Jump to content
bommes

Was ist denn eure Einschätzung bzgl der Cheater vor und nach dem letzten Patch?

Recommended Posts

vor 5 Minuten schrieb GREENHOUSE:

Es ist einfach nur schrecklich schlimm wie schon lange nicht mehr. Hier werden bretter verteilt auf Interchange oder Labs von Spielern mit Pistolen oder Mosin, was aufgrund des schlechten Netcodes und der Engine eigentlich schon garnicht möglich ist. Die ganzen neuen Accounts von level 1-15 hauen hier Dinger raus, mit der Mosin unscoped auf Interchange im laufen 3 Leute 1 Tappen quer durch die Tiefgarage und solche Dinger... einfach nur armseelig. Wollte eigentlich auf EoD upgraden mit den vergangenen 25% , aber Serverperformance und Cheaterpopularität sagen mir ganz klar, hier kein Geld weiter reinzustecken.

Ich bin die letzten 2 Tage auch am Ende angesäuert mit einem starken Verdacht auf etliche Wallhack User ausgelogt.
Nach 1000en Raids über die letzen Jahre kann man sowas schon mal abschätzen. 1mal ist keinmal. 2x ist Zufall. 10x ist kein Zufall mehr.

Immerhin war jetzt gefühlt lange sehr gut. Wenige offensichtliche Sachen dabei. Nur ab und an mal eine Situation wo man dachte. Ok das war jetzt aber krass. Aber nie offensichtlich ein Hacker. 1x alle 100 Raids stört mich auch nicht.

Wenn aber der erste Tod des Tages schon extrems offensichtlich war. Ich meine, der hat so hemmungslos gewallhackt, unfassbar. Es gab kein Fenster und nichts an der Wand und aus dem nichts schiesst einer mehrere Magazine exakt auf die Wand da wo mein Azubi stand. Zum Glück haben die Kugeln die Wand nie richtig durchschlagen. Aber mein Azubi wurde durch die Treffer trotzdem weggeschoben.

Das AC wir hoffentlich wie immer bald aktualisiert und dann sind die wieder weg.
Shoreline war für mich die letzen 2 Tage unspielbar. 2x war sogar der selbe Typ dabei. Beide male hat er solo einen ganzen Squad weggeholt mit einer M1. Alles 1 Shot headshots. Granaten über Gebäude direkt in die Büsche wo man ihn abcampen will, ohne dass er wissen konnte wo der letzte von uns war oder ihn überhaupt schon sehen konnte. Irgendwie scheint die Map etwas unterbesetzt im Moment. Da trifft man dann solche Typen halt gleich mehrmals.

Jetzt gehe ich heute Abend auch wieder mit dem unschönen Gefühl online und hoffe, dass nicht aus dem nichts wider einer Silenced auf mich/uns ballert an Stellen wo man nie beschossen wird.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe gestern viel gespielt, allerdings nur Shoreline, die anderen Tage nur Interchange. Mir ist bis jetzt kein Cheater direkt begegnet.
Nur gestern auf Shoreline war eine Sache komisch, wurde erschossen ohne das ich einen Sound gehört habe. Erster Treffer, Brust rot und ich habe mich in ein Busch gelegt, geheilt und kurz darauf war ich ohne das ich etwas hörte tot. Ich kann aber nicht 100%ig sagen ob das nun gecheatet war oder nicht.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

es ist echt traurig, habe mal auf einer bekannten hacker Seite geschaut dort wird mit sowas geworben:

- The version is more than 1.5 years without detection by anti-cheat-the only one in the world.

wo ich echt nur noch mit dem Kopf schütteln kann ist wenn ich sowas lese:

Allows you to change the parameters of your character and weapons in the RAID.
Inf.Stamina / Infinite stamina.
Allow Sprint / Run with broken, broken legs.
Always Day / night Shift to day (not factory working).

wie schlecht kann man ein online spiel denn Programmieren wenn der Server nicht prüft ob die stamina verbraucht ist, das erklärt auch warum speedhacker nicht sofort gebannt werden wenn sie eine viel zu weite Strecke zurücklegen, was in der zeit nicht möglich gewesen wäre --> der Server prüft das einfach nicht, das ist bestimmt grade erst der Anfang mit den scheiß cheatern, wenn man es denen so einfach macht.

