Jump to content
Sign in to follow this  
1Widerstandny

Wer hat Angst vor dem Sensenmann?

Recommended Posts

Anfaenger

Eigentlich solltest du Arma3 RL Mods Spielen. (Atlas live oder so) Dort hast du alles bis auf das Russia Setting. 

Noch mehr Hardcore geht eigentlich nicht bei einen Spiele. (Meine Meinung)

Was von der Wirtschaft dir auch gefallen würde, wäre Albion Online. Wobei dir da wohl das Sandbox Setting Misslingen wird. (Und der Grind. Liegt aber an der guten Wirtschaft. Du musst im echten Leben ja auch schuften ohne Ende um was zu erreichen. Ob es nun mit dem Kopf oder Körper ist) 

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
HakunaMatata
vor 30 Minuten schrieb HijackDallas:

Wird Tarkov jemals ein echter Hardcore Shooter werden, welches viele Dinge der Realität adaptiert und trotzallem RPG-Elemente aufweist?

Hardcore hat nichts mit Realtität zu tun. Ich versteh nicht warum es immer so stark an die Realtität angelehnt werden muss. Es ist einfach nicht möglich, denn das würde das Spiel unspielbar machen. Es ist jetzt schon Hardcore, wenn man es mit sämtlichen anderen Shootern vergleicht.

Lassen wir bsg einfach so weiter machen wie bisher. Ich bin der Meinung wir gehen in die richtige Richtung und bin sehr zufrieden mit der Entwicklung.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
GeneralBrus

Und ich dachte hier geht es um die Angst vor Thermal wegen "Sensenmann" =Reaper = Reap IR. Lol

Ja es gibt halt viele Dinge von denen man in Tarkov angst haben kann, seltsamer Weise nicht vor dem Tod. Liegt daran das der Wert eines Lebens immer am Gear gekoppelt ist und Survivalrate halt nur eine bedeutungslose Statistic ist.

 

Vieleicht kann man ja überlegen Bonis für hohe Survivalrates zu geben wie z.B. bessere Preise oder weniger Hunger oder mehr Exp oder was auch immer...

Würde Hatchlingruns weniger attraktiv machen ohne diese direkt zu nerfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
1Widerstandny
vor 1 Minute schrieb HakunaMatata:

...

Lassen wir bsg einfach so weiter machen wie bisher. Ich bin der Meinung wir gehen in die richtige Richtung und bin sehr zufrieden mit der Entwicklung.

und da liegt der Hund begraben. Ich will ja, dass Nikita den Shooter bekommt, denn Er entwickeln.

Aber soviele Spieler da draußen wollen einen simplen Shooter haben. Wenn EFT sich in ein 08/15 Shooter ala CoD entwickelt, dann würde ich es wirklich in betracht ziehen, ein Spiel mit den Namen "das wirkliche EFT" zu entwickeln

Share this post


Link to post
Share on other sites
HakunaMatata
vor 3 Minuten schrieb HijackDallas:

und da liegt der Hund begraben. Ich will ja, dass Nikita den Shooter bekommt, denn Er entwickeln.

Aber soviele Spieler da draußen wollen einen simplen Shooter haben. Wenn EFT sich in ein 08/15 Shooter ala CoD entwickelt, dann würde ich es wirklich in betracht ziehen, ein Spiel mit den Namen "das wirkliche EFT" zu entwickeln

Die letzte größere Änderung und die nächste größere Änderung die das Spiel beeinflusst gehen doch genau weg von einem CoD.

  • Weight System
  • neues Economy System

Das hat und wird das Spielverhalten beeinflussen und gehen weg von genau dem. Wenn du möchtest, dass Nikita das Spiel erhält, welches er möchte, dann lass ihn doch einfach machen.

Es ist doch jetzt schon weit entfernt von einem CoD. Ich kann nicht nachvollziehen wo das Problem ist.

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zolty47

Mein komplettes Paket mit neuen Funktionen, Optimierungen und Änderungen, das meiner Meinung nach sehr gut in die aktuelle Diskussion passen würde.

Ich weiß, es ist ein kleines bisschen lang geworden, aber es lohnt sich (hoffentlich🙃)

Aber zuerst die Prioritätenliste für das Gameplay imo:

1. Überleben (muss dann mehr belohnt werden)
2. Suche / Plünderung lebensnotwendiger Güter
3. Auf der Suche nach dem Endziel, Tarkov zu entkommen
4. PvP

Hauptpunkte sind:

A. Fortschrittssystem für mehr Bedeutung für das Überleben und gleichzeitig als Sicherheitsnetz.

Außerdem zum Grinden und auch als Prestigesystem, an dies zukünftige Quests gebunden werden können.

B. Ein stufenloses Gewichtssystem, das einige Mängel der aktuellen Version beseitigt und Vorteile hinzufügt.

C. Optimiert den Flohmarkt, die Versicherung und den sicheren Container für eine hoffentlich bessere Spielerfahrung.
--------------------------------------
Nun die Liste der neuen Funktionen:

1. PMC-Life-Point-System (alternativ könnte man es PMC-Reputation / Prestige-System nennen)
 
Detailliert, aber nicht so kompliziert, wie es erscheint, lasst es mich Stück für Stück erklären.

(Super Mario bros. Inspiriert, aber okein klassisches "Game Over!" , alle LP zu verlieren hat negative Auswirkungen, aber die positiven Auswirkungen sind stärker.) Es soll ein System sein, das Spieler motiviert authentisches Survival zu spielen das auf vielseitige Weise belohnt wird.

