Jump to content

Wann hört der Teankill Mist bei Skavs endlich auf!


Mischa66

Recommended Posts

Ich habe da mal eine Frage, wann hört das Teamgekille unter Skavspielern endlich auf. Ich hab die Schnauze so gestrichen voll...

Eben meine erste Runde Tarkov des Tages, ich spiele als erstes immer ne Runde Skav zum warm werden. Und was passiert, genau. Ich werde kurz vor meinem Exit von nem anderen Skavspieler übern Haufen geballert. Von richtig Lust auf Tarkov auf KEINEN BOCK mehr Heute in ein paar Sec.

Resultat für Heute... EfT LMAA...

 

  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites
t0mmy1735

@Mischa66 kann ich verstehen das es nervt von scavs gekillt zu werden aber als scav sollte man es so sehen das man nix verloren hat.

jetzt wo der wipe noch recht frisch ist mache ich auch gerne scav runs, Baller aber jeden Spieler scav ab weil ich die gleiche Erfahrung wie du zu oft gemacht habe, was imo schade ist... ich meine vor etwa 1-1.5 Jahren wurde gesagt das es eine art standing system geben soll wo scavs "bestraft" werden wenn sie eigene Leute killen, so wie es kommen soll (oder sollte mittlerweile?) wenn BEARs oder USECs eigene Leute killen (wüsste gerne wie das jemals umgesetzt werden soll)

als positiv gemeinten tipp: versuch scav runs als kostenlosen bonus zu sehen, du kannst nichts verlieren, nur gewinnen falls du raus kommst, und das alle 15 min, dadurch sollte man imo nicht die Lust am spiel verlieren

besser fände ich wenn Spieler scavs die andere Spieler scavs killen für x stunden gesperrt werden für scav runs, am besten ansteigend wenn sie es immer wieder machen, blöd ist dabei auch, wenn man sich erfolgreich verteidigt das die NPCs scavs dann angreifen

Edited by t0mmy1735
  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites
malax_cH
vor 4 Stunden schrieb t0mmy1735:

besser fände ich wenn Spieler scavs die andere Spieler scavs killen für x stunden gesperrt werden für scav runs, am besten ansteigend wenn sie es immer wieder machen, blöd ist dabei auch, wenn man sich erfolgreich verteidigt das die NPCs scavs dann angreifen

wieso? Scavs leben nun mal nach dem Prinzip des stärkeren, das ist weder eine Fraktion in die alle gehören, noch haben sie irgend einen Kodex. Dog eats dog ganz einfach. Ich Kille zwar möglichst keine Scavs schon nur um sie als Alarm nutzen zu können wenn Spieler in die nähe kommen, wenn aber einer den Mordenden Scav spielen will soll er das. Es braucht ganz bestimmt keine Bestrafung dafür. Was es von haus aus braucht ist ein Timer von 60min bis man wieder Scav spielen kann, aber das ist ein anderes Thema.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Anfaenger

Ich schließe auch immer als Scav auf jeden. Ist mir viel zu gefährlich darauf zu hoffen, dass der andere freundlich gesinnt ist.

Ohne ingame Voisechat wird sich das auch nicht ändern. 

 

  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites
Donidon
vor 17 Stunden schrieb malax_cH:

Was es von haus aus braucht ist ein Timer von 60min bis man wieder Scav spielen kann, aber das ist ein anderes Thema.

Scavs sind wichtig für das Spiel.

Scavs tragen die Ausrüstung raus, ohne das würde man fast immer seine Versicherung zurück bekommen. Wer Kohle hat würde noch mehr Kohle anhäufen. Scavs halten auch den Server voll. Ohne die hätten die letzten PMC totale Narrenfreiheit.

Asserdem wer spielt schon Scav?  Das ist noch immer verschwendete Zeit weil man bis auf Loot keinen anderen Fortschritt macht.