  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb t0mmy1735:

wie schlecht kann man ein online spiel denn Programmieren wenn der Server nicht prüft ob die stamina verbraucht ist, das erklärt auch warum speedhacker nicht sofort gebannt werden wenn sie eine viel zu weite Strecke zurücklegen, was in der zeit nicht möglich gewesen wäre --> der Server prüft das einfach nicht, das ist bestimmt grade erst der Anfang mit den scheiß cheatern, wenn man es denen so einfach macht.

Das liegt daran, dass diese Parameter erst herausgefunden werden müssen, da sonst Banns von ganz normalen Spielern bei beispielsweise den Lab Drogen stattfinden können. Genauso bei Speedhacks was passiert wenn du gerade in diesem Zustand des Spiels 10m Glitschst? Für den Server bist du in diesem Falle mit Speedhack unterwegs. 

Ebenso kann es bei Desyncs zu extremen Problemen mit "false positive detection" kommen. Jetzt muss man abwägen: lieber 10 Unschuldige, um einen Cheater zu bannen oder den einen nicht dafür auch kein Unschuldigen? Ich finde letzteres besser, da ich ja der Unschuldige gerade als Vielspieler sein kann.

Ich nehme gerne mal R6S als Beispiel vor 3 Monaten hatte ich noch einen Teleporter als Gegner im Spiel trotz BattlEye. Ich denke die sind ebenso verfahren, da es viel größere Imageprobleme verursacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ningamertendo

Moment ich hab nicht gesagt das das System von einem Hauptschüler der eine 6 in Mathe hatte programmiert werden soll... lag und desync sollte schon mit einbezogen werden, das ist auch was anderes wenn ein speedhacker mit ca 150 km/h über die map rennt und innerhalb von 20 Sekunden vom boiler tanks spawn auf customs zum exit auf der anderen Seite laufen kann... den unterschied zu einem lag/desyn sollte man da schon erkennen können

mfg

es sind ja auch noch viele andere Sachen die imo total falsch sind, wieso kann der hacker sehen was ich in meinem Rucksack drin habe? sowas müsste man doch nutzen können um die hacker zu finden, normal sollte das game doch sowas nicht abfragen (solange ich noch lebe und der spieler mich nicht looten möchte) 

was ich schon x mal sagte: wenn der Server nichtmal richtig entscheidet wo die kugeln landen bei festen Objekten in der map, wie soll es dann bei beweglichen Zielen gut funktionieren?

Edited by t0mmy1735

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn das mit der Erkennung so einfach wäre, gäbe es in keinem Spiel Cheater, aber selbst in PUBG mit einem Etat der das von EFT um ein vielfaches Überschreitet, gibt es Cheater.

Man darf nicht vergessen, dass es für Cheats schon lange Zeit einen echten Markt gibt, in dem durchaus eine menge Geld verdient werden kann.

Das AC ist genau wie das Spiel noch nicht fertig - von daher müssen wir abwarten und hoffen, dass es immer besser wird und Cheater schnell und vorallem sauber erkannt werden. Es fließen viele Ressourcen in dieses Problem, denn es hat schon seit einiger Zeit eine der höchsten Prioritäten bei BSG.

  • Like 2
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Cyver:

Wenn das mit der Erkennung so einfach wäre, gäbe es in keinem Spiel Cheater, aber selbst in PUBG mit einem Etat der das von EFT um ein vielfaches Überschreitet, gibt es Cheater.