A. Jeder beginnt mit 7 LP für sein PMC mit der Implementierung dieser Funktion.

B. 1 LP, wenn der Raid überlebt und 12 kg Beute extrahiert wurden (für alle nächsten Punkte: nur Items mit neuem Feature "found in raid" gilt als Beute) PvP wird vom System ebenfalls belohnt, jedoch anders

C. 2 LP, wenn der Überfall überlebt und 24 kg Beute extrahiert wurden

D. 3 LP, wenn der Überfall überlebt und 42 kg Beute extrahiert wurden

E. - 1 LP, wenn PMC im Match stirbt, zusätzlich - 1 LP, wenn als Plantinum <-> VIP gespielt wird, zusätzlich -2 LP für ELITE, zusätzlich - 3 LP als „Escaper“ (Beispiel: Sterben -1 (-3) LP Escaper Bonus) = -4 LP stirbt als Escaper.

F. Fallen LP auf Null, darf er nicht als PMC spielen.

G. Wenn PMC 0 LP hat, wird der Scav-Wartezeitgeber auf 0 Minuten eingestellt. Es gibt also Leute, die an diesem Tag nicht gut genug für PMC-Spiele sind.

H. Wenn Sie als "0-Minuten" -Scav überleben, erhält Ihre PMC 1 LP.

I. Wenn Ihr PMC 0 LP erreicht, erhält er nach 24 Stunden automatisch 3 LP, aber nur, wenn er nach diesen 24 Stunden immer noch 0 LP hat.

Nach dem Spiel sollten wir einen Bildschirm bekommen, der uns den „Fortschritt“ in LP / Prestige und viele andere Punkte zeigt.
LP werden meistens für das Überleben von Plünderungen gewährt, diese 2 gehören zusammen und können auf keinen Fall umgangen werden. (Super Mario Bros NES-Version hat zumindest im Vergleich zum aktuellen Build ein wesentlich härteres Überlebens-LP-System.)

J. Eine Trennung von einem Match kostet automatisch 2 LP.

K. Selbstmord kostet dich 2 LP. (Sterben an Sturzschäden und Granaten)

L. Teamkill kostet 1 (oder 2, wenn Punkt M nicht richtig codiert werden kann) LP.

M. + 2 LP Wenn Sie einen Spieler töten, der mindestens 2 Ränge über Ihnen liegt, extrahieren Sie mit der Erkennungsmarke des toten Spielers (Erkennungsmarken können nicht in einen Sicherungsbehälter gelegt werden, und die Erkennungsmarke der Teamkollegen zählt nicht ---> töte einen PMC Jäger, der schon paar Marken gesammelt hat, erleichtert die Arbeit!

Extra Boni: 1 LP für VIP-Erkennungsmarke, 2 LP für ELITE-Erkennungsmarke, 3 LP für „Escaper“ -Erkennungsmarke.

Diese Belohnungen erhalten Sie unabhängig von Ihrem eigenen Rang, aber vergessen Sie nicht, die Erkennungsmarke zu plündern und damit lebend zu extrahieren!

N. Wenn Sie von einem PMC mit mindestens 2 Rängen unter Ihnen getötet wurden (Beispiel: er: Holz, Sie: Silber), verlieren Sie 1 zusätzliche LP.

O. Wenn du von einem KI-Scav getötet wurdest (nicht vonRaidern, Scav-Boss, seinen Wachen oder Spieler Scav), verlierst du 1 zusätzliche LP.

Wichtig:

•••••••••• Der erste Spieler Scav, der zuerst auf einen anderen Scav-Spieler geschossen hat, verliert automatisch 2 LP. •••••••••••••••••••


Wenn dieser Spieler erneut als Scav auf andere Player-Scavs schießt UND sie tötet macht das -4 LP Strafe und scav Timer wird in der Wartezeit verdoppelt. Außerdem verliert der PMC seinen derzeit wertvollsten Gegenstand.

P. Wenn du an Dehydration oder Energieverbrauch stirbst, verlierst du 1 zusätzliche LP, aber danach werden deine Hydrierung und Energie auf 75 zurückgesetzt.

Q. Einmal pro Woche verliert Ihr PMC 2 LP, aber das kann NICHT unter 7LP reduziert werden.
PMC: Wenn deine LP unter 0 liegt, hast du dementsprechend einige böse Sachen als 0-Minuten-Scav angestellt. Deine Strafe wird darin bestehen, deinen Gegenstand mit dem höchsten Wert in deinem Vorrat zu verlieren oder was auch immer es sein mag.

Anstelle von Erkennungsmarken vielleicht noch etwas anderes. ID-Karten / Ausweise, die mit Ihrem Fraktionssymbol verbunden sind. Das Bärenzeichen für BEAR und das Eagle-Zeichen für USEC. Weniger gamey und glaubwürdiger.

Ein Holzausweis würde keinen Sinn ergeben, so dass ein PMC, der LP verliert und in den Holzrang rutscht, von seinem Arbeitgeber gefeuert wird und eine hölzerne Nachbildung seines Ausweises erhält.

Von nun an ein ehemaliger PMC, nur noch einsam scav kann aber trotzdem seine hauptfigur spielen. Er muss wieder 7 LP gewinnen, um wieder Angebote zu bekommen.
Durch all diese Punkte, die für das Überleben des PMC-LP-Systems gemacht wurden, werden Hydratation und Energie viel stärker miteinander verbunden und in ihrer Relevanz für die Entscheidungsfindung gestärkt.

