Jump to content
metzgermeister

Allgemeine Grundsatzdiskussion zu SCAVs

Recommended Posts

metzgermeister

Das bezieht sich hier nur auf meine Erfahrung allgemein im Kampf mit/gegen SCAVs und soll kein Flame oder ähnliches sein gerne würde ich eure Erfahrungen hier kennen.

- NPC SCAVs haben aufgrund ihres technischen Hintergrunds immer einen Latenzvorteil da sie vom Server berechnet werden haben sie quasi 0 Verzögerung gegenüber dem normalen Spieler der ja aufgrund seiner Internetleitung schon mal grundsätzlich 10-20+ ms Paketlatenz hat. Dies kann dazu führen das man ja aufgrund von Erfahrung den Weg des Bots vorberechnet die Waffe in Laufrichtung hält und abdrückt hat aber der Bot einen 1ms vorher bemerkt wird er noch vor dem abdrücken seine Laufrichtung umkehren und dir wortwörtlich aus dem Schuss laufen und wenn du richtig viel Pech hast wird er dir mit seinem Standard Schrot Gewehr mit einem einzigen Schuss ein Drittes Nasenloch in der Stirn fabrizieren noch bevor du deine Waffe in die Gegenrichtung ziehen und neu schießen kannst. (Plz Nikita give the Bots a slighly slower reaction time to compensate for our connections I think this will keep a lot of computer tables in a healthy condition)

- NPC SCAVs haben, auch wenn sie keinen tragen, immer einen festen Armor Wert appliziert. NPC Armor zählt (Gefühlt) von Kopf bis Fuss. Hat der Bot eine Weste an zählt diese zu dem besagten Standard wert hinzu ebenfalls von Kopf bis Fuss und hat er einen Helm an zählt dieser nochmals als Armor Wert auf den Kopfbereich dazu.
NPC ohne Armor = Angenommen etwa 100 Panzerwert
NPC mit Bodyarmor = 100 + Je nach Armor nochmal die Punkte und die Effizienz der Panzerung dazu 
- - Beobachtet habe ich dies über viele Spiele hinweg selbst wenn man auf weite Distanz z.B. dem Bot absichtlich in Fuss schießt was ja z.B. bei einer der Mosin Quests benötigt wird ist der Körperpanzer wenn er denn einen dabei hat beschädigt oder sogar auf 0 unten wenns ein Effizienter war
NPC mit Bodyarmor und Helm = Panzer mit instant Reaktionszeit die dir auf 200m mit der Shotgun mit einem Schuss instant beide Beine blaken und dir dann nen Kopfschuss geben während Sie sich noch mit ihrem Nebenmann über das Mittagessen von gestern unterhalten und dabei zum Mond schauen. Gesteigert wird dies nur noch durch die Bosswachen und den Boss selber. Für diese Sorte Bots zählen keine Büsche oder andere Sicht-/Hindernisse die sich zwischen ihm und dir befinden. Sie stecken ungefähr den 4 bis 8 Fachen Wert an schaden ein während sie die schlechtesten Rüstungen tragen. Und hauen einen voll Ausgestatteten Spieler mit der schlechtesten Munition meist mit einer einzigen Salve aus den Latschen.

- NPC SCAVs tragen Nachtsichtgeräte nur zur Deko damit der Spieler was tolles looten kann. Auf ihre Sicht und Zielverhalten wirkt sich dies nicht aus sie sehen dich trotzdem am anderen ende von Woods noch bevor du den ersten Schuss machst.

- NPC SCAVs wissen wenn auf Sie geschossen wird in dem Moment in dem man abdrückt. Normal berechnet der Server die  Flugbahn der Kugel und etwaiger Hindernisse wie Körper innerhalb dieser Flugbahn. Aber da der Server auch die SCAVs berechnet wissen diese schon das sie beschossen werden und laufen einfach aus dem Schuss raus noch bevor der Server den Einschlag ermittelt hat.

 

Dies ein paar Gedanken die ich mir zu den Bots gemacht habe wer hat noch ein paar Ergänzungen und Negativerfahrungen mit der KI.
Labs spiel ich schon garnicht mehr da die Spieler darin teilweise wie auf Drogen herumsprinten und mit gefühlten 5 mio. an Equipment an sich nur noch Kopfschüsse verteilen.
Und die NPCs die sind für mein alter und meine Reaktionszeit einfach nicht mehr machbar ausserdem habe ich im Nahkapf trotz bestätigten Kopftreffern immer verloren ich komm da einfach nicht mit klar.

