktivieren (Ein)
        • Antialiasingmodus --> Anwendungsgesteuert
    • TAA (Temporal Antialiasing) ~ 3-7% Leistungsverlust je nach Map und Wetter
      • um diese Einstellung zu verwenden im Menu auswählen und passend dazu, unter Nvidia Systemsteuerung --> 3D Einstellungen verwalten
        • FXAA (Global) --> deaktivieren (Aus)
        • Antialiasingmodus --> Anwendungsgesteuert
    • TAA High (High Temporal Antialiasing) ~ 5-15% Leistungsverlust je nach Map und Wetter
      • um diese Einstellung zu verwenden im Menu auswählen und passend dazu, unter Nvidia Systemsteuerung --> 3D Einstellungen verwalten
        • FXAA (Global) --> deaktivieren (Aus)
        • Antialiasingmodus --> Anwendungsgesteuert

 

  • "VSync" deaktivieren um Inputlag und Performanceverluste zu vermeiden

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Nvidia Systemsteuerung: (Stand 01.03.2020)

Spoiler

nvsettings01.png.34f3a88160fee9970e1dde3d9730b29b.png

nvsettings02.thumb.png.98e7734e6f1fa0363381d63ef4b3cf8d.png

nvsettings03.png.e1962d61cfa332f9fcdae9c963c5108a.png

"Fortgeschrittene 3D-Bildeinstellung" verwenden um einzelne Werte anzupassen

Gelb eingerahmtes verwenden, für optimale FPS, wenn kein Antialiasing genutzt wird

Rot eingerahmtes verwenden, für optimale FPS

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Nvidia GeForce Experience: (Stand: 01.03.2020)

Spoiler

experience.thumb.png.2ca79832efb0ff8f6e11735ee3073316.png

Solltet ihr Nvidia Experience verwenden, solltet ihr das Laden der "optimalen Grafikeinstellungen" durch Experience unterbinden, da dies in der aktuellen Beta zu massiven Performanceproblemen führen kann.

Dazu:

Öffnen --> auf Zahnrad klicken für Einstellungen --> linker Reiter auf Spiele --> Haken entfernen bei "Optimale Spielbare Einstellungen"

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Single Display Performance Mode - Nvidia Inspector: (Stand 01.03.2020)

Spoiler

inspectorsettings01.png.867b1ba8d3013827bc98fd091ce062c1.png

inspectorsettings02.thumb.png.85fcf30a5e28bf717ffa2e9a2553fe81.png

Bei Verwendung mehrerer Monitore, kann es zu Performancesteigerungen führen, wenn man den Nvidia "Single Display Performance Mode" aktiviert, dieser ist leider unter der "Nvidia Systemsteuerung" nicht aufgeführt.

Einstellen kann man ihn beispielsweise über das externe Tool "NVidia Inspector":

Downloadseite Nvidia Inspector - Externer Link

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

DPI Skalierung: (Stand: 01.03.2020)

Spoiler

dpiscalling.thumb.png.2ccb17c8f3c263658e80db8ca2f3d535.png

Windowsseitige DPI Skalierung überschreiben um Performanceprobleme aufgrund fehlerhafter Skalierung und Eingaberuckler zu vermeiden.

Dazu in den beiden Dateien:

"EscapeFromTarkov.exe" & "BsgLauncher.exe" (zu finden in den jeweiligen Installationsverzeichnissen von Spiel und Launcher)

unter Einstellungen das Häckchen bei "Hohe DPI-Skalierung überschreiben" setzen und die Skalierung durch die "Anwendung" durchführen lassen

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Windows 10 Spielmodus deaktivieren: (Stand: 11.03.2020)

Spoiler

spielemodus.thumb.png.c0aa1893d29512db062fcb2417e2e039.png

Der unter Windows 10 als Systemstandard aktivierte "Spielmodus" kann in der aktuellen Beta zu FPS Drops führen.

Um ihn zu deaktivieren unter "Einstellungen" --> "Spielen" --> "Spielmodus" --> "Spielmodus - Aus" einstellen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Grafikkartentreiber Neuinstallation: (Stand: 01.03.2020)

Leider kommt es nach Game Updates im Zusammenspiel mit geupdateten Grafiktreibern hin und wieder zu Problemen.