Link to post
Share on other sites
xArminiusx

An den TE, es gibt keine Scav Teams es sei denn Du spielst mit einem Kumpel.
Des weiteren was bildest Du Dir eigentlich ein, du erschießt Scavs und die sollen sich drüber freuen das Du dieses machen willst.
Die Scavs hier im Spiel sind Gegner keine Freunde wenn Du Sie angreifst.

EFT ist kein Call of Duty,Apex,Warzone ect.

Das hätte man in diversen Videos sehen können.

In EFT eine runde zu überleben bedeutet noch was, und hiermit meine ich die Zeit auch ausnutzen.

Und ja momentan hat das Spiel einige Probleme wegen dem Update.
 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Himmuguegeli

@Mischa66

Es soll ein Karma System "SoonTM" kommen. Das soll dann irgendwie abhilfe schaffen. Wie wurde nicht genau erklärt. Aber es soll wohl die Teamkills zwischen PMCs (B.E.A.R.s und USECs werden ein Team bilden) und den Scavs regulieren. Aber ob das jemals kommt steht in den Sternen. Und ob es dann funktioniert steht auf einem anderen Blatt.

Das Spiel ist in der jetztigen Fassung lediglich ein Battle Royal. Mehr nicht.

Link to post
Share on other sites
kelevra_06
vor 4 Minuten schrieb Himmuguegeli:

Das Spiel ist in der jetztigen Fassung lediglich ein Battle Royal. Mehr nicht.

Gewagte Aussage! Sollte in einem BR doch der Client hauptsächlich über Ausgang oder Niederlage des Battles entscheiden?! Da in EfT aber sehr oft was anderes von den Hundertdrölfzig möglichen Faktoren genau darüber entscheidet, ist es für mich doch eher ein Random Royal mit schönen Assets und Models.

vor 14 Stunden schrieb Donidon:

Das ist noch immer verschwendete Zeit weil man bis auf Loot keinen anderen Fortschritt macht.

Na ja.... kennst du Wipe? 😉

Abgesehn vom persönlichen Spass an der Sache ist EfT eh Zeitverschwendung. Und der Teil mit: "Wir nehmen hier aktiv an der Entwicklung teil" ist eh schon ne Weile nicht mehr sichtbar! 

Aber trotzdem sind mir die Raids wo man mit nem anderen Random Scavplayer mal ne Playertruppe aufgeräümt, vollgelootet und dann seiner Wege gezogen ist, geblieben.

So wie auch die wo man mal nen Hatchling oder Random mitgenommen hat und sich nur per Voicecommand und Wiggeln verständigt hat. Und ja...ich bin schon des öfteren so gestorben. Und solange es Wipes gibt, kann mir sowas auch egal sein. Lieber ich verlier mal was bei solchen Experimenten, hab aber mal nen coolen Moment da draus, als das der Wipe eh wieder 150 Mio+ und unzählige Cases voll mit allem löscht, was ich eh nie loswerden würde.

 

vor 12 Stunden schrieb xArminiusx:

EFT ist kein Call of Duty,Apex,Warzone ect.

..... aber immer und alles über den Haufen knallen als wäre es das! Kann ja jeder bei sich selber mal anfangen 😉

vor 30 Minuten schrieb Himmuguegeli:

Und ob es dann funktioniert steht auf einem anderen Blatt.

Arma 3 Breaking Point hatte eigentlich ein nicht sooo schlechtes Fraktions und Karmasystem..... Aber das Problem ist auch nicht das System, sondern der Faktor Spieler! 

  • Like 1
  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites
malax_cH
vor 54 Minuten schrieb kelevra_06:

Arma 3 Breaking Point

ohja das war ein richtig geiler Mod, leider hat man ihn ja mehr oder weniger eingestampft um ein Stand Alone zu machen was nie kommen.

vor 56 Minuten schrieb kelevra_06:

Lieber ich verlier mal was bei solchen Experimenten, hab aber mal nen coolen Moment da draus, als das der Wipe eh wieder 150 Mio+ und unzählige Cases voll mit allem löscht, was ich eh nie loswerden würde.

