Jump to content
bommes

Was ist denn eure Einschätzung bzgl der Cheater vor und nach dem letzten Patch?

Recommended Posts

mMn war es vor dem Patch kaum noch spielbar und ich hab fast täglich über cheater geschimpft. Ich hab auch schon zig Namen von Leuten rausgeschrieben, die 100% gecheatet haben. Leider kann man da ja zur zeit nichts machen. Dann guck ich in der offiziellen Banliste nach und genau der gleiche nick mit einem Einzelnen Buchstaben mehr oder weniger oder andere clanmates des cheaterclans sind auch schon gebannt, nur der neue account von dem läuft noch fröhlich durch die Gegend und der ist sogar so kackendreist quasi den gleichen nick zu verwenden. Traurig aber wahr.

 

Jetzt nach dem patch, egal ob der Anti Cheat wirkt oder auch nicht, jedenfalls haben die eierlosen cheater anscheinend erstmal alle die Hosen voll, bzw haben aufgehört zu spielen oder zu cheaten. Das game ist richtig soft geworden. Das traurige an der ganzen Nummer ist, dass die prozentuale Anzahl an cheatern vor dem patch anscheinend extrem hoch war.

 

Ich bin mal gespannt wie sich das alles in Zukunft entwickelt und ehrlich gesagt, wenn ich den 90 mio eurojackpot am freitag knacke, dann leg ich mir ne hackerarmee zu, diese überprüfen die potentiellen cheater auf IP und ob die wirklich cheaten und dann schick ich da n paar leute vorbei die denen was auf die stirn tätowieren ;) 

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

habe viele Hacker vor dem Update gesehen, scheint nach dem Update aber echt keiner mehr unterwegs zu sein.

War auf einer Seite für EFT Hacks und der Hack scheint vorerst down zu sein aber es wurde schon geschrieben das er geupdatet wird.

Ich denke es dauert leider nicht mehr lange bis die ganzen Hacker wieder da sind.

Bin gespannt ob der 2. Teil des Anti-Cheat Updates von BSG dann auch wieder wirkung zeigt. Leider ist das ein nie endender Kampf und es wird immer Hacker geben. :(

Edited by Livercheese

Share this post


Link to post
Share on other sites

weniger. denke aber viele haben auch einfach angst erwischt zu werden da ein update der anticheat software angekuendigt wurde. wir muessen nur abwarten wie die cheathersteller darauf reagieren und wie gut der anticheat nun wirklich ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie ich schon im anderen Thread schrieb, bin ich nie wirklich vielen Cheatern über den Weg gelaufen, ich sterbe nach wie vor gleich viel, weder die K/D 5.3 noch die Survivalrate von 45% haben sich geändert.

Ich spiele nun seit 20 Jahren Online, und keiner hat auch nur ansatzweise geschafft die Cheater einzudämmen. In Fullloot Spielen tut es besonders weh, aber es ist und bleib zum Glück noch ein Spiel. Sollen sie doch ihren Minderwertigkeitskomplex mit Cheaten ausleben, wenn es spass macht, mir zerstören sie damit nicht den Spielspass. Verlier ich halt ab und an mall mein Equip an so einem deppen. Danach habe ich halt wieder 20 Runden meine ruhe und hole das 5 fache wieder rein. 

Aber ob es jetzt mehr oder weniger sind kann ich wirklich nicht sagen, da es in dem Spiel nach wie vor derbe Netcode probleme und sonstige Bugs hat da sich mir bis auf ein paar ganz wenige glasklare Fälle nicht anmasse jemanden des Cheaten zu verdächtigen.

  • Like 2
  • Thanks 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey peoples, 

um auch meinen Senf dazu abzugeben hatte ich ebenso wie schon andere geschrieben haben eher weniger Situationen wo ich Glasklar sagen kann dass das nen Cheater/Hacker war.

Nach dem Patch ist es mir überhaupt nicht mehr passiert das es Situationen gab wo ich sage ey das muss ein Hacker gewesen sein. 

Auch wenn  sich das jetzt nach Cyber mobbing anhört aber auf den europäischen Servern speziell den deutschen wo ich mich immer aufhalte , hatte ich wie schon geschrieben ganz selten solche Situationen.