Der Frust hat mich mit diesem spiel bereits zwei Roccat 130 € Mäuse gekostet und zusätzlich war mein Handgelenk zwei mal stark geprellt bei abreagieren auf dem Tisch der hat auch schon tiefe Dellen (wohlgemerkt mein Tisch besteht aus einer Hartholz Küchenarbeitsplatte).

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lumbeseggel

Meine Erfahrung ist, das deckt sich auch mit der Erklärung eines Streamers, dass es von den gewöhnlichen Scav´s, drei Sorten gibt:

- Hein Blöd mit den zwei linken Daumen und dem IQ einer Haselnuss

- Max Mustermann mit normalen annehmbaren Werten eines durchschnittlichen Menschen

Uuuuund

- Igor "der russische Bär" Koslovski; sieht dich durch Büsche in finsterster Nacht, schießt dir im Sidestep über 100m mit der TOZ aus der Hüfte ins linke Auge

 

Im allgemeinen, finde ich diese Aufteilung auch in Ordnung, nicht gut, aber ok.

Das einzige was mich nervt, ist durch Hecken erschossen zu werden ohne den Scav zu Gesicht bekommen zu haben. Das und nur das sollte man ändern. Ich würde damit klar kommen wenn die Scav´s mit Vollautomatik in den Busch sprühen in dem sie mich vermuten. Aber dieses russische aufgeregte Geplapper gefolgt von einem gezielten Schuss mit folgendem Ableben meinerseits empfinde ich als zu heftig.

 

Rest kann gerne so bleiben, soll ja nicht zum Kindergarten ausarten hier.

Share this post


Link to post
Share on other sites
schubbey
vor 5 Stunden schrieb metzgermeister:

Dies ein paar Gedanken die ich mir zu den Bots gemacht habe wer hat noch ein paar Ergänzungen und Negativerfahrungen mit der KI.
Labs spiel ich schon garnicht mehr da die Spieler darin teilweise wie auf Drogen herumsprinten und mit gefühlten 5 mio. an Equipment an sich nur noch Kopfschüsse verteilen.
Und die NPCs die sind für mein alter und meine Reaktionszeit einfach nicht mehr machbar ausserdem habe ich im Nahkapf trotz bestätigten Kopftreffern immer verloren ich komm da einfach nicht mit klar.

Der Frust hat mich mit diesem spiel bereits zwei Roccat 130 € Mäuse gekostet und zusätzlich war mein Handgelenk zwei mal stark geprellt bei abreagieren auf dem Tisch der hat auch schon tiefe Dellen (wohlgemerkt mein Tisch besteht aus einer Hartholz Küchenarbeitsplatte).

nimms mir nicht übel dass ich dein essay nicht komplett gelesen habe, das mit dem handgelenk kenn ich aus alten zockertagen als mir das spiel noch "zuviel" bedeutet hat (nichtmal tarkov), bin inzwischen an einem punkt an dem ich das spiel als spiel sehe...klar fluche ich noch aber ich raste nicht mehr aus - würde auch dir empfehlen das ganze nen bisschen lockerer zu sehen

zu der reaktionszeit dagegen muss ich dir sagen, der durchschnittliche npc wird dich im 1on1 besiegen, mich ebenfalls, hat auch nichts mit reaktionszeit zu tun! - ein grundlegender aspekt von tarkov ist es die maps auswendig zu kennen, scav spawnpunkte sind extrem wichtig und müssen auch so betrachtet werden - grundsätzlich kann ich dir da nur den tipp geben entweder im offline modus zu trainieren oder billiges standard equip zu nutzen, mit dem ziel scav-vernichter zu werden

wenn du einen scav schreien hörst in deckung sprinten - ganz kurz mit q/e rausschauen (peeken) und seinen position lokalisieren - neue deckung an einer der seiten suchen (flanken) - die waffe auf die erwartete position vorbereiten (zoomen) kurz rausschauen (peeken) kurze schusssalve feuern und zu einer neuen deckung begeben --- falls das nicht geht weil du in einem haus bist oder ähnliches dann auf dein gehör verlassen, lass sie zu dir kommen, stell dich neben die tür und warte bis sie rein kommen

ich muss sagen dass die npcs mit der zeit bekämpfbar geworden sind, sie schreien, geben einem nen kurzen vorsprung (gaaaanz selten ohne vorwarnung sofort tot) mit der richtigen herangehensweise recht simpel, aber immer eine deutliche bedrohung - finde das macht viel aus nicht nur ein paar spieler als feind zu haben von denen dann vermutlich noch ein viertel unbewaffnet rein geht

vor 3 Stunden schrieb Lumbeseggel:

Das einzige was mich nervt, ist durch Hecken erschossen zu werden ohne den Scav zu Gesicht bekommen zu haben. Das und nur das sollte man ändern. Ich würde damit klar kommen wenn die Scav´s mit Vollautomatik in den Busch sprühen in dem sie mich vermuten. Aber dieses russische aufgeregte Geplapper gefolgt von einem gezielten Schuss mit folgendem Ableben meinerseits empfinde ich als zu heftig.

wenn sie einen kleinsten teil von dir sehen schießen sie halt, was ein normaler spieler vermutlich übersehen würde, oft genug laufen aber auch die scavs planlos an einem vorbei

Share this post


Link to post
Share on other sites
ningamertendo

Da das nicht wirklich eine Frage zum Spiel sondern eine Diskussion ist schiebe ich das mal in den allgemeinen Bereich. Bitte darauf zukünftig achten.

#Moved to Allgemeines Spielforum

Share this post


Link to post
Share on other sites
Donidon

Nichts für ungut aber das was du da schreibst ist zum großen Teil schlicht falsch. Das ist wieder so ein typisches Neuling Problem was du hast. Uns alle haben die Scavs am Anfang weggeflankt. Aber mit etwas Erfahrung sind die Scavs nur noch Witzfiguren.

Die einzigen die gemeiner sind, sind die Raider. Das sind die Scavs mit nur einem Namen und nicht Vor- und Zunamen. Und die sollen ja auch gemeiner sein.

Rüstung bei Scavs ist genau wie beim PMC, da verteilt sich gar nichts. Du triffst nur ganz einfach nicht, oder noch schlimmer du hast das Armor und Ammo System im Spiel nicht geschnallt.

Die KI Scavs wissen gar nichts, die Server, Netcode und generell der ganze Server Code ist nur so scheiße das man immer mal wieder von toten Scavs erschossen wird. Genau wie man auch von toten PMC erschossen wird. ect. ect.

Wenn du wie ein gestörter auf deinem Tisch herum prügelst und deine Hardware zerstörst und dich auch noch verletzt ist zocken definitiv nichts für dich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
NaClDrakor

Also ich bin jetzt lvl 17 und ich kann deine Erfahrung nicht bestätigen. Scavs sind für mich wie schon mal genannt nur noch Witzfiguren (Raider und Bosse ausgenommen). 

Natürlich kommt es noch vor das ich an denen mal vorbei renne und dann nicht die Übersicht und Reaktion(Auch schon über 30) habe und durch unglückliche umstände mal an nem Scav sterbe aber dann war es eben meine Schuld/Unbedachtheit die zum Tod geführt hat.

Scavs sind eigentlich nicht mehr als EP Lieferanten und in seltenen Fällen auch Gear Lieferanten wenn sie denn mal was halbwegs Wertvolles wie einen GP coin oder ähnliches dabei haben.

Wenn jemand schreit also lieber Deckung suchen und vorsichtig lokalisieren wo er sein könnte dann nen gemütlichen Headshot und weiter ziehen. 

Wenn du als Hatchling unterwegs bist dann wirst du gemarked und die Scavs wissen wo du bist und machen aktiv Jagd auf dich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nibirychan

Es gab vor paar Monaten mal ein Feedback thread. Dort sollte man seine Erfahrung teilen wie die scavs reagiert haben nach ein paar Änderungen. Dort wurde aber zum Ende hin nicht mehr richtig kommuniziert und das Thema ist komplett unter gegangen. 

 

Ich kann es auch absolut nicht verstehen wieso einige immer sagen scavs sind witzfiguren. Klar gibt es immer mal wieder die Situation, dass scavs sich dumm anstellen. Aber ich selbst hab auch schon oft genug erlebt das ein scav 1 sek nach seiner Sprache geschossen hat. Meistens war dies dann auch tödlich und ich war auf mid Gier. 

 

Es gibt also solche und solche Situationen 

Share this post


Link to post
Share on other sites
DaGr00t

Wie Lumbeseggel schon schreibt gibt es mehrere Sorten SCAVs, idR kommt man mit allen gut klar, auch wenn dir "Igor" gern mal über die halbe Map Arme und Beine schwarz schießt. 

Selbst ich mit lvl 46 sterbe noch ab und an mal durch nen Scav, idR dann durch einen lautlosen Treppensprinter der auf einmal in den Dorms hinter oder neben dir steht :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
ExeIworkz
vor 1 Stunde schrieb Nibirychan:

Es gab vor paar Monaten mal ein Feedback thread. Dort sollte man seine Erfahrung teilen wie die scavs reagiert haben nach ein paar Änderungen. Dort wurde aber zum Ende hin nicht mehr richtig kommuniziert und das Thema ist komplett unter gegangen. 

 

Ich kann es auch absolut nicht verstehen wieso einige immer sagen scavs sind witzfiguren. Klar gibt es immer mal wieder die Situation, dass scavs sich dumm anstellen. Aber ich selbst hab auch schon oft genug erlebt das ein scav 1 sek nach seiner Sprache geschossen hat. Meistens war dies dann auch tödlich und ich war auf mid Gier. 

 

Es gibt also solche und solche Situationen 

Die Meinung kann ich z.b. überhaupt nicht teilen. Die scavs auf die ich treffe, schießen im Regelfall erstmal 3 mal vorbei, bevor sie dann ein Bein oder arm wegsemmeln... Auch vergeht oft genug Zeit um zu reagieren, bevor sie überhaupt schießen. Mittlerweile sterbe ich (gefühlt) an 1 aus 20 scavs durch einen oneshot. 

Wenn man dazu noch seine Umgebung im Auge hat und die bekannten scav spawns und Bereiche etwas mehr mit Vorsicht angeht, kann man die Brote schon von weitem ohne Gegenwehr zerlegen. 

Genauso die sniper... Die ballern 5 mal auf dich, Ehe sie dich mal treffen... Früher gab's maximal einen warnschuss, oder direkt den headshot. Da hast du einen scav nicht gesehen und warst weg xD

Die Raider finde ich persönlich auch zu lasch. Die kann man easy um Ecken wegholen ohne große Gegenwehr. Wenn man die KI verstanden hat ist es echt nicht mehr schwer... Ganz selten das ich mal durch einen push überrascht werde.

vor 1 Minute schrieb DaGr00t:

Wie Lumbeseggel schon schreibt gibt es mehrere Sorten SCAVs, idR kommt man mit allen gut klar, auch wenn dir "Igor" gern mal über die halbe Map Arme und Beine schwarz schießt. 

Selbst ich mit lvl 46 sterbe noch ab und an mal durch nen Scav, idR dann durch einen lautlosen Treppensprinter der auf einmal in den Dorms hinter oder neben dir steht :D

Ja die Geräuschlosen sind die schlimmsten xD

Share this post


Link to post
Share on other sites
metzgermeister

Ach wie schön da ist doch schonmal schön was an kommentaren dazu gekommen.

Toll das es auch immer konstruktive Kommentare.

vor 12 Stunden schrieb Donidon:

Nichts für ungut aber das was du da schreibst ist zum großen Teil schlicht falsch. Das ist wieder so ein typisches Neuling Problem was du hast.

was lässt dich suggerieren ich sei ein Neuling?
Ich bin seit dem Wipe auf Version 0.11 dabei.
Naja ganz falsch ist es nicht das der Armor oder die Armorfläche eines SCAVs größer ist. Heute auf Shoreline wieder das gleiche durch erschrecken habe ich den ersten Schuss ins Bein versemmelt und anschließend mit nem Kopfschuss niedergestreckt. Dabei hatte er 6B5 Armored Rig die auf Null war und er hatte ganz klar nur genau zwei Einschusslöcher eines im Knie und eines in der Stirn man sieht das ja bei hoher Einstellung sehr gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
BSE_Darkman
vor 1 Minute schrieb metzgermeister:

Dabei hatte er 6B5 Armored Rig die auf Null war

Scavs starten nicht zwangsläufig mit voller Armor. Bin auch schon als Player-Scav mit ner Armor 3/50 gestartet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
metzgermeister
vor 4 Minuten schrieb BSE_Darkman:

Player-Scav mit ner Armor 3/50 gestartet

Ja richtig aber ich glaube kaum dass das System dir ne 0-er Rüstung gibt würde ja wenig sinn ergeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH

wenn du einem Scav ins Bein schiesst, zerschiesst du im nicht seine Weste.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lumbeseggel

Wir hatten kürzlich eine Situation, die zum Haare raufen war. Zu dritt auf Customs, bewegten uns über Construction nach hinten zum letzten Mauerdurchbruch. Nachdem wir das offen stehende Gittertor passiert hatten ging auf der anderen Seite beim Checkpoint ein Schießerei los.

Da wir dachten die anderen Spieler kommen gleich durch eine der verbleibenden Öffnungen in der Mauer, bereiteten wir uns vor und warteten ab. Ich stand bei dem weißen Tank an der Straße, ein weiterer auf der anderen Seite des Tanks an der Mauer im Gras und der Dritte lag auf dem Hügel wo es zu den anderen Tanks geht.

Ein Schuss bellte und Mate 1 an der Mauer war down, meldete noch dass es von hinten kam. Während des umdrehens sah ich noch den gegner im Tor stehen, dann fiel auch ich. Der dritte im Bunde erlegte den Gegner dann endlich.

 

Lange Rede etc. - - - > es war kein Spieler sondern ein Scav oder Player Scav. Der offenbar in unserer Nähe spawnte und uns dann entdeckte und gleich zwei niederzerkte.

 

Das war auch ärgerlich, wir kamen ja von da, liessen uns Zeit, hatten alles kontrolliert und dann spawnen die in unserem Rücken. Evtl. hat das Feuergefecht beim Checkpoint seine Schritte überdeckt, trotz allem empfinde ich diesen Spawnpunkt zu nah. Darauf kann man sich nur schwer vorbereiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cuze
vor 6 Stunden schrieb NaClDrakor:

Wenn du als Hatchling unterwegs bist dann wirst du gemarked und die Scavs wissen wo du bist und machen aktiv Jagd auf dich.

Das hier...

vor 13 Stunden schrieb Donidon:

Die KI Scavs wissen gar nichts, die Server, Netcode und generell der ganze Server Code ist nur so scheiße das man immer mal wieder von toten Scavs erschossen wird. Genau wie man auch von toten PMC erschossen wird. ect. ect.

zeigt wie eindeutig Donidon da falsch liegt. Die SCAVS haben ein Sichtfeld (und das ist buggy und op mitunter ja) wie bei guten alten Strategie spielen...und wen du da reingerätst sehe sie dich...das die nix wissen und nix können ist schlichtweg Gefasel.

 

Ich meine Donidon war zur Zeit der Terminatoren SCAVS noch nicht einmal hier aber maßt sich an der Bringer zu sein...genauso wie Skylfash diese Anwandlungen regelmäßig hat.

 

Muss ganz ehrlich sagen das ich bedauer was für Typen der Hype hier reingespült hat teilweise.

 

Wie gesagt schaut euch Videos der ersten Tage/Wochen an und ihr seht wie die SCAVS drauf waren....ich erinner mich an Instand tode nach einem kurzen Russischen wort etc.

 

vor 21 Stunden schrieb schubbey:

wenn sie einen kleinsten teil von dir sehen schießen sie halt, was ein normaler spieler vermutlich übersehen würde, oft genug laufen aber auch die scavs planlos an einem vorbei

Einmal das und oft genug machen leute den Fehler sich 20 cm vom letzten Ort wo sie entdeckt wurden wieder hinzuschmeißen ohne das dieser Ort genug deckung bietet...da kann selbst die Dämlichste Ai einfach in die Richtung halten und das wars für dich.

 

vor 6 Stunden schrieb NaClDrakor:

Also ich bin jetzt lvl 17 und ich kann deine Erfahrung nicht bestätigen. Scavs sind für mich wie schon mal genannt nur noch Witzfiguren (Raider und Bosse ausgenommen). 

Natürlich kommt es noch vor das ich an denen mal vorbei renne und dann nicht die Übersicht und Reaktion(Auch schon über 30) habe und durch unglückliche umstände mal an nem Scav sterbe aber dann war es eben meine Schuld/Unbedachtheit die zum Tod geführt hat.

Das liegt zum Teil aber auch daran das es momentan vieeeel weniger SCAVs auf den Maps gibt als früher....eben weil die Server eher alte Dosen sind leider :)

 

Und wie gesagt wen BSG ausversehen den Regler für die SCAVs mal wieder zu weit nach rechts dreht dann schreien auch wieder alle wegen Terminatoren :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
kelevra_06
vor 1 Minute schrieb Lumbeseggel:

Das war auch ärgerlich, wir kamen ja von da, liessen uns Zeit, hatten alles kontrolliert und dann spawnen die in unserem Rücken. Evtl. hat das Feuergefecht beim Checkpoint seine Schritte überdeckt, trotz allem empfinde ich diesen Spawnpunkt zu nah. Darauf kann man sich nur schwer vorbereiten.

Das ist etwas was schon länger bemängelt wird! So wie ich das sehe, findet keine Abfrage statt, so das Scavs auch mal im umkreis von 5m neben,vor,hinter dir spawnen und dir nen Heady drücken bevor man überhaupt was tun kann! In einer Aufnahme war es bei mir mal 0.3 sekunden vom ersten Frame in dem er gespawnt ist bis mein Bildschirm schwarz war! Keine Chance da auch nur ansatzweise zu reagieren!

Das Scavs aber Rüstungswerte über den Body verteilt haben, halte ich für Humbug! Und ich hatte schon als Scav ne Weste die auf 0 war. Wenn da was failt, dann ist es am ehesten die Hitreg. Die ist einfach nicht wirklich zuverlässig! Sieht man manchmal wenn man im Team spielt. Beim einen war es ein Treffer, Blut alles da und dein Mate sieht nichts! Oft hört man sienen Mate stöhnen und sieht das er getroffen wurde. Er aber sagt er habe nix abgekriegt! Aber bei dir war es ein Hit und es hat auch Blut an der Wand! Sowas ist leider seit geraumer Zeit Alltag in EFT und solange das alles nicht sauber funzt, ist es enorm schwierig nachzuvollziehen was überhaupt passiert ist und was man wo und wie getroffen hat. Gab ja auch mal den Tremorbug der alle Treffer als left Leg gewertet hat. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH
vor 2 Stunden schrieb kelevra_06:

Wenn da was failt, dann ist es am ehesten die Hitreg. Die ist einfach nicht wirklich zuverlässig!

Vorgestern mit Kumpel Factory gewesen für ne Quest, wir schleichen hoch zum Office, weil da geballer ist. Er sieht einen schiesst, und der andere erwidert das Feuer. Kumpel so, na ganz geil 1 Shot aus der Saiga, ich nur so: nicht ganz der hat sein Mag in dich geballert, und zwar alle 10 Schuss. Kumpel nur so, ne ich hab genau 1 Schuss gehört wo ich ums Eck komme und war Tod, jaja die Server und der Desync....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lumbeseggel
Posted (edited)

Es gibt aber auch gutes zu berichten...

Zwecks Punischer #4 alleine auf Woods unterwegs und mich vorrätig mit Shotguns und billig Gear eingedeckt (GssH Headset, Maske Brille, 3er Rüstung, Scav Weste und Scav Rucksack).

Wider erwarten zweimal erfolgreich entkommen und den Teil der Mission erfüllt.

Woods ist ja in meinen Augen die schlimmste Karte, weil viel Thermal und Scav´s hinter Büschen und Bäumen. Trotz allem bin ich jedesmal nur zu Teilen entkommen im ersten Durchgang blieben ein Bein und ein Arm, im zweiten alle Gliedmaßen auf Woods zurück. Der Platz für das CMS im Secure Container musste dem Paracord weichen.

 

- Gerade hierbei fällt mir auf wie unrealistisch das Spiel doch vor allem in diesem Punkt ist. Wenn nur noch Kopf, Brust und Bauch vorhanden sind, sollte man eigentlich gar nix mehr tun können außer auf der Brust robben und Gegnern ins Gesicht spucken -

 

Aber das gehört nicht hierhin....

 

Edited by Lumbeseggel

Share this post


Link to post
Share on other sites
EFT_Marauder

Da an den Scavs ständig geschraubt wird, sind die mal so und mal so. Auf Entfernung sind sie nicht schwer. Aber den Scav in der Factory auf 100 m Entfernung zu halten, dass wird schwer.

Es ist immer wieder lustig, wie einige meinen, dass IHRE Erfahrung mit Scavs die Gleiche ist wie wir alle sie in EFT mit den Scavs haben.

Am 2.4.2020 um 15:45 schrieb Lumbeseggel:

- Gerade hierbei fällt mir auf wie unrealistisch das Spiel doch vor allem in diesem Punkt ist. Wenn nur noch Kopf, Brust und Bauch vorhanden sind, sollte man eigentlich gar nix mehr tun können außer auf der Brust robben und Gegnern ins Gesicht spucken -

Genau das muss ja noch geändert werden. Kann man nur inständig hoffen, dass die Devs daran arbeiten und nicht an neuen Waffen, Rüstungen, Granaten usw., davon ist mehr als genug da. Nun muss an dem genannten Punkt gearbeitet werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...
b38e7c858218a416ef714554dce933a2