Jump to content
Sign in to follow this  
Hummz21

Q&A mit der deutschsprachigen Community - Nikitas antworten

Recommended Posts

Hummz21

Gude Escapers! 

wie ich bereits sagte, haben wir euch nicht vergessen. Nikita brauchte nur etwas Zeit nach 12.8. um sich euer Fragen anzunehmen :)

  1. Gibt es einen geplanten „Termin“, an dem die Drogenabhängigkeit im Spiel sein wird? Weil  zur Zeit sind die negativen Effekte für die meisten Stims zu gering.
    Antwort: Es ist nicht bald geplant, aber es wird definitiv später im Spiel sein. Sucht, Überdosierung und fortgeschrittene Nebenwirkungen.

     
  2. Wie ist der Status der anderen Karten (außer Streets of Tarkov), die derzeit nicht im Spiel sind?
    Antwort: Wir arbeiten auch an der Lighthouse-Karte, es ist geplant diese als Start-Karte zu verwenden. Sie befindet sich aber noch in einem Entwurfszustand.
     
  3. Ist geplant, dass Brillen einen Einfluss auf die Sicht haben? So zum Beispiel Sonnenbrillen machen die Sicht dunkler, aber Sie werden nicht mehr von der Sonne geblendet.
    Antwort: Ja, es ist geplant. Dunkle Brillen haben auch eine geringere Wirkung auf Flashbangeffekte
     
  4. Ist geplant, die Möglichkeit zum Ändern des Schattenabstands zu deaktivieren? weil viele Spieler mit geringer Schattenentfernung spielen, um die Spieler in einem dunklen Gebäude klar zu sehen. Die Schattenentfernung hat keinen Einfluss auf die FPS im Spiel.
    Antwort: Ja ist es.
     
  5. Wird es Molotow-Cocktails im Spiel geben?
    Antwort: nicht sicher. wahrscheinlich nicht. Es wird Brandgranaten geben.
     
  6. Ist geplant, dass ein PMC einen guten Ruf gegenüber KI Scavs haben kann? Vielleicht mit dem Karma-System
    Antwort: Nein, PMC zu Scav ist nicht geplant.
     
  7. Ist noch geplant, dass die stationären Waffen (Mörser, GL, MG) aushängen und verwenden können?
    Antwort: Nein, es ist nicht geplant. Obwohl wir planen, weitere Arten von stationären Waffen hinzuzufügen.
     
  8. Wie ist der Status der Animation zum Laden des Magazins? Mags laden, während man sich bewegt oder umschaut?
    Antwort: Es ist noch in Planung.
     
  9. Wann werden wir radioaktive Bereiche im Spiel sehen?
    Antwort: In zukünftigen DLCs
     
  10. Wenn UN-Truppen, Kult ect. ins Spiel kommen , gibt es einen Plan, sie über die gesamte Karte laufen zu lassen und nicht nur in einem speziellen Bereich?
    Antwort: UN-Truppen werden näher an der am Release hinzugefügt. Kultisten werden ohne vorherige Ankündigung hinzugefügt. Die Fähigkeit der KI, sich auf der gesamten Karte zu bewegen, ist geplant.
     
  11. Wird es ein Clansystem geben und die Möglichkeit, einen Clanstash zu bekommen, in den jedes Clanmitglied Gegenstände hineinlegen kann und wie ist der Status darauf?
    Antwort: Ja. Es wird im Clan DLC geben
     
  12. Ist geplant, wenn man sich mehrmals das Bein bricht, das man an Bewegungsgeschwindigkeit verliert, nachdem man es wieder geheilt hat?
    Antwort: Vielleicht
     
  13. Ist geplant, dass die TTK oder der Schaden im Allgemeinen zu einem Hardcore-Spiel zurückkehrt? Im Moment fühlt es sich so an, als wären das Schadensmodell für Streamer gemacht und es fühlt sich nicht mehr wie ein Hardcore-Feuergefecht an.
    Antwort: Es ist immer fraglich. Wir versuchen immer noch, ein perfektes Gleichgewicht zu finden.
     