Ohne Wipe wird dir das erst recht egal sein, denn sind wir ehrlich die Ökonomie oder der Loot wird niemals beschränkt werden, da sonst 99% der Spieler eh gleich tschüss sagen wenn sie nicht mehr jede Runde entweder Meta spielen können oder nicht Unmengen an Geld machen können um es zu horten und nie anzufassen.

vor 58 Minuten schrieb kelevra_06:

Und der Teil mit: "Wir nehmen hier aktiv an der Entwicklung teil" ist eh schon ne Weile nicht mehr sichtbar!

doch doch, wenn man Streamer ist und genug Follower hat dann geht das,  nur die ursprünglichen Veteranen und Backer die das ganze ursprünglich mal unterstützt haben und überhaupt soweit kommen haben lassen das Projekt, die vergisst man gerne, schliesslich ist Hype Cool und die Streamer Pest sowieso sehr einfach zufrieden zustellen, schliesslich füllen sich deren Kassen so richtig, mit freundlicher Unterstützung von BSG. Aber ja immerhin gibt es jetzt ein EFT Esports Team 🤣🤣

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
kelevra_06
vor 17 Minuten schrieb malax_cH:

da sonst 99% der Spieler eh gleich tschüss sagen

Und jetzt mal ganz nüchtern und wirtschaftlich betrachtet: Dann hätten sie ihren Zweck erfüllt!

--> Die Finanzierung von EfT : einem Nischenspiel !

und als Zückerchen noch finanzielle Absicherung als Gamestudio und genug für den Start oder die Durchführung anderer Projekte.

 

  • Hot 1
  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites
malax_cH
vor 14 Minuten schrieb kelevra_06:

--> Die Finanzierung von EfT : einem Nischenspiel !

ja das sollte es mal werden, aber wie immer wenn man Geld verdienen kann, verkauft man gerne seine Seele 😉

Link to post
Share on other sites
Himmuguegeli
vor 7 Stunden schrieb kelevra_06:

Gewagte Aussage! Sollte in einem BR doch der Client hauptsächlich über Ausgang oder Niederlage des Battles entscheiden?!

Okay. Einigen wir uns auf Desync Royal. 😁

vor 7 Stunden schrieb kelevra_06:

Arma 3 Breaking Point hatte eigentlich ein nicht sooo schlechtes Fraktions und Karmasystem..... Aber das Problem ist auch nicht das System, sondern der Faktor Spieler! 

Ich finde man darf einem Spieler niemals die Schuld an dem Ausgang eines Spiels geben. Ist etwas möglich, ist es erlaubt und wird nicht sanktioniert ist es absolut legitim es zu tun. So funktioniert das System in einem Rechtsstaat im Idealfall auch. Man sollte also vor dem Kauf mit den Regeln des Spiels leben können.

Wenn man aber als Entwickler etwas unterbinden will und es verkackt, weil man den falschen Weg für etwas gewählt hat ist man ausschließlich selbst schuld. Und nicht der Spieler der sich in eine Grauzone setzt. Aber wie du schon erwähnt hast kriegen die gewisse Spiele gut in den Griff.

Nur bezweifle ich das für EFT. Nicht nur fehlt das Konzept und oder überhaupt die technische Basis des Spiels das in naher Zukunft auszutesten, sondern auch das richtige Saatgut.

Kaum ein Spieler weiß das EFT kein Desync Royal sein soll, sondern als Fraktionsbasierter Shooter gedacht ist. Und das später bis zum Spielabschluss die Quests im Vordergrund stehen sollen. Wenn man dem durchschnittlichen und oft extrem jungen Battle Royal Hirn irgendwann einfach ein sehr striktes Karma System vor die Füße klatscht wird das aus Prinzip schon zu Problemen führen. Ich bin mir sogar sicher das ein Großteil der Playerbase nicht einmal bock hat das was sie kennen aufzugeben.

