Jump to content
Cuze

Eine große Frage

Recommended Posts

Mir stellt sich jetzt grade eine Große Frage weil ich seit einer Weile mal wieder in EFT reingeschaut habe und nun den neuen EA loot habe usw.

 

Hatten sich die herren von Battlestate eigentlich schon mal dazu geäußert wie das Laufen wird wen man als kompletter Frischling ohne EA stuff dazustößt ? ich meine wen man dann die ersten 5-20 spiele wen nicht mehr durchstirbt ist ja quasi das pistölchen weg das man haben sollte (?)

 

Also im großen ist die Frage haben die sich schon geäußert was man tut wen man kein Geld mehr hat alles verloren ging usw ? xD

 

 

( ich würde einfach reingehen looten und das zeug stück für stück in den safe conti packen aber hab dazu nix gefunden was Battlestate sich dazu denkt :/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich versteh die bedenken nicht. Man kann zwar theoretisch alles verlieren aber selbst wenns mal wirklich schlecht läuft, hat man immernoch regelmässig nen Scav mit Random Gear zur verfügung. Wenn das immernoch nicht klappt kann man auch seinen Account Resetten, zumal man nun auch nicht "nur" mit den Waffen startet sondern je nach Edition auch 300-400k RUB die locker reichen um sich noch mehrmals ne Waffe zu kaufen. Das muss man dann halt einfach als lehrgeld abstempeln. Und Selbst der kleine Alpha Container reicht immernoch um sich wertvolle sachen mit nach hause zu bringen.

 

Warum sollte BSG dazu irgendwas äussern?

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wenn dein Insgesamtwert deines Lagers mal unter 20 000 Rubel fällt gibt es auch ein kleines Irgendwas von BSG damit dir nicht langweilig wird und du nicht nur mit AXT los ziehen musst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb DaMuTz:

Und wenn dein Insgesamtwert deines Lagers mal unter 20 000 Rubel fällt gibt es auch ein kleines Irgendwas von BSG damit dir nicht langweilig wird und du nicht nur mit AXT los ziehen musst.

was kriegt man den feines?:O

Share this post


Link to post
Share on other sites
31 minutes ago, DaMuTz said:

Und wenn dein Insgesamtwert deines Lagers mal unter 20 000 Rubel fällt gibt es auch ein kleines Irgendwas von BSG damit dir nicht langweilig wird und du nicht nur mit AXT los ziehen musst.

War das nicht mal nur ne Phase lang, damit die Leute weiter testen konnten?

Ich weiss nicht, ob das imme rnoch so ist und ob es nach Release noch so ist, ist nochmals eine andere Frage.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke, dass sie sich da irgendwas ausdenken werden. Grundsätzlich sollten sie zwar den "Hardcore"-Anteil in sofern beibehalten, dass man quasi alles verlieren kann. Aber irgendwie müssen sie ja auch die Leute motiviert halten die vielleicht mal ne Pechsträhne haben, oder einfach nicht so gut wie anderen sind in dem Game.

Deswegen gehe ich auch davon aus, dass es später noch mehr Möglichkeiten geben wird um entweder Geld zu machen, oder Waffen auf anderen Wegen zu erhalten außer aus Raids. Stichwort Crafting.

Auch ist ja eine Art Clanstash geplant (Quelle hab ich gerade nicht zur Hand) - damit würde man das Problem auch umgehen, da ja dann quasi eine soziale Komponente ins Spiel kommen könnte. Bin gespannt :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Original Aussage von der Deutschen Übersetzung. Was genau dahinter steckt kann ich nicht sagen...

wenn ein Spieler ein Inventarwert von weniger als 20K Rubel hat bekommt er ein "Care Package"

Quelle:

 

 

Edited by DaMuTz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer es wirklich schafft den Stash leer zu spielen, der hat es entweder mit Absicht getan, oder ist lernresistent ohne auch nur einer Idee von vorsichtigem taktischen Vorgehen und ist eventuell mit einem Triple-A Titel bei dem man sich nicht reinfuchsen muss besser beraten. Unterm Strich: Vielen ist geholfen, wenn sie anfangen ihre Aktion im Spiel die zum Tode führen zu hinterfragen und sich dementsprechend verbessern. Dazu sollte auch Hilfe von erfahrenen Spielern in Anspruch genommen werden. Für den Rest gilt: Klar kommen, oder deinstallieren.