  14. Wird es ein Update mit der Unity 2019 Engine geben, das hilft, den Nebel aus Gebäuden zu entfernen. Auf Interchange ist es manchmal drinnen nebliger als draußen.
    Antwort: Ja, es ist bald geplant.
     

  15. Last but not least ... Irgendwelche persönlichen Worte für die deutsche Community? 
    Antwort: Die deutsche Gemeinschaft ist groß. Und sie war bzw. ist immer unterstützend und bereit, gutes Feedback zu geben und nicht nur Feedback - wir erhalten viele positive Worte von unseren Spielern aus Deutschland, die uns motivieren, alle geplanten Ideen im Spiel zu erfüllen. Vielen Dank!



    Link zum Video: 

     

  • Like 9
  • Thanks 2
  • Hot 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sauigel

Bestehen bei dem Clanstash dann nicht wieder bessere Möglichkeiten, für echt Geld Händler- Items zu verkaufen/handeln ?

Edited by Sauigel

Share this post


Link to post
Share on other sites
ollowayn

wurde glaub ich schon verbessert - ist ne übersetzungssache. sollte release heißen :D (veröffentlichung also)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schaefer

Stationäre Waffen abmontieren und umsetzen haben sie gestrichen?! Sehr schade.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
ExtremerJonny

Irgendwie liest sich das leider genauso wie ichs scho lange vermutet habe, viele Dinge werden als DLC outsourced.

  • Like 1
  • Hot 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hummz21

Ergänzung zu Frage 2:

bzgl. der Startlokation habe ich mit Nikita noch einmal gessprochen..und er hat mir folgendes gesagt: 

Zitat

starting location its the first location. like the story of your PMC starts from this location in the city

Also ist Lighthouse nicht die Startlokation, sondern die Startlokation wird eine weitere Map sein. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hummz21
vor 14 Stunden schrieb Sauigel:

Bestehen bei dem Clanstash dann nicht wieder bessere Möglichkeiten, für echt Geld Händler- Items zu verkaufen/handeln ?

Wird man sehen wie im Endeffekt das System dann aufgebau wird. Aber hey, im schlimmsten fall kannst du ganz schnell ganz viele RMTs aus dem Spiel nehmen, indem Du den gesamten Clans bannst xD
 

  • Hot 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Loki__

Mich würde mal interessieren, ob sich zukünftig an dem Beleuchtungssystem in Gebäuden was ändert?

Für mich ist es teilweise in manchen Bereichen zu dunkel und die Chance da irgendwas zu erkennen ist gleich 0.

Ich hoffe dass daran Änderungen geplant sind und das Spiel mal ein wenig angenehmer zu spielen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH
vor 19 Stunden schrieb Hummz21:

Ist geplant, dass die TTK oder der Schaden im Allgemeinen zu einem Hardcore-Spiel zurückkehrt? Im Moment fühlt es sich so an, als wären das Schadensmodell für Streamer gemacht und es fühlt sich nicht mehr wie ein Hardcore-Feuergefecht an.
Antwort: Es ist immer fraglich. Wir versuchen immer noch, ein perfektes Gleichgewicht zu finden.

Dann kann er das Hardcore realistische Shooter aber bitte aus der Beschreibung streichen, und bescheid geben. dann kann man das Spiel abhacken und gut ist. Zur Zeit ist jedes Battlefield und CoD mehr Hardcore als EFT in den Feuergefechten. Das einzige Hardcore an EFT sind die Hitreg gepaart mit Desync, aber das nicht im Positiven Aspekt ^^

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Himmuguegeli

Die Antwort zu meiner Frage ist zwar nicht das was ich mir erhofft habe (da sie extrem viel Spielraum lässt), jedoch hätte sie auch schlimmer ausfallen können. Das BSG aber selbst nicht zufrieden ist, ist schon mal ein gutes Anzeichen. Da kann und wird sich ja auch bis zum Release noch viel tun. Ich hoffe nur in die richtige Richtung.