Sollten euch Probleme, wie zum Beispiel stark gesunkene FPS (im Vergleich zu vor dem Update), sowie Gameabstürze direkt beim Betreten der Map bzw. Betreten des Hideouts auffallen, dann könnt ihr versuchen, ob euch eine "frische" Neuinstallation der Grafiktreiber weiterhilft.

Damit ist nicht das "drüber installieren" mit dem Nvidia Installer gemeint, sondern der Grafikkartentreiber wird inklusive alle versteckter Registryeinträge komplett entfernt und erst anschließend mit dem Nvidia Installer neu installiert.

Tool dazu:

DisplayDriverUninstaller (hier im Forum auch oft "DDU" genannt)

Downloadseite DisplayDriverUninstaller - Externer Link

Um die Software "DDU" korrekt zu nutzen, müsst ihr euer Windows im abgesicherten Modus starten, damit das Tool die Registry reinigen kann. Anleitungen wie ihr in den abgesicherten Modus kommt, gibt es passend zur Windows Version zu Hauf. (einfach googeln)

oder in DDU Startoption: "abgesicherter Modus" aktivieren, neustarten und dann DDU verwenden

Danach dann die aktuellste Version vom Grafikkartenhersteller installieren. Die bereits getätigten Grafikeinstellungen gehen dabei jedoch verloren. Daher die Punkte mit Nvidia Systemsteuerung und Inspector einfach nochmal wiederholen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

AMD Ryzen CPUs: Installation der offiziellen Chipsatztreiber

Standardmäßig sind in Windows nicht alle Treiber für die AMD Ryzen Chipsätze installiert. Es hat sich jedoch gezeigt, dass in einigen Spielen die Performance dadurch gesteigert werden kann.

Um die Chipsatztreiber zu installieren, muss zuerst der korrekte Chipsatz unter folgendem Link ausgewählt werden:

https://www.amd.com/de/support

Hierzu unter "Suchen Sie Ihr Produkt" Chipsets -> AMD Socket AM4 -> Chipsatz des Mainboards auswählen und den Treiber herunterladen.

Sollte die Installation nicht vollständig sein (dies scheint ein Bug der Installationshilfe zu sein) sollten nach dem Starten der Installation unter C:\AMD die Treiber für den Chipsatz zu finden sein und können manuell installiert werden.

Um die korrekte Installation zu verifizieren, können - nach einem Neustart des PCs - im Windows Geräte-Manager unter Systemgeräte die Treiberversionen mit der auf der AMD-Seite verglichen werden. Diese sollten daraufhin übereinstimmen.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Allgemeine Hinweise:

Ansonsten gilt für Escape from Tarkov das Gleiche, wie für jedes andere PC Spiel im Firstperson PVP Bereich. Wenn ihr optimale FPS wollt (natürlich im Rahmen des Möglichen in Anbetracht des Betastatus) dann solltet ihr keine unnötigen Anwendungen im Hintergrund laufen lassen, dafür sorgen, dass eure Treiber aktuell sind, die Kühlung funktioniert, ihr anständiges Internet habt, unnötige Windowsdienste deaktiviert sind, Firewall und Virenscanner ordentlich eingestellt sind usw. usw.

Dies geht jedoch für den Umfang dieses Guides zu weit, dazu gibt es bereits reichlich gute Tutorials im WorldWideWeb.

Weiter nehme ich in diesem Guide keinen Bezug zum Thema Hardware Overclocking (Übertakten von Hardware), da dies ein sehr breites Feld darstellt und die jeweiligen Tipps und Tricks, je nach System sehr sehr spezifisch sein können. Auch zu diesem Thema gibt es reichlich gute Infos im WorldWideWeb.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Sollten euch weitere Tweaks in Sachen EFT bekannt sein oder solltet ihr Fragen haben, bitte postet diese einfach unten (gerne mit Fotos). Besonders interessant wären Tweaks rund um AMD Prozessoren und ATI Grafikkarten, da ich diese aktuell nicht selbst testen kann.

