furtznasser

Gibt es schon Cheater/Hacker?

Recommended Posts

Hallo zusammen!
Ich hab nur eine ganz simple Frage als Neuling.

Hab die ganze Zeit mit Freunden gespielt und war soweit alles ok. Es ist schwer macht aber iwie Spaß doch dann hab ich nen paar Runden mal alleine gestartet und davon 10 am Stück verloren weil mich Leute immer entweder HeadShotten in einer Sekunde auf Sicht oder trotzdem ich mir einen abschleiche oft schon Preaimen wo ich raus komme oder mit in den Rücken fallen.

Also Situationen die ohne Cheat möglich sein können(!!) aber in der Häufigkeit entweder von extremen Pech die Rede sein kann oder aber von Cheatern die Aimbot oder Wallhack haben. Ich meine...10x hintereinander ähnliche Situationen, dass Leute immer wussten wo genau ich raus komme obwohl ich nix anderes mache als den langsamsten Schleichmodus zu nutzen und in der Regel auch keine Geräusche provoziere.

Meist war ich dann auch mit 1-2 Schüssen tot die schon abgeschossen wurden während ich um die Ecke kam. Noch öfter wurde ich allerdings von Hinten abgeknallt von Leuten die sich angeschlichen haben als wüssten sie genau wo ich grade her gehe (bin immer in Bewegung).

Deswegen meine Frage: Gibt es tatsächlich schon Cheats oder Hacks obwohl es eine Beta ist? Wie behindert können diese Kinder sein? Sollte es keine geben...sorry dann hab ich wohl die größte Pechsträhne überhaupt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

joa es gibt cheater, aber nicht viele, die werden zeitnah gebannt, dann sind sie raus und dürfen sich das game nochmal neu kaufen.

hab zum beispiel diese woche noch keinen tod gehabt, wo ich gesagt hätte, da könnte was in der richtung gewesen sein.

ich denke mal, da du noch recht neu im spiel bist, wirst du auch einige male von den 10 genannten spielen an bot scavs gestorben sein, diese sind zur zeit noch etwas unfair was das schießen durch büsche etc. angeht, da wird gerade dran gearbeitet, was auch oft passiert zur zeit sind d-syncs zum server, das führt dann dazu, das leute durch die gegend warpen oder man erschossen wird obwohl man keinen gegner sieht etc.

das sind alles bekannte probleme, die nach und nach behoben werden.

naja und dadurch, dass fast alle anderen spieler schon mit dem game vertraut sind, sind sie dir natürlich auch voraus im gameplay, da hilft nur üben üben üben =)

für den anfang kann ich empfehlen den / das ein oder andere / n youtube guide / tutorial zu schauen und im offline modus, sich mal näher mit den bots zu beschäftigen, die sind nämlich im vergleich zu anderen shootern in EFT richtig schwer mitunter =)

Edited by PIK
  • Thanks 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

achso, und nur so am rande, spiele das ganze schon eine ganze weile und sterbe auch jede 2ter runde =) man stirbt oft, gehört einfach dazu

MfG PIK

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 56 Minuten schrieb Uncle_Pete:

Kann es sein, dass kein mensch diese suchfunktion nutzt?

Müsste man im Forum als Headline nutzen dIck ,fett ,Gross, und Unterstrichen, klein und unterstrichen bringt nix, wird dennoch oft überlesen  :D

 

Naja egal wenns schon mal der Threat offen is.......

vor 5 Stunden schrieb RealAngel85:

Deswegen meine Frage: Gibt es tatsächlich schon Cheats oder Hacks obwohl es eine Beta ist? Wie behindert können diese Kinder sein? Sollte es keine geben...sorry dann hab ich wohl die größte Pechsträhne überhaupt.

Anfangs ist es absolut normal das man eins auf die Mappe kriegt bis man sich an alles mögliche gewöhnt hat.

Mach dir nichts draus ich habe gestern abend auch einen ziemlich schlechten Tag erwischt, bin ich genaoso oft gestorben, meine Waffen sind fremd gegangen und Kohle ist auch nicht mehr viel da.