Trotzdem ein ausdrückliches Danke von mir an dich @Hummz21. Das ist das erste Mal in all den Jahren das sich BSG explizit dazu geäußert hat. Und das wäre ohne dich nicht möglich gewesen. 👍

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
dertexaner
vor 16 Stunden schrieb Sauigel:

Bestehen bei dem Clanstash dann nicht wieder bessere Möglichkeiten, für echt Geld Händler- Items zu verkaufen/handeln ?

Wie bei allen Funktionen muss man halt entsprechende Maßnahmen treffen. Eine einfache wäre z.B. eine Art Cooldown, dass man nur alle 2 Monate einem Clan inkl. seiner Funktionen beitreten kann sowie z.B. ein Maximum an 12 Leuten. Clans mit mehren Spielern müssten das halt mit mehreren Squads oder ähnlichem lösen die man verknüpft aber kein stash Items tauschen können.. Bei einem "Clan DLC" sollte es ja nicht nur eine Funktion geben.

vor 19 Stunden schrieb Hummz21:

Wird es ein Clansystem geben und die Möglichkeit, einen Clanstash zu bekommen, in den jedes Clanmitglied Gegenstände hineinlegen kann und wie ist der Status darauf?
Antwort: Ja. Es wird im Clan DLC geben

Nicht die Antwort die ich mir erhofft habe, aber zumindest eine Antwort und niemand hat versprochen das sie einem gefallen werden, danke aber für die Nachfrage.

Ich finde man verschenkt Wahnsinnig viel Potenzial und vor allem auch einen höheren wieder spiel Faktor gerade in so einem Loot Shooter wie Tarkov. Etwas, was man auch als Basis Feature brauchen kann als DLC nachzureichen hat schon Paradox Züge wie z.B. bei EU4.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Himmuguegeli

@malax_cH Ich sehe das zwar nicht so extrem kritisch, wenn er der Frage derartig ausweicht. Aber ich kann deinen Frust absolut verstehen und teile ihn. Schließlich wäre hier eine klare Stellung zum eigenen Konzept nötig gewesen. Die Antwort war nur kurz und wässrig.

Bei allem was ich jedoch gesehen habe, glaube ich das BSG vermutlich selbst noch kein festes Konzept davon hat wie EFT aussehen soll und die Antwort deshalb etwas planlos wirkt, weil es keinen festen Plan dazu gibt. Ansonsten würde man nicht ständig Dinge umwerfen, verwerfen oder komplett neue Mechaniken (wie das neue Carrier-Rig-System) ankündigen. Ich denke wir müssen da realistisch sein. So richtig testen kann man das Spiel und das Damagemodell sowieso erst wenn die technischen Probleme verschwunden sind. Also wird das leider erst näher beleuchtet wenn das Spiel fast fertig ist. Mit Glück erleben wir die arbeiten daran also Ende 2021?

Ich kann mich z.B. noch daran erinnern als PRS vor Jahren die Non plus ultra Patrone war. Heute lädt man die nur noch in die Waffe, wenn man mal wissen will wie es ist Grizzly-Bären mit einem Luftgewehr zu jagen.

Es bleibt uns nur zu hoffen das sich das wieder ändert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH
vor 27 Minuten schrieb Himmuguegeli:

Mit Glück erleben wir die arbeiten daran also Ende 2021?

Hast du da nicht eine Zahl vergessen 😉 :P

vor 27 Minuten schrieb Himmuguegeli:

Bei allem was ich jedoch gesehen habe, glaube ich das BSG vermutlich selbst noch kein festes Konzept davon hat wie EFT aussehen soll

davon ist auszugehen, wenn man die Entwicklung der letzten Jahre anguckt.

vor 28 Minuten schrieb Himmuguegeli:

wie das neue Carrier-Rig-System

Das war allerdings schon seit 2 Jahren angekündigt, also nichts neues, nur sehr viel später (oh wunder) in Arbeit als "geplant"

vor 29 Minuten schrieb Himmuguegeli:

So richtig testen kann man das Spiel und das Damagemodell sowieso erst wenn die technischen Probleme verschwunden sind.