  • Sad 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man kann in dem Spiel gar nicht Pleite gehen. Es ist so leicht in Factory als Axtler rein zu gehen und nen Scav umzulegen und seine Knarre und Gear an sich zu reißen und hat dann die Möglichkeit auf Flucht oder weiter zu Looten. Klappt natürlich nicht jedes mal, aber nach ein paar läufen hat man schon einige Sachen. Man kann einfach auch durch rennen und einzelne Mods in seinen Container packen, auch wenn das natürlich länger dauert. Ich bin bei weitem kein Pro-Gamer und es gibt Spieler die weit besseres Aim haben als ich. Aber mit Geld habe ich noch nie Probleme gehabt. Und wenn einer wirklich so Schlecht Spielt das er wirklich kein Land sieht ist das einfach das falsche Game für ihn und muss sich was anderes suchen. Sorry klingt vielleicht Hart ist aber so.

Ich bin absolute KEIN freund davon das es noch einfacher wird an Loot zu kommen als jetzt schon. Man findet immer was im Raid was man zu Geld machen kann, und wenn es Leichenfleddern ist. Das dauert natürlich alles ein weilchen. Aber das Spiel ist auch nichts für Vaddern mit drei kindern der in der ganzen Woche vielleicht 3-4 Stunden Zocken kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb Askarl:

Man kann in dem Spiel gar nicht Pleite gehen. Es ist so leicht in Factory als Axtler rein zu gehen und nen Scav umzulegen und seine Knarre und Gear an sich zu reißen und hat dann die Möglichkeit auf Flucht oder weiter zu Looten. Klappt natürlich nicht jedes mal, aber nach ein paar läufen hat man schon einige Sachen. Man kann einfach auch durch rennen und einzelne Mods in seinen Container packen, auch wenn das natürlich länger dauert. Ich bin bei weitem kein Pro-Gamer und es gibt Spieler die weit besseres Aim haben als ich. Aber mit Geld habe ich noch nie Probleme gehabt. Und wenn einer wirklich so Schlecht Spielt das er wirklich kein Land sieht ist das einfach das falsche Game für ihn und muss sich was anderes suchen. Sorry klingt vielleicht Hart ist aber so.

Ich bin absolute KEIN freund davon das es noch einfacher wird an Loot zu kommen als jetzt schon. Man findet immer was im Raid was man zu Geld machen kann, und wenn es Leichenfleddern ist. Das dauert natürlich alles ein weilchen. Aber das Spiel ist auch nichts für Vaddern mit drei kindern der in der ganzen Woche vielleicht 3-4 Stunden Zocken kann.

Dem kann ich zustimmen. Ich spiele jetzt ca. seit 2 Wochen und hab nur Factory gespielt. (zum lernen undso *hust*)
Inzwischen komme ich jedesmal mit genug Waffen, loot etc. aus der Map. Keine Sorge @Cuze .. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb Askarl:

Man kann in dem Spiel gar nicht Pleite gehen. Es ist so leicht in Factory als Axtler rein zu gehen und nen Scav umzulegen und seine Knarre und Gear an sich zu reißen und hat dann die Möglichkeit auf Flucht oder weiter zu Looten.

Ja der Ansicht bin ich auch, es ist unmöglich Pleite zugehen, ich hatte gestern eine Pechsträhne von 5 Runden am Stück, am ende habe ich 4 runden an Stück beendet und hatte mehr rausgeholt als ich verloren habe.

