Jump to content

Nahkampf-Waffen


Recommended Posts

malax_cH

@Anfaenger Ich stelle mir vor das zB. auf Shoreline die Schlüssel für die Highloot Räume jede Runde neu verteilt Spawnen, in Häuser in Schlüsselkästen, in Jacken oder selbst im Resort am Empfang oder auch in Scavs oder eben in toten Scav Bodys die Random rumliegen. Die Schlüssel sind einmal nutzbar und nur in der aktuellen Runde die man spielt.

Hätte den Vorteil das man die ganze Map nutzt und die Leute auch bisschen zum Abseits looten zwingt. Natürlich müsste dafür ein Raid Zeitlich erhöht werden. Aber das würde dem Spiel zu gute kommen, es würde langsamer werden. 

Dazu könnten gewisse Türen zu denn Highloot Räumen auch entweder aufgebrochen oder aufgesprengt werden. Beides aber macht Lärm oder lässt Alarme ertönen und lässt dazu nach Zufall Raider (Nachts auch/oder Kultisten) Spawnen die einen Ambushen kommen können. 

Der Loot sollte selbstverständlich noch Sinnvoll rumliegen, Medical oder Military Stuff sollte nicht einfach in einem Dorf rumliegen, ausser man fügt Random Kisten ein die von Raider verteidigt werden, welche Random irgendwo versteckt sind. Mal da mal dort.

 

Das ganze wäre Atmosphärisch in meinen Augen sehr viel besser als das gerushe und King of the Hill (King of the Resort) Gameplay von jetzt.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
MedicusLP
vor 15 Stunden schrieb malax_cH:

heisst die Schlüssel wären nur jeweils für diesen Raid Gültig

würde ich auch Gut heißen. dann Rennen die Top Leute nicht immer zu Punkt X. um ein LEDX zu Framen und die Top Sachen zuholen und Raus wieder. dann bleiben die Runden Kampf immer interessant. und nicht immer ein Leichenberg in der Küste, da muss man nur als Scav hin ein mal Vollladen und wieder raus. so verdiene ich gerade meine PMC-Runden immer. würde das ja weg Fallen aber dann bleibt es auch mehr in Bewegung (das Karten-leben).

Link to post
Share on other sites
Anfaenger

@malax_cHDas würde mir persönlich die Runden zu extrem in die Länge ziehen. Ich habe eigentlich keine Lust jede Runde ewig neu nach Schlüsseln zu suchen. Dann würde ich die Türen nur noch aufsprengen. (Loot vom Raum, Loot von den Kultisten/Raidern, Win/Win) Das würde viele so machen. Sprich es sucht zum Schluss keiner mehr Schlüssel, sondern Knackt/Sprengt die Türen.

Da ist es besser, man verteilt die Schlüssel, wie du schon sagtest. Nur das diese mehre Anwendungen haben. (1-10 je nach Raum) Das alternative Öffnen begrenzt man auf Sprengen und der Sprengstoff ist nur Herstellbar im Hideout. Lockt aber keine Raider an. Das bringt nur wieder zu viel Loot an einen Ort.

Zufällige Kisten, bewacht von Raidern fände ich auch nicht schlecht. Ich würde das aber eher mit den Bossen kombinieren. Den einfach jede Runden Spawnen an, dafür ihm mehr mögliche Orte um das Resort geben.

Man muss auch aufpassen, dass man den Loot nicht zu sehr zerreist. Sonst hat am Ende jeder Spawn seinen Highloot Punkt und man sieht garkeine Player mehr. Das King of the Hill Konzept sollte schon bleiben. Nur es muss das Rushen verhindert werden. Und aktuell Rushen nur alle, weil die Schlüssel für die Türen immer Save sind. Nimm den PMC den Schlüssel beim Tot ab, und er wird nicht mehr BrainAFK da hoch rennen. Anders musst du den PMC aber auch belohnen, wenn er taktisch dort looten geht. Sprich beim überleben, sollte nicht alle Schlüssel wertlos werden.

Dein System haben wir auch schon auf Woods. Der Boss hat nen Einmalschlüssel für seine Kiste. Wenn ich den Schlüssel habe, mache ich die Kiste aber nicht mehr auf, weil ich zu dem Zeitpunkt schon voll bin. Der Schlüssel ist dann eher für die nächste Runde gedacht, wenn der Boss nicht da sein sollte. Unverständlich, warum der Key with Tape  auf Shore nicht genauso gestickt ist. Aber das zeigt wieder, dass bei BSG sich keiner richtige Gedanken über den Loot macht.