Der DMG wäre ja an und für sich ok, die Platten dürfen auch gerne soviel Schaden wegtanken, das ist durchaus realistisch. Nur darf nicht weiter der gesamte Oberkörper geschützt sein. Aber ich denke eine weitere Hitbox wird das Spiel nicht stabiler machen. Aber lassen wir uns überraschen. 

vor 34 Minuten schrieb Himmuguegeli:

Antwort war nur kurz und wässrig.

war bisher bei jedem Q&A der Fall, wird sich auch niemals ändern.

  • Like 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Himmuguegeli
vor 6 Minuten schrieb malax_cH:

Hast du da nicht eine Zahl vergessen 😉 :P

Damit meinte ich das 2021 das Spiel wieder insoweit Spielbar ist das man das Damagemodell intensiv testen kann. Der Release ist natürlich Lorefriendly für EFT im Russia 2028 Universium in 2028 zu erwarten. Dann brauchen sie das angekündigte Sequel Russia 2028 auch nicht mehr machen.   😁

vor 6 Minuten schrieb malax_cH:

Der DMG wäre ja an und für sich ok, die Platten dürfen auch gerne soviel Schaden wegtanken, das ist durchaus realistisch. Nur darf nicht weiter der gesamte Oberkörper geschützt sein. Aber ich denke eine weitere Hitbox wird das Spiel nicht stabiler machen. Aber lassen wir uns überraschen.

Also für mich ist der DMG nicht okay. Was ist Hardcore daran, wenn man 7.62x51 oder 7.62x54R auf Herz oder Lunge (ungepanzert) mit diversen Munitionsarten sicher tanken kann ohne das der Thorax schwarz wird? Das sind Kaliber bei denen selbst ein Tier wie zum Beispiel ein Elch mit 500 Kg bei einem Treffer in dieser Zone in die Knie geht.

Und da reden wir noch nicht einmal davon was der PMC aushält, wenn er eine Panzerweste trägt und das Kaliber nur durchschlägt.

Von 9x18 PM PBM hält man sogar 2 Schüsse auf die Region aus ohne dass der Thorax schwarz wird.  

Der PMC in EFT hält genauso viel aus wie ein T-Rex und hat im Verhältnis betrachtet genau so kräftige Arme wenn es darum geht den Recoil zu kontrollieren.  

Das ist zwar zweifelsohne Spielbar, aber Hardcore ist das ganz sicher nicht.

Und bezüglich der Platten ist das natürlich ein Streitthema ob das realistisch ist. In real gibt es keine Platten über Level 4. Das ist also reine Fiktion und so weit in der Zukunft spielt EFT nicht. Natürlich kann man hier auf Quantität des Materials setzen, würde dann aber an der Unbeweglichkeit und dem Fakt das High-End AP Muni trotzdem durch Level 4 durch geht nichts ändern.  

 

Wo ein Bedarf ist, gibt es auch immer eine Lösung. Würde es also 2028 zu einer neuen Panzerung kommen, würde die Munition um diese zu penetrieren vermutlich wenige Wochen danach schon produziert werden. Generell ist es in der Geschichte der Menschheit so, dass die Schadenswirkung unserer Waffen der Medizin und dem Schutz dagegen um Jahrzehnte voraus ist.

Ich gehe zwar konform damit das auch der 100ste Schuss 9x18 FMJ nicht durch Level 4 geht. Aber wenn z.B. M995 durch die Panzerweste schlägt wie Butter (was sie tun sollte) und die Lunge oder das Herz penetriert. Dann ist man nach wie in wenigen Sekunden Kampfunfähig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH
vor 3 Stunden schrieb Himmuguegeli:

Damit meinte ich das 2021 das Spiel wieder insoweit Spielbar ist das man das Damagemodell intensiv testen kann.

ahh, jetzt ist das Licht angegangen, sorry :D

vor 3 Stunden schrieb Himmuguegeli:

Also für mich ist der DMG nicht okay. Was ist Hardcore daran, wenn man 7.62x51 oder 7.62x54R auf Herz oder Lunge (ungepanzert) mit diversen Munitionsarten sicher tanken kann ohne das der Thorax schwarz wird?