 

Desweiteren, wenn ich mal Geld brauche oder Loot, dann ist das letzte was ich Spiele Factory, ich geh auf Custom und Schleich mich durch die Map. Das hat mir bisher im bestenfalls selbst bei nur Müll aufsammeln was liegenbleibt immer 100k eingebracht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja gibt genügend Anfänger denen es passieren könnte =)
Nur weil einer oder mehrere es noch nicht hatten,heißt es ja nicht,dass es nicht jemand anderem passieren könnte :D

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin ja gespannt wie sich der Handel allgemein noch verändern wird. Ob es wirklich mehr auf Tauschhandel ausgelegt wird oder ob wir weiteherin unsere Rubel horten werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grundsätzlich halte ich auch nix von zu sehr Kuschelkurs in einem als Hardcore deklarierten Game. Aber es ist eine Sache zu den höheren Prozent zu gehören die ständig gut rausgehen und den leuten die mal am WE ne Runde daddeln und glück oder unglaublich pech haben ( heute hab ich grad nur pech :D )

 

Ich bin also dafür das es hart ist aber gegen nen Care Package das dich ab nem Wertverlust unterstützt sage ich auch nicht nein :D Grundsätzlich wird es ja wohl sehr anders sein mit Spielern/Bots wen die Open world da ist...viel mehr fläche um sich aus dem Weg zu gehen im zweifel usw. 

 

Es hat mich halt nur interessiert weil mir irgendwie der Gedanke kam ^^ Meinetwegen kann BSG ja auhc seltennen Schrott als Drops einfügen der mal 50 K an Kohle gibt aber eben sau selten ist.

 

 

Ich finde halt nur das es immer eine Waage geben muss zwischen Brutal Hart und motivierend. Wen das Spiel einfach nur Brutal hart wird nutzt es dir nix Pete Weil das Spiel sich finanziell nicht tragen wird und verschwindet :)

 

Gott bewahre aber ich hoffe sie finden einen Guten weg...und nu geh ich nochmal Factory ich will da jemanden meine Axt zeigen löl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verstehe immer noch nicht, warum man nicht 10 min investieren kann um sich "Lootguides" auf youtube anzusehen. Ich weis gar nicht wohin mit den Rubel ... und dem ganzen Loot... 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Frischlinge müssen sich einfach die Mühe machen und sich paar Guides ansehen und - noch wichtiger - die Maps selbst zu spielen. Gerade bestimmte Spots auf Customs, Woods und vor allem auf Shoreline sind mittlerweile wie ausgestorben, werfen aber immer noch relativ guten Loot ab. Ich denke, jeder, der dieses Spiel ernsthaft zocken will, muss sich einfach ein bisschen reinknien ^^

 

vor 11 Stunden schrieb Cuze:

Grundsätzlich halte ich auch nix von zu sehr Kuschelkurs in einem als Hardcore deklarierten Game.

Das hast du schön geschrieben. Als hardcore deklariert, nicht mehr und nicht weniger ist Tarkov ^^

Edited by bcofido

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Grunde gibt es nichts zu heulen. Es gibt tonnenweise Loot und wer Ingame Pleite geht ist selber schuld. Man kommt sehr gut mit einer Standart-Edition ohne extraequipment über die Runden. Ich meine es gibt sogar Leute die mit der EOD-Edition verkacken. Wie soll das bitte gehen?! Von daher denke ich nicht, dass von verschiedenen Versionen und Extras der Spielerfolg abhängt. Ich denke sogar, dass ein Loot-Nerf sogar angebracht ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • Bei einigen ist eindeutig das Ego höher als das reale Können hier denke ich ^^ Vermute auch das alle die hier so groß von Sich reden immer in einer Gruppe spielen. Denen empfehle ich mal den Lonewolf zu probieren....und wen Sie wirklich super equiped immer rausgehen haben sie grade gecrashte Bots usw. ich wüsste nicht warum das ein grund sein sollte sich selbst extremst geil hier darzustellen.

Und es ging mir nicht darum wer hier nen Dicken hat und wer nicht sondern darum wie mit Leuten umgegangen werden die nach Release frisch ins Spiel starten...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich spiele 60-70% meiner raids als Lone Wolf, keine grosse Sache, das sind zwei ganz andere Spielstile, ich spiel eh maximal zu dritt auf Custom/Woods/Shoreline und zu 2 auf Factory (Factory macht ab 3 Mann kein Spass mehr.). 

Aber hier ging es ums Pleite gehen, ich stimme zu das der Anfang wenn man ganz neu ist sehr hart ist, und man sich viel Frust einfängt.

Ich habe allerdings in der Alpha angefangen, da gab es keine wirklichen Guides und YouTube Guides schon gar nicht. Ich habe mir halt die Maps erstmal Offline angeschaut zuerst mal Ohne Bots die Ausgänge suchen wo gibts Loot usw. Dann mit Bots um mal so bisschen ein Feeling zu bekommen. Und dann habe ich mich online 20 runden am Stück in Einzelteile zerlegen lassen. Und trotzdem bin ich niemals Pleite gewesen, das einzige was ich aber gemacht habe war die Lernkurve, mein Spielstil aus anderen Spielen beiseite gelegt und einfach viel Zeit ins lernen der Maps, Mechaniken usw gesteckt. Das alles kommt nicht von Heute auf morgen. Aber wenn man nicht komplett Lernresistent ist klappt das schon.

 

Und von mir aus sollen Sie das Carepaket ruhig drin lassen, ich bleibe halt trotzdem der Meinung das es nicht benötigt wird. Weil man in dem Spiel sehr einfach zu Geld kommen kann, man muss halt nur nicht Factory rennen sondern kann auch langsam und vorsichtig durch Shoreline oder Custom schleichen und sehr einfach 100k Rubel mit rausnehmen.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb 5vor8:

Wenn du kein Rennfahrer, Astronaut und Präsident bist, dann solltest du dich auch mal hinterfragen. Man kann ein Spiel auch gerne spielen, ohne gut darin zu sein und trotzdem support brauchen. Ich glaube nicht, das du und 200 andere Pro`s das Game und die Server alleine finanzieren kannst. Also denk du mal lieber daran.

das ist mir durchaus bewusst. Support kann man aber auch von Mitspielern erhalten. Dazu brauch man nicht das Spiel aufweichen. EFT braucht zwar viele Spieler, aber ganz bestimmt nicht alle. Denk du mal lieber daran.

Edited by crush-rs

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 13.1.2018 um 02:48 schrieb crush-rs:

das ist mir durchaus bewusst. Support kann man aber auch von Mitspielern erhalten. Dazu brauch man nicht das Spiel aufweichen. EFT braucht zwar viele Spieler, aber ganz bestimmt nicht alle. Denk du mal lieber daran.

Wen die Base der Spieler die wieder gehen aber von zu Schwer usw. berichten und so gar nicht einsteigerfreundlich dann stirbt das Spiel über kurz oder lang selbst wen nur der Hardcore Kern bleibt.

 

Denk mal drüber nach

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Cuze:

Wen die Base der Spieler die wieder gehen aber von zu Schwer usw. berichten und so gar nicht einsteigerfreundlich dann stirbt das Spiel über kurz oder lang selbst wen nur der Hardcore Kern bleibt.