Link to post
Share on other sites
MedicusLP
vor 52 Minuten schrieb Anfaenger:

Das würde mir persönlich die Runden zu extrem in die Länge ziehen. Ich habe eigentlich keine Lust jede Runde ewig neu nach Schlüsseln zu suchen. Dann würde ich die Türen nur noch aufsprengen. (Loot vom Raum, Loot von den Kultisten/Raidern, Win/Win) Das würde viele so machen. Sprich es sucht zum Schluss keiner mehr Schlüssel, sondern Knackt/Sprengt die Türen.

ja und des wegen währe ja die Idee mit Schlüsserknacken mit dem Messer(Kisten usw.) und nicht nur Türen und mit dem Schlüssel würde es schneller gehen Logischer weiße. unter anderem Währe dann bei einer Türe die Axt besser und bei Kisten dann das Messer. bei den Safe´s dann ggf. ein Dietrich empfohlen. Nicht immer nur Kurz anklicken und fertig ist der Spass beim Looten und dann ist halt auch nicht immer das Schnelle Rein Rennen Looten und wieder weg. 

 

oder wenn man die Schlüssel nur 1 mal im Raid mit Raus genommen werden kann aber beim nächsten mal Verwenden muss, wie bei den Schlüsseln bei Fabrik was es ja schon gibt.

 

OK dann könnten die ein oder anderen Kurz abwarten bis er fertig ist und dann Killen aber das hat man immer die Gefahr. 

Edited by MedicusLP
Link to post
Share on other sites
Anfaenger
vor 11 Minuten schrieb MedicusLP:

ja und des wegen währe ja die Idee mit Schlüsserknacken mit dem Messer(Kisten usw.) und nicht nur Türen und mit dem Schlüssel würde es schneller gehen Logischer weiße. unter anderem Währe dann bei einer Türe die Axt besser und bei Kisten dann das Messer.

Das würde aber die Runden wender entschleunigen, noch dem Ansturm auf das Resort verhindert. Im Gegenteil. Aktuell muss ich mir noch irgendwie die Schlüssel besorgen. Wenn ne Axt reicht, kann ich faktisch sofort los die Räume abfarmen. Ich brauche nicht mal mehr Schlüssel einpacken und habe so in meinen 2x2 Container wieder einen Platz mehr frei. Ich kann also zwei Grafikkarten saven.

Die Idee ist cool, passt zum realismuss Aspekt aber nicht zum hardcore Aspekt des Spiels. Für mich ist das nur wieder eine weitere Vereinfachung des aktuellen Systems. Ich tu mich schwer damit, dieses Feature ausgeglichen einzuführen. Es wäre auch total Unsinnig, dass mein PMC nen Save mit nen Dietrich kancken kann aber keine alte vergammelte Tür. Professionelle Türöffner bekomme solche Türen in windeseile auf. Wollen wir sowas im Spiel, obwohl es realistisch ist? Und auf Elite Skill, öffnen sich dann alle Türen im vorbei gehen?

Man könnte nen Minispiel einbauen. Wie bei Skyrim. Würde passen, wäre cool. Würde Soloplayer noch weiter abstrafen, weil man zwangweise nen Mate braucht, der aufpasst.

Vlt sollte einfach eine neue Animation eingeführt werden. Wenn man die Schlüssel an der Keybar oder im THicc Case hat, muss er erst kurz den Schlüssel suchen. Und ab 8 Schlüsseln probiert er 1mal bei 16 Schlüssl zwei mal. Bei 20 probiert er 3 Schlüssel vorher aus. Das würde auch wieder Zeit an der Tür in Anspruchnehmen. Oder es öffnet sich kurz das Case und man muss den Schlüssel per Klick auswählen. 

Schlüssel aus den Secure sind nicht benutzbar, sie müssen in der Weste liegen, wie bei Mags. Auch das würde Rushen um einiges erschweren.

Das aktuelle System muss erst einmal auf den Stand eines hardcore loot Shooter gehoben werden, bevor wir Sinnvoll über weitere Mechaniken sprechen können. Jede weitere Möglichkeit, Türen zu öffnen, vereinfacht das aktuelle Spiel nur weiter und führt unweigerlich zu noch mehr Farmruns.

Leider wird das hier eh keinen Interessieren. Auch wenn wir zusammen die perfekte Mechanik ausarbeiten. Interessiert es keinen. Es ist leider auch kein System erkennbar, wo der Entwickler hin will. Die sind aktuell Happy, dass sich die Streamer immer an Highloot Points kloppen können und so Aktionen aller CoD vermitteln können...

