Jump to content

Q&A mit Nikita Buyanov


Hummz21
 Share

Recommended Posts

Am 16.1.2021 um 21:22 schrieb Hummz21:

Frage: 
Haben alle betroffenen Karten (Karte zu Karte reisen) ihre anfängliche PMC / Player-Anzahl oder gibt es eine einzige kombinierte Nummer an Spielern? Würden wir zum Beispiel von Customs/Zoll  (8-13) zu  Factory/Fabrik (4-5) bis zu 18 mögliche Spieler bei diesem Raid erwarten?

Antwort:
Gute Frage. Es könnte auf verschiedene Arten möglich sein. Höchst wahrscheinlich werden Sie Infil Labs durch Fabrik sein, aber Exfil auf Labs bringt Euch zu Streets of Tarkov  und nicht zurück zur Fabrik. So wird die Fabrik zum Beispiel nur ein Infil-Standort für Labs sein.

Die Idee finde ich persönlich sehr geil. (Viel besser als dieser OpenWorld Unsinn)

Nur wie wollen die das bitte umsetzen.

Beipsiel: Ich gehe von Map X zu Labs. Warte ich dann ewig in der Lobby, bis genug Leute auf Map X den Eingang zu Labs gewählt haben? Komme ich alleine auf Labs und andere Spawnen nach? Ich Spawne nach? Spawncamper. Wenn ich alleine da bin, wer erschwert mir das Looten auf der Map?

Von Labs zurück auf Map Y. Spawne ich zeitgleich mit dem regulären Start der Map? Warteschlange? Spawne ich nach? Spawncamper vor dem Ausgang?

Eigentlich nur sinnvoll umsetzbar über Warteschlagen zwischen den Maps. Würde aber gerade das Highlootgebiet Labs abtrennen. Nur lohnt sich die Karte dann überhaupt noch? Ich war erst 2-5mal auf Labs, da die Map bei mir ein Minusgeschäft ist :D Erst recht wenn diese dann über diese unpassende Map Faktory zugänglich wird. Dann würde ich nur auf Labs gehen und eher auf Streets Labsplayer Jagen gehen.

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb Anfaenger:

Viel besser als dieser OpenWorld Unsinn

Openworld würde mir zwar weit aus besser gefallen, aber wird sich in EFT nicht realisieren lassen. Von daher gute Lösung, aber mehr wie 6 Mann auf Factory stelle ich mir nicht lustig vor :D

Aber bis dahin wird es noch ein Weilchen (wohl eher lange) gehen. Warten wir also einfach mal ab 🙂

Link to comment
Share on other sites

vor 38 Minuten schrieb malax_cH:

aber mehr wie 6 Mann auf Factory stelle ich mir nicht lustig vor

Gehe davon aus, dass es weiterhin 6 bleiben werden. Es müssen also X Runden Factory ablaufen und aus diesen X Runden müssen mindestens Y Leute den Labs Ausgang wählen, damit eine Runde Labs startet.

Für alles andere fehlt mir die Vorstellungskraft, wie das gescheit ablaufen soll.

Sprich man geht als 5er Team auf Factory, dann in Labs und dann auf Streats und hoffet so, dass wenigsten 3 mit guten Loot raus kommen. Solo sehe ich da wenige Chancen.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Anfaenger:

Solo sehe ich da wenige Chancen.

Jo wird sicher sehr viel härter als jetzt werden, aber das Spiel war nie als Solo Spiel gedacht. 

Gespannt bin ich trotzdem wie es umgesetzt wird und was uns erwarten wird. 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb malax_cH:

aber das Spiel war nie als Solo Spiel gedacht. 

Was macht dann Factory in der Maprota? Die Map ist mit 6 Mann und Ihrer Größe keine TDM Map.

Auch als Einstiegspunkt für Labs ist Sie als Teammap unpassend.