Ansonsten findet ihr mich für "Live Support" (Di - Sa 7:00 bis 14:00) auch auf www.twitch.tv/pik_tv

 

Viele Grüße euer PIK

  • Like 5
  • Thanks 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
kobii_ch

Hallo Zusammen

Ich habe etwas seit kurzem ein kleines Dilemma. 

Das Game startet und besitze ca. 80-110 FPS. Nach ca. 5min habe ich an derselben Stelle nur noch 60-75 FPS. 

Verstehe das echt nicht! 

Hätte jemand eine Idee an was das liegen könnte?

Mein aktuelles System:

CPU: AMD Ryzen 7 3700x (nicht übertaktet)

Board: Gigabyte Aorus Master x570

RAM: G.Skill Trident Z (2x, 16GB, DDR4-3600, DIMM 288)

Graka: GTX 1070 TI 8GB (nicht übertaktet)

OS: Windows 10 Pro

InGame Settings sind hier ->
*Auto RAM Cleaner bin ich mir nicht sicher ob ich Ihn an machen soll, da ich 32GB habe und bei der Option "Use only physical cores" hab ich gelesen wenn man es über den TaskManager/Process Lasso einstellt, dass man es im EFT aus machen soll, wenn man nicht will, dass das Spiel den HyperThreading steuert. Stellt man es nicht per TaskManager/Process Lasso ein kann man die Option einschalten.

Spoiler

480343218_settings1.thumb.png.529aee31877b2eb6b9f46dcafed66c2c.png

1677979303_settings2.png.eb257ebf63eaa5cf5219b080d6a32cbb.png


 

Share this post


Link to post
Share on other sites
proaggro

@kobii_ch

Erstmal würde ich externe Dinge, wie Processlasso deaktivieren und gucken, was du  an den Ingamesettings ändern kannst.

Haken bei Ram Cleaner und Physical cores raus und Texture, sowie Shadow mal auf Low oder Medium stellen und die FPS angucken.

Danach nochmal hier melden.

Edited by proaggro

Share this post


Link to post
Share on other sites
PIK
vor 15 Stunden schrieb kobii_ch:

Das Game startet und besitze ca. 80-110 FPS. Nach ca. 5min habe ich an derselben Stelle nur noch 60-75 FPS.

dazu am besten mal alle interessanten werte von cpu, ram und graka im auge behalten (taktung, auslastung, temperatur etc.) bevor und nachdem der fps drop auftaucht

vielleicht ist noch irgendwo ein energiesparmodus oder sowas aktiviert...

weiter ist auch interessant ob das problem nur online oder auch im offlinemodus ohne KI auftritt --> ausprobieren

grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
kobii_ch

Hallo

Ich habe dank euren Rat einiges Versucht. 

Habe wie mir wie von @proaggro empfohlen ProcessLasso, Nvidia Settings etc. zurückgestellt und InGame Ram Cleaner Off, Physical cores Off, und alles auf Low und einige Runden gezockt. 

Bei diesem Versuch waren die FPS gut aber vielen trotzdem manchmal auf 60-63FPS.

Anschliessend habe ich Texturen und Schatten auf Medium und wieder paar Runden gezockt! Habe bemerkt das mit Medium und Medium die FPS besser sind und über 70 bleiben. 

Ich mache jetzt noch bezgl. Bild Quali noch einige Anpassungen mal schauen. 

Vielen Dank für die Hilfe

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
kobii_ch

Noch kurz eine Nachfrage bezgl. Nvidia Setting. 

Im Guide wird alles auf der Ebene "Global" eingestellt, dass bedeutet doch das es für alle Spiele die man spielt zutrifft oder? 
Kann man Alternativ die Einstellung auch unter Programmeinstellung -> Tarkov einstellen oder muss es Global sein?

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
FREIBOiTER
Am 29.2.2020 um 09:16 schrieb kobii_ch:

Das Game startet und besitze ca. 80-110 FPS. Nach ca. 5min habe ich an derselben Stelle nur noch 60-75 FPS.