 

Link to post
Share on other sites
malax_cH
vor 2 Stunden schrieb Anfaenger:

Das würde mir persönlich die Runden zu extrem in die Länge ziehen. Ich habe eigentlich keine Lust jede Runde ewig neu nach Schlüsseln zu suchen. Dann würde ich die Türen nur noch aufsprengen. (Loot vom Raum, Loot von den Kultisten/Raidern, Win/Win) Das würde viele so machen. Sprich es sucht zum Schluss keiner mehr Schlüssel, sondern Knackt/Sprengt die Türen.

Das wäre schön wenn die Runden in die länge gezogen werden, denn jetzt ist es so das  man 10-15min lange Raids hat, und danach ist es auf den Maps nichts mehr los. Dazu muss das Sprengen nur nicht so billig/einfach sein das es mit jeder Tür jede Runde möglich ist. Die Nahkampf Waffe müsste auch nicht alles unbegrenzt überleben, heisst Aufladungen haben und dazu auch Random die Chance bestehen das sie davor abbrechen könnte. 

vor 2 Stunden schrieb Anfaenger:

Das King of the Hill Konzept sollte schon bleiben. Nur es muss das Rushen verhindert werden. Und aktuell Rushen nur alle,

Ja weil man nichts anderes tun kann und es einfach das erfolgreichste ist was man tun kann. Das würde verhindert werden wenn man das System mal ändert.

vor einer Stunde schrieb Anfaenger:

aber nicht zum hardcore Aspekt des Spiels.

naja das jetzige System hat noch weniger mit Hardcore zu tun :D 

vor einer Stunde schrieb Anfaenger:

Für mich ist das nur wieder eine weitere Vereinfachung des aktuellen Systems.

wäre es nicht, denn man müsste nur dafür sorgen das auch im Resort der Loot unterschiedlich spawnt also keine fixen Räume, dann weiss keiner wo er eigentlich hinrennen muss und ob er seine Wertvollen Resourcen an der richtigen Tür einsetzt. 

 

vor einer Stunde schrieb Anfaenger:

Schlüssel aus den Secure sind nicht benutzbar, sie müssen in der Weste liegen, wie bei Mags. Auch das würde Rushen um einiges erschweren.

das wäre auch eine Möglichkeit, Schlüssel werden verloren wenn man während des Öffnens erschossen wird.

Link to post
Share on other sites
Anfaenger
vor 38 Minuten schrieb malax_cH:

das wäre auch eine Möglichkeit, Schlüssel werden verloren wenn man während des Öffnens erschossen wird.

Das Einfachste für BSG wäres es, die Schlüssel aus den Container zu verbannen und die allgemeine Spawnchance für diese zu erhöhen. Damit die Schlüssel aber nicht die Wischafft überschwemmen: Alle Schlüssel haben 5 Benutzungen. Fertig. 

Die Schlüsselspawns sind ja schon recht weitläufig verteilt. Nur muss man an die Orte im Laufe des Wipes nur ein paar mal besuchen. Dann nie wieder. 

Die LEDx Räume haben nur eine Benutzung, dafür spawnen diese garantiert auf der Map.

Hatchlinge können die Schlüssel schlecht farmen, da diese nicht im Secure passen. Dadurch werden die Preis am Flee für die Schlüssel konstant hoch bleiben, dass es sich nicht unbedingt lohnt, diese zu kaufen um damit direkt zum Resort zu rushen.

Ergo, man muss auf Shore schon mal paar Kreise laufen. Ähnlich Inter. Dort ist die Verteilung sehr gut. Insofern der Kraftwerksspawn den Strom nicht anschaltet, muss man für den LEDx Spawn die halbe Map bereisen. Solche Ketten, braucht es einfach mehr.

Wir müssen es die highloot Spawns verkomplizieren. Nicht weitere Möglichkeiten schaffen, an diese heran  zu kommen.

Wenn Sie kompliziert sind, dann können wir Abkürzungen einbauen. Auf Inter wäre es zb. sehr geil, wenn man die Tür zum LEDx sprengen könnte, um sich den Weg zu Kraftwerk zu sparen.

Sprengstoff nur im Hideout herstellbar. Zeit mindestens 12 Stunden. Zünder brauch immer 30sec. Anbringen 30sec. Ja ist alles nicht realistisch aber irgendwie muss dieser schnelle Zugang auch abgeschwächt werden.

Sonst rennt wieder ein Hatchling hoch. Sprengstoff angeklebt, knopf gedrückt, LEDx in den Secure. Will keiner von uns!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...