Ich glaub das ist eher son China Russia Problem der Rest ist dann desync und auch eigene Unfähigkeit sich einzugestehen das man kacke war. 

Toi toi toi das es mit den Hackern weiterhin ruhiger bleibt und das sich EFT nach diesen Turbulenten Tage wieder von dem rumgemotze Erholt ! 

Diesem Spiel kann ich mich noch Ewigkeiten widmen !

peace

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb malaxius:

Wie ich schon im anderen Thread schrieb, bin ich nie wirklich vielen Cheatern über den Weg gelaufen, ich sterbe nach wie vor gleich viel, weder die K/D 5.3 noch die Survivalrate von 45% haben sich geändert.

Ich spiele nun seit 20 Jahren Online, und keiner hat auch nur ansatzweise geschafft die Cheater einzudämmen. In Fullloot Spielen tut es besonders weh, aber es ist und bleib zum Glück noch ein Spiel. Sollen sie doch ihren Minderwertigkeitskomplex mit Cheaten ausleben, wenn es spass macht, mir zerstören sie damit nicht den Spielspass. Verlier ich halt ab und an mall mein Equip an so einem deppen. Danach habe ich halt wieder 20 Runden meine ruhe und hole das 5 fache wieder rein. 

Aber ob es jetzt mehr oder weniger sind kann ich wirklich nicht sagen, da es in dem Spiel nach wie vor derbe Netcode probleme und sonstige Bugs hat da sich mir bis auf ein paar ganz wenige glasklare Fälle nicht anmasse jemanden des Cheaten zu verdächtigen.

Man kann in jedem Spiel ALLE Hacker auslöschen, ist nur eine Frage des AntiCheats und der Dev´s.

Gutes beispiel Blizzard Games, es gab in ganz OW vllt. eine Hand voll Hacker und alle wurden sofort erkannt und gebannt.

Wie gesagt, heutzutage ist alles möglich ist nur eine Frage der Dev´s .. >_>

 

Edited by KiraGBack
  • Sad 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb KiraGBack:

Man kann in jedem Spiel ALLE Hacker auslöschen, ist nur eine Frage des AntiCheats und der Dev´s.

Gutes beispiel Blizzard Games, es gab in ganz OW vllt. eine Hand voll Hacker und alle wurden sofort erkannt und gebannt.

Wie gesagt, heutzutage ist alles möglich ist nur eine Frage der Dev´s

Ich glaub das kommt aber auchn bisschen auf die Möglichkeiten bzw die Ressourcen und die Programmierung an. OW war von der base her so angelegt, dass es cheater deteceted. Battlestate hat mit EFT den Schwerpunkt wahrscheinlich eher darauf gelegt, dass es irgendwann ein laufendes Spiel zustande bekommt, das auch Spaß macht und verkauft werden kann.

 

Dennoch würde ich mir wünschen dass mehr Spielefirmen die gleiche anticheat politik wie blizzard betreiben würden. Perma lifetime ban in allen games, wenn man einmal cheatet. Find ich top! Sollte doch hier zumidnest auch möglich sein, zumindest MAC Adressen perma bannen etc? Aber klar, wenn man noch mehr games an die gleichen cheater verkaufen will und damit ne Geldmaschine anwirft, dann isses traurig und man weiß wo der Hase läuft. Siehe CS:GO

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb KiraGBack:

Man kann in jedem Spiel ALLE Hacker auslöschen, ist nur eine Frage des AntiCheats und der Dev´s.

Gutes beispiel Blizzard Games, es gab in ganz OW vllt. eine Hand voll Hacker und alle wurden sofort erkannt und gebannt.

Wie gesagt, heutzutage ist alles möglich ist nur eine Frage der Dev´s .. >_>

 

Auch in OW haste Cheater, Blizzard kennt nur kein Pardon wenn es dann um den Bann geht.

 

vor 2 Minuten schrieb bommes:

Dennoch würde ich mir wünschen dass mehr Spielefirmen die gleiche anticheat politik wie blizzard betreiben würden. Perma lifetime ban in allen games, wenn man einmal cheatet. Find ich top! Sollte doch hier zumidnest auch möglich sein, zumindest MAC Adressen perma bannen etc? Aber klar, wenn man noch mehr games an die gleichen cheater verkaufen will und damit ne Geldmaschine anwirft, dann isses traurig und man weiß wo der Hase läuft. Siehe CS:GO

Ich mir auch, allerdings nicht die Mac adresse, weil die zu schnell änderbar ist, sondern CPU und Graka SN, allerdings kann auch das seitens Hacker unterbunden werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
3 hours ago, LenzOA said:

weniger. denke aber viele haben auch einfach angst erwischt zu werden da ein update der anticheat software angekuendigt wurde. wir muessen nur abwarten wie die cheathersteller darauf reagieren und wie gut der anticheat nun wirklich ist.

ich nehme alles wieder zurueck. 7 raids, 4 mal von hackern gekillt bzw einer hat sich unter die map begeben und alle leute die wir gekillt haben gelootet 

  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb bommes:

Ich glaub das kommt aber auchn bisschen auf die Möglichkeiten bzw die Ressourcen und die Programmierung an. OW war von der base her so angelegt, dass es cheater deteceted. Battlestate hat mit EFT den Schwerpunkt wahrscheinlich eher darauf gelegt, dass es irgendwann ein laufendes Spiel zustande bekommt, das auch Spaß macht und verkauft werden kann.

 

Dennoch würde ich mir wünschen dass mehr Spielefirmen die gleiche anticheat politik wie blizzard betreiben würden. Perma lifetime ban in allen games, wenn man einmal cheatet. Find ich top! Sollte doch hier zumidnest auch möglich sein, zumindest MAC Adressen perma bannen etc? Aber klar, wenn man noch mehr games an die gleichen cheater verkaufen will und damit ne Geldmaschine anwirft, dann isses traurig und man weiß wo der Hase läuft. Siehe CS:GO

Naja CSGO war vor paar Monaten ganz schlimm, besonders im GLOBAL Bereich. Aber es verbessert sich seit Wochen stark muss man wirklich sagen...

Ansonsten kann ich dir überall zustimmen!!!

Hoffe das EFT aber weiterhin Cheaterfrei bleibt, atm ist es das (jedenfalls kommt es mir so vor) :o

 

Edited by KiraGBack

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich hab eigentlich auch ehr weniger cheater gesehen. 

 

Aber gestern Abend möchte ich sagen hab ich einen getroffen. 

Ich  bin in Factory Nacht als SCAV gespawnt, und höre schon gleich dauerfeuer einer schallgedämpften M4. Ich Schlich mich durch die keller zum Ausstieg wo der TOTE SCAV im Bunker liegt. 

Dort wollt ich warten bis er seine Magazine nach lädt,  hat er aber nicht. Ein Magazin nach dem anderen schoss er auf die KI Scavs. Locker 6 Magazine + im dauerfeuer. Ok, muss ja nichts heißen,  bin dann um die Ecke, und Knall ihm mit meiner P226 Pistole 3 Magazine im Körper. Bin zum nachladen zurück und dann wieder um die Ecke geschielt mit Pistolenlampe. Hab ihm auch eindeutig den Schädel  zerschossen,

 

im bericht stand dann das es ein scav Spieler war, und ich ihn 2 mal getroffen hab mit 54 damage. 

 

God mode und unendlich schuss ? 

 

Leider hab ich shadowplay aus gehabt und hätte es beweisen können 

Edited by Vizeweltmeister

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich konnte noch einige Zeit bevor es den letzten wipe gab bis Level 10 spielen.

Hier konnte ich keine Unregelmäßigkeiten bei Spielern feststellen, gestorben ist man auf Grund eigener Fehler.

Seit dem letzten wipe ist es ca. in den letzten 4 Wochen schlimm geworden, wenn einem vorher dichtes Gestrüpp und Bäume Schutz gaben, gibt es nun Spieler, die einen immer sehen können.

Dass Spieler nach 5 Kopfschüssen immer noch leben, das kann auch nicht sein.

Und Spieler, die hunderte von Bitcoins und 30 Millionen Rubel und mehr haben, ich glaube, das ist unmöglich.