Dieser Schritt wird mit Sicherheit irgendwann zu einem Shitstorm kommen sofern dieser überhaupt kommt.  

Dieses Jahr wird BSG sowieso vieles beweisen müssen oder in der Senke verschwinden. Der nächste Twitch Hype lässt nie lange auf sich warten und der Content kam die letzten Jahre so brechend langsam das dem Twitch Heuschreckenschwarm vermutlich viel zu schnell langweilig wird bis dieses Spiel mal released wird. Aber bis dahin hat BSG die Kuh schon größtenteils gemolken.

Link to post
Share on other sites
Donidon

Es ist kein BR.... bei einem BR verkleinert sich der Spielbare Bereich der Map. Und am Ende bleibt wie bei einem Deatdmatch nur einer übrig. Hat EfT eine sich verkleinernde Map? NEIN, Bleibt bei EfT am Ende nur einer Übrig? NEIN.

EfT ist einfach nur ein Loot Shooter.

 

vor 7 Stunden schrieb kelevra_06:

Na ja.... kennst du Wipe? 😉


Das ist der Hauptgrund die Scavs nicht zu benutzen. Man braucht nur eine Markov, und einen KI Scav. Schon hat man seine zufällige Scav Ausrüstung. Mit dem gravierenden Unterschied das man nun die XP am Ende der Runde auch bekommt. Bevor ich nicht Level 40 bin spiele ich keine Scavs. Geld für eine Markov hat man immer. Dafür muss man in seiner PMC Runde nur irgend etwas im Wert von nicht mal 7k in den SC stecken.

Edited by Donidon
Link to post
Share on other sites
malax_cH
vor 17 Minuten schrieb Himmuguegeli:

Dieses Jahr wird BSG sowieso vieles beweisen müssen oder in der Senke verschwinden. Der nächste Twitch Hype lässt nie lange auf sich warten und der Content kam die letzten Jahre so brechend langsam das dem Twitch Heuschreckenschwarm vermutlich viel zu schnell langweilig wird bis dieses Spiel mal released wird. Aber bis dahin hat BSG die Kuh schon größtenteils gemolken.

Ich habe nichts dagegen wenn aus EFT wieder ein Nischenspiel wird, dann geht es vlt. in gewissen Punkten wieder eher Bergauf statt unter.

  • Like 1
  • Upvote 2
Link to post
Share on other sites
Donidon
vor 4 Minuten schrieb malax_cH:

Ich habe nichts dagegen wenn aus EFT wieder ein Nischenspiel wird, dann geht es vlt. in gewissen Punkten wieder eher Bergauf statt unter.

Was ihr an euren Nischenspiel Phantasien nicht beachtet... wenn es keiner spielt, kauft es auch keiner mehr. Wenn kein Geld mehr kommt ist das Projekt tot. Dann ändert sich gar nichts mehr, dann kommt die Einstellung.

Link to post
Share on other sites
Himmuguegeli
vor 48 Minuten schrieb malax_cH:

Ich habe nichts dagegen wenn aus EFT wieder ein Nischenspiel wird, dann geht es vlt. in gewissen Punkten wieder eher Bergauf statt unter.

Sehe ich genauso.

@Donidon

ArmA 3 ist auch ein Nischenspiel. Haben die zu wenig Geld gemacht? Die Gamingszene ist mittlerweile so groß das auch ein Spiel in der Hardcore Nische problemlos durchstarten kann. Viele Spiele beweisen das. Nur weil ein Spiel in einer Genrenische liegt heißt das nicht das es nicht extrem erfolgreich und beliebt sein kann. Die meisten Genres haben als Nische begonnen.  Wenn du das für Fantasien hältst unterstelle ich dir einen zu kleinen Horizont.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Donidon
vor 36 Minuten schrieb Himmuguegeli:

ArmA 3 ist auch ein Nischenspiel. Haben die zu wenig Geld gemacht?