Ok gut, ich bin beim Schaden auf Armor gegangen, aber ja in dem Punkt hast du recht, nur mir laufen kaum Hatchlinge weg, die sterben fix genug wenn die Hitreg mit macht. 

vor 3 Stunden schrieb Himmuguegeli:

Das ist zwar zweifelsohne Spielbar, aber Hardcore ist das ganz sicher nicht.

wir sind in der Hinsicht sowieso der selben Meinung.

vor 3 Stunden schrieb Himmuguegeli:

Und bezüglich der Platten ist das natürlich ein Streitthema ob das realistisch ist. In real gibt es keine Platten über Level 4.

Ich müsste mich jetzt täuschen, aber die Russen haben ein anderes System als die Nato um die Panzerung anzugeben.  Und Nato IV entspricht Russischen 6. Aber eben, ich bin mir in diesem Punkt nicht ganz sicher.

AP Munition ist in EFT eh viel zu verbreitet, diese Munition ist extrem schädlich für eine Waffe, und davon dauerhaft im Dauerfeuer mit einem AR-15 Plattform Gewehr zu verschiessen ohne sich selbst dabei zu gefährden, viel Glück! Selbst bei Pistolen die P+ zu verwenden zerstört dir deine Pistole wenn du es übertreibst, bzw. die Waffe gar nicht dafür ausgelegt ist. Im Betriebshandbuch meiner SFP9 von H&K wird darauf Hingewiesen das dies zu schweren Funktionsstörungen sorgen kann, inkl. Ausfall der Waffe. 

 

Schlussendlich ist das mit dem Beschuss eines Soldaten der getroffen wird, immer eine Individuelle Sache, manche vollbringen trotz Multipler Treffer noch Heldentaten, andere sterben an einem Streifschuss. Das in ein Spiel zu bringen ist ein Ding der Unmöglichkeit. Aber da hätte ich es gerne wieder 1 Schuss in die Brust ohne Panzerung = Tod, mit procc chance auch mal einen zweiten Schuss brauchen. Aber thats it.

 

  • Hot 1
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
1Widerstandny

Zu Frage 2:

Ich glaube mich Vage daran erinnern zu können, dass das Tutorial im zerstörten HQ von TerraGroup, direkt über TerraLabs, ist. eine Geschlossene Map innerhalb von Streets, wenn man es so sagen will

Share this post


Link to post
Share on other sites
Himmuguegeli
 Am 27.10.2020 um 17:40 schrieb malax_cH:

Ich müsste mich jetzt täuschen, aber die Russen haben ein anderes System als die Nato um die Panzerung anzugeben.  Und Nato IV entspricht Russischen 6. Aber eben, ich bin mir in diesem Punkt nicht ganz sicher.

Wenn dem so wäre hätten sie diverse Panzerungen aber viel zu schwach eingeteilt und manche trotzdem zu hoch. Ansonsten würde ich gerne den russischen Blechhelm sehen der 7.62x39 AP (PS) in real ab kann. Ich glaube man hat einfach 5 und 6 hinzu gedichtet. Den was vorallem 5 und 6 aushalten in EFT ist schon das was theoretisch 5 und 6 in real Leisten müssten um zu existieren. Aber von solch einem Schutz wird man noch in 10 Jahren träumen können. Wie man es dreht und wendet, es ergibt keinen leider keinen Sinn. Und eine Skala von 1-6 in diesem Kontext mit den bereits bestehenden Panzerungen auch nicht. Es ist diesbezüglich nur ein Spiel, eines bei dem man sich zurzeit schwer verechnet hat und das balancing Katastrophal ausfällt. Aber da sind wir uns ja einig. 👍

Am 27.10.2020 um 17:40 schrieb malax_cH:

Schlussendlich ist das mit dem Beschuss eines Soldaten der getroffen wird, immer eine Individuelle Sache, manche vollbringen trotz Multipler Treffer noch Heldentaten, andere sterben an einem Streifschuss. Das in ein Spiel zu bringen ist ein Ding der Unmöglichkeit. Aber da hätte ich es gerne wieder 1 Schuss in die Brust ohne Panzerung = Tod, mit procc chance auch mal einen zweiten Schuss brauchen. Aber thats it.