Es sollte 2 zusätzliche Händler geben, einen für USEC und einen für BEAR.
Diese Händler, die ausschließlich ihren Fraktionen zur Verfügung stehen, bieten bessere Verkäufe für fraktionstypische Waffen und Ausrüstung. Mit ihnen können Sie Erkennungsmarken (oder ID-Karten) feindlicher Fraktionen als Tauschgegenstände verwenden, um sehr hochwertige coole Sachen zu kaufen, auch einige erstaunliche Kleidungsstücke.
Einige Ausrüstungen von Händlern nur zum Verkauf, wenn Sie mindestens 12 LP als PMC haben.

VIP-Status für alle PMC mit> = 20 LP. Erhalten Sie Zugang zu VIP-eingeschränkten Waren durch Händler. Höchstes Traderlevel ebenfalls erforderlich.

Anstelle von "Hundemarken" würde ich moderne elektronisch/biometrische ID-Ausweise bevorzugen.

LP-abhängige Erkennungsmarken:
Holz Erkennungsmarke für <4 LP.
Stahl Erkennungsmarke für <8 LP.
Silberne Erkennungsmarke für <12 LP.
Gold Erkennungsmarke für <16 LP.
Platin Erkennungsmarke für <20 LP.
VIP-Erkennungsmarke für <24 LP.

VIP-Erkennungsmarke für <24 LP.
ELITE Erkennungsmarke = <30 LP.
Erkennungsmarke "Escaper" für> 30 LP.
••••• BSG-Entwickler haben immer ihre eigene spezielle Version von ID-Karten. Über dem Usec- oder Bärensymbol befindet sich BSG in goldenen Linien und pechschwarzem Hintergrund. •••• Ich denke, es wäre das seltenste und wertvollste Tauschobjekt! !

••••••••••••••••••••••••Cut•••••••••••••••••••••

Kleine Änderung in der Überlieferung und im Spiel für eine tiefere Erfahrung:

Sie beginnen nicht als PMC, sondern als Scav, ein zufälliger Typ mit militärischer Ausbildung.
Nur wenn Sie den Rang eines silbernen Hundes (oder eines ID-Karten-Silber-Clearance-Levels) erreichen, erhalten Sie Angebote von Scav-Banden oder Bears oder Usecs.
Wenn Sie Unternehmensregeln verletzen oder auf 0 LP fallen, werden Sie aus Ihrer Gruppe ausgeschlossen.

Dann musst du als einsamer Wolf für 5 erfolgreiche PMC-Raids überleben und das Level der Ausweis Silberrang erreichen, um wieder Angebote zu erhalten.

••••••••••••••Cut•••••••••••••••••••••••••••••

Es gibt Waffenverkäufe für Ausrüstungen, die thematisch zu Ihrer bevorzugten Gruppe gehören.
Dieser große PMC-Life-Point-Mechaniker wird das Überleben wichtiger machen, da Sie nicht nur Geld / Ausrüstung durch Sterben verlieren, sondern auch PMC-LP, die erforderlich sind, um Händlerbeschränkungen und Quests freizuschalten.

Es besteht die Möglichkeit, das Gameplay stark mit dem Überleben zu verbinden und lebensnotwendige Güter und die Hauptquestlinie zu plündern.

---> Überleben wichtiger, eng verbunden mit Plünderungen.
---> Jungtiere laufen möglich, aber Zeitverschwendung, nicht viele auf einmal möglich.
---> RMT wird dadurch ein bisschen verletzt.
---> Unterstreicht den Zweck des Spiels, zu überleben, um zu überleben und schließlich zu entkommen.
---> Ein Fortschrittssystem, das den Spielern ein echtes Ziel gibt, Fortschritt, der an das Überleben gebunden ist.
---> Wenn LP für dich „zu spielerisch“ klingt, dann nenne sie Prestige / Renommee / Rangstufe, aber Leute (meistens Männer) lieben Preise, Rangsysteme.

In jeder Sport- oder Leistungsumgebung wird das erwünschte / geforderte Verhalten belohnt!
 
2.Trader-Anpassungen

Jeder Händler sollte eine wöchentlich wechselnde Liste von Tauschobjekten haben. 8 - 15 zufällige Elemente auf jeder Händlerliste.

Eine Woche bevorzugt er Ledx, Akms, 416s, Munitionstypen, Thermik usw. Jeder Gegenstand / jede Ausrüstung könnte auf die Liste kommen.

Alle Objekte, die als Tauschgegenstände verwendet werden, müssen den "Found in raid" tag aufweisen. Teamkollegenausrüstung zählt nicht.
Ein Tauschgegenstand zählt dann das 3-fache oder sogar das 6-fache seines normalen Tauschwerts. Ein 30.000 Rubel Artikel wird in dieser Woche 90.000 Rubel wert sein, aber nur von dem bestimmten Händler.

3 Arten von Ausrüstungsstufen nach Händler:

Geringwertige Ausrüstung:

---> gehandelt in Rubel, Dollar, Euro und wöchentlich eingetauschten Tauschgegenständen

Mittelwertige Ausrüstung:

---> gehandelt in Dollar, Euro und wöchentlichen Tauschgegenständen

Hochwertige Ausrüstung:

---> nur in wöchentlich eingestellten Tauschgegenständen gehandelt

Händlerwaren können nicht auf dem Flohmarkt verkauft werden !!

Nur persönlich extrahierte Beute, die in Ihrer Spielsitzung entstanden ist, kann auf dem Flohmarkt verkauft werden !!

Tauschhandel wird immer wirtschaftlicher sein als mit Geld zu kaufen.

Händler optimieren gegen RMT und belohnen intelligente Plünderungen.