Dann lieber über einen der Woodsbunker den Zugang zu Labs erschaffen. Dort könnte man auch gleich mehre Zugänge setzen,

Eigentlich könnte man selbst auf Shore und Costum jeweils einen Eingang verstecken. Spricht ja nichts dagegen.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Anfaenger:

Was macht dann Factory in der Maprota? Die Map ist mit 6 Mann und Ihrer Größe keine TDM Map.

ich hoffe immer noch das Factory mal ein update bekommt und entsprechend vergrössert wird. Sie passt zur zeit wirklich nicht so gut ins Spiel.

vor 2 Minuten schrieb Anfaenger:

Auch als Einstiegspunkt für Labs ist Sie als Teammap unpassend.

Dann lieber über einen der Woodsbunker den Zugang zu Labs erschaffen. Dort könnte man auch gleich mehre Zugänge setzen,

Kommt halt ganz drauf an wo Labs schlussendlich liegt unter welchen  Maps, so gross ist das Lab auch wieder nicht, und es muss irgendwie Geschichtlich ja passen. Passen würde es zu Factory, da hat es auch bei Blinklicht unten einen Bunkertür mit Kamera Überwachung. Aber wer weiss was auch da ist.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 43 Minuten schrieb malax_cH:

Kommt halt ganz drauf an wo Labs schlussendlich liegt unter welchen  Maps, so gross ist das Lab auch wieder nicht, und es muss irgendwie Geschichtlich ja passen. Passen würde es zu Factory, da hat es auch bei Blinklicht unten einen Bunkertür mit Kamera Überwachung. Aber wer weiss was auch da ist.

Mann kann immer mal nen Notversorgunstunne oder alten Fluchtunne hinzudichten. Zum Schluss muss es in erster Linie spielerisch Sinnvoll sein und danach geschichtlich passen.

So könnte man vlt auch je nach Wähl des einganges seinen Spawn auf Labs beeinfluss. (Gleiche gilt für den Ausgang) Wähle ich Ausgang X komme ich acuh mit einer hohen Wahrscheinlichkeit auf Streets an Stelle X raus. (wenn zwei den Ausgang nehmen 50/50, als einziger 100%)

Gefühlt fehlt bei BSG bissel die Kreativität. An Waffennarren fehlt es denen sicherlich nicht aber an Entwicklern, die das RL in realistische Spielmechaniken umsetzen schon. (Vector ist aktuell wieder das beste Beispiel :D)

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Anfaenger:

Mann kann immer mal nen Notversorgunstunne oder alten Fluchtunne hinzudichten. Zum Schluss muss es in erster Linie spielerisch Sinnvoll sein und danach geschichtlich passen.

es muss beides in meinen Augen, sonst leidet irgendwie die Atmosphäre.

und bei der Vector meinst du bestimmt die fehlenden 400rpm der 9mm Version 😉 Schade das die Waffe in diesem Punkt nicht Originalgetreu eingefügt wurde.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Anfaenger:

Die Idee finde ich persönlich sehr geil. (Viel besser als dieser OpenWorld Unsinn)

Nur wie wollen die das bitte umsetzen.

Beipsiel: Ich gehe von Map X zu Labs. Warte ich dann ewig in der Lobby, bis genug Leute auf Map X den Eingang zu Labs gewählt haben? Komme ich alleine auf Labs und andere Spawnen nach? Ich Spawne nach? Spawncamper. Wenn ich alleine da bin, wer erschwert mir das Looten auf der Map?

Von Labs zurück auf Map Y. Spawne ich zeitgleich mit dem regulären Start der Map? Warteschlange? Spawne ich nach? Spawncamper vor dem Ausgang?

Eigentlich nur sinnvoll umsetzbar über Warteschlagen zwischen den Maps. Würde aber gerade das Highlootgebiet Labs abtrennen. Nur lohnt sich die Karte dann überhaupt noch? Ich war erst 2-5mal auf Labs, da die Map bei mir ein Minusgeschäft ist :D Erst recht wenn diese dann über diese unpassende Map Faktory zugänglich wird. Dann würde ich nur auf Labs gehen und eher auf Streets Labsplayer Jagen gehen.

Wie das ganze umgesetzt wird, werden wir wohl mit Release von Streets of Tarkov sehen, oder etwas danach. ;) 

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb Kaptan85:

...

DIe Aussage war aber, dass 30.000 Spieler für Cheating gebannt wurden und das lässt überhaupt keinen Interpretationsspielraum, außer vielleicht für jene, die eben an "alternative Wahrheiten" glauben wollen.

