Jump to content
EGExtinction

Kann nur auf Factory spielen?

Recommended Posts

vor 4 Stunden schrieb EGExtinction:

Spannung hochdrehen bin ich auch etwas vorsichtig, habe mich damit bei der GraKa noch nicht beschäftigt.

Ist halt seltsam, als ich einmal auf Customs war, hatte ich ja nicht mal schlechte FPS und das auf Medium Einstellungen. Seltsam nicht?

Nachdem ich den PC neu aufgesetzt habe, habe ich mir meine Spiele alle wieder runter geladen, auch EfT.

 

Ja generell habe ich gelesen, dass mehrere selbige Probleme mit besseren AMD Grafikkarten haben oder hatten.

 

Naja Medium Einstellungen / Low Einstellungen macht bei mir alles kein Unterschied.

 

Spiele mittlerweile auf Ultra weil bei mir da die FPS genau gleich sind wie auf Low.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb toastbrewt:

 

Naja Medium Einstellungen / Low Einstellungen macht bei mir alles kein Unterschied.

 

Spiele mittlerweile auf Ultra weil bei mir da die FPS genau gleich sind wie auf Low.

ja und die Grafik auch^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

An der Graka wird es denke ich mal nicht liegen.

Am besten einfach mal ne Nachricht zu dem guten https://www.escapefromtarkov.com/support/contact  schicken und mal schauen.

___WICHTIG___
Vergiss nicht in deinem - C:\Battlestate Games\EFT\ - Ordner zu schauen, da könnte vielleicht ein Ordner mit so einer kryptischen Beschriftung (zb. 2018-03-13_012550) zufinden sein, da sind die .Log Dateien drinne. Die wird wichtig sein damit der netter Herr Support dir besser helfen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jungs, drifted nicht zu sehr ins Offtopic ab. Das macht nur den thread unübersichtlich und erschwert es zu helfen. Das war keine Bitte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

bin mir sehr sicher das die GPU mit 1GB RAM schuld ist... meine 1070 nutzt ca 6 von 8 GB beim zocken... würde auch dazu passen das factory läuft, da die Karte klein ist und somit in die RAM passt.

das der Treiber sich verabschiedet wenn mehr RAM als vorhanden benötigt wird kann gut sein

nicht böse gemeint aber die Hardware ist langsam aber sicher reif für die tonne... die CPU ist auch nur ein dual core aber tut so als ob sie 4 Kerne hätte... FX reihe eben... hatte lange einen FX8350 mit möchtegern 8 Kernen, sind aber nur 4.

mit meinem neuen ryzen 5 1600 @3800 MHz läuft es sehr gut (bis auf Shoreline teilweise nur 30 fps)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 14.3.2018 um 19:53 schrieb giantjack:

bin mir sehr sicher das die GPU mit 1GB RAM schuld ist... meine 1070 nutzt ca 6 von 8 GB beim zocken... würde auch dazu passen das factory läuft, da die Karte klein ist und somit in die RAM passt.

das der Treiber sich verabschiedet wenn mehr RAM als vorhanden benötigt wird kann gut sein

nicht böse gemeint aber die Hardware ist langsam aber sicher reif für die tonne... die CPU ist auch nur ein dual core aber tut so als ob sie 4 Kerne hätte... FX reihe eben... hatte lange einen FX8350 mit möchtegern 8 Kernen, sind aber nur 4.

mit meinem neuen ryzen 5 1600 @3800 MHz läuft es sehr gut (bis auf Shoreline teilweise nur 30 fps)

Schon wieder das. FX hat echte Kerne.
2 Kerne teilen sich 1 "Modul" und nehmen sich sozusagen gegenseitig die Ressourcen weg[LCache ist sehr wichtig für Kerne]. Der FX 83xx zb. hat 8 Kerne -> 4 Module. Windows sieht diese Module als Kerne und nimmt die physischen Kerne als Threads. Windows hatte früher ein paar Probleme mit den FX Prozessoren wegen dieser Modul-Technik. Also hat Microsoft ein Patch rausgehauen, damit Windows die Module als Kerne und die Kerne als Threads nimmt, was erstaunlich gut funktioniert hat.
(Alles 2013 passiert, also mit Piledriver, Bulldozer findet man heutzutage gar nicht mehr)

Wir betrachten hier ein Spiel was momentan nur auf wenig Rechnern gut läuft. Wenn das Team irgendwann mal Zeit zum atmen hat und das wichtigste getan hat (Bugs, Server & Netcode [Also Sync raten zwischen Spieler aktionen reduzieren]) sehen wir bestimmt ein Anstieg der FPS. BSG hat ja auch schon gesagt das Sie die Karten nun anders mappen und basteln, wenn das den gewünschten Effekt hat werden die anderen Karten ebenfalls so überarbeitet. All diese harte Arbeit kommt uns Spielern nur zugute.
Feingeschliffene Maps -> Bessere Ressourcen Verwendung -> Mehr FPS.

Wir können nichts anderes machen als warten, kekse essen & Kakao trinken.

 

 

//Edit
Wegen der GPU-Ram Sache.
Das hängt niemals damit zusammen. Läuft der voll mit Sachen die die Grafikkarte als wichtig abstempelt wird der Normale Ram ausgenutzt, was eigentlich immer und jederzeit der Fall ist.
Große Meshes (3d Objekte bestehen aus vierecken -> Mesh) werden zwischen gespeichert, ein Mesh trägt viele Informationen in sich, unter anderen auch die Textur, welche sehr viel Speicher nimmt. Die Meshes die am häufigsten gerendert werden, werden in den GPU-Speicher geknallt. Alles andere was diesen überlaufen lässt wird im normalen gespeichert. Was unteranderem ein paar FPS verschwinden lässt.

ICH HOFFE das ich nichts verwechselt habe. Aber das der Treiber einfach so stirbt darf nicht sein. Ich habe schon auf sehr viel schlechterer Hardware anspruchsvollere Spiele damals gespielt. Ich weiß so ein Vergleich kommt Äpfeln und Birnen gleich, weil die Engine auch sehr wichtig ist. Aber das wird hier sowieso zu lang also stoppe ich.

-Bye

Edited by Deadalus3010

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 53 Minuten schrieb Deadalus3010:

Schon wieder das. FX hat echte Kerne.
2 Kerne teilen sich 1 "Modul" und nehmen sich sozusagen gegenseitig die Ressourcen weg[LCache ist sehr wichtig für Kerne]. Der FX 83xx zb. hat 8 Kerne -> 4 Module. Windows sieht diese Module als Kerne und nimmt die physischen Kerne als Threads.

ja ne ist klar und deswegen sagt Windows 10 auch bei einem FX83xx 4 Kerne im Task Manager 

du widersprichst dir selber echt lustig von wegen 2 Kerne teilen sich 1 "Modul" genau da ist der Hund begraben bei echten kernen wird sich nix geteilt... 

bei google auf die schnelle gefunden: Der hat 4 Module. Jedes Modul hat zwei Integereinheiten, aber nur eine Gleitkommaeinheit und nur ein L2 Cache... also bitte nicht so ein Unfug verbreiten das es 8 echte Kerne wären

VkrU7UR.png

  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb giantjack:

ja ne ist klar und deswegen sagt Windows 10 auch bei einem FX83xx 4 Kerne im Task Manager 

du widersprichst dir selber echt lustig von wegen 2 Kerne teilen sich 1 "Modul" genau da ist der Hund begraben bei echten kernen wird sich nix geteilt... 

bei google auf die schnelle gefunden: Der hat 4 Module. Jedes Modul hat zwei Integereinheiten, aber nur eine Gleitkommaeinheit und nur ein L2 Cache... also bitte nicht so ein Unfug verbreiten das es 8 echte Kerne wären

VkrU7UR.png

gg wp and dich

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist schon nen bisschen älter der Post aber ich habe exakt das gleiche Problem mit genau der selben Graka.

Wenn man mal ins Spiel kommt, läuft alles ohne Probleme, allerdings stürzt der Treiber in 95% der Fälle einfach ab wenn die Map fertig geladen ist.

Ich kann bestätigen, dass die Power locker reicht für 30-60 fps aber scheinbar ist das Spiel noch so mies programmiert, dass es mit den Treibern von 2015/2016 einfach nicht klar kommt.

Wäre mal interessant zu wissen, ob es Systeme gibt, wo die 6870 einwandfrei läuft.

Ist auf jedenfall nen Thema für die programmer bei bsg. Haut mal nen Kompatibilitätspatch raus Jungs :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×