Jump to content

Deutsche Waffen


Suicide89
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute, wird es irgend wann auch das Gewehr G36, oder das Gewehr G3 von H&K geben?

 

Besonders das G36 ist auf 500m absolut tödlich, leicht, null recoil, mehrere Versionen, viele anbauteile usw. 

 

Ich bin Soldat und benutze dieses Gewehr auch viel. Daher würde ich es gern im Spiel sehen, da es eine gute Waffe ist. Ist jemanden etwas bekannt? 

 

LG

Edited by PuReGermany
Link to comment
Share on other sites

G3 ist schon in arbeit :)

Foto in folgendem thread (etwas nach unten scrollen): --->

Spoiler

 

wird aber noch dauern, vom 3d modell bis hin zu fertigen animationen und sounds vergehen wohl bis zu 6 monate

aber immerhin wissen wir, dass sie dabei sind

 

was das g36 angeht, hab ich noch nichts gehört, vielleicht werkeln sie dran, vielleicht auch nicht, ist auf jeden fall noch nichts öffentlich dazu

 

grüße

Edited by PIK
Link to comment
Share on other sites

vor 15 Minuten schrieb PuReGermany:

Besonders das G36 ist auf 500m absolut tödlich, leicht, null recoil, mehrere Versionen, viele anbauteile usw. 

 

Das G36 ist für EFT wohl nicht die richtige Waffe, da hier viele in Dauerfeuer schießen. Da soll das G36 ja zu heiß werden und  bereits auf 100m deutlich verziehen. ;):D

  • Upvote 2
Link to comment
Share on other sites

Und das mit zu heiß werden und verziehen ist auch so nicht ganz richtig. Nicht nachplappern was im Fernsehen und Internet steht. Es ist unter bestimmten voraussetzungen so. Und wer ein Sturmgewehr für dauerfeuer benutzt, hat sowieso absolut keine Ahnung von Waffen :) dafür sind SMGs da.

Danke für die Infos. Schade eigentlich. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 27 Minuten schrieb ynnus86:

Das G36 ist für EFT wohl nicht die richtige Waffe, da hier viele in Dauerfeuer schießen. Da soll das G36 ja zu heiß werden und  bereits auf 100m deutlich verziehen. ;):D


Das ist Quatsch und von der Presse wie auch der Regierung ledeglich aufgebauscht gewesen .

Den Fakt ist  Als das Gewehr entwickelt wurde wurd es nie für Einsatzgebiete wie Afghanistan Entwickelt .
Sprich nie für eben jene Klimazone  daher ist es auch nicht verwunderlich gewesen das es in AFGH  nie wirklich bestehen konnte .

Und wenn dan noch lang anhaltende Gefechte dazu kommen zur Klimazone dan erst recht nicht .

Das Gewehr ist nicht schlecht  aber ja es gibt bessere AR s  von Deutschen Hersteller .

( Und auf 500 meter schiesst kein Mensch Dauerfeuer das ist viel zu verschwenderisch  ich zumindest hab in meiner DZ   gelernt Dubletten zu Schießen .)

 

Edited by D-ex-t-er
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb D-ex-t-er:

Den Fakt ist  Als das Gewehr entwickelt wurde wurd es nie für Einsatzgebiete wie Afghanistan Entwickelt .
Sprich nie für eben jene Klimazone  daher ist es auch nicht verwunderlich gewesen das es in AFGH  nie wirklich bestehen konnte .

Das ist ja mal wieder typisch Deutschland...... Wie kommt mal überhaupt auf die Idee eine Waffe zu entwickeln die nicht in jeder Klimazone annehmbar funktioniert?

Wie du schon sagst, es gibt bessere deutsche ARs. Lieber davon welche, als das G36....

 

 

Link to comment
Share on other sites

als nächstes 5.56 sturmgewehr war glaube ich das hk416 im gespräch, wann auch immer das sein könnte...

zumindest wenn man der PR abteilung auf twitch glauben darf (es werden mit absicht keine namen genannt xD)

Link to comment
Share on other sites

vor 35 Minuten schrieb icontheking:

Das ist ja mal wieder typisch Deutschland...... Wie kommt mal überhaupt auf die Idee eine Waffe zu entwickeln die nicht in jeder Klimazone annehmbar funktioniert?

Wie du schon sagst, es gibt bessere deutsche ARs. Lieber davon welche, als das G36....

 

 

Weil es praktisch kaum umsetzbar ist, und wenn man sich mal informiert wie genau so eine "Anschaffung" bei den Behörden vor sich geht, wird bestimmt nicht mehr den Scheiß nachplappern den die Bild schreibt. 

Die G36 wurde nach den damaligen Anforderungen der Bundeswehr entwickelt, und die Aufgabe der Bundeswehr war die Sicherung Europas. Und nicht Kampfeinsätze in Mali oder am Hindukusch. Dazu kamen Preisvorgaben, Gewichtsvorgaben, usw.  wenn man sich dann vorstellt das das HK416 mal locker das dreifache vom G36 kostet, kann man sich vorstellen was dann mal eben 200000-300000 Stück für ein Loch in den Haushalt reißen. 

 

hmm bessere deutsche ARs?  Wir haben ne menge an Zivilen AR-Herstellern, aber militärische Ausführungen? 

Die 416 ist komplett andere Konstruktion, und ist dadurch weitaus zuverlässiger als das was die Amis nutzen. 

Sig Sauer auch komplett was anderes. 

Nur weils aussieht wie ne AR15 und die gleichen Mags schluckt ist es noch keine. 

 

Haenel Zivil, Schmeisser Zivil, Oberland Zivil, Hera Zivil, DAR Zivil

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Kaum umsetzbar? Die Russen haben das schon vor 60 Jahren umgesetzt..... Darum würde ich im Ernstfall auch lieber zu ner AK greifen, als zu nem G36. Meiner Meinung nach hat da Deutschland wieder an der falschen stelle gespart.

Und ja, bessere deutsche ARs. Ob Zivil- oder Militärausführung, davon war bei mir nichtmal die Rede. Ist ja nicht so das nur Militärwaffen in Tarkov rumliegen. Lieber ne gute Zivilausführung wie ne kack Militärausführung. Ich mein wie schon gesagt wurde, Vollautomatisch schießt man mit den dingern eh nicht wirklich. (Im RL)

Und worauf du mit der AR15 hinaus willst verstehe ich auch nicht.....

Link to comment
Share on other sites

vor 37 Minuten schrieb icontheking:

Kaum umsetzbar? Die Russen haben das schon vor 60 Jahren umgesetzt..... Darum würde ich im Ernstfall auch lieber zu ner AK greifen, als zu nem G36. Meiner Meinung nach hat da Deutschland wieder an der falschen stelle gespart.

Und ja, bessere deutsche ARs. Ob Zivil- oder Militärausführung, davon war bei mir nichtmal die Rede. Ist ja nicht so das nur Militärwaffen in Tarkov rumliegen. Lieber ne gute Zivilausführung wie ne kack Militärausführung. Ich mein wie schon gesagt wurde, Vollautomatisch schießt man mit den dingern eh nicht wirklich. (Im RL)

Und worauf du mit der AR15 hinaus willst verstehe ich auch nicht.....

Jo die Russen habens umgesetzt... .. Schön sie haben funktioniert, getroffen haben sie mit den Dingern auch nix. Schon beides in der Hand gehabt? Schon mal mit geschossen? Schon mal die Anforderungslisten der Behörden/ Ausschreibungen oder auch die genormten Tests für Behördenwaffen gesehen? oder ist deine Bildung aus der Bild ? um mal die Ärzte zu zitieren.

Wie kommst du drauf das an der falschen Stelle gespart wurde?  Kaufst du dir auch nen Porsche um morgends damit zur Arbeit zu fahren? Weil du mit dem auch auf die Rennstrecke gehen könntest? 

 

und du meinst die zivilen ARs funktionieren bei  +40 Grad mit Sand im Gehäuse oder bei -25 ? 

 

Puh wie gut das du keine Entscheidungen in der Richtung treffen musst. 

  • Sad 1
  • Upvote 2
Link to comment
Share on other sites

Jop, beides schon selbst geschossen. Tut mir leid wenn meine Meinung nicht mit deiner übereinstimmt. Dennoch erwarte ich hier, (da wir ja wahrscheinlich alle Erwachsen sind) das hier sachlich geblieben wird.

Da ich nichts der Bild nachquatsche, muss ich auf meine eigenen Erfahrungen zurückgreifen. Und ich habe die Erfahrung gemacht, das die AK viel zuverlässiger ist. Getroffen habe ich auch noch nach 300 Schuss und 38°C.(Handguard wurde unerträglich heiß, mehr nicht)

Wo habe ich denn gesagt das die ARs das schaffen? Ich glaube du interpretierst immer ein fünkchen zu viel aus meinen Aussagen.

Um es nochmal auf den Punkt zu bringen. In diesem Thread geht es um ein Spiel. Und in diesem Spiel hätte ich lieber eine zivile deutsche AR die mir persönlich gefällt, als ein G36 das mir nicht gefällt.

Ein Forum is da um Meinungen auszutauschen, nicht zum versuchen Leute zu bekehren. Da vergeht einem echt der Spaß am Forum wenn jeder denkt seine Meinung ist die einzig richtige und dann noch vergessen, worum es in dem Thread überhaupt geht.......

 

  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

Ak ist ein Wunder von Waffe....und es hat einen Grund warum das Ding noch immer auf dem Markt und Schwarzmarkt weggeht wie Warme Semmeln.

 

 

Und Sorry so sehr ich da zustimme das das thema G36 aufebauscht wurde...wer sein Einsatzgebiet erweitert muss auch seine Ausrüstung Anpassen.

 

Ich meine damals vor Moskau meinte Adolf auch Winterausrüstung brauch keine Sau und was war dann ?

 

 

Ich denke wen man mich fragen würde was ICH aus meinem Wissen weiß welche Waffe länger im Gefecht durchhält....100% die AK

 

 

Mein Onkel hat das Ding 7 jahre in der NVA benutzt der hat die ins lagerfeuer schmeißen müssen aus Jux für die Ausbilder und hat sie die ganzen 6 Wochen auf Manöver nutzen können....

 

 

Das G36....wär geschmolzen ( nicht weinen das ist nun einmal fakt)

 

 

Und wer sich den Bericht über den Zustand unserer Armee angehört hat der kann eh nur noch mit dem Kopf schütteln.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Cuze:

Mein Onkel hat das Ding 7 jahre in der NVA benutzt der hat die ins lagerfeuer schmeißen müssen aus Jux für die Ausbilder und hat sie die ganzen 6 Wochen auf Manöver nutzen können....

 

 

Das G36....wär geschmolzen ( nicht weinen das ist nun einmal fakt)

 

Und das Märchen glaubst du?  Bakelit schmilzt, Blech verformt sich.    

 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Cuze:

Und Sorry so sehr ich da zustimme das das thema G36 aufebauscht wurde...wer sein Einsatzgebiet erweitert muss auch seine Ausrüstung Anpassen.

Dann Kauf dir mal für EFT einen i9 und 2 1080 ti damit du bessere fps hast. Man muss ja seine Ausrüstung anpassen ;P

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb Cuze:

Ich denke wen man mich fragen würde was ICH aus meinem Wissen weiß welche Waffe länger im Gefecht durchhält....100% die AK

Im Einsatz haben wir uns mal nen Spaß gemacht und haben versucht aus erbeuteten AK´s EINE funktionierende zusammenzusetzen, also eine, die ein Magazin ohne Zwischenfälle zu leeren vermochte. Zur Verteidigung der AK muss man sagen, dass viele verschiedene Varianten und Fabrikate in den warmen Gegenden unterwegs sind. Wer schon mal nen paar verschiedene Gewehre geschossen hat, den wundert es nicht, dass die Bewohner der warmen Gegenden größere Kampfentfernungen vermeiden. Zumindest mit den AK´s. Aber abschließend kann man sagen: So wie du dein Gewehr behandelst, so behandelt es dich. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Um die Debatte zum G36 einfach mal zu verkürzen

Man sollte sich die Produkt beschreibung einfach mal durchlesen

Es ist nie fürs Gefecht  im Dauerhaften  Zustand des Dauerfeuers ausgelegt

Das G36 ist perfekt geeignet für infanteristische Aufgaben im abgesessenen Kampf. Optimal in der Handhabung, im Gewicht und der Feuerdichte im Nahkampf sowie für ein schnelles, präzises und durchschlagskräftiges Einzelfeuer im Fernkampf.


^^ Quelle Heckler und Koch

und genau das wird eigentlich auch Ausgebildet das man kein Dauerfeuer Abenteuer mit dem Gewehrt Spielt ..

Wer seine Ausbildung aberr vergisst und es denoch macht muss sich nicht wundern wenn es dann in solchen Klimazonen zu solchen Problemen kommt .

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb D-ex-t-er:

Um die Debatte zum G36 einfach mal zu verkürzen

Man sollte sich die Produkt beschreibung einfach mal durchlesen

Es ist nie fürs Gefecht  im Dauerhaften  Zustand des Dauerfeuers ausgelegt

Das G36 ist perfekt geeignet für infanteristische Aufgaben im abgesessenen Kampf. Optimal in der Handhabung, im Gewicht und der Feuerdichte im Nahkampf sowie für ein schnelles, präzises und durchschlagskräftiges Einzelfeuer im Fernkampf.


^^ Quelle Heckler und Koch

und genau das wird eigentlich auch Ausgebildet das man kein Dauerfeuer Abenteuer mit dem Gewehrt Spielt ..

Wer seine Ausbildung aberr vergisst und es denoch macht muss sich nicht wundern wenn es dann in solchen Klimazonen zu solchen Problemen kommt .

 

Wer macht den Dauerfeuer um was zu treffen ? ^^ Dauerfeuer machst du um Deckung zu geben oder die Hunde unten zu halten aber nicht um wirklich jemanden auszuschalten :D

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Cuze:

Wer macht den Dauerfeuer um was zu treffen ? ^^ Dauerfeuer machst du um Deckung zu geben oder die Hunde unten zu halten aber nicht um wirklich jemanden auszuschalten :D

Ähm naja eigentlich Bekämft du feindliche Ziele im Orts/Häuserkampf  im Vollautomatischen Betrieb der Waffe .

Um Deckung zu geben musst du  nicht mal  die Waffe auf F gestellt haben da reicht schon ein Nervöser FInger  beim G36 da der Druckpunkt doch recht niedrig gehalten ist .

und um Feindliche Ziele unten zu halten hast du eigentlich immer ein MG1 und nen MG2  dabei  so sollte es zumindest sein

Den die Primäre Aufgabe eines Sturmgewehres ist immer noch feinde zu bekämpfen mit möglichst gringen Munitions verbrauch .

Beim MG schauts anders aus das Ding soll Angst machen  und Feindliche Ziele  Dreck und Staub fressen lassen .,

( Übrigens ist das G3 mittlerweile kein AR Gewehr mehr im eigentlichen Sinne sondern ein DMR  falls das jemand mal sich fragen sollte )

DIe einzige sache die ich gelernt habe  beim G36 ist das sogenannte Sturmabwehr  freuer  da gibst Blei in die Heide was das Zeug hält ( Um einen Feind der auf deine Position aufschließt  schnellstens Niederzuhalten .)

 

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...