EInfach nur Bad Day

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Cheater wird es immer geben, aber Battlestate geht da konsequent vor und hat auch ein eigenes Anti Cheat tool. Das kann ein riesen Vorteil sein gegenüber gekaufte Anticheat-tools. Ich spiele auch von Anfang an das Game und mir sind bis jetzt nur sehr wenig auffällige Aktionen vorgekommen. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Battlestate hat seinen eigenen Anticheat und ist damit sehr erfolgreich. Bald kann man auch Spieler individuell reporten aber man muss dadrauf warten.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen dank an eure schnellen Antworten und sorry wegen der Suchfunktion ich hab die ersten paar Seiten manuell durchgeguckt und gesehen das kein aktuelles Thema dazu vorliegt.

Dank eurer guten Beschreibungen was da so alles passieren kann und wie mit eventuellen Cheatern umgegangen wird bin ich schon um einiges beruhigter. Wie schon geschrieben hab ich nicht gedacht, dass es auf jeden Fall Cheater gewesen sein müssen da die Situationen auch einfach mein eigenes Pech oder Unvermögen gewesen sein können. Mir war es halt nur wichtig zu erfahren ob viele Cheater rumlaufen und man nun schon davon ausgehen muss, dass man vielen Abschüssen nicht trauen kann. Da dies aber wie ich das sehe nicht der Fall ist heißt es für mich wohl nur "Üben Üben Üben" und warten bis stabilere Patches kommen. Es ist ja auch noch eine Beta also kann man nicht erwarten, dass alles perfekt läuft aber wenn man von den Fehlern nicht weiß dann bildet man sich schnell mal einen Hacker ein....vorallem wenn man dann noch so Salty ist wie ich es dann war. hehe

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb ramjid:

Battlestate hat seinen eigenen Anticheat und ist damit sehr erfolgreich. Bald kann man auch Spieler individuell reporten aber man muss dadrauf warten.

Ist das jetzt bestätigt? Ich dachte die wollten die Funktion extra weglassen, gerade WEIL das nur chaos gibt bei dem ohnehin hohen Schwierigkeitsgrad in EFT ... 

Das Tool wird zu ner DDOS maschine wenn die open Beta startet wenn 18 von 20 Spielern dauernd irgendwelche Cheater melden. :D

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klar gibt es bereits cheater, nicht weil cheaten so eine art Herausforderung ist, sondern weil es mittlerweile zum Business geworden ist.
Cheats werden verkauft und daher gibt es immer mehr cheats schon in Betas. Nur schon die kurzweilige bf4 beta war voller cheater und auch schon die csgo beta hatte cheater.
Es wurden so weit ich weiss auch schon über 1400 Leute wegen cheatens hier gebannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Natürlich gibt es Cheater, aber das alles wurde hier schon beantwortet. Leider gehört das alles schon zu guten Ton und wird soweit in den meisten Spielen toleriert. Hoffe das die Entwickler hier rigoros dagegen vorgehen werden. Den das würde in so einem Spiel, das schon von sich aus bock schwer ist, sehr frustrierend werden, wenn die Masse an Spielern kommen sollte!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb neverTired:

Natürlich gibt es Cheater, aber das alles wurde hier schon beantwortet. Leider gehört das alles schon zu guten Ton und wird soweit in den meisten Spielen toleriert. Hoffe das die Entwickler hier rigoros dagegen vorgehen werden. Den das würde in so einem Spiel, das schon von sich aus bock schwer ist, sehr frustrierend werden, wenn die Masse an Spielern kommen sollte!

Ich sehe da jetzt nicht, dass die Entwickler davor zurückschrecken. Es gab schließlich schon einige Bannwellen, jedoch muss man immer vorsichtig sein nicht den falschen ins Visier zu nehmen.