 

3. Stufenloses Gewichtssystem

 

Ein realistisches stufenloses Gewichtssystem, mit dem Sie jedes zusätzliche Pfund / 500 Gramm ohne magische Gewichtsgrenzen spüren können.
Da es leichte Ausrüstung belohnt, sollte es zuerst mit der bereits auf dem Weg befindlichen Rüstung Hitzone / Schwachstellenmechanik implementiert werden.
Ich weiß, dass Realismus nicht immer die Lösung ist, aber es könnte für das Gewichtssystem der Fall sein.
Keine 39 kg Hasenhüpfer mehr gegen 41 kg Schildkrötenkämpfe mehr.

Diesen Weg:

Jedes zusätzliche Pfund auf den Körper kann folgenden Effekt haben: Gesamtgewicht, Effekt unabhängig vom Körperteil:

+ 1 Pfund Effekte:

- 0,3% langsameres Joggen / Laufen / Sprinten
+ 0,4% mehr Zeit, um die maximale Sprintgeschwindigkeit zu erreichen
+ 0,4% lautere Schritte
+ 0,5% schnellere Ausdauerverarmung durch Bewegung (Joggen / Laufen / Sprinten)
+ 0,1% schnellere Ausdauerverarmung durch schnelles Gehen
- 0,5% Sprunglänge
- 0,3% Sprunghöhe
+ 0,5% mehr Ausdauer beim Springen
+ 0,2% Ausdauer durch Umschalten zwischen Körperhaltungen

+ 1 Pfund zusätzliche Effekte für Pfund im Rucksack (zusätzlich zu den Oberkörpereffekten):

- 0,4% Drehgeschwindigkeit
- 0,4% Animationsgeschwindigkeit im Stehen
+ 0,4% Ausdauer durch Aufstehen

+ 1 Pfund Pistole / Gewehr (und Magazingewicht) und Schulter- / Armpanzergewichtseffekte:

+ 3% Zeit benötigt, um ADS vollständig zu erreichen
- 3,5% ADS-Zeit (maximale ADS-Zeit, beeinflusst durch Ausdauer und Kraft), brennt schneller durch Armausdauer
Natürlich noch weit vom Ideal entfernt und einige Effekte fehlen, aber das Konzept sollte klar sein.

Haupteffekte:

A. Kein Hasenhüpfen mehr
B. Plünderungen sind wieder sinnvoll, da Sie keine magischen Gewichtsgrenzen überschreiten

C. Das Gewichtssystem beeinflusst jetzt auch mehr die Ausrüstungszusammenstellung und den Beginn des Spiels. Sie würden nicht daran denken, magische Gewichtsgrenzen zu vermeiden, weil es keine geben würde, was sich viel logischer und realistischer anfühlt.

4. Versicherungsoptimierung

Funktioniert nur für Ausrüstung, wenn Sie bei einem Überfall sterben, verlorene Ausrüstung verloren, wenn Sie ohne sie extrahieren.

5. Sicherheitsnetze und Krücken

Definitionen:

Sicherheitsnetz: Eine Funktion, die das Spiel nicht einfacher macht, aber verhindert, dass Sie grenzenlos nach unten fallen.
Am Seil balancieren:
Ein Sicherheitsnetz darunter macht den Sport keineswegs einfacher, gibt Ihnen aber nach einem Fehlschlag eine zweite Chance.
Krücken: Eine helfende Hand, um Ihnen das Spiel zu erleichtern, aber das verwässert die Erfahrung unvermeidlich.

Es würde aber funktionieren, wenn es wirklich nur dann wirkt, wenn esgebtaucht wird.


Genug zu sagen, dass ich in einem Hardcore-Überlebensspiel Sicherheitsnetze gegenüber Krücken bevorzuge!


Reduzieren Sie die Krücken, aber führen Sie Sicherheitsnetze ein.
Das PMC-LP-System ist Fortschrittssystem, PMC Leben bekommen ihre verdiente Relevanz und  Sicherheitsnetz zugleich!

Sicherer Container, Versicherung, Flohmarkt und Bitcoinfarm sind Krücken, hilfreich, aber auch verwässernd. "Krücken" sind für ein Hardcore-Überlebensspiel ungeeignet!

Bitte finden Sie bessere Lösungen!

Neue Sicherheitsnetzfunktion:

Armutsgrenze um 175.000 Rubel komplette eigene Ausrüstung wert

---> Nur solange sich der Spieler unter der Armutsgrenze befindet, erhält er einen 0-Minuten-Scav-Warte-Timer.

---> Es ist wie ein Existenzminimum und hilft den Menschen, wieder in den Fluss zu kommen.

---> Das Zurücksetzen des Kontos ist nicht mehr erforderlich, um Starterzahnrad-ähnliche Bedingungen zu erhalten. So können sie beispielsweise ihren Questfortschritt beibehalten. Da das Starterzahnrad 500.000 Rubel wert ist, wird die Linie 325.000 Rubel unter das Starterausrüstung gezogen, niedrig genug.

Sicherungscontainer Anpassung:

Es wird 12 Minuten nach Spielbeginn für Beute freigeschaltet.
---> Geschwindigkeitsvorteil beim Schlüpfen ist weniger wichtig, da andere Spieler in diesen 12 Minuten immer noch Beute von ihnen zurücknehmen könnten, aber danach in Ordnung.

Oder kartenabhängige Sperrzeit.