Ja genau, es macht halt keinen Sinn den einen Helden zu simulieren der mit etlichen Schusswunden noch zurückschießt und dann die Medal of Honor in den Sarg gelegt kriegt. Solche Leute sind außerdem viel zu selten als dass man diese als Messlatte für ein ballistisches System in einem Videospiel gebrauchen sollte.

1 Brusttreffer ohne Panzerung mit der geringen Chance zu überleben reicht vollkommen aus. Aber das auch bei 7.62x39, bei 9x19 und etlichen anderen Kalibern bei denen das in EFT unmöglich wurde den Oberkörper zu Onetappen. Da bin ich absolut bei dir.

Und zur AP Munition. Klar ist das Nonesense. Solche Munitionsarten sind nicht so weit verbreitet, weil in real die Panzerplatten sowieso kaum schützen. Da gibt es Level 3 und selten mal 4. Und die schützt gerade mal an der Front einen kleinen Teil der Lunge und das Herz. Da reicht so etwas wie Standartpatrone der NATO (M855A1) normalerweise vollkommen aus um da durch zu schlagen und soviel schaden an zu richten das mit einem Treffer Schluss ist. Aber in EFT gibt es schon eine Lösung, zu einem Problem das es nie geben wird (Das die Schutzwirkung der Panzerungen die Schadenswirkung der Waffen übertrifft).

EFT wirkt wie ein Paralleluniversum in dem die Verhältnismäßigkeit vollkommen auf dem Kopf steht. Patronen die kaum gebraucht werden sind in EFT Omnipräsent und es gibt Panzerwesten die viel effektiver sind als alles was die Menschheit in den nächsten 8 Jahren entwickeln wird.

Ich glaube das beste wäre es das ganze wieder runter zu schrauben. Vielleicht sogar nur auf Standartmunitionsarten. Surplus Military Ammo < Zivile Munition < Standartmilitärmuntion (Hybrid AP wie M855A1). Und fertig. Den Rest entscheidet Skill, Taktik und das übliche was in einem Hardcore-Shooter eigentlich zur Entscheidung führen sollte.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
AmunSeth
Am 31.10.2020 um 16:56 schrieb Himmuguegeli:

Patronen die kaum gebraucht werden sind in EFT Omnipräsent

Woran das wohl liegen mag 🤔

Wenn man den Leuten erzählt, der ganze Krempel ist 💩und taugt nix und alle ab lvl10 sich das high-Gear auf dem Flea kaufen und das Spiel von einigen Spielern so verdundst wird, in Spielweise und vielem anderen, wird sich das auch nicht ändern.

Weniger der Fehler von BSG, als von denen, die "Neulingen" versuchen, das Spiel zu erklären.

Kommt mal vom stumpfen "Loot-Shooter" weg und hört den Leuten zu erzählen, man bräuchte das Equipment nicht kaufen und lasst mal den "Meta-Mist" weg ...

Das macht das Spiel auch sicher wieder Spaß.

Inzwischen läuft jeder Depp mit dem gleichen Kram rum.
Warum nicht einfach um den Kram würfeln? Geht schneller und bringt das gleiche Ergebnis...
"Glück hat, wer nicht umfällt"

So zum Realismus:
Wenn der Gegner taktisch geschickt ist und gut mit nem Messer umgehen kann, nützt einem die beste Armor unter Umständen nix.
Messer von unten in den Schädel gerammt, was Soll dann ein Helm auf der Birne bewirken? Wozu ne "Slick"?
Würde schon gerne wissen, wie groß das Geheule sein würde, wenn hier welche die high-lvl-Player mit dem Messer killen :D

 

PS: Danke jedenfalls für die Beantwortung der Fragen.
Bin jedenfalls gespannt, was noch kommt und wie es weiter geht.
Danke @Hummz21

Edited by AmunSeth

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cman1337
Am 26.10.2020 um 17:28 schrieb Hummz21:

Wann werden wir radioaktive Bereiche im Spiel sehen?