Man darf nicht vergessen, dass es für Cheats schon lange Zeit einen echten Markt gibt, in dem durchaus eine menge Geld verdient werden kann.

da stimme ich dir leider voll und ganz zu, ist wie mit dem Kopierschutz, da hat es auch noch keinen gegeben der nicht überwunden wurde.
Das Problem ist ja das nicht nur die Hersteller des Hacks Geld verdienen, die Hacker selber verkaufen die ingame Rubles für Echtgeld weiter und verdienen auch noch daran anderen Leuten den Spaß zu versauen, anders kann ich mir das auch nicht erklären wie man daran auf dauer Spaß haben kann, wenn ich bei einem singel Player Spiel früher mal gecheatet hatte, hat es für kurze zeit viel Spaß gemacht aber danach überhaupt nicht mehr weil man alles hatte und nichts dafür getan hat.

was mir noch aufgefallen ist: die hacks müssen wohl alle vom USB Stick gestartet werden, wäre es nicht eine Möglichkeit das man EFT nur starten kann wenn kein USB Stick dran hängt (wobei sich das auch faken lässt vermutlich)

edit:

vor 18 Minuten schrieb ningamertendo:

Das liegt daran, dass diese Parameter erst herausgefunden werden müssen,

also weiß man noch nicht wieviel staminia man hat? mal im ernst das wäre nun wirklich total einfach zu sagen wenn ein player weiter sprintet wenn die stamina bei 0 ist = ban bzw gucken wie weit die stamina denn ins minus geht, nicht das es ein lagger oder desyncer trifft

Edited by t0mmy1735

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb t0mmy1735:

also weiß man noch nicht wieviel staminia man hat? mal im ernst das wäre nun wirklich total einfach zu sagen wenn ein player weiter sprintet wenn die stamina bei 0 ist = ban bzw gucken wie weit die stamina denn ins minus geht, nicht das es ein lagger oder desyncer trifft

Jetzt nehmen wir an, da wir immer noch Wipes bekommen können, dass diese Werte verändert werden, dann wird das einiges an Probleme verursachen. Wenn das richtig gemacht wird, werden nämlich nicht die Clientwerte sondern die Serverwerte verwendet, diese müssen aber auf Client und Server identisch sein, da eben sonst Probleme kommen können. Denn anders würde der Servercheck keinen Sinn machen, da jeder gute Cheat diese Werte beim übertragen auf den Server beeinflussen würde.

Weil ich selbst das schon gemacht habe und ziemlich erfolgreich kann ich dir auch sagen, dass es eine Menge Arbeit ist nach jedem Patch die Parameter wieder verändert werden müssen. Vom Aufwand her macht es daher zum aktuellen Zeitpunkt ebenso wenig einen Sinn vor allem wenn Fehler passieren können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb ningamertendo:

Denn anders würde der Servercheck keinen Sinn machen, da jeder gute Cheat diese Werte beim übertragen auf den Server beeinflussen würde.

da ist der Denkfehler, der Server muss Chef sein, was er sagt ist Gesetz, da kann dann der cheat werte übertragen bis er schwarz wird,
das heißt wenn der Server sagt das deine stamina leer ist und der Client bzw hack sagt dann "nein ist noch voll", dann müsste der Server sicherheitshalber (lag oder desynt) nochmal sagen "nein die ist leer" und wenn dann was anderes außer "ja stimmt ist leer" kommt müsste es einen ban geben oder wenigstens ein flag mit cheaterverdacht... das system muss ja auch nicht von heute auf morgen scharf geschaltet werden, es könnte ja ausgiebig getestet werden

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb t0mmy1735:

das heißt wenn der Server sagt das deine stamina leer ist und der Client bzw hack sagt dann "nein ist noch voll", dann müsste der Server sicherheitshalber (lag oder desynt) nochmal sagen "nein die ist leer" und wenn dann was anderes außer "ja stimmt ist leer" kommt müsste es einen ban geben oder wenigstens ein flag mit cheaterverdacht... das system muss ja auch nicht von heute auf morgen scharf geschaltet werden, es könnte ja ausgiebig getestet werden

Klar aber, wenn du alles über den Server machst dann wird es noch mehr Pakete geben, die vom Server gesendet werden. Da sollte erstmal alles andere etwas reduziert werden. Ich weiß selbst nicht was da alles für Daten gesynct werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb ningamertendo:

Klar aber, wenn du alles über den Server machst dann wird es noch mehr Pakete geben, die vom Server gesendet werden. Da sollte erstmal alles andere etwas reduziert werden. Ich weiß selbst nicht was da alles für Daten gesynct werden.

das ist in jedem online spiel in etwas das gleiche wie x y und z Koordinaten und noch Aktionen wie schießen, laufen, usw... das sind sehr wenig Daten die übertragen werden, klar wäre es mehr Belastung für die Server wenn diese von x tausend Spielern gleichzeitig den stamina counter überwachen müssten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb t0mmy1735:

da ist der Denkfehler, der Server muss Chef sein, was er sagt ist Gesetz, da kann dann der cheat werte übertragen bis er schwarz wird,
das heißt wenn der Server sagt das deine stamina leer ist und der Client bzw hack sagt dann "nein ist noch voll", dann müsste der Server sicherheitshalber (lag oder desynt) nochmal sagen "nein die ist leer" und wenn dann was anderes außer "ja stimmt ist leer" kommt müsste es einen ban geben oder wenigstens ein flag mit cheaterverdacht... das system muss ja auch nicht von heute auf morgen scharf geschaltet werden, es könnte ja ausgiebig getestet werden

Glaube der Denkfehler liegt eher bei dir ;)

Das AC von EFT befindet sich eben noch in Entwicklung und ganz so einfach wie du dir das vorstellst ist es nicht.

Natürlich kannst du jeden einzelnen Parameter gegenchecken, aber außer mehr Lag und Desync wird das nicht bringen.

EFT hat vergleichsweise noch wenig Cheater, sieh dir andere große Titel an, haben alle die selben Probleme.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb cryat:

Glaube der Denkfehler liegt eher bei dir ;)

Das AC von EFT befindet sich eben noch in Entwicklung und ganz so einfach wie du dir das vorstellst ist es nicht.

also liegt der Denkfehler bei mir weil das AC noch in der Entwicklung ist? oder wo ist jetzt ein stichhaltiges Argument das ich ein Denkfehler habe?
wenn ich sage das es keinen anderen gescheiten weg gibt als das der Server Chef ist und Werte nicht nur prüfen muss sondern fest bestimmen muss damit eben kein hack irgendwelche Werte übertragen kann

vor 7 Minuten schrieb cryat:

Natürlich kannst du jeden einzelnen Parameter gegenchecken, aber außer mehr Lag und Desync wird das nicht bringen.

EFT hat vergleichsweise noch wenig Cheater, sieh dir andere große Titel an, haben alle die selben Probleme.

gescheite Server haben genug power heutzutage, die schaffen das, kosten aber dem entsprechend viel.
EFT hat auch vergleichsweise wenig Spieler als sagen wir mal PUBG, außerdem ist "schlimmer geht immer" kein gutes Argument

Edited by t0mmy1735

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich mein grundsätzlich sind wir uns doch alle einig. Cheater haben in unserem Spiel (genau so wie in allen anderen Onlinespielen) nichts verloren. Sie machen das Spielgefühl von allen anderen kaputt.

Persönlich bin ich allerdings zuversichtlich, dass das unsere Jungs das Problem in den Griff oder zu mindest auf ein erträgliches Maß reduzieren können - wie ihr ja schon gesagt habt, 100% cheatfreie Spiele wird es in absehbarer Zeit nicht geben.

Ich freu mich trotzdem auf die abendlichen Runden in Tarkov. Trotz Serverprobleme und ab und an mal einem Cheater (es ist allerdings natürlich nicht so, dass ich mich darüber nicht auch ärgern würde :D)

 

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Cyver
wo wir grade so schön bei Thema sind, wäre es nicht lustig die gefunden Hacker nicht sofort zu bannen sondern es so einzustellen das sie nur noch mit anderen Hackern auf dem Server landen? wie blöd die sich vorkommen müssten so nach dem Motto "ich hab schon ein hack und bin immer noch zu schlecht"
andererseits wären es auch verschwendet Ressourcen sowas zu "bauen"

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb t0mmy1735:

das ist in jