Jump to content
Sign in to follow this  
Phoenixsui

Wie geht ihr vor in Shoreline (solo)

Recommended Posts

Phoenixsui

Hallo Zusammen

Ich habe das Spiel vor 1 Jahr zum ersten mal gespielt, und starb damals selbst im Squad recht oft.

Seit 2 Wochen habe ich wieder angefangen nachdem ich einem Twitchstreamer zugeschaut hatte. (Eroktic)

Der spielte das Spiel solo mit AKSU oder AKN und ging dabei recht schnell voran auf der Map Shoreline.

Teilweise tut er das ohne auf Geräusche zu achten mit Musik auf den Ohren. Er hat aber auch den Skill dazu ;).

Ich habe also meine extrem vorsichtige Herangehensweise von vor 1 Jahr umgewandelt in einen mix aus sprinten und kurzen stops um zu lauschen.

Für mich hat das Wunder bewirkt und ich habe plötzlich überlebt und Kills gemacht. (Meine Favoriten AKN und SKS)

Andererseits kenne ich einen Streamer, der fast immer wenn ich einschalte voll Ausgerüstet mit 3 Kumpels im neuen Shorelines Hospital campt. Wie erfolgreich das ist weis ich nun auch nicht. Da mir der Stream dann schnell zu langweilig wird und ich wieder selbst losziehe.

Wie ist eure beste Solostrategie?

Ich bin mit meinem Rennen und alles was vor mir auftaucht töten oder verstecken, falls zuviel kommt gut gefahren. (Bin erst lvl 14)

Eigentlich sterbe ich so nur noch, wenn ich aus versehen in einen Squad renne ohne Deckung in der Nähe oder wenn einer von der Seite mit Schalldämpfer auf mich schiesst und ich zu lange brauche um ihn zu orten oder Granaten ;D.

Als schleichender lahmer Angsthase hatte ich eigentlich 0 Erfolg damals. Keine Kills ausser 1-2 Scavs und wurde so oft von hinten überrascht.

Grüsse

 

Edit: Ich glaube auch das neue spawn System hilft mir stark. Ich liebe es.

Edited by Phoenixsui

Share this post


Link to post
Share on other sites
SirBolle

Was ist bitte eine AKN ^^ ?

Von vielen Streamern kannst du die Spielweise  in den Müll treten. Weil es wie nen Arcade Shooter spielen(soll ja auch spannend sein im Stream oder im Video wo man sich mit Action brüskieren kann) deine Herangehenseweise verwende ich auch...Freiflächen übersprinten....Kurze Hochrstopps zwischendurch aber ich renne halt nicht wenn ich alleine bin(hab ja Zeit) und das hat bei mir persönlich immer am besten geklappt. Was ich nicht weiß ob es was bringt im Spiel....ich halte mich möglichst auf halber Höhe an Berghängen auf nur wenn nicht anders geht laufe ich auf Kuppen und versuche auch Nachts im Schatten zu bleiben...bisher mit Erfolg, klar wir mann gesehen aber das mehr an den "Hotspots" wie Tanke, Villa oder Zollgebäude.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Phoenixsui

Ich mag auch die grosse Karte. Man kann die Hotspots wie du sie nennst eben einfach umgehen, wenn man das Gefühl hat, dass dort der sichere Tod lauert.

AKN = AK Version N? Bin kein Waffenexperte sorry ;). Habe keine Ahnung welche verschiedenen AK es gibt. Dafür habe ich ja euch Profis immer. Ich mag die stabilere längere Variante. Oder allgemein Waffen auf mittlere Distanz mit viel Durchschlag und Einzelschuss. Aber nicht die Sniper.

Wobei mir gerade wieder die Frage einfällt, warum meine 7,62mm AK immer nur einzelschuss abfeuern kann, während bei manchen streamern diese mit Vollauto funktioniert. Irgend eine Mod die dran gehört? Oder gibt es die nochmals in unterschiedlichen Varianten?

Share this post


Link to post
Share on other sites
SirBolle

 

 

 

vor 3 Minuten schrieb Phoenixsui:

AKN = AK Version N? Bin kein Waffenexperte sorry ;). Habe keine Ahnung welche verschiedenen AK es gibt. Dafür habe ich ja euch Profis immer. Ich mag die stabilere längere Variante. Oder allgemein Waffen auf mittlere Distanz mit viel Durchschlag und Einzelschuss. Aber nicht die Sniper.

AK74N meinst du warscheinlich ;-)

vor 3 Minuten schrieb Phoenixsui:

Wobei mir gerade wieder die Frage einfällt, warum meine 7,62mm AK immer nur einzelschuss abfeuern kann, während bei manchen streamern diese mit Vollauto funktioniert. Irgend eine Mod die dran gehört? Oder gibt es die nochmals in unterschiedlichen Varianten?

Weil du warscheinlich eine Vepr also eine "Zivile" verwendest und keine AKM/AKMS wie die Streamer.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Phoenixsui
vor 5 Minuten schrieb SirBolle:

Weil du warscheinlich eine Vepr also eine "Zivile" verwendest und keine AKM/AKMS wie die Streamer.

Aha ok. Danke dafür ;).

vor 5 Minuten schrieb SirBolle:

AK74N meinst du warscheinlich ;-)

Richtig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beginner314

Ich habe auch bemkert, dass ein aggressiverer/schnellerer Spielstil bei mir mehr Erfolg hat als die ganze Zeit rumzuschleichen.

Die meisten die rumschleichen sind Anfänger, schlecht und/oder haben Angst. Diese Leute kann man gut aggressiv pushen und sie überraschen.

  • Like 1
  • Sad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
cryat
vor 58 Minuten schrieb Phoenixsui:

Hallo Zusammen

Ich habe das Spiel vor 1 Jahr zum ersten mal gespielt, und starb damals selbst im Squad recht oft.

Seit 2 Wochen habe ich wieder angefangen nachdem ich einem Twitchstreamer zugeschaut hatte. (Eroktic)

Der spielte das Spiel solo mit AKSU oder AKN und ging dabei recht schnell voran auf der Map Shoreline.

Teilweise tut er das ohne auf Geräusche zu achten mit Musik auf den Ohren. Er hat aber auch den Skill dazu ;).

Ich habe also meine extrem vorsichtige Herangehensweise von vor 1 Jahr umgewandelt in einen mix aus sprinten und kurzen stops um zu lauschen.

Für mich hat das Wunder bewirkt und ich habe plötzlich überlebt und Kills gemacht. (Meine Favoriten AKN und SKS)

Andererseits kenne ich einen Streamer, der fast immer wenn ich einschalte voll Ausgerüstet mit 3 Kumpels im neuen Shorelines Hospital campt. Wie erfolgreich das ist weis ich nun auch nicht. Da mir der Stream dann schnell zu langweilig wird und ich wieder selbst losziehe.

Wie ist eure beste Solostrategie?

Ich bin mit meinem Rennen und alles was vor mir auftaucht töten oder verstecken, falls zuviel kommt gut gefahren. (Bin erst lvl 14)

Eigentlich sterbe ich so nur noch, wenn ich aus versehen in einen Squad renne ohne Deckung in der Nähe oder wenn einer von der Seite mit Schalldämpfer auf mich schiesst und ich zu lange brauche um ihn zu orten oder Granaten ;D.

Als schleichender lahmer Angsthase hatte ich eigentlich 0 Erfolg damals. Keine Kills ausser 1-2 Scavs und wurde so oft von hinten überrascht.

Grüsse

 

Edit: Ich glaube auch das neue spawn System hilft mir stark. Ich liebe es.

Schleichen und langsames Vorgehen hat nix mit lahmer Angsthase zu tun... und die Taktik wie oben beschrieben funktioniert so lange bist du auf Gegner triffst die wissen was sie tun und auf ihre Sicherungsbereiche achten ;)

Pushen im CQB zur rechten Zeit ist wiederum was anderes und auch nötig, wenn man weiß wo sich sein Gegner aufhält.

Sonst würde ich mich eher vorsichtig bewegen und auf Geräusche achten. Gerade im Health Resort mit Comtac sind unvorsichtige Spieler leichte Beute.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Phoenixsui
vor 6 Minuten schrieb cryat:

Sonst würde ich mich eher vorsichtig bewegen und auf Geräusche achten.

Hm damit habe ich oft ein Problem. Ich vermute aber einen Bug, denn ich höre oft Gegner überhaupt nicht. Auch nicht, wenn sie sehr nahe bei mir sind und ich weiss, dass sie sich bewegen.

Ich wurde schon oft so überrascht beim Looten, wo ich mir denke: Ich habe mich doch gerade noch umgeschaut, dass sicher keiner im näheren Umkreis sein kann und 5-10 Sek später steht der dann neben mir mit z.B einer Axt. Aber Schritte waren keine zu hören. Beim Looten bin ich immer super aufmerksam um schnell zurückzuwechseln wenn nötig. Aber bringt alles nix wenn man garnichts kommen hört. Ich weis, dass man geräuschlos laufen kann, aber dann ist man auch so langsam, dass keiner so schnell hinter mich kommen sollte.

Etwas anderes ist es natürlich wenn man beim looten aus der Distanz einen Kopfschuss bekommt. Das kann man schlecht hören auf die Entfernungen.

Oder habe ich dazu als lvl 14 einfach noch nicht den richtigen Skill gelevelt? Es gibt ja einen, der die Wahrnehmung erhöht.

Aber ich muss sagen, gefühlt hörte ich vor 1 Jahr die Gegner viel einfacher. Selbst Scavs höre ich nur, wenn sie reden. Wenn die normal laufen ist es totenstill. Ich benuze aber auch keinen Kopfhörer sondern den Billighelm vom Händler. Dämpft der Helm alles so ab? Soltle ich mal ohne Helm testen?

Grüsse

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beginner314
19 minutes ago, cryat said:

Schleichen und langsames Vorgehen hat nix mit lahmer Angsthase zu tun... 

 

 

Habe ich so auch nicht behauptet. Ich sagte leidiglich, dass dieser Zusammenhang oft besteht, gerade bei Anfängern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
cryat
vor 51 Minuten schrieb Beginner314:

Die meisten die rumschleichen sind Anfänger, schlecht und/oder haben Angst. Diese Leute kann man gut aggressiv pushen und sie überraschen.

 

vor 1 Minute schrieb Beginner314:

Habe ich so auch nicht behauptet. Ich sagte leidiglich, dass dieser Zusammenhang oft besteht, gerade bei Anfängern.

Liest sich aber etwas anders.

und schließlich sprechen wir von einem Hardcore Shooter bei dem taktisches Vorgehen meiner Erfahrung nach noch immer am meisten bringt, aber ich freue mich immer wieder über Leute die mit Scheuklappen quer über die Map rennen ;)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Doctorwue

Es gibt selten Situationen die sich gleichen. Deswegen sollte man immer Situationsbedingt spielen.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Uncle_Pete

Ich persönlich finde eroktic aös streamer sehr unterhaltsam. Dazu kommt, dass er weiss wo gegner sein können etc. Sprich map und spielkenntnis. Das einzige was mich stört: sein gear mit dem er rein geht. Gibt wesentlich besser und preislich gleiche Gestaltung woe ne U oder ne akn...

Gehe so rein, wie ich bock hab und wo ich hin will... momentan spiele ich gerne akms. Auch mal ohne jegliche aufsätze... shoreline ist bei mir mitlerweile die map, die ich nurnoch durchpushe. Kein gecampe und gewarte... rein, killen, looten, raus. Gibt reichlich ausweichmöglichkeiten

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shadedrake
vor 5 Stunden schrieb Phoenixsui:

Hallo Zusammen

Ich habe das Spiel vor 1 Jahr zum ersten mal gespielt, und starb damals selbst im Squad recht oft.

Seit 2 Wochen habe ich wieder angefangen nachdem ich einem Twitchstreamer zugeschaut hatte. (Eroktic)

Der spielte das Spiel solo mit AKSU oder AKN und ging dabei recht schnell voran auf der Map Shoreline.

Teilweise tut er das ohne auf Geräusche zu achten mit Musik auf den Ohren. Er hat aber auch den Skill dazu ;).

Ich habe also meine extrem vorsichtige Herangehensweise von vor 1 Jahr umgewandelt in einen mix aus sprinten und kurzen stops um zu lauschen.

Für mich hat das Wunder bewirkt und ich habe plötzlich überlebt und Kills gemacht. (Meine Favoriten AKN und SKS)

Andererseits kenne ich einen Streamer, der fast immer wenn ich einschalte voll Ausgerüstet mit 3 Kumpels im neuen Shorelines Hospital campt. Wie erfolgreich das ist weis ich nun auch nicht. Da mir der Stream dann schnell zu langweilig wird und ich wieder selbst losziehe.

Wie ist eure beste Solostrategie?

Ich bin mit meinem Rennen und alles was vor mir auftaucht töten oder verstecken, falls zuviel kommt gut gefahren. (Bin erst lvl 14)

Eigentlich sterbe ich so nur noch, wenn ich aus versehen in einen Squad renne ohne Deckung in der Nähe oder wenn einer von der Seite mit Schalldämpfer auf mich schiesst und ich zu lange brauche um ihn zu orten oder Granaten ;D.

Als schleichender lahmer Angsthase hatte ich eigentlich 0 Erfolg damals. Keine Kills ausser 1-2 Scavs und wurde so oft von hinten überrascht.

Grüsse

 

Edit: Ich glaube auch das neue spawn System hilft mir stark. Ich liebe es.

Möge der D Synch mit dir sein junger padawan .. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hummz21

So, es ist schwer zu sagen wie man was machen sollte, weil du als Lone Wolf blitzschnell reagieren und ggf. umdecken musst.

Hier einmal ein paar Tipps:

- Gehe nie nach Schema XY vor.

- Passe dich der Situation an

- nutze die Umgebung

- behalte Standardwege für Gruppen im Auge bewege dich selbst aber abseits von diesen. 

 

Als Lone Wolf musst Du deine eigene Spielweise herausfinden, die zu Dir und deinem Setup passt. 

 

Grüße von einem Lvl 41 Lone Wolf mit einem zu vollen Stash :D

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH

Ich passe meine Spielweise an mein Equip, meinen Spawn und mein jeweiliges Rundenziel an.

Will ich PvP und krieg einen guten Spawn Push ich meinen Nachbarn Spawn, und danach die Hotspots, Übergänge, lausche den Kampfgeräuschen und geh auf die Kämpfe zu. krieg ich einen scheiss Spawn entfälltlt das Pushen, der Rest bleibt aber gleich.

 

Will ich meine Quests machen oder in ruhe Looten, dann verhalte ich mich bedeckt, weiche möglichst allem aus, lausche, bin viel Vorsichtiger und gehe auch mal einem Kampf aus dem Weg.

 

Ich habe mir angeeignet die Maps in und auswendig zu lernen. Jeden winkel zu erkunden, mir Positionen von Hinterhalten zu merken, ich habe eine gute Intuition, sehr oft sagt mir mein Bauchgefühl das Gefahr droht. Keine Ahnung wie ich das genauer beschreiben soll, aber das hat mir so oft schon mein Leben gerettet weil ich plötzlich so ein Gefühl hatte das was hinter mir ist, dreh mich um und erschiess einen der sich grad ranschleicht.

Ich habe ein sehr feines Gehör, und ich lese immer wieder das der Sound schlecht sei in dem Spiel. Ja er ist Teils nicht wirklich optimal, aber mit meinem Soundsetup kann ich mich voll auf die Ohren verlassen, mit oder ohne Comtac spielt dabei keine Rolle, das kleinste Geräusch im Ohr das nicht in die Situation passt wird erkannt und als Bedrohung erkannt. Meine Mates beklagen sich immer wieder bei mir wie ich denn das schon wieder hören konnte, sie wollen nichts gehört haben. Aber sie haben sich daran gewöhnt das meine ansagen stimmen und vertrauen mir da Blind.  

Ich spiele wenn ich nicht gerade Punisher Part 6 machen muss aber sehr bedacht, vorsichtig, immer mit dem wissen wo sich Leute gerade aufhalten können, die Zeit im Auge die mir sagt jetzt könnte da schon wer sein an dem Punkt und mir nen Hinterhalt legen. Ich prüfe jede Ecke im Resort, renne nicht durchs Resort sondern schleich den Geräuschen hinterher. Gerannt wird nur zum flüchten, oder Deckung aufsuchen. Ich eröffne aber auch nicht immer gleich beim ersten Blickkontakt das feuer, sondern beobachte und höre ob da vlt. noch wer zweites in der nähe ist. Und das allerwichtigste, NICHT sofort zum Opfer rennen um zu looten, das ist Selbstmord. 

Zum Thema Geräusche Kulisse:

perception.png

Edited by malaxius

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shadedrake

Welche Kopfhörer benutzt du wenn man mal Nachhaken darf ? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH

Sennheiser Game Zero in Kombination mit einer creative zxr soundkarte das 5.1 auf stereo simuliert. Und ja ich weiss keine Günstige Lösung mit knapp 400€ welche ich seiner Zeit gezahlt habe.

Edited by malaxius

Share this post


Link to post
Share on other sites
Phoenixsui

Danke für eure Antworten.

Frage: Seit heute verkauft mir keiner mehr IFAKs. Bei euch auch so? WTF. Ich kann kein gutes Medkit mehr kaufen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH

Sie haben nur die menge die man kaufen kann runtergesetzt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Phoenixsui

Aber natürlich direkt so weit, dass man selbst mit Reset campen nichts abbekommt. Lächerlich. Und das heute wo ich nur sterbe und unbedingt neue benötige. Wunderbar sinnlose Änderung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ExtremerJonny
vor 4 Stunden schrieb Uncle_Pete:

Ich persönlich finde eroktic aös streamer sehr unterhaltsam. Dazu kommt, dass er weiss wo gegner sein können etc. Sprich map und spielkenntnis. Das einzige was mich stört: sein gear mit dem er rein geht. Gibt wesentlich besser und preislich gleiche Gestaltung woe ne U oder ne akn...

Gehe so rein, wie ich bock hab und wo ich hin will... momentan spiele ich gerne akms. Auch mal ohne jegliche aufsätze... shoreline ist bei mir mitlerweile die map, die ich nurnoch durchpushe. Kein gecampe und gewarte... rein, killen, looten, raus. Gibt reichlich ausweichmöglichkeiten

Hehe ich kann ihn och gut leiden den Freak, aber er geht halt mit aks rein (ob nu aks-74u, ak7n, oder die akm varianten) weil er diese halt am meisten mag und am besten mit klar kommt. Hat halt jeder Spieler seine eigenen Vorlieben mit denen er klar kommt oder halt nit.

Edited by ExtremerJonny

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH
vor 41 Minuten schrieb Phoenixsui:

Aber natürlich direkt so weit, dass man selbst mit Reset campen nichts abbekommt. Lächerlich. Und das heute wo ich nur sterbe und unbedingt neue benötige. Wunderbar sinnlose Änderung.

Bei Therapist auf königslvl noch kaufbar. Und der nerf ist ok, war zu früh kaufbar bei Peacekeeper

vor 14 Minuten schrieb ExtremerJonny:

Hehe ich kann ich och gut leiden den Freak, aber er geht halt mit aks rein (ob nu aks-74u, ak7n, oder die akm varianten) weil er diese halt am meisten mag und am besten mit klar kommt. Hat halt jeder Spieler seine eigenen Vorlieben mit denen er klar kommt oder halt nit.

AK ist ebenfalls meine Lieblingswaffe,, aber ich bin eh ein AK Fan ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Uncle_Pete
vor 29 Minuten schrieb ExtremerJonny:

Hehe ich kann ihn och gut leiden den Freak, aber er geht halt mit aks rein (ob nu aks-74u, ak7n, oder die akm varianten) weil er diese halt am meisten mag und am besten mit klar kommt. Hat halt jeder Spieler seine eigenen Vorlieben mit denen er klar kommt oder halt nit.

 

vor 14 Minuten schrieb malaxius:

AK ist ebenfalls meine Lieblingswaffe,, aber ich bin eh ein AK Fan ^^

ja, aber ne akn oder ne U sind halt vom kaliber eher kacke. und sein allgemeines vorgehen ist eher auf moneymaker gemacht. wenn er das so spielen will - geht klar. für mich isses halt eher nichts. will waffen modden und mit grossem kaliber rein ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Phoenixsui

Heute ist mal der mieseste Tag ever in Tarkov. Was für übelste Camper und Lucker unterwegs sind geht gar nicht. Kommst aus einem Haus und da hockt einer schon vor der Tür und zielt auf dich und kannst nicht mal schiessen weil du ja in der Animation bist. Habe extra keine Geräusche gemacht und die Tür war extra zu, damit kein Verdacht aufkommt. Und dann das mit den Medkits. Bin grad schon etwas sehr genervt vom heutigen unnormal miesen Tag.

Als Scav auch von keine Ahnung was angeschosse worden, gerade als ich den Schlüssel in der Hand hatte von der Villa nur um dann zu verbluten weil da nitrgends ein Gegner war...

Dann als Scav auf 2 Meter auf einen Gegner ohne Weste mit der 2 Schuss Schrottwaffe geschossen direkt in den Rücken und er dreht sich um und haut mich mit seiner Pistole weg. Echt jetzt?

Was für ein Tag. Und es lag nicht an desyncs. Ich habe eigenlich nur einmal Lags bemerkt bisher. Da brach dann aber auch kurz darauf der Server  ganz ein.

Sonst waren 50% der Raids überlebt und heute einen einzigen nur...

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH
vor 31 Minuten schrieb Uncle_Pete:

 

ja, aber ne akn oder ne U sind halt vom kaliber eher kacke. und sein allgemeines vorgehen ist eher auf moneymaker gemacht. wenn er das so spielen will - geht klar. für mich isses halt eher nichts. will waffen modden und mit grossem kaliber rein ;)

Ich spiel zur Zeit fast nur AKMN, mein liebstes Kaliber, genug Wumms um alles zu töten :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...
b38e7c858218a416ef714554dce933a2