Jump to content

Trendset Wiggle Wiggle Codex


pnee
 Share

Recommended Posts

Kleines Beispiel aus der Praxis.

Ich habe auf Factory in den Tunneln zwei Wiggle Wiggle Axe Runner getroffen. *Wiggle Wiggle* und einer hat sich umgedreht und ist seines Weges gegangen. Der andere Spieler hat sich mir genähert und ich habe mehrmals signalisiert das er mal gepflegt Abstand halten sollte. Der Kerl ist mir trotzdem weiter auf die Pelle gerückt und kurz bevor der Herr dann in Melee Reichweite war, gab es dann eine gute Hand voll Schrot in die Birne.

Link to comment
Share on other sites

Soll mir mal ein Wiggler vor die Flinte laufen (Vor allem einer mit Messer only die ich sowieso Hasse) die knalle ich Eiskalt ab.

Wenn ich im Team spielen will dann spiele ich SCAV oder verabrede mich vorher mit Leuten auf Discord oder so. Gehe ich Solo rein, bleibe ich Solo

  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

Ich finde diese Einstellung relativ traurig. Warum? Weil sie absolut nix bringt.

Gerade bei Axe und Knife Runnern, wirst du so nur deren vorhandene Einstellung noch verstärken. Ich weiß ja nicht wie alt du bist, aber in jüngeren Jahren habe wahrscheinlich auch noch so gedacht. Mit dem Alter kommt vielleicht nicht direkt Weisheit, aber vielleicht mehr Reflektion.

Ich kann nur hoffen, dass EFT da auch richtige Schritte in der Entwicklung macht und es kein weiterer reiner Deathmatch Simulator wird. Davon gibt es inzwischen auch schon genug und EFT kann sich da auch nur maximal durch Waffenhandling absetzen und das war es dann auch schon. Gerade under den Deathmatch Simulatoren, gibt es auch eine ganze Menge die vom Spielkonzept her dann sogar besser und funktioneller wären. 

So traurig das klingt, aber ich hoffe das ich dir im Spiel nie über den Weg laufen werden, egal ob als "Gegner" oder zufällig in einer Gruppe. Wobei du da ja eh keinen großen Unterschied machst. 

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb MeFirst:

Ich finde diese Einstellung relativ traurig. Warum? Weil sie absolut nix bringt.

Gerade bei Axe und Knife Runnern, wirst du so nur deren vorhandene Einstellung noch verstärken. Ich weiß ja nicht wie alt du bist, aber in jüngeren Jahren habe wahrscheinlich auch noch so gedacht. Mit dem Alter kommt vielleicht nicht direkt Weisheit, aber vielleicht mehr Reflektion.

Ich kann nur hoffen, dass EFT da auch richtige Schritte in der Entwicklung macht und es kein weiterer reiner Deathmatch Simulator wird. Davon gibt es inzwischen auch schon genug und EFT kann sich da auch nur maximal durch Waffenhandling absetzen und das war es dann auch schon. Gerade under den Deathmatch Simulatoren, gibt es auch eine ganze Menge die vom Spielkonzept her dann sogar besser und funktioneller wären. 

So traurig das klingt, aber ich hoffe das ich dir im Spiel nie über den Weg laufen werden, egal ob als "Gegner" oder zufällig in einer Gruppe. Wobei du da ja eh keinen großen Unterschied machst. 

Son Quark, was hat das denn mit dem Alter zu tun?

Die Axe runner gehören direkt abgeknallt, zu viele Dreistigkeiten erlebt, außerdem bringen Sie XP, je höher das lvl desto besser!

Wenn ich Co-Op möchte, dann spreche ich mich vorher ab, wie schon erwähnt.

Ich hoffe das die Devs dagegen auch was unternehmen, langsam nervt es einfach nur noch ständig die leeren Runner zu sehen.

  • Sad 1
  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

Alter ist dann vielleicht der falsche Ausdruck. Nennen wir es dann geistige Reife?