Ich habe das Spiel vorher immer empfohlen, habe aber auf Grund dieses Probleme bisher jedem abgeraten, denn das macht einfach keinen Spaß.

vor 16 Stunden schrieb LenzOA:

ich nehme alles wieder zurueck. 7 raids, 4 mal von hackern gekillt bzw einer hat sich unter die map begeben und alle leute die wir gekillt haben gelootet 

Nun weiß ich endlich, wo die unlokalisierbaren Schüsse herkommen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat jetzt nichts mit cheater zu tun, aber ich habe das Gefühl, seit 0.8.5 machen meine Kugeln öfter keinen Schaden an Spielern. Es kann auch mein schlechter aim sein, aber es ist schon auffällig, wie oft ich auf Spieler schiesse auf mittlere oder kurze Distanz (meistens mit HAMR Scope) und die sterben halt nicht und entkommen oder schiessen mich dann ab.

Vor allem auf Woods bin ich das nicht gewohnt. Immerhin kam alles ausser die Sniper wieder :). Er ist wohl dann auch gestorben, da alles im Rucksack zurückkam.

Was mir auffällt, dass die Scavbots mit weniger Schuss sterben als Spieler, auch wenn die Helme oder Westen tragen. Hat sicher mit dem Netzwerk zu tun. Bei Scavs sehe ich auch besser, ob ich getroffen habem mit einzelschuss als bei Spielern die evtl. noch rumlaggen und sich nicht fliessend bewegen.

Cheatverdacht, hatte ich seit 2017 erst bei einem Spieler der geflogen war ;) Könnte aber auch ein Bot gewesen sein, der durch eine Resort Wand gebuggt wurde. Ist mir ja auch schon passiert, wenn ein anderer Spieler auf engem Raum z.B. im krankenwagen hinten drin mich durch ne Wand ballert und ich dann festhänge.

Edited by Phoenixsui

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb KiraGBack:

Naja CSGO war vor paar Monaten ganz schlimm, besonders im GLOBAL Bereich. Aber es verbessert sich seit Wochen stark muss man wirklich sagen...

Naja CSGO war schon immer im vergleich zu anderen CS spielen das verseuchteste von allen .

Muss sagen im Global LEM bereich cheatet fast jeder 3te . Aber CSGO ist halt ein Spiel was für Cheater gemacht ist . 15 €für nen Monatlichen Hack und das Spiel kriegst für 6 € hinterher geschmissen.

Ist warscheinlich sogar irgendwo ein Deal das die Entwickler erst nach 6 Monaten gebusted werden. Die Bannwelle Valve schönes Geld in die Taschen spühlt und die Entwickler von den Hack dannach wieder damit prahlen können das er undetected ist und wieder verkauft werden kann.

Tarkov, hat die Möglichkeiten wie jedes Spiel von Blizzard Cheater zu detecten.

Es liegt nur an den Parametern die der Anticheat einhält.

Wichtig ist für mich in einem Anticheat das dieser externe USB Geräte ließt . Schön in den AGB's reinschreiben und die Sache hat sich.

Gibt viel zu viele Hacks die sich über eine externe Windows Version injecten und somit undetected für die meisten Anticheats sind die normal drüber laufen.

Dazu sollte es sowas wie ein Kill zusammenfassung von dem Spiel geben für ein gewisses Tribunal das aus Spielern besteht die sich dafür Bewerben und das wirklich wollen . Damit kriegt man auch schon einige zusammen .

Speedhack / Godmode  / Genauigkeit beim schießen ...  Geschwindigkeit über wert von 6,99 = nur mit Hack oder Glitch möglich -> spielkick ---> beim nachjoinen und es immernoch der Fall ist --> Tages bann und der Fall wird an das Tribunal weitergeleitet .

Schaden bekommen der über das Leben hinausgeht -> direkt zum Tribunal .

und so weiter und so weiter.

Cheatermeldung dder Spieler -> hier aber nur wenn der Spieler aus 100 spielen auch 50x von verschiedenen spielern reported worden ist .

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Panwow Zusätzlich zu deinem Vorschlag sollte man auch Spieler mit extrem hohen Stats im Auge behalten. Ich habe von Leuten gehört, die durch Cheats eine Kill/Death Ratio von 100 haben. Das kann beim besten Willen nicht mit Rechten Dingen zugehen. Zumindest sollte man bei besonders guten Werten hellhörig werden und diese überprüfen. Die Statistiken gibt es ja bereits, z.B. auch die längste Schussdistanz. Wenn hier Werte wie 400m drin stehen ist das schon recht verdächtig, weil man in den seltensten Fällen überhaupt eine so hohe Sichtweite in EFT hat. Mit Auto-Aim und ESP aber ohne Probleme möglich, vor allem wenn man fliegt und von oben herab alle abschießt.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Panwow und@ynnus86 Die Ideen sind gar nicht so schlecht ;)  Wir werden einmal schauen wie wir das an die Devs bringen und werden nachfragen ob das nicht bereits schon in dem Anti-Cheat enthalten ist

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12.6.2018 um 21:00 schrieb KiraGBack:

Man kann in jedem Spiel ALLE Hacker auslöschen, ist nur eine Frage des AntiCheats und der Dev´s.

das glaubst du aber selber nicht wirklich oder? ist das gleiche wie beim Kopierschutz, da wird es auch nie einen geben der 100% sicher ist, alles lässt sich hacken ist nur eine frage der Dev´s wie gut sie es machen ;) 

Am 13.6.2018 um 12:30 schrieb Phoenixsui:

Hat jetzt nichts mit cheater zu tun, aber ich habe das Gefühl, seit 0.8.5 machen meine Kugeln öfter keinen Schaden an Spielern.

also bei 0.8.4 hatte ich mal testweise zum Kollegen im TS gesagt schieß mir mal in den Arm, damit ich mich heilen kann und exp bekomme, er stand 1 Meter neben mir von 3 schuss hat einer schaden gemacht... müsste man mal testen wie es jetzt ist...

ich spiele seit einer Woche nicht mehr, mal gucken wenn 0.9 kommt ob es wieder Spaß macht, im moment hätte ich meine 150€ lieber wieder zurück, es geht einfach viel zu langsam voran mit den wichtigen Sachen wie netcode... da hilft es mir auch nicht wenn noch 1000 neue Waffen kommen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 13.6.2018 um 17:29 schrieb Panwow:

Naja CSGO war schon immer im vergleich zu anderen CS spielen das verseuchteste von allen .

Muss sagen im Global LEM bereich cheatet fast jeder 3te . Aber CSGO ist halt ein Spiel was für Cheater gemacht ist . 15 €für nen Monatlichen Hack und das Spiel kriegst für 6 € hinterher geschmissen.

Ist warscheinlich sogar irgendwo ein Deal das die Entwickler erst nach 6 Monaten gebusted werden. Die Bannwelle Valve schönes Geld in die Taschen spühlt und die Entwickler von den Hack dannach wieder damit prahlen können das er undetected ist und wieder verkauft werden kann.

Tarkov, hat die Möglichkeiten wie jedes Spiel von Blizzard Cheater zu detecten.

Es liegt nur an den Parametern die der Anticheat einhält.

Wichtig ist für mich in einem Anticheat das dieser externe USB Geräte ließt . Schön in den AGB's reinschreiben und die Sache hat sich.

Gibt viel zu viele Hacks die sich über eine externe Windows Version injecten und somit undetected für die meisten Anticheats sind die normal drüber laufen.

Dazu sollte es sowas wie ein Kill zusammenfassung von dem Spiel geben für ein gewisses Tribunal das aus Spielern besteht die sich dafür Bewerben und das wirklich wollen . Damit kriegt man auch schon einige zusammen .

Speedhack / Godmode  / Genauigkeit beim schießen ...  Geschwindigkeit über wert von 6,99 = nur mit Hack oder Glitch möglich -> spielkick ---> beim nachjoinen und es immernoch der Fall ist --> Tages bann und der Fall wird an das Tribunal weitergeleitet .

Schaden bekommen der über das Leben hinausgeht -> direkt zum Tribunal .

und so weiter und so weiter.

Cheatermeldung dder Spieler -> hier aber nur wenn der Spieler aus 100 spielen auch 50x von verschiedenen spielern reported worden ist .

Skill wird von mit Hacks verwechselt.

 

Bei Tarkov ist es eig. easy Cheater zu erkennen... jedenfalls wenn Sie den Speedhack nutzen, sollte das System ihn eig. direkt erkennen. Wie du bereits schon erwähnt hast.

(meine meinung)

:D Naja, wie ich immer schön sage, der Anticheat ist wie ein Virenschutz, er findet auch nur Sachen die Er kennt.

Edited by KiraGBack

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb KiraGBack:

Bei Tarkov ist es eig. easy Cheater zu erkennen... jedenfalls wenn Sie den Speedhack nutzen, sollte das System ihn eig. direkt erkennen. Wie du bereits schon erwähnt hast.

Bei Speedhack aufjedenfall genauso wie Noclip oder Godmode .

Da beim Speedhack die normal Geschwindigkeit überschritten wird deswegen diese Parameter einbauen von wegen maximalgeschwindigkeit liegt bei 8 KmH oder sowas.

Noclip muss man den Boden sowie jede Oberfläche so programmieren bzw eine Zeile einfügen das diese als Boden gekennzeichnet ist , hier müsste dann ein weiter Parameter eingefügt werden von 3 Sekunden oder sowas  wenn ein Spieler den Boden länger verlässt wird das System benachrichtigt etc

Godmode sollte auch nachvollziehbar sein da das System ja schon automatisch berechnet ob die Person getroffen wird und stirbt. Geht der Schaden darüber hinaus und das auch noch eindeutig ist es klar das es sich hier um Godmode handelt .

 

Aber Spieler mit ESP etc wirst du nicht direkt überführen können . Er kann sich dadurch einfach nur den übertriebenen Stellungsvorteil beschaffen ohne das es nach Cheaten aussieht .

 

Aber ich muss sagen für mich sind es aufjedenfall weniger geworden.

Seitdem neuen Update und die leute sich ein wenig in die Hose machen werde ich nicht mehr so dreißt umgebracht :> .

Schade das es bald wieder so sein wird.

  • Hot 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb giantjack:

also bei 0.8.4 hatte ich mal testweise zum Kollegen im TS gesagt schieß mir mal in den Arm, damit ich mich heilen kann und exp bekomme, er stand 1 Meter neben mir von 3 schuss hat einer schaden gemacht... müsste man mal testen wie es jetzt ist...

Gestern mit der SV-98 auf Shorelines. Manche Scavs sterben 1 Shot, andere werden 4 mal getroffen und laufen immer noch komisch rückwärts zurück ins Gebäude und bemerken nicht einmal, dass jemand auf sie schiesst. Andererseits starb der Scavspieler beim Umspannwerk mit einem Schuss abgefeuert vom Dach des Resorts. Es ist echt seltsam.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12.6.2018 um 17:57 schrieb bommes:

Ich bin mal gespannt wie sich das alles in Zukunft entwickelt und ehrlich gesagt, wenn ich den 90 mio eurojackpot am freitag knacke, dann leg ich mir ne hackerarmee zu, diese überprüfen die potentiellen cheater auf IP und ob die wirklich cheaten und dann schick ich da n paar leute vorbei die denen was auf die stirn tätowieren ;) 

Ich bin da ganz auf deiner Seite :P

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12.6.2018 um 18:43 schrieb malaxius:

Wie ich schon im anderen Thread schrieb, bin ich nie wirklich vielen Cheatern über den Weg gelaufen, ich sterbe nach wie vor gleich viel, weder die K/D 5.3 noch die Survivalrate von 45% haben sich geändert.

Also mir und meinem Mate fällts DEUTLICH auf.  (wir sind keine 24/7 Vollpro´s, aber auch nicht die übelsten Krüppel)

Als Beispiel: Vor dem Update, gerade zum Schluss wurde es kaum Spielbar,  von ich sach ma 10 raids 2 Mal lebendig  raus gekommen.Viele Situationen die kaum durchschaubar waren.

Nach dem Update: von 10 Raids nur 2 Mal gestorben, Tode können zu 100% nachvollzogen werden. Normale Kämpfe, keine Onehit Wonder aus 2 KM Entfernung. 

 

Also ich  (spreche für mich) muss sagen es hat auf jeden Fall was gebracht.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei den paar mal die ich gespielt habe seither, konnte ich aufgrund von Desynch und fehlenden Sounds keine eindeutig schlüssige Meinung bilden .

Also werde ich weiterhin warten, bis die technische Basis mal auf vernünftig spielbares Niveau zurückgebracht wurde, dann kann ich vielleicht urteilen .

 

Stay safe,

sneak well .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
b38e7c858218a416ef714554dce933a2