 

Denk mal drüber nach

das passiert so oder so. mit full loot verlusten können die meisten nicht umgehen. bei allen "hardcore" games ist das so.

wer verluste nicht verkraften kann, sollte die finger von solchen games lassen.

ansonsten gilt wie in allen full loot games "nur einsetzen was man sich leisten kann zu verlieren"

sieht man doch bei allen "pro streamern". wenn nicht gerade wipe ansteht oder sie das zeug über haben und mal dick auffahren wollen, gehen die auch nicht voll ausgestattet & mit waffen rein die voll modifiziert sind. da gibts auch mal die axt/messer runde, nur mit pistole oder standard waffe.

kosten & nutzen halt.

vor allem kriegt man "billigere" ausrüstung dank versicherung auch öfters wieder, da die leute es dann doch gegen teureres loot eintauschen.

und das das game nicht einfach ist und ein pony hof weiss man vorher, gerade das hält doch den kern der community, das es eben nicht so einfach alles ist.

wenn ich einfach will, geh ich pubg oder rising storm 2 spielen...

Edited by p30pl3h4t3m3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Cuze:

Wen die Base der Spieler die wieder gehen aber von zu Schwer usw. berichten und so gar nicht einsteigerfreundlich dann stirbt das Spiel über kurz oder lang selbst wen nur der Hardcore Kern bleibt.

 

Denk mal drüber nach

Unsinn

Denk mal darüber nach.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12.1.2018 um 01:18 schrieb Cuze:

Grundsätzlich halte ich auch nix von zu sehr Kuschelkurs in einem als Hardcore deklarierten Game. Aber es ist eine Sache zu den höheren Prozent zu gehören die ständig gut rausgehen und den leuten die mal am WE ne Runde daddeln und glück oder unglaublich pech haben ( heute hab ich grad nur pech :D )

 

Ich bin also dafür das es hart ist aber gegen nen Care Package das dich ab nem Wertverlust unterstützt sage ich auch nicht nein :D Grundsätzlich wird es ja wohl sehr anders sein mit Spielern/Bots wen die Open world da ist...viel mehr fläche um sich aus dem Weg zu gehen im zweifel usw. 

 

Es hat mich halt nur interessiert weil mir irgendwie der Gedanke kam ^^ Meinetwegen kann BSG ja auhc seltennen Schrott als Drops einfügen der mal 50 K an Kohle gibt aber eben sau selten ist.

 

 

Ich finde halt nur das es immer eine Waage geben muss zwischen Brutal Hart und motivierend. Wen das Spiel einfach nur Brutal hart wird nutzt es dir nix Pete Weil das Spiel sich finanziell nicht tragen wird und verschwindet :)

 

Gott bewahre aber ich hoffe sie finden einen Guten weg...und nu geh ich nochmal Factory ich will da jemanden meine Axt zeigen löl

 

Am 12.1.2018 um 15:35 schrieb Cuze:
  • Bei einigen ist eindeutig das Ego höher als das reale Können hier denke ich ^^ Vermute auch das alle die hier so groß von Sich reden immer in einer Gruppe spielen. Denen empfehle ich mal den Lonewolf zu probieren....und wen Sie wirklich super equiped immer rausgehen haben sie grade gecrashte Bots usw. ich wüsste nicht warum das ein grund sein sollte sich selbst extremst geil hier darzustellen.

Und es ging mir nicht darum wer hier nen Dicken hat und wer nicht sondern darum wie mit Leuten umgegangen werden die nach Release frisch ins Spiel starten...

 

Das Spiel könnte meiner Meinung nach noch härter sein, bzw wird es das auch noch werden wenn man den Entwicklern glauben kann. Deswegen wird das Game aber nicht von der Bildfläche verschwinden oder der Entwickler pleite gehen, es ist ganz einfach nur für eine gewisse Zielgruppe gemacht.

und ja ich spiele sehr viel in Gruppen, bzw meist sind wir 2-3 Leute.

Tarkov ist für mich aber auch ein klarer Team Shooter und macht mir in einer Gruppe weit mehr Spaß als alleine.

Ich rede da jetzt aber net davon irgendwelche low ausgestatteten Spieler irgendwo ab zu campen :D sondern schöne Gefechte mit anderen Squads.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×