Was glaubst du bezweckst du wenn du einen Axe Runner umpustest? Der geht direkt wieder in den nächsten Raid. Du bestätigst damit nur die Ansicht das es sich nicht lohnt mit Items in einen Raid zu gehen. So trägst du nicht zur Lösung des Problems bei, sondern du verstärkst es nur noch. 

Link to comment
Share on other sites

vor 42 Minuten schrieb MeFirst:

Alter ist dann vielleicht der falsche Ausdruck. Nennen wir es dann geistige Reife?

Was glaubst du bezweckst du wenn du einen Axe Runner umpustest? Der geht direkt wieder in den nächsten Raid. Du bestätigst damit nur die Ansicht das es sich nicht lohnt mit Items in einen Raid zu gehen. So trägst du nicht zur Lösung des Problems bei, sondern du verstärkst es nur noch. 

Was hat das bitte mit der geistigen Reife zu tun :D? Also solch ein Schwachsinn habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Es ist mir Prinzipiell absolut egal ob der Axe Runner danach sofort in den nächsten Raid rennt. Fakt ist er ist aus meinem raus und gibt mir EXP!
Wie bereits schon gesagt wurde, wenn ich Coop spielen möchte dann suche ich mir vorher meinen Mate und spreche mich ab! Denn ohne Voice Over funktioniert es sowieso recht mager.
Ich wäre also Vorsichtig mit solch Behauptungen nur weil jemand nicht deine Ansicht hat (Wahrscheinlich versteckt sich dahinter auch noch selbst ein Axe Runnter). Aber um deiner Befriedigung genug zu tun, ich bin 26 Jahre alt, mach aus der Information was immer du möchtest. Ich und viele andere haben eben eine andere Ansicht darüber.

Und zu deinem zweiteren Satz von wegen "es lohnt sich nicht mit Items in einen Raid zu gehen"
Vielleicht merkt der Axe Runner ja mal das er ohne nichts einfach nichts erreicht! Vielleicht denkt sich der ein oder andere (Verdammt ich sah den zuerst und hatte kein Waffe deshalb konnte er mich vorher Töten). Aber natürlich zählt scheinbar nur deine Ansicht und Meinung.

Edited by dex2g
Link to comment
Share on other sites

Wir reden hier von Leuten die gezielt mit einer Axt rein gehen, ein auf Wiggle Wiggle machen und hinterrücks dir ins Gesicht fallen.

Wenn ich ihn nicht umpuste, geht er auch in den nächsten Raid, von daher ist dein Argument eher.....du weißt schon.

Das Spiel ist daraus ausgelegt das du um deine wertvolle Ausrüstung bangen musst, verlierst du ist es weg, deswegen ist man auch so Angespannt und geht vorsichtiger vor.

Aber als Axtrunner mit geistiger Reife?Gehst rein ohne Angst haben zu müssen, no balls oder was? 

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb goForrestgo:

Wir reden hier von Leuten die gezielt mit einer Axt rein gehen, ein auf Wiggle Wiggle machen und hinterrücks dir ins Gesicht fallen.

Wenn ich ihn nicht umpuste, geht er auch in den nächsten Raid, von daher ist dein Argument eher.....du weißt schon.

Das Spiel ist daraus ausgelegt das du um deine wertvolle Ausrüstung bangen musst, verlierst du ist es weg, deswegen ist man auch so Angespannt und geht vorsichtiger vor.

Aber als Axtrunner mit geistiger Reife?Gehst rein ohne Angst haben zu müssen, no balls oder was? 

Ganz genau so sehe ich das auch! Soll mir keiner kommen mit "Wenn die Leute eben nichts mehr haben" Ich kann mir einfach nicht vorstellen das man so Erfolglos ist und immer nur Verliert und nie Waffen rausholt. Vor allem jetzt wo es den SCAV Modus gibt, ist es absolut unmöglich das der Stash leer wird :D Also sind Axe Runner nichts weiter als No Balls Boys die den Sinn des Spieles wohl nicht verstanden haben.

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich mal zitieren dürfte:

Zitat

Soll mir mal ein Wiggler vor die Flinte laufen (Vor allem einer mit Messer only die ich sowieso Hasse) die knalle ich Eiskalt ab.

Zitat

Die Axe runner gehören direkt abgeknallt, zu viele Dreistigkeiten erlebt, außerdem bringen Sie XP, je höher das lvl desto besser!

Dann gibt es wohl einen krassen Unterschied zu dem was ihr sagt/schreibt und was ihr meint. Ich glaube aber das ihr beide sowieso pauschal alle Leute abknallt die ihr nicht kennt. Habt ihr ja anderweitig schon gesagt. 

Ansonsten verschwende ich jetzt auch meine Zeit nicht mehr mit dem Kindergarten, ist schon alles dazu gesagt worden inzwischen. :)

Link to comment
Share on other sites

vor 48 Minuten schrieb MeFirst:

Wenn ich mal zitieren dürfte:

Dann gibt es wohl einen krassen Unterschied zu dem was ihr sagt/schreibt und was ihr meint. Ich glaube aber das ihr beide sowieso pauschal alle Leute abknallt die ihr nicht kennt. Habt ihr ja anderweitig schon gesagt. 

Ansonsten verschwende ich jetzt auch meine Zeit nicht mehr mit dem Kindergarten, ist schon alles dazu gesagt worden inzwischen. :)

Den Unterschied hast du wahrscheinlich selber noch nicht erlebt, gut, ist nicht schlimm, kommt vielleicht noch :)!

Und ja, natürlich schieße ich auf alles, was sich potenziell als Zielscheibe anbietet.

Edited by goForrestgo
Link to comment
Share on other sites

Soweit ich es richtig mitbekommen habe werden doch bald die KOS gamer schwer haben mit der einstellung erst schiessen dann Fragen :)
Es sollen doch strafen kommen für das killen eines verbündeten...

und für die die es schwer haben sich zu unterscheiden..
Schwarzes Shirt = BEAR
Grünes Shirt = USEC

 

 

Link to comment
Share on other sites

Macht euch doch nicht gegenseitig blöd an !!!-.-

Es sind doch verschiedene Spiel style ..... Manche spielen halt KOS , die wollen meistens auch nur alleine durch die Map und mit dem best moglichsten loot und kills wieder raus ...

Und andere versuchen halt das Spiel ein bißchen.... Sagen wir mal cooperative .... anzugehen.... Das finde ich hat nichts mit reife oder alter zu tun , sondern eher was mit ner Einstellung wie man das game spielen will ....

Mir persönlich gefällt es besser wenn man sich zusammen tut und dann die scavs fertig macht und mir ist es egal ob ich jetzt ne ak oder ne grosse veste abbekomm .... Hauptsache ich komme lebend aus der Mappe wieder raus ....

Und nur mal so am Rande ,wenn mir mein Bauch Gefühl sagt ,dass der gegenüber mir an den Kragen will dann ballern ich ihn auch über den Haufen ;)

Edited by hayse
Link to comment
Share on other sites

Selbstverständlich schieße ich als SCAV nicht auf andere SCAV! Und sobald BEARS und USEC quasi Verbündete in den Raids sind und man diese laut spiel nicht erschießen sollte (da sonst strafe) dann wird das natürlich auch so gemacht. Aber derzeit ist es eben Deathmatch und so spiele ich es auch. Genug darüber gesagt.

Link to comment
Share on other sites

Kann natürlich jeder spielen wie er will. Muss man aber auch nicht gut finden. Problematisch wird es dagegen wenn Leute versuchen ihr Verhalten mit zweifelhaften Gründen zu rechtfertigen.

Klar kann man 110% KOS spielen. Lächerlich wird es aber wenn man sich dann über folgende Dinge beschwert:

• Knife & Axe Runner

• Scavs die nur schnell looten und direkt zum Aufgang rennen.

 

Ich kann wie gesagt nur hoffen das es wirksame und logische Maßnahmen im Fraktionssystem geben wird. Gerade was Scav on Scav angeht so wäre mir aktuell schon fast ein 24 Stunden Ban für den Scav Mode am liebsten. Realistischer wäre es dagegen wenn dagegen für eine gewisse Zeit alle Scavs feindlich gesinnt sind und andere Scavs in dem Fall keine Nachteile dadurch bekommen den besagten Spieler umzupusten. 

Link to comment
Share on other sites

Am 21.4.2017 um 19:20 schrieb dex2g:

Ganz genau so sehe ich das auch! Soll mir keiner kommen mit "Wenn die Leute eben nichts mehr haben" Ich kann mir einfach nicht vorstellen das man so Erfolglos ist und immer nur Verliert und nie Waffen rausholt. Vor allem jetzt wo es den SCAV Modus gibt, ist es absolut unmöglich das der Stash leer wird :D Also sind Axe Runner nichts weiter als No Balls Boys die den Sinn des Spieles wohl nicht verstanden haben.

Du darfst eines nicht vergessen. Als Axe Runner mach ich an einem Abend locker 1-2 Millionen Rubel. Dabei ist mir egal ob mich einer abknallt oder nicht. Rein, die Lootboxen abklappern und raus. In einen Alpha Container passt Loot im Wert von 25k, wenn des Loot passt. In einen Gamma sind das dann gleich 100k Rubel. Das ganze im 5 Minuten Takt. Wenn du dann noch einen Scav erwischt dann kommt einen Schrotze und ein Rig für 4,5k Rubel  dazu. Das ganze 10-20 mal in einer Stunde.

Mit dem verdienten Geld kannst du dir alle Ausrüstun kaufen auf die du Lust hast. 

Aber solange der desync so bleibt und das "ich knall dich mit meiner Marakov im voller Montur ab" einfach indem ich dir 1-2 mal in die Beine schieße und Sniper Scavs mit Röntenblick dich aus 200m Entfernung mit einem Schuß erledigen wird es immer Leute geben die auf das mitführen von Ausrüstung verzichten.

Edited by Buschla
Link to comment
Share on other sites

Eben. 

Es wird immer Leute geben die so eine 0% Risiko Variante fahren. Effektiv eingreifen können da nur die Entwickler (wenn sie es wollen). In jedem Fall juckt es die Axe Runner nicht und wie man sieht gibt es da zwei typen.

1. Überzeugungstäter/Farmer.

Da wirst du keinen Effekt gegen haben, wurde ja im Post über mir gut beschrieben.

 

2. Der ganze Rest

Leute die einfach gerade wirklich wenig Asche haben oder die gerade ein ordentliches Minus gemacht haben. 

Auch da wirst du keinen Effekt gegeben haben. Die zu plätten verstärkt nur die Einstellung das es sich nicht lohnt mit Gear in den Raid zu gehen. Am besten wären da noch folgende Sachen. 

A: Ignorieren

B: Drop ihnen Zeug wenn du kannst.

So wird grundsätzlich aus einem Axe Runner auch wieder ein "normaler" Spieler.

 

Um aber mal zurück zum Thema zu kommen. Ich habe mir inzwischen einen eigenen Verhaltenskodex zugelegt und der sieht aktuell so aus:

Spielen als PMC

• Spieler der selben Fraktion werden grundsätzlich in Frieden gelassen oder Unterstützt.

• Spieler der gegnerischen Fraktion sind grundsätzlich Ziele. Jedoch gibt es da Ausnahmen wie zum Beispiel Axe Runner oder Leute die offensichtlich sehr arm dran sind (z.b. jemand der nur mit einer Pistole auf Customs durch die Gegend rennt).

• Axe / Knife Runner werden ignoriert oder unterstützt.

Spielen als Scav

• Alle Scavs sind grundsätzlich Verbündete und da schließe ich auch Bots ein. Ausnahmen werden natürlich gemacht wenn ein Scav einen anderen Scav angreifen sollte.

• Alle Spieler sind Ziele, wenn wir wieder einmal von Axe Runner und andere armen Socken absehen.

Das sollte man aber übrigens nicht mit unvorsichtig oder treudoof verwechseln. Wer mir in den falschen Situationen zu nahe kommt und es Anzeichen gibt das jemand gleich gerne mein Gear von meiner Leiche zocken will, der kann auch damit rechnen das er entsprechend eine Packung bekommt. :)

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

"Vertrauen wird nicht verschenkt, es wird erarbeitet"

 

Jeder spielt nach seinem Gutdünken, schliesslich und endlich sind wir noch in der AlphaTest Phase .

Von daher finde ich "Axtläufern" nicht soooooo wild, immerhin bekommen die Devs dadurch doch schöne Wirtschaftsdaten zusammen und können dann auch nach Ihrer Designphilosophie alles anpassen, auch die potenziellen Boni beim "Axtläufern" .

Ich für mich behalte "Axtläufer" und "Wiggler" noch extremer im Auge als den Rest der Bande, siehe oben ;)

Und ehrlich, Männers, bleibt doch bitte etwas lockerer, das gibt viel geschmeidigere und produktivere Diskussionen, als die vielen verbalen Messer, die ich hier schon auf allein 2 Seiten aufblitzen hab sehn .

 

Stay safe,

sneak well .

  • Upvote 2
Link to comment
Share on other sites

Ich spiele mal etwas Devils Advocate

Spaß ist relativ. Manche Leute investieren lieber 1-2 Stunden, um dann Geld für das zu haben was sie subjektiv als Spaß empfinden. Macht es Spaß nach 2-3 Stunden EFT weniger Geld und Ausrüstung zu haben als vorher? Oder macht es Spaß zu wissen das man sich auch größere Verluste ohne Probleme erlauben kann? 

Ebenfalls stellt sich die Frage, wie groß letztendlich der Unterschied ist ob ich jetzt alleine Axe Running betreibe, oder ob ich mit einer vollen Gruppe in der Factory Scavs farme? Ich glaube die Unterschiede sind da letztendlich minimal.

Fakt ist das so Sachen schon immer gegeben hat und auch immer geben wird. Als Entwickler ist das auch recht schwierig. Um z.b. Axe Running oder andere Formen unattraktiv zu machen, müsste man massive Änderungen an den Alpha/Gamma Container vornehmen. Da würde man aber die Mehrheit der Spieler mit bestrafen die "normal" spielt. 

Ich persönlich sehe das Problem der Axe Runner auch anders. Das Problem ist für mich nicht das sie es machen, sondern das Raids dadurch für andere Mitspieler grundsätzlich wesentlich langweiliger werden. 

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb Leos45:

Erstmal kann mir keiner erzählen das dies Spaß macht noch ist das ganze sinnig. Ganz im Gegenteil , bestes Beispiel zb. Wenn mir dieses AxRunner Verhalten, im Game überhand nimmt ,geh ich ausm Game,denn auf so ne Kinderkacke hab ich keinen Nerv. Und so denken auch einige Spieler ,da bin ich mir sicher.

Es ist in der Tat recht langweilig. Jedoch hab ich jetzt 2 Millionen Polster und kauf mir halt einfach ein neues VAL oder eine neue MPX wenn dann halt doch mal ein Raid schiefgeht. Ich spiele viel solo und hab daher auch ein größeres Risiko im Spiel gekillt zu werden. Jetzt ist mir das egal. Wenn ich einen Raid mit vollem Gear verliere dann gehts zum Händler, neuer PACA neue aus dem Stash und weiter geht die Freude. 

Mit Ausrüstung solo habe ich eine Überlebensrate von 4 aus 5 Raids. Mit der Axt 2 aus 5 und dann hab ich noch 2-3 Kills mitgenommen. 

Also mein Freund versuch mal dein Glück und schau ob du auf ähnlich gute Ergebnisse kommst. Dann sprich wieder von "noob" spielerei.