Was aktuell auch sehr gut ist, dass via Hardware ID und Account gebannt wird. Dadurch wird es für Leute, die sich nicht mit dem umgehen des Hardware Banns auskennen schwierig wieder mitzumachen. Klar wird man jetzt sagen, dass es auch wieder Cheat Entwickler gibt, welche das dann auch anbieten, jedoch wird das dann Teuer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 14.10.2017 um 19:59 schrieb ningamertendo:

Ich sehe da jetzt nicht, dass die Entwickler davor zurückschrecken. Es gab schließlich schon einige Bannwellen, jedoch muss man immer vorsichtig sein nicht den falschen ins Visier zu nehmen.

Was aktuell auch sehr gut ist, dass via Hardware ID und Account gebannt wird. Dadurch wird es für Leute, die sich nicht mit dem umgehen des Hardware Banns auskennen schwierig wieder mitzumachen. Klar wird man jetzt sagen, dass es auch wieder Cheat Entwickler gibt, welche das dann auch anbieten, jedoch wird das dann Teuer.

Das Problem ist einfach auch, sobald es neue Patches gibt wird neuer content für cheats geboten. Der Vorteil den Escape from Tarkov hat, ist der hauseigene AC. Niemand weiß wie er arbeitet. Dadurch wird es zwar nicht schwerer zu cheaten, jedoch leichter erwischt zu werden. Es wird sich in Zukunft aber sicherlich noch einiges ändern. 

Edited by hakunamavodkatv

Share this post


Link to post
Share on other sites

warten wir die open beta ab, wenn 50000 accs erstell werden nur um cheats zu testen

da die engine ja bekannt ist, wird es auch eine große menge an hacks geben, ob die dann erkannt werden ist eine andere sache

Edited by Tass
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb Tass:

warten wir die open beta ab, wenn 50000 accs erstell werden nur um cheats zu testen

da die engine ja bekannt ist, wird es auch eine große menge an hacks geben, ob die dann erkannt werden ist eine andere sache

Würde ich mal abwarten. Auch wenn die Unity Engine bekannt ist kommt es trotzdem auf die Entwicklung des Spiels an. Klar wenn man darauf beharrt die Hitboxen etc. von der standard Engine berechnen zu lassen, dann können Aimbots und Wallhacks sehr leicht geportet werden. In dieser Hinsicht bin ich jedoch mal gespannt wie gut dann das eigene Anti-Cheat von Battlestate darauf reagiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann mich tass nur anschliessen. Eine open beta mit free accounts kann für ein game tödlich sein. Denn auch da werden hacks getestet. Hoffe auf eigene open beta server ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was sollte der Unterschied zwischen einer closed und einer open sein? Alle käufer haben beta zugang. Die kaufoptionen werden bis zum release nicht geändert. Also eine open beta sagt eigentlich immer aus, dass sie für nicht käufer/vorbesteller verfügbar ist. Da es noch kein gegenteiligeges statement dazu gehört habe, mache ich mir doch etwas gedanken um die zukunft des games, wenn es wie oben beschrieben sein sollte

Edited by Uncle_Pete

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, bin grad eben aus dem Raid und hab nen schwebenden Spieler erwischt. Die Ratte:-) . Sah nur nach Axt aus. Hab Ihn erwischt, dann war er plötzlich ganz weg.

f.png

f1.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

@oOSIKOo

Wenn Spieler verspaetet nachspawnen, werden sie oft quer durch die Map in der Luft schnell zum Spawn bewegt. Wenn der Spieler dann irgend einen Verbindungsfehler hatte, bleiben die sehr oft so in der Luft haengen.

Sprich wenn der sich nicht aktiv in der Luft bewegt, ist das kein Cheat sondern ein Spawn ist wg Verbindungsverlust verkackt :P

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb oOSIKOo:

erwischt. Die Ratte:-)

haha

hab mit den schwebenden disconnect opfern mal ein wenig rumexperimentiert, anfänglich schien es mir als wenn man an denen seine stärke und waffenbeherrschung skillen kann, aber nach dem raid ist alles wie vorher, sprich wird also nicht gespeichert, falls also noch jemand auf die idee kommt, funktioniert nicht, spart euch die mühe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.