Offensichtlich schon, Bohemia bringt immer nur extrem 1/4 fertigen Mist heraus. Und an diesem 1/4 Zustand ändert sich auch nie was. Das zieht sich schon so seit Operation Flashpoint. DayZ war mit der größte EA Beschiss bis heute. Dann hat die Bude gerade mal 30 Leute. Bei BSG arbeiten 3x so viele allein an der nächsten Map. Ohne Kohle wäre EfT lange nicht da wo es ist, man würde noch immer auf Fabrik, Woods und Customs ohne Erweiterung herumlaggen. Das mag ja für Arma Fans ok sein, weil die nichts besseres gewohnt sind...

Edited by Donidon
Link to post
Share on other sites
Himmuguegeli

@Donidon

ArmA 3 hat immer noch einen der höchsten Playercounts auf Steam, die Sales waren enorm. Das nach etlichen Jahren. Und die ArmA Serie wurde bis jetzt immer fertig gestellt, alles andere zu behaupten ist Quatsch. Day Z ist fertig geworden und erfreut sich immer noch extremer Beliebtheit. Beide Titel haben sich extrem gut verkauft und Bohemia ist damit Groß geworden.

Um Bohemia ging es aber auch nicht. Sondern den Nischenerfolg. Squad und Post Scriptum haben sich ebenfalls extrem gut verkauft. Dein einziges Argument war die Finanzierung. Ich habe dir nur Beispiele genannt wie sich etwas in einer Nische extrem gut verkauft hat und in derselben Nische geblieben ist. Du hast das als Fantasterei abgestempelt und wiedermal unter Beweis gestellt, dass es dir an Sachverstand fehlt um darüber eine Aussage zu treffen.

Da brauchst du auch nicht zu versuchen damit abzulenken das z.B. Day Z zu Beginn eines des schlechtesten Teams aller Zeiten hatte. Das Geld hat es trotzdem eingespielt und das mit der Mod (ArmA 2) und dem Standalone glatt doppelt. Und sogar das Battle-Royal Survival Genre ins Leben gerufen.

Dass man kein Nischenspiel finanzieren könne ist einfach mal derber Bullshit. Die größten Genres haben alle als Nische begonnen. Es gibt etliche weitere Beispiele für Nischenspiele die groß rausgekommen sind. Und BSG ist nicht gewachsen und hat Geld eingefahren, weil sie einen Mainstream Shooter angesteuert haben, sondern weil sich eine Streamerblase gebildet hat. Das war mehr Glück als Verstand oder Kalkül. Und daran stört sich hier Niemand. Sondern daran das Versprechen eingehalten werden sollten die auf der Website gemacht wurden. Dazu gehört das Karma System.

Du reißt anscheinend komplexe Themen mit Halbwahrheiten an. Der Einzige der hier Fantastereien kultiviert bist du.

Link to post
Share on other sites
Donidon
vor einer Stunde schrieb Himmuguegeli:

Da brauchst du auch nicht zu versuchen damit abzulenken das z.B. ...

Ich lenke nicht ab, ich zeige nur auf was Nischenprodukte bedeutet. Unfertiger Müll! Arma3 wird doch überhaupt gar nicht gespielt. Die Leute spielen Mods mit Arma3 als Unterbau.  Und das passiert auch nur weil bessere Alternativen für die Modder fehlen. Als es die noch gab hat kaum einer den Krempel von Bohemia angefasst. 

Squads und Post Scriptum tauchen praktisch gar nicht in den Statistiken auf so wenige spielen das. Und auch die beiden sind nur unfertiger Müll. Weil kein Geld da ist, für eine anständige Entwicklung. Es ist also schlicht exakt so wie ich es sage... und eben nicht so wie es in deiner Traumwelt herum wabert. Was anderes zu behaupten ist eben auch völlig realitätsfern, denn Nische, bedeutet kein Geld, bedeutet minimale Manpower und da in der Realität zauberei nicht geht, muss es sich auf das Produkt auswirken.