...

Ich hab 1 Account und Pestily dürfte 5 Accounts haben. Zusammen sind das schon mal 6. Die Rede war, dass es 30k Bannungen vom Spiel gibt. "Ob" es nun Spieler sind oder Accounts wurde hier nicht genannt. Da wir frisch im Wipe sind, dürften die meisten Banns bei RMT liegen, sowohl den Käufer als auch den Verkäufer.

Da ich es bezweifle, dass es einzelne sind, gehe ich davon aus, dass es immer eine Gruppe ist, sagen wir mal 15 Leute. Davon gibt es einige Versorger (welche auch richtige Cheats nutzen), ein paar Händler und zu guter Letzt 1 oder 2 in der Logistik, die einfach zw. den Acc hin und her switchen um das Gear besser zu verteilen. Diese Leute dürfte alle samt mehrere Accounts haben, vmtl. 4Acc/RMTler, also etwa 60 Account bei nur 15 RMTler. Hier geht es um die massive Anfrage nach Items für den Hideout und Quests und das Spieler so wenig grinden wollen wie möglich, um schneller PvP zu bekommen.

Darum sind 30k Bans innerhalb von gut 3 Wochen nach einem Wipe für mich nicht wirklich etwas überraschendes bei über 200k Spieler, aber zu behaupten, dass es Exakt 30k Spieler sind, die Hack und Cheat Programme genutzt haben, "ist" defacto auch eine Alternative Wahrheit.

Wir wissen nur, dass es 30k sind. Was genau wurde nicht gesagt.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Nein.

Wenn damit auch RMT gemeint wäre, wäre dies auch so kommuniziert worden, wie in anderen Beiträgen, wo es um solche Themen ging. Warum soll man sich schlechter darstellen? Es ist immer die Rede von RMT und Cheating, was auch richtig ist. Dieses unnötige hinzudichten ist nicht Zielführend.

30K Cheater sind 30K Cheater.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Hijack_Dallas:

Ich hab 1 Account und Pestily dürfte 5 Accounts haben. Zusammen sind das schon mal 6. Die Rede war, dass es 30k Bannungen vom Spiel gibt. "Ob" es nun Spieler sind oder Accounts wurde hier nicht genannt

Genau wie Kaptan scho meinte isses relativ Wurst ob 30k Cheater oder 30k Cheataccs. Klar könnten 30k Spieler die Cheaten effektiv mehr kaputt machen als 30k Cheateraccounts, dennoch wurde in 30k Fällen gecheatet, ergo kommt das Resultat aufs selbe hinaus.

Und mal ehrlich, meinst du wirklich das der Großteil der RMT sauber spielt? Wenn er denn scho zum RMT greift? Zudem er mit cheats das Geld auch viel schneller drin hat. Oftmals sind das sogar nur reseller keys oder irgendwelche gehackte accounts, weshalb es die Leute auch nur geringfügig interessiert ob und wenn sie erwischt werden.

vor 11 Stunden schrieb malax_cH:

Hat man, und ich streite es auch nicht ab, und heftig finde ich es auch, aber jetzt dieses Weekend war es bei mir sehr ruhig was Cheater anbelangt, bin genau 1x gestorben als PMC

Hier gehts ja och nit darum ob du vielen Cheatern begegnest, oder ich. Es geht schlichtweg um die Zahl und das man das in der Phase defo gemerkt hat. Ja dieses WE hatte ich auch relativ wenig Begegnungen, was man die Tage davor aber definitiv nicht sagen konnte.

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb ExtremerJonny:

Es geht schlichtweg um die Zahl und das man das in der Phase defo gemerkt hat. Ja dieses WE hatte ich auch relativ wenig Begegnungen, was man die Tage davor aber definitiv nicht sagen konnte.

Und wie ich sagte, sie ist heftig und man hat es die letzte Woche sehr gut gemerkt bin unter der Woche auf 67% SR gedroppt. Vor dem Weekend muss was passiert sein, denn ab Freitag Abend war es plötzlich ein anderes Spiel, und die SR habe ich ohne Änderung des Spielverhaltens sogar wieder auf 74% gesteigert. Und glaub mir ich kotze genau so ab diesen kleinen dämlichen Idioten die Cheaten. Leider ziehen diese Spiele wie EFT dieses asoziale Dreckspack auch noch immer magisch an.