Customs: 7 Minuten (Anfängerkarte)
Factory: 7 Minuten (Tempo-Karte, auch für Anfänger)
Woods: 14 Minuten
Interchange: 14 Minuten
Reserve: 16 Minuten
Shoreline: 18 Minuten
Straßen von Tarkov: 25 Minuten

Flohmarkt, Einschränkungen:
Sperren Sie alle oberen 30% der Ausrüstung aus.

Kein Essen oder Wasser auf dem Flohmarkt!

Das einzige erlaubte Zahlungsmittel für Märkte sind Rubel. Kein Dollar oder Euro. Diese sind nur für Händler.

---> Auf diese Weise haben Sie mehr Kontrolle über die Menge an Top-Ausrüstung, die gekauft werden kann. Es ist so auch lohnender und wichtiger, bei einem Überfall gute Ausrüstung zu finden.
 
Ich würde wirklich sehr gerne eure fundierten Meinungen dazu hören!

Share this post


Link to post
Share on other sites
1Widerstandny
vor 33 Minuten schrieb Zolty47:

...

1. PMC-Life-Point-System (alternativ könnte man es PMC-Reputation / Prestige-System nennen)
 ...

das ist das Karma-System und dieses könnte bald kommen. Prestige kommt erst nach Fullrelease und das auch nur für die, die die Main-Story, also die Flucht, geschafft haben.

vor 38 Minuten schrieb Zolty47:

...

Händlerwaren können nicht auf dem Flohmarkt verkauft werden !!

Nur persönlich extrahierte Beute, die in Ihrer Spielsitzung entstanden ist, kann auf dem Flohmarkt verkauft werden !!

Tauschhandel wird immer wirtschaftlicher sein als mit Geld zu kaufen.

Händler optimieren gegen RMT und belohnen intelligente Plünderungen.

...

Ab. 0.12.6 gibt es für den Flea nur noch Found-in-Raid.

Ich bin sogar einer der sagt, dass nur bei einem Survived-Status der Loot diesen Tag bekommt und ja, Barter ist wichtiger als Geld

vor 43 Minuten schrieb Zolty47:

 

Flohmarkt, Einschränkungen:
Sperren Sie alle oberen 30% der Ausrüstung aus.

 

Wie gesagt, ab 0.12.6 gibt es nur noch Found-in-Raid für den Flea Marked, da ist es egal, wie sehr die gestellten Items im Ranking sind. Ob top 10 oder worst 10... alles kann dann reingestellt werden, sofern es den Tag Found-in-Raid hat

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zolty47
Posted (edited)
vor 12 Stunden schrieb HijackDallas:

das ist das Karma-System und dieses könnte bald kommen. Prestige kommt erst nach Fullrelease und das auch nur für die, die die Main-Story, also die Flucht, geschafft haben.

Ab. 0.12.6 gibt es für den Flea nur noch Found-in-Raid.

Ich bin sogar einer der sagt, dass nur bei einem Survived-Status der Loot diesen Tag bekommt und ja, Barter ist wichtiger als Geld

Wie gesagt, ab 0.12.6 gibt es nur noch Found-in-Raid für den Flea Marked, da ist es egal, wie sehr die gestellten Items im Ranking sind. Ob top 10 oder worst 10... alles kann dann reingestellt werden, sofern es den Tag Found-in-Raid hat

Ja, Karma ist ein Teil meiner PMC-LP-system Idee, aber es leistet noch mehr als das:

1. Ranglistensystem

2. Plündern + Überleben aufwerten

3. Überkommen der Gear Fear

4. Neue Questmöglichkeiten da an einen bestimmtes Prestige-Level bindbar

5. Authentisches Gameplay (in einer abgeriegelten Warzone situationsgerecht verhalten)

6. Sicherheitsnetz

Wäre sehr an einer detailierten Diskussion darüber interessiert, ob man etwas noch hinzufügen könnte oder bestehende Punkte ändern sollte.

Edited by Zolty47

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eisenwanst

Ich habe die Befürchtung, dass Tarkov ziemlich genau das bleiben wird, was wir jetzt haben. Ein parr Kanonen mehr, ein paar Maps... 

Grosse Gamechanger erwarte ich eigentlich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zolty47
vor 1 Minute schrieb Eisenwanst:

Ich habe die Befürchtung, dass Tarkov ziemlich genau das bleiben wird, was wir jetzt haben. Ein parr Kanonen mehr, ein paar Maps... 

Grosse Gamechanger erwarte ich eigentlich nicht.

Was hälst du eigentlich von meiner PMC-LP-system Idee?

Ich habe darin folgendes einfließen lassen:

1. Super Mario Bros. NES version Lebenssystem

2. Karma System für Scav vs Scav Situationen.

3. Nikita wollte laut neuesten Podcast ein System einführen das Hatchling runs irgendwie bestraft. Meine Lösung bestraft nicht, sie belohnt authentisches Gameplay.

4. Less gear fear, more life fear! Gears purpose is it to save your life, primarly.

5. Sicherheitsnetz, bei Soft Game Over, wenn 0 LP erreicht.

6. Ein System, das auch den Gelegenheitsspielern gerecht wird.

Zusätzlich: Die Sicherungscontaineranpassung, 175.000 Rubel Existenzminimumsgrenze und die Verschärfungsmaßnahmen für Trader und Flohmarkt runden das Prinzip ab.

Alles im Verhältnis betrachtet, was haltet ihr davon?

Share this post


Link to post
Share on other sites
1Widerstandny

@Zolty47 nenn es Karma, LP verwirrt die Leute nur, da sie es mit HP verwechseln könnten

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zolty47
vor 23 Minuten schrieb HijackDallas:

@Zolty47 nenn es Karma, LP verwirrt die Leute nur, da sie es mit HP verwechseln könnten

Da hast du wohl recht. Aber ich wollte damit Lebenspunkte ausdrücken, da man durch dieses System noch einen viel größeren Wert auf das Überleben legen sollte.