Antwort: In zukünftigen DLCs

Huuuuuuuuh, ich dachte Radioaktivität wird fester Bestandteil des Hauptspiels. Warum haben wir denn Strahlungs und Biogefahr Anzeigen im Healthbildschirm? Mich würde ja echt mal interessieren was alles an DLC's geplant ist, hört sich ja bis jetzt nach einer Menge an und das Spiel ist nicht mal im Ansatz fertig.

Und einen Clan Modus bzw. Clanverwaltung hinter einen DLC zu packen finde ich etwas dreißt, vorallem da es ja angeblich ein Teambasiertes Spiel sein soll.

  • Hot 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Steinn
vor 43 Minuten schrieb Cman1337:

Radioaktivität wird fester Bestandteil des Hauptspiels

Vermutlich wird Radioaktivität auf bestimmte Maps beschränkt sein, die nur per DLC bespielbar sind. Macht anders keinen Sinn. Ist aber trotzdem schade, solche Features nur auf DLCs zu beschränken. Falls es so kommt.

Am 27.10.2020 um 09:55 schrieb Hummz21:

Also ist Lighthouse nicht die Startlokation, sondern die Startlokation wird eine weitere Map sein.

Ist das dann so geplant, dass man in einer Map anfängt und sich den Zugang zu weiteren erst mal freispielen wird?

Share this post


Link to post
Share on other sites
ExeIworkz
vor 2 Stunden schrieb AmunSeth:

Würde schon gerne wissen, wie groß das Geheule sein würde, wenn hier welche die high-lvl-Player mit dem Messer killen :D

Dann musst du nur jeden Spieler fragen der schon so lange dabei ist wie ich, oder länger.

Damals konnte man nämlich mit der Hatchet one Shots gegen den Kopf machen... Da waren Hatchet Runs noch wirklich ertragreich, wenn man auf der factory rumgeschlichen ist und einen mit Ford und kiver von hinten geaxtet Hat.. Achja schöne Zeit.

vor 2 Stunden schrieb AmunSeth:

Weniger der Fehler von BSG, als von denen, die "Neulingen" versuchen, das Spiel zu erklären.

Der Fehler liegt schon bei bsg, wenn man mit armor x halt 5 Schüsse überlebt und mit armor y Nur 3... Zieht jeder Spieler Logischerweise armor x an. 

Man kann natürlich die stats entfernen, aber dann verliert das Spiel einen großen Anreiz. Es ist nunmal auch ein loot shooter. Lieber die guten Sachen wirklich mal verknappen... Aber solange es die an KI gibt, gibt's leider auch immer einen Weg dAs zeug zu Farmen. 

 

Das mit den dlc finde ich ehrlich gesagt schon dreist... Man hat langsam das Gefühl das tarkov nächstes Jahr released werden soll und danach wird die Entwicklung in dlcs fortgeführt. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH
vor 11 Stunden schrieb ExeIworkz:

Das mit den dlc finde ich ehrlich gesagt schon dreist... Man hat langsam das Gefühl das tarkov nächstes Jahr released werden soll und danach wird die Entwicklung in dlcs fortgeführt. 

gerade wenn man bedenkt das gewisse Sachen eigentlich ins Hauptspiel gehören. Aber wundert mich nicht.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
AmunSeth
vor 13 Stunden schrieb ExeIworkz:

Das mit den dlc finde ich ehrlich gesagt schon dreist... Man hat langsam das Gefühl das tarkov nächstes Jahr released werden soll und danach wird die Entwicklung in dlcs fortgeführt. 