Was ich allerdings nicht mache, und das nervt mich auch ein wenig: Ich greife keine voll ausgerüsteten Spieler an mit der Axt. Das nervt und verrät nur die Position des Spielers. Wenn er auf mich schießt, sein Problem. Ich allerdings mach eine 180° Wende wenn ich eine Kanone sehe (von Scavs mal abgesehen). 

Link to comment
Share on other sites

Sehr interessant wie man seine Zeit mit Dingen verschwenden kann die erst wirklich diskutierbar sind das Spiel 100% fertig ist.

 

Fakten wurden gesagt ALPHA , nutzen von aktuellen GameDesign schwächen, nicht fertiges Ruf und Markt System.

 

Solange sind alle Arten von Spieler nur dazu da Daten zu sammeln.

 

Und ob ihr euch darüber jetzt stundenlang diskutiert oder nicht interessiert nur den themenstarter.

Edited by memphis86
Link to comment
Share on other sites

Man muss sich ja nicht an Diskussionen beteiligen die man für sinnlos hält. :)

Ansonsten sehe ich das in dem Fall aber auch anders. zunächst einmal kann sich nur über die aktuelle Realitäten unterhalten. Davon abgesehen ist es sehr wahrscheinlich das diese Thematik immer ein Thema bleiben wird. BSG hat ja schon gesagt das es keinerlei Hud Elemente geben wird die "freundliche" Spieler anzeigen werden. Man hat nur mal in einem Nebensatz von Armbinden gesprochen und die Lösung wirft auch mehr Fragen als Antworten auf. 

Das (wenn man es so nennen will) Sozialverhalten der Spieler untereinander dürfte auch davon abgesehen immer ein Thema sein. Das BSG das auch verstanden hat, zeigen dann Postings wie diese:

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

An manchen Leuten, beißt man sich echt die Zähne aus. Ich dachte ich mach heute etwas "Sherpa Lite" auf Factory.

Das bedeutet konkret das mein Inventar wieder recht ausgelastet ist. Entsprechend rüste ich meinen Charakter mit sinnvollen Sachen aus. Konkret war das eine gemoddete Shotgun, die leichte Body Armor, Helm, AVS Vest und ein Rucksack. Im Rucksack war dann etwas Munition, Bandagen und ein Salewa. 

Der Anfang sah recht vielversprechend aus. Ich habe auf Factory direkt einen Axe Runner (ebenfalls USEC) gesehen der zu einer Kiste gerannt ist. Ich bin hinterher und habe ihn "angesprochen" und gewiggelt. So weit alles in Butter und ich habe angefangen meinen Kram zu droppen. 

Leider bin ich aber nur bis zur Schotgun gekommen. Der Kerl hat es gesehen und hat dann versucht mich zu messern. Das war mir dann doch etwas zu asozial und ich habe ihn dann mit einer Pistole erledigt. Vom Schuss angelockt ist dann ein zweiter Spieler angerannt gekommen und hat quasi den selben Kram versucht. 

Manchen Leuten kann man echt nicht helfen. 

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

Naja das ist aber auch sehr ungewöhnlich, das dir als kniferunner jede menge gear vor die Füße geworfen wird. Da War der gute Mann wohl schlicht überfordert. Und du hast da wohl zu viel erwartet. Sind ja auch nicht alle hier im Forum und informieren sich über aktuelle Entwicklungen. 

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

Am 21.4.2017 um 17:52 schrieb goForrestgo:

Son Quark, was hat das denn mit dem Alter zu tun?

Die Axe runner gehören direkt abgeknallt, zu viele Dreistigkeiten erlebt, außerdem bringen Sie XP, je höher das lvl desto besser!

Wenn ich Co-Op möchte, dann spreche ich mich orher ab, wie schon erwähnt.

Ich hoffe das die Devs dagegen auch was unternehmen, langsam nervt es einfach nur noch ständig die leeren Runner zu sehen.

Coole Aktion die du vor hattest. Man bräuchte wirklich eine Pus to talk taste um die eigen Stimme ins Spiel zu bringen um den anderen was mitteilen zu können.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share


×
×
  • Create New...