Link to post
Share on other sites
malax_cH
vor 5 Stunden schrieb Donidon:

Ohne Kohle wäre EfT lange nicht da wo es ist, man würde noch immer auf Fabrik, Woods und Customs ohne Erweiterung herumlaggen. Das mag ja für Arma Fans ok sein, weil die nichts besseres gewohnt sind...

Vor dem hype um EFT hatten wir bereits ein paar mehr Maps als die 3 Maps aus der Alpha, und es lief zu Alpha Zeiten in etwa gleich gut wie jetzt, bisschen mehr Mikro Ruckler, aber die Hitreg war nie so schlecht wie seit dem Hype. Und die ganzen anderen Probleme fang ich gar nicht erst an.

Zu ARMA 3, in ARMA 3 kann ich auf 1.2km Snipen und wenn ich weiss was ich tue ist das zu 100% jedes mal ein Kill. Arma 3 hat eine mega schlechte Steuerung, aber dem Spiel vorzuwerfen das es unfertige Mist ist ist reiner Blödsinn. Das Spiel ist eins der letzten was sich so einfach Modden lässt und das sorgt dafür das es heute noch mit Updates versehen wird und sehr gut besucht ist. Eine solche Modding Community hält ein Spiel ewig am leben. ARMA 3 ist einfach ein Grundgerüst, sicher nicht in allen Punkten Perfekt, aber auch ganz bestimmt nicht schlecht, und laufen tut es besser als ein EFT.

  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites
kelevra_06
vor 7 Stunden schrieb Donidon:

wenn es keiner spielt, kauft es auch keiner mehr.

Und nach 5 Jahren Beta oder noch mehr bis zu Release kaufen es sich dann noch 100000e ?

vor 3 Stunden schrieb Donidon:

Arma3 wird doch überhaupt gar nicht gespielt.

ähm...okay! 13k Spieler an nem Sonnatg Morgen bei nem 7 Jahre alten Game.... und lustigerweise ist es eines der ganz wenigen Games, die ich und einige die ich kenne auch nach all den Jahren noch spielen! Und Arma war nie ein Hypegame oder hatte die Spielerzahlen wie andere. Ist halt wirklich gar kein COD und nichts für "schnellen" Spass.

vor 3 Stunden schrieb Donidon:

Es ist also schlicht exakt so wie ich es sage...

Amen! aber nicht so wie das meinst 😉

Link to post
Share on other sites
Donidon
vor 5 Minuten schrieb kelevra_06:

ähm...okay! 13k Spieler an nem Sonnatg Morgen bei nem 7 Jahre alten Game....

Überfordern dich zusammenhängende Sätze oder warum reißt du Aussagen aus dem Zusammenhang? Ich frag ja nur...

Link to post
Share on other sites
kelevra_06
vor 8 Minuten schrieb Donidon:

Ich frag ja nur...

na ja...dann überfordern dich wohl Satzzeichen? Eine Frage sehe ich selten! Nur DEINE eigene Meinung und Ansicht, die keine Diskussionen oder Austausch zu lassen.

vor 3 Stunden schrieb Donidon:

Es ist also schlicht exakt so wie ich es sage... und eben nicht so wie es in deiner Traumwelt herum wabert.

Drum AMEN weil Sinnlos!

Link to post
Share on other sites
Donidon
vor 13 Minuten schrieb kelevra_06:

Nur DEINE eigene Meinung und Ansicht, die keine Diskussionen oder Austausch zu lassen.

Solange du nicht auf meine Aussagen eingehst, sondern einzelne Teile aus zusammenhängenden Sätzen herausreißt und so deren Aussage komplett verdrehst... willst DU gar keine Diskussion führen.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...