Leistungspunkt, Prestige-Wert, Ansehen, Rang, Skillpunkt usw. Auch möglich.

Karma schien mir nicht 100%tig passend gewählt, da das Verhalten zu Fraktionsmitgliedern nur ein kleiner Teil der Mechanik wäre.

Deshalb wäre es irreführend esnurals Karma-System zu bezeichnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eisenwanst

Das klingt alles ziemlich interessant. Ich habe nur ein paar Anmerkungen dazu. Zum Beispiel sind es sehr viele Regeln, die wohl die Spieler ziemlich verwirren werden. Zum Beispiel das System mit den Securecontainern. Wäre es nicht einfacher, die Dinger ganz zu streichen oder einfach nur vor dem Raid befüllbar zu machen? Bei einem "Karma" System müsste man die Fraktionen zudem klarer unterscheiden können. Ich kann keinen Spieler von einem Playerscav unterscheiden bevor ich sie gelootet habe, geschweige denn die Spieler von verschiedenen Fraktionen. Da frage ich mich, wie das gehen soll, ohne unrealistische Marker über dem Kopf.

Die Scav Wartezeit bei Bedarf nach unten zu setzen, finde ich sehr sinnvoll, allerdings glaube ich nicht, dass sie Hatchlingruns zu verhindern hilft. Ich begreife im Allgemeinen nicht, warum man zum Geld machen nicht auf den Scav zurückgreift, sondern mit einem nackten PMC jedesmal Heilkosten in Kauf nimmt, um mit Glück mal den grossen Wurf landen zu können, anstelle mit einem Scavrun regelmässig ein gutes Durchschnittseinkommen zu generieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
NaClDrakor
28 minutes ago, Eisenwanst said:

Die Scav Wartezeit bei Bedarf nach unten zu setzen, finde ich sehr sinnvoll, allerdings glaube ich nicht, dass sie Hatchlingruns zu verhindern hilft. Ich begreife im Allgemeinen nicht, warum man zum Geld machen nicht auf den Scav zurückgreift, sondern mit einem nackten PMC jedesmal Heilkosten in Kauf nimmt, um mit Glück mal den grossen Wurf landen zu können, anstelle mit einem Scavrun regelmässig ein gutes Durchschnittseinkommen zu generieren.

Die kosten für die Heilung sind verschwindend gering. Allein 1 Erfolgreicher Hatch run sagen wir mal mit nur 1ner Grafikkarte im secure, waren diesen Wipe im Schnitt 300k Rouble und als Hatch bekommt man grade auf Reserve sehr offt guten loot bevor die Dicken Jungs überhaupt and den Orten sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
2B_Chris

Ich würde mir wünschen, dass man ein bisschen mehr in die Richtung geht, die verschiedene Streamer ohnehin schon eingeschlagen haben mit ihren hardcorechallenges. Hieße im Klartext:

 

-Securecontainer in raid nur noch mit Schlüsseln befüllbar

-Barter Trades (nur mit found in raid Dingen) um an die guten Sachen zu kommen, Casual Zeug ist noch kaufbar 

-Flea market nur mit Found in RAID Sachen. Nach Kauf verlieren diese ihren found in raid Tag und sind quasi nur noch zur Verwendung oder zum craften zu gebrauchen.

-deutlich mehr mögliche Crafts erstellen. Geiles Zeug erst mit weiter ausgebautem Hideout. Würde meines Erachtens auch dem Punkt entgegenkommen dass ein paar sich beschweren dass der Ausbau des hideouts sich nicht lohnt. Die Belohnung läge hier in der herstellbarkeit besserer Ausrüstung an die man sonst nicht so leicht käme.

 

wenn man dann noch ein bisschen an der lootschraube allgemein nach unten dreht, bekäme man es aus meiner Sicht gut entschleunigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zolty47
vor 37 Minuten schrieb Eisenwanst:

Das klingt alles ziemlich interessant. Ich habe nur ein paar Anmerkungen dazu. Zum Beispiel sind es sehr viele Regeln, die wohl die Spieler ziemlich verwirren werden. Zum Beispiel das System mit den Securecontainern. Wäre es nicht einfacher, die Dinger ganz zu streichen oder einfach nur vor dem Raid befüllbar zu machen?

Danke für eine Rezension, um es leichter verständlich zu machen bräuchte es einen Matchbewertungsabschlussscreen, wie beispielsweise in Metal Gear: Phantom Pain.

Secure Container, easy fix und Kompromis:

Auf alle Karten ist der Secure cobtainer die ersten 14 Minuten gehen Plündergut geschlossen. Am Securecontainer bräuchten wir dann eine LED-Anzeige dafür, die man schnell über das Inventory menü sehen kann.

vor 37 Minuten schrieb Eisenwanst:

Bei einem "Karma" System müsste man die Fraktionen zudem klarer unterscheiden können. Ich kann keinen Spieler von einem Playerscav unterscheiden bevor ich sie gelootet habe, geschweige denn die Spieler von verschiedenen Fraktionen. Da frage ich mich, wie das gehen soll, ohne unrealistische Marker über dem Kopf.

Alle Player-Scavs spawnen mit Mützen mit rotem Bommel obendrauf, dollten sie diese abnehmen werden sie sofort "gemarked" als Freiwild für Scavs, Raiders etc.

vor 37 Minuten schrieb Eisenwanst:

Die Scav Wartezeit bei Bedarf nach unten zu setzen, finde ich sehr sinnvoll, allerdings glaube ich nicht, dass sie Hatchlingruns zu verhindern hilft. Ich begreife im Allgemeinen nicht, warum man zum Geld machen nicht auf den Scav zurückgreift, sondern mit einem nackten PMC jedesmal Heilkosten in Kauf nimmt, um mit Glück mal den grossen Wurf landen zu können, anstelle mit einem Scavrun regelmässig ein gutes Durchschnittseinkommen zu generieren.

Karma-System nur deshalb da es vertrauter klingt als PMC-LP-system.

Der eigentliche Karamaanteil der Mechanik ist noch nicht ganz fertig bzw. Kann ausgelassen und in einem seperaten System verwirklicht werden.

In Super Mario Bros. NES, Super Smash Bros. usw. gibt es nicht unendlich viel Leben, das das Spieleverhalten enorm beeinflusst.

Aber anstelle eines harten "Game Overs" gibt es ein PMC-Verbot, solange LP bei 0 und stattdessen einen 0-Minuten-Scav.

Nach mehrmaligen Überlegen wäre es besser, so:

0-Minuten-Scav-starter-gear kann NICHT auf PMC übertragbar zu machen.

Plündergut muss mindestens 12 kg betragen um es auf PMC übertragen zu können und den + 1 LP zu erhalten.

Die Dpielmechaniken bestimmen die effektivste und authentischste Spielweise.

Dont blame the hatchling, blame the game design.

Das Spiel ist noch nicht fertig, aber ein PMC-LP-system halte ich für zwingend erforderlich für ein Survival game, das deine PMC-LP für dich ein kostbares Gut stin sollten.

Damit dies auch wirklich so ist, kann man daraus folgendesmachen

1.Sicherheitsnetz bei 0 LP

2. Ranglistensystem

3. Je höher deine LP /Prestige desto höhere Stufen schaltest du bei Tradern frei

4. PMC-LP zeigen auch dein Ansehen bei Tradern und den Fraktionen, also Quests an Mindestmaß an LP / Prestige binden. (Ähnlich Wie bei Naruto, Gefahrenstufe E-D für Genin, Chunin C-B, A-S für Jonin)

Nicht die Zeit, die du in das Spiel investierst,entscheidet über deine PMC-LP /Prestige, sondern dein Skill.

Bedenke:

1. Disconnect kostet 2 LP

2. Sterben kostet 1 LP

3. Von einen mindestens 2 Rangstufen niedrigeren gekillt zu werden kostet -1 LP extra

4. Secure container time lock

5. Top Ausrüstung bei Händlern nur erhältlich mit hoher PMC-LP Zahl

6. Zu Punkt 5, Waren nur gegen Dollar, Euro, und gegen Tauschobjekte erhältlich. Nicht auf Flohmarkt erhältlich.

7. Viele Quests sollten an PMC-LP /Prestige gebunden sein.

Soweit hätten wir schon viele Anreize Spieler auf das PMC-Leben zu achten.

Das das Heilen nur Geld kostet ist ein Manko, es würde mit diesem System auch LP kosten, automatisch. Bei gerade mal 3 unverdienten LPwären Hatchling runs nicht lukrativ genug, zumal du von deinem PMC ausgesperrt wärst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
NaClDrakor
On 5/11/2020 at 11:39 AM, Zolty47 said:

Alle Player-Scavs spawnen mit Mützen mit rotem Bommel obendrauf, dollten sie diese abnehmen werden sie sofort "gemarked" als Freiwild für Scavs, Raiders etc.

Dann dürfte man als Player Scav einen gelooteten Helm nie aufziehen  bzw auch nicht mehr mit einem spawnen. Die Idee ist nicht zuende gedacht.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
ExeIworkz
Am 11.5.2020 um 11:39 schrieb Zolty47:

Auf alle Karten ist der Secure cobtainer die ersten 14 Minuten gehen Plündergut geschlossen. Am Securecontainer bräuchten wir dann eine LED-Anzeige dafür, die man schnell über das Inventory menü sehen kann.

Finde ich nicht gut gelöst. Manchmal hat man nach 5 Minuten schon einen riesigen Fight und 3 kills und verlässt dann die Runde ohne den SC zu benutzen.. Oder aber gammelt halt noch 10 Minuten in nem Busch Bis es geht. 

Dann lieber SC als ganzes weg und dafür einen Slot für ein Keycard Item.

Am 11.5.2020 um 11:39 schrieb Zolty47:

Aber anstelle eines harten "Game Overs" gibt es ein PMC-Verbot, solange LP bei 0 und stattdessen einen 0-Minuten-Scav.

Sprich es spielen noch weniger pmc mit Fear und dafür mehr scavs die erst recht nichts zu verlieren haben? Das würde die Matching Zeit erhöhen, da sowieso schon ein Ungleichgewicht herrscht und der Sinn des Spiels ist doch der Pmc... Der scav ist nur ein Kompromiss um Geld zu machen.

Am 11.5.2020 um 11:39 schrieb Zolty47:

Plündergut muss mindestens 12 kg betragen um es auf PMC übertragen zu können und den + 1 LP zu erhalten.

Wieder eine Einschränkung, ähnlich der Spielzeit. Wenn ich das ganze Resort Loote, habe nicht viel Platz, finde aber guten loot wie nen ledx und paar Meds, gute ammo.. Sowas halt, kann ich nicht raus gehen weils nicht genug wiegt? Das heißt ich muss mit vollen Taschen kämpfe eingehen die ich nicht will? Sehe ich nicht als effektiv und erst recht nicht als authentisch an. Es geht nicht ums Looten, sondern ums überleben.

Am 11.5.2020 um 11:39 schrieb Zolty47:

1. Disconnect kostet 2 LP

2. Sterben kostet 1 LP

3. Von einen mindestens 2 Rangstufen niedrigeren gekillt zu werden kostet -1 LP extra

4. Secure container time lock

5. Top Ausrüstung bei Händlern nur erhältlich mit hoher PMC-LP Zahl

6. Zu Punkt 5, Waren nur gegen Dollar, Euro, und gegen Tauschobjekte erhältlich. Nicht auf Flohmarkt erhältlich.

7. Viele Quests sollten an PMC-LP /Prestige gebunden sein.

1. Schmeißt mich der Server verliere ich also LP?

3. Der Rang Hat Null mit Skill zu tun, finde ich unsinnig das als Malus zu nehmen.

4. Einschränkung Der spielerfreiheit, finde ich in tarkov einfach Mist. Das Spiel lebt davon das jeder so spielen kann wie und mit was er will. Jeder sollte da die Freiheit haben das auch weiterhin zu tun.

7. Das würde alles zu kompliziert werden. Also wenn ich 3 mal dumm sterbe und der Server mich einmal schmeißt habe ich nicht genug LP um mir was zu kaufen, zu questen oder zu spielen? Noch dazu schaltet man waren durch quests frei, Händler durch quests, aber auch durch LP? Das alles macht so keinen Sinn, Dann müsste man tarkov von Grund auf Neu machen. Es wäre viel sinnvoller Das aktuelle quest und Reputation System zu nutzen und darüber mehr an Bedingungen zu knüpfen. 

Am 11.5.2020 um 11:39 schrieb Zolty47:

Das das Heilen nur Geld kostet ist ein Manko, es würde mit diesem System auch LP kosten, automatisch. Bei gerade mal 3 unverdienten LPwären Hatchling runs nicht lukrativ genug, zumal du von deinem PMC ausgesperrt wärst.

Dafür spielt dann jeder seinen 0 Minute scav, lootet irgendwelche Propangas Tanks und die High Spots, denn ohne hatchlinge Hat man da als scav ja wieder gute Karten. Warum sollte ich dann überhaupt noch pmc spielen, wenn ich jederzeit als scav mit gratis zeug durchstarten kann? 

Am 11.5.2020 um 11:39 schrieb Zolty47:

Nicht die Zeit, die du in das Spiel investierst,entscheidet über deine PMC-LP /Prestige, sondern dein Skill.

Im Endeffekt sollte aber auch die Zeit einen Vorteil bringen. Wie in jedem anderen Spiel auch..  Wer 40 Stunden WOW in der Woche spielt ist nunmal schneller Level 80 wie einer der nur 10 spielt und hat durch mehr zeiteinsatz auch irgendwann den passenden Skill. 

 

Die Händler und vor allem der Flohmarkt müssten deutlich an Reiz verlieren. Das gute zeug sollte man Nur noch in raids oder als quest Belohnungen bekommen und das Crafting im hideout mehr an Bedeutung gewinnen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
NaClDrakor
Posted (edited)
59 minutes ago, ExeIworkz said:

Die Händler und vor allem der Flohmarkt müssten deutlich an Reiz verlieren. Das gute zeug sollte man Nur noch in raids oder als quest Belohnungen bekommen und das Crafting im hideout mehr an Bedeutung gewinnen. 

Was ich ganz spannend fände wären Wöchentliche Questreihen für high loot zeug. Quasi wie es das System in den Battlepassen gibt. 

Als Beispiel Mechanik gibt dir für eine Questreihe von 5-6 Quests auf unterschiedlichen Karten ein Reaper ( Nur als Vorschlag für "schlechtere" Belohnungen könnten die Schwierigkeit und Anzahl der Quests ja varieren). So würden die Händler nicht entwertet wenn man lvl 40 erreicht und man könnte nicht einfach die Barter Items im Flea kaufen und dann beim Händler für High T loot eintauschen.

 

Die Belohnungen könnten auch wöchentlich variieren um etwas Abwechslung zu schaffen und das ansammeln von bestimmten starken Gegenständen zu vermeiden.

Edited by NaClDrakor

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kthelmir

Mir soll mal einer verraten warum jeder der was am Spiel zu kritisiren hat immer direkt meint "Ja. Das Spiel soll Hardcore sein, öhm ja das muss jetzt so und so laufen sonst ist es das nicht. Bla bla bla."

Das Spiel ist Hardcore was auch immer das bedeuten soll. Wenn man mal ehrlich ist, ist Hardcore ein so undefinierbarer Begriff das er nicht als ein Argument benutzt werden kann. Hardcore im Vergleich zu was bitte. Für mich ist das ne leere Worthülse die ausdrücken soll das man eigentlich kein Argument hat aber gerne was geändert sehen will "weil H4rDc0r3".

Wie dem auch sei. Ich rege mich inzwischen auch nicht mehr auf wenn ich in Tarkov das Zeitliche segne. Lohnt einfach nicht sich darum nen Kopf zu machen. Es gibt unendlich Ausrüstung und Geld an allen Ecken zu finden und das ist auch gut so. Keiner will dieses Spiel zu seinem Neben oder Hauptberuf machen. bei einem Spiel geht es darum Spaß zu haben und nicht um Arbeit. 

  • Hot 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...
b38e7c858218a416ef714554dce933a2