Ich habe das gleiche Problem seit ich vorgestern von Windows 7 auf Win 10 gewechselt habe. Exakt nach 4 Minuten brechen meine FPS ein und gehen auch nicht wieder hoch. Zum Start hab ich auf Shoreline, Interchange, Reserve zwischen 85 und 110 FPS, nach 4 Minuten nur noch 45 - 60 FPS. Ich habe sämtlich Apps in Windows 10 mit PowerShell gelöscht. Energiesparmodus läuft auch keiner, seit 2 Tagen probier ich wirklich alles aus was man im Netzt zur Spieloptimierung findet, nix hilft. Es ist auch völlig egal ob ich Grafikeinstellen auf low, med, heigh stelle, die FPS brechen immer nach 4 Minuten ein, Online, sowie Offline mit und ohne Bots. Mit Windows 7 hatte ich meine Max FPS auf 90 im Nvidia Treiber festgelegt und auf keiner der genannten Maps bin ich unter 90 FPS mit med Settings gekommen.

Mein PC:

I7 4790K @ 4,8 GHz

Palit GTX 1070 Gamerock (nicht übertaktet)

MSI Z97 Gaming 5

16 GB DDR 3 RAM Hyper X 1866 MHz

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH

@FREIBOiTER Gamemode ausgeschaltet von Win10?

Share this post


Link to post
Share on other sites
FREIBOiTER

@malax_cH Es macht kein Unterschied ob der Spiele Modus an oder aus ist. Wenn die FPS droppen hab ich mit eingeschaltetem Spiele modus max 60 FPS und ausgeschaltet max 64 FPS.

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH

@FREIBOiTER schade, bei mir hat es die FPS ganz gut stabilisiert mit dem Ausschalten :/

Share this post


Link to post
Share on other sites
PIK
Am 5.3.2020 um 21:44 schrieb kobii_ch:

Kann man Alternativ die Einstellung auch unter Programmeinstellung -> Tarkov einstellen oder muss es Global sein?

leider wurden in der vergangenheit einige einstellungen vom spiel nicht korrekt übernommen, wenn man sie nicht global gesetzt hatte, darum und um weitere probleme auszuschließen sind alle settings im guide global

alternativ testen und feedback geben

dann können wir die jeweiligen punkte im guide anpassen

 

grüße

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
F3nri5
Posted (edited)

-Quote deleted-

Hi, ich hab deinen EFT FPS Optimierunsguide #3 angewendet. Erstmal ein großes Lob für die Mühe und den Aufwand. Bin mal gespannt ob sich was tut.

Bei mir kommt es immer in Fights zu heftigen Rucklern. Hab nen 3700x @4.2GHz Allcore, 32GB RAM (3200MHz) & ne 1080ti. Hat jmd Erfahrung mit dem 3700x und Process Lasso welche Kerne ich aktivieren soll und welche nicht?

Danke schonmal im Vorraus

Edited by PIK
Quote deleted

Share this post


Link to post
Share on other sites
PIK

Habe mal das Zitat oben angepasst...

 

Was die Ryzen CPUs in der aktuellen Beta angeht, ist es etwas kompliziert.

Habe mal im englischen Sub gelesen, dass Tarkov stabiler wird von den Frames, wenn man nur die Ersten vier Cores nutzt.

Da dies schon ein ganzes Weilchen zurück liegt, gilt es das nochmal zu überprüfen.

Der 3700x hat 16 Threads auf 8 Kernen.

In Lasso sind die dann dargestellt mit "CPU 0" bis "CPU 15" angegeben.

Wenn man nun also nur die Ersten vier Kerne nutzen will, müsste man dann also EFT die Kerne 0,2,4,6 zuweisen und bei allen restlichen die Häkchen rausnehmen...

Alternativ halt schauen, ob es besser nur ohne das Hyperthreading allgemein läuft. Dafür dann Häkchen rein bei allen geraden in Lasso dargestellten CPUs. 0,2,4,6,8,10,12,14

 

Weiter gab es in der Vergangenheit auch Probleme, dass die Werte zwar in Lasso eingestellt waren, er sie jedoch beim Start von EFT nicht angewendet hat. Müsste man dann auch noch ein Auge drauf haben.