 

Als Besitzer einer EOD juckt mich das nicht ;)

Die Frage ist auch, "wieso" dreist. "Radioaktive Bereiche" dürften die wenigsten wirklich erfreuen 😈

Ich frag mich gelegentlich, ob das "Hauptspiel" jemals entstehen wird, in der Form wie es das ursprünglich sollte, oder ob das irgendwann doch eher so nen "Game of Thrones"-Verlauf nimmt... 😭

Daß PMC zu den Scav's nun kein gutes Verhältnis aufbauen können, ist nun nicht so schlimm.
Im Grunde genommen vielleicht auch gar nicht so verkehrt, das eben NICHT zu machen 😈:D

vor 13 Stunden schrieb ExeIworkz:

Der Fehler liegt schon bei bsg, wenn man mit armor x halt 5 Schüsse überlebt und mit armor y Nur 3... Zieht jeder Spieler Logischerweise armor x an. 

Okay, hier muss ich dir zustimmen ^.^
War aber eigentlich nicht damit gemeint ;):D

🤔Wobei... so zusammengerechnet hab ich mit PACA sicher auch mehr Raids überlebt, als mit ner Slick oder ähnlichem
Ich würde das nun aber nicht zwingend als Maßstab ansetzen. Ich denke, da gibt's zu mindest bei mir nen Grund für.
Mit wachsendem Gear wächst auch oft der Übermut und das Hirn schrumpft stark ein!
:D

vor 13 Stunden schrieb ExeIworkz:

Lieber die guten Sachen wirklich mal verknappen

🤔Ich wäre weniger für "verknappen". Eher dafür, die Spawnpunkte deutlich flexibler zu gestalten.
So jmd wie ich, würde sich sicher drüber freuen nen LEDX, oder ähnliches auch mal in nem Auto oder irgend ner Ranzkiste zu finden, die gerne mal links liegen gelassen werden. Vllt auch mal in ner Schublade.
Nicht an diesen fixen Orten halt, wo jeder sofort hin rennt.

 


 

Edited by AmunSeth

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH
vor 11 Minuten schrieb AmunSeth:

Als Besitzer einer EOD juckt mich das nicht ;)

Die Frage ist auch, "wieso" dreist. "Radioaktive Bereiche" dürften die wenigsten wirklich erfreuen 😈

Ich habe auch die EoD, aber @ExeIworkz und ich finden das dreist weil gewisse Features mal fürs Hauptspiel angekündigt waren, und nicht für DLC.

  • Like 2
  • Hot 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
ExeIworkz
vor 21 Minuten schrieb AmunSeth:

Als Besitzer einer EOD juckt mich das nicht ;)

Die Frage ist auch, "wieso" dreist. "Radioaktive Bereiche" dürften die wenigsten wirklich erfreuen 😈

Ich hab keine EOD. Anfangs hat mir die Standard gereicht und dann ist für mich einfach mittlerweile die Herausforderung größer.. Abgesehen davon das mir der aktuell Fahrplan der Entwicklung nicht so zusagt.

Aber da die ja streng limitiert ist, werde ich auch sicherlich keine mehr bekommen ;)

Es ging auch, wie @malax_cH bereits sagt eher um die bereits angekündigten Inhalte. Z.b. Die ganze Clan Sache. Das wäre ja wie den Flohmarkt hinter einem dlc zu verstecken (oder das kommende Auktionshaus)

vor 26 Minuten schrieb AmunSeth:

So jmd wie ich, würde sich sicher drüber freuen nen LEDX, oder ähnliches auch mal in nem Auto oder irgend ner Ranzkiste zu finden, die gerne mal links liegen gelassen werden.

Es ging mir dabei auch nicht um die questitems oder Stuff zum Handeln, sondern eher um die guten Rüstungen, Waffen, Munition, etc.

Dem Großteil der Spieler macht es doch nach dem wipe am meisten Spaß. Warum ist das so? Weil man mit jeder Waffe was reißen kann. Man kann endlich die kedr oder die vityaz mal wieder auspacken.

Dann hat man irgendwann genug Kohle und alle anderen ebenfalls und man spielt nur noch nach der Meta.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...
b38e7c858218a416ef714554dce933a2