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb Hummz21:

Wie das ganze umgesetzt wird, werden wir wohl mit Release von Streets of Tarkov sehen, oder etwas danach. ;) 

Du bist aber optimistisch :D

Soll das Feature wirklich zeitnah mit Streets kommen? Ich hoffe nur, es kommt mit Streets kein Wipe. Bzw. Streets dauert nicht mehr so lange, dass es schon wieder Zeit für einen Wipe wäre :D

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Anfaenger:

Ich hoffe nur, es kommt mit Streets kein Wipe. Bzw. Streets dauert nicht mehr so lange, dass es schon wieder Zeit für einen Wipe wäre

Wieso sollte sonst der Progress so beschleunigt worden sein? Denkst du, die wollen bei der Map wo alles startet und der ganze Progress dann beginnt mit x LvL 40+ Spielern beginnen?

Ich nicht ;)  ... ist aber nur ein Gedanke^^

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Anfaenger:

ch hoffe nur, es kommt mit Streets kein Wipe. Bzw. Streets dauert nicht mehr so lange, dass es schon wieder Zeit für einen Wipe wäre :D

du kannst davon ausgehen das mit Streets zu 100% ein Wipe kommt, sollen ja auch die ersten Story Missionen kommen. Aber mach dir keine Sorge, 0.13 kommt erst ende Sommer oder wohl eher im mitte Herbst nach meinem Bauchgefühl. Bei all dem was bereits wieder für dieses Jahr angekündigt ist und dem was letztes Jahr versprochen würde für 2020 und dann letztendlich auch kam, fehlt noch genug Inhalt aus dem Jahr 2020, und BSG und Zeitpläne vertragen sich sehr schlecht ^^

Link to comment
Share on other sites

Am 16.1.2021 um 21:22 schrieb Hummz21:

Gute Frage. Es könnte auf verschiedene Arten möglich sein. Höchst wahrscheinlich werden Sie Infil Labs durch Fabrik sein, aber Exfil auf Labs bringt Euch zu Streets of Tarkov  und nicht zurück zur Fabrik. So wird die Fabrik zum Beispiel nur ein Infil-Standort für Labs sein.

Soll das nur für Labs implementiert werden? Mir fehlt dazu noch etwas die Vorstellungskraft. Man muss also erst Factory überleben, danach Labs überleben und dann noch Streets überleben? Gehe ich von einem Sauberen spiel Erlebnis aus mit guten Servern, wenig desync keinen twitch drops und auf 3 Maps nicht auf einen Cheater zu treffen, wäre es stand jetzt selbst für gute Spieler und dem Wunsch auf Hardcore eher ein Frustcore für 95% der Spieler.

Vor allem wenn sich eine Loby bei Streets aufbauen muss in der Laps Exfils joinen sowie alle die einfach so nach Streets kommen, kann man sich schon denken wohin die meisten rushen die Streets Joinen. und eine Lobby nur aus Labs exfil wird es kaum geben können oder soll es 20 verschiedene Bunker exits geben?

Link to comment
Share on other sites

vor 38 Minuten schrieb kelevra_06:

Wieso sollte sonst der Progress so beschleunigt worden sein? Denkst du, die wollen bei der Map wo alles startet und der ganze Progress dann beginnt mit x LvL 40+ Spielern beginnen?

Wie meinst du das mit "alles startet"?

Streets ist doch eher ne Endgame Map von ihrer Art her.

Diese als Start für Quests und Story zu nehmen wäre der Tot für alle Beginner.

Eigentlich passt Costum schon als Beginnermap. Nicht sehr verwinkelt, begrenzte Sichtlinien und gute Lootverteilung, überischtlich. Leider sehr PvP-lastig. Was aber wohl an der Comunity liegt. Eigentlich sollten wir alten Hasen die Map nicht als PvP-Ground missbrauchen und es so den Anfänger noch schwerer machen.