 

Grüße

 

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
F3nri5
Posted (edited)

Danke @PIK. Ich hab mal nur die Kerne 0,2,4,6 aktiviert und werde das mal testen und dann die Methode mit allen.

Edited by F3nri5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Krantoss
Am 12.3.2020 um 10:11 schrieb F3nri5:

Danke @PIK. Ich hab mal nur die Kerne 0,2,4,6 aktiviert und werde das mal testen und dann die Methode mit allen.

Bitte um Feedback. Irgendwann soll ja auch Mal ein Ryzen in meinen Besitz übergehen.

Ein guter Freund hatte außerdem einen Performance-Schub mit 3600er RAM. Irgendwie soll das der Sweet-Spot sein. Vllt. hilft dir das weiter. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
F3nri5
Posted (edited)
vor einer Stunde schrieb Krantoss:

Bitte um Feedback. Irgendwann soll ja auch Mal ein Ryzen in meinen Besitz übergehen.

Ein guter Freund hatte außerdem einen Performance-Schub mit 3600er RAM. Irgendwie soll das der Sweet-Spot sein. Vllt. hilft dir das weiter. :)

Hi. Also was ich bis jetzt gesehen habe ist, ich fahre mit 0,2,4,6 am besten. Auf Shoreline zb komme ich nicht unter 85fps, bei Interchange nicht unter 75fps. Andere Maps muss ich aber noch testen.

Ich hatte davor auch nur Intel, aber der 3700X ist schon ein Biest. Die restlichen Einstellungen habe ich wie im 1. Post angegeben. Meine CPU läuft zusätztlich auf allen Kernen bei 4.2GHz bei 1.31V.

Hoffe ich konnte iwie helfen 😉

Edited by F3nri5

Share this post


Link to post
Share on other sites
PIK
Am 14.3.2020 um 10:21 schrieb F3nri5:

Also was ich bis jetzt gesehen habe ist, ich fahre mit 0,2,4,6 am besten.

Was ist deine Einschätzung bezüglich Leistungsunterschied?

Share this post


Link to post
Share on other sites
F3nri5
vor 7 Stunden schrieb PIK:

Was ist deine Einschätzung bezüglich Leistungsunterschied?

Mit nur 4 Kernen läuft das Spiel flüssiger und hat weniger Ruckler. Ich hatte am Anfang bevor ich Process Lasso genutzt habe immer Ruckler wenn es zu Fights kam. Und wie oben erwähnt habe ich im Durchschnitt mehr fps mit 4 statt allen Kernen.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dake_ger

Insgesamt hat mir der Guide ~30 fps gebracht. Vor allem der Punkt mit DisplayDriverUninstaller ist einfach Gold wert!

Ich laufe jetzt mit 60-90 Frames (hab gerade nur Customs getestet) rum und vorher waren es nur 30-60 Frames.

Vielen vielen Dank für die Arbeit!

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
ningamertendo

Eine mögliche Verbesserung für AMD Ryzen CPUs wurde hinzugefügt:

Am 28.2.2020 um 20:22 schrieb PIK:

AMD Ryzen CPUs: Installation der offiziellen Chipsatztreiber

Standardmäßig sind in Windows nicht alle Treiber für die AMD Ryzen Chipsätze installiert. Es hat sich jedoch gezeigt, dass in einigen Spielen die Performance dadurch gesteigert werden kann.

Um die Chipsatztreiber zu installieren, muss zuerst der korrekte Chipsatz unter folgendem Link ausgewählt werden:

https://www.amd.com/de/support

Hierzu unter "Suchen Sie Ihr Produkt" Chipsets -> AMD Socket AM4 -> Chipsatz des Mainboards auswählen und den Treiber herunterladen.

Sollte die Installation nicht vollständig sein (dies scheint ein Bug des Installationshilfe zu sein) sollten nach dem Starten der Installation unter C:\AMD die Treiber für den Chipsatz zu finden sein und können manuell installiert werden.