Aber Street mit seinen vielen Ebenen, dem langen Straßenzug, dem Labs-Ausgang... Alles eher Endgame/Midgame. Die könnte man auch am Ende des Wipes rein werfen, damit diese von möglichst vielen aktiv bespielt wird.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Anfaenger:

Streets ist doch eher ne Endgame Map von ihrer Art her.

Diese als Start für Quests und Story zu nehmen wäre der Tot für alle Beginner.

Sollte nicht Lighthouse die Sart-map werden und diese noch vor SoT kommen? Kann auch sein ich habs falsch in Erinnerung?🤔

Link to comment
Share on other sites

vor 35 Minuten schrieb Sauigel:

Sollte nicht Lighthouse die Sart-map werden und diese noch vor SoT kommen? Kann auch sein ich habs falsch in Erinnerung?🤔

Das Tutorial wird im zerstörten HQ von TerraGroup sein, direkt über Labs, welches auf Streets zu finden sein wird.

Link to comment
Share on other sites

 

vor 2 Stunden schrieb Hijack_Dallas:

Das Tutorial wird im zerstörten HQ von TerraGroup sein, direkt über Labs, welches auf Streets zu finden sein wird.

Mag sein, das dort ein Tutorial sein wird, aber die Start-Karte soll momentan Lighthouse sein.

Am 26.10.2020 um 17:28 schrieb Hummz21:
  •  
  • Wie ist der Status der anderen Karten (außer Streets of Tarkov), die derzeit nicht im Spiel sind?
    Antwort: Wir arbeiten auch an der Lighthouse-Karte, es ist geplant diese als Start-Karte zu verwenden. Sie befindet sich aber noch in einem Entwurfszustand.

oder es hat sich geändert?

Edited by Sauigel
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Sauigel:

oder es hat sich geändert?

nicht das ich wüsste.

vor 3 Stunden schrieb Hijack_Dallas:

Das Tutorial wird im zerstörten HQ von TerraGroup sein, direkt über Labs, welches auf Streets zu finden sein wird.

Startkarte ist nicht gleich Tutorial...

Link to comment
Share on other sites

Es gibt stärkere Hinweise darauf, dass der Start auf Streets ist.

vor 4 Stunden schrieb malax_cH:

...

Startkarte ist nicht gleich Tutorial...

Wenn einem beim Start der Kampagne alles abgenommen wird (nackter Start/Hardcore Start) macht es nur Sinn, ein Tutorial zumachen, damit man ein erstes Starter Gear bekommt.  Es wurde ja schon längst angekündigt, dass dieses Tutorial Exakt 1x Pro Wipe gespielt werden kann.

Link to comment
Share on other sites

Am 19.1.2021 um 10:58 schrieb Anfaenger:

Wie meinst du das mit "alles startet"?

Streets ist doch eher ne Endgame Map von ihrer Art her.

Nein das Spiel wird auf Streets bzw. in der Stadt beginnen, Storytechnisch zumindest. Shoreline bzw. Terminal ist Endgame. Labs wird ein High End Raid. Es heißt ja Escape from Tarkov nicht Get in to Tarkov.

Ich bin ja eher gespannt wie sehr sich Lighthouse ähneln wird gegenüber der Contract Wars Karte. Bei Woods sind ja auch schon ein paar Häuser und Elemente aus Contract Wars wiederverwendet worden.

 

Edited by Cman1337
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb Cman1337:

Nein das Spiel wird auf Streets bzw. in der Stadt beginnen, Storytechnisch zumindest. Shoreline bzw. Terminal ist Endgame.

Das ist der Grund, warum man Spiele und Filme nicht 100% auf einen Buch aufbauen kann.

Streets ist und wir für Anfänger unspielbar sein.

Und ich dachte immer Tarkov ist die komplette Region. (Stadtkern+Umland) Also so wie im echten Leben auch. Zu Berlin gehören auch große Freiflächen und Wäldchen.

Und bis jetzt Escapte ja eh keiner, wir renne ja alle rein um Geld zu verdienen und am Wochenende fährt mein PMC nach Hause zu seiner Familie :D

Edited by Anfaenger
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share


×
×
  • Create New...