Um die korrekte Installation zu verifizieren, können - nach einem Neustart des PCs - im Windows Geräte-Manager unter Systemgeräte die Treiberversionen mit der auf der AMD-Seite verglichen werden. Diese sollten daraufhin übereinstimmen.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Re-Altair

Hallo Leute,🤯

 

Also ich habe langsam die Nase voll.... bekomme einfach keine brauchbaren FPS hin. Ich habe mich an die hier aufgelisteten Lösungsansätze gehalten, hat aber bei mir nichts gebracht. Habe 60-70 FPS egal bei welcher Auflösung oder Einstellung, aber das schlimmste sind die ruckler bei auftretenden Erreignissen (Feindkontakt, Regen, Granatenexplosionen usw.)

Ich habe zwar kein High-End-Setting, aber solche Probleme hat ich bisher noch bei keiner anderen Anwendung... nicht mal PUBG

I9-7900X

1080TI

16GB RAM 3000MHz

Sollte eigentlich spielbar sein.... Was mir aber aufgefallen ist, meine Grafikkarte taktet nicht auf, sondern läuft im Idle in ruhe weiter.

Ich habe daher schon an einem zwingen des Taktes auf 2045 Mhz gedacht, aber es würde vermutlich keinen Unterschied machen, den auf Full HD oder 2k hätte ich trotzdem mehr als 70 FPS, wenn nicht 120....

Vll kan mir ja wer von euch weiterhelfen... 😃

Share this post


Link to post
Share on other sites
spliffrichard

Die Ruckler hat jeder. BS bekommt das problem seit Jahren nicht behoben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH
vor 7 Stunden schrieb spliffrichard:

Die Ruckler hat jeder. BS bekommt das problem seit Jahren nicht behoben.

Doch sie waren zu 0.12 behoben, aber die Leute beschwerten sich über die langen Matchingzeiten....

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
ExeIworkz
vor 1 Stunde schrieb malax_cH:

Doch sie waren zu 0.12 behoben, aber die Leute beschwerten sich über die langen Matchingzeiten....

Es war so schön, als man reinscopen könnte ohne fps Drop... Da hat man wirklich mal gesehen wie viel Spaß das Spiel macht wenn alles rund läuft. Die besten 3 Tage xD

Share this post


Link to post
Share on other sites
F3nri5
Posted (edited)
Am 29.3.2020 um 20:01 schrieb Re-Altair:

Hallo Leute,🤯

 

Also ich habe langsam die Nase voll.... bekomme einfach keine brauchbaren FPS hin. Ich habe mich an die hier aufgelisteten Lösungsansätze gehalten, hat aber bei mir nichts gebracht. Habe 60-70 FPS egal bei welcher Auflösung oder Einstellung, aber das schlimmste sind die ruckler bei auftretenden Erreignissen (Feindkontakt, Regen, Granatenexplosionen usw.)

Ich habe zwar kein High-End-Setting, aber solche Probleme hat ich bisher noch bei keiner anderen Anwendung... nicht mal PUBG

I9-7900X

1080TI

16GB RAM 3000MHz

Sollte eigentlich spielbar sein.... Was mir aber aufgefallen ist, meine Grafikkarte taktet nicht auf, sondern läuft im Idle in ruhe weiter.

Ich habe daher schon an einem zwingen des Taktes auf 2045 Mhz gedacht, aber es würde vermutlich keinen Unterschied machen, den auf Full HD oder 2k hätte ich trotzdem mehr als 70 FPS, wenn nicht 120....

Vll kan mir ja wer von euch weiterhelfen... 😃

Hi, hast du es schon versucht mit Process Lasso versucht? Ich hab den 3700x, ja kein Intel, aber der hat 8 Kerne 16 Threads. Ich habe nur die ersten 4 gecaped und habe seit dem keine Probleme mehr. Dazu kommt noch, dass ich im Bios alle 8 Kerne auf 4.2GHz und 1.3V gelocked habe.

Zusätzlich habe ich ingame "use all physical cores" deaktiviert, da ja Process Lasso das regelt.

 

Hoffe ich konnte helfen.

Edited by F3nri5
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...
b38e7c858218a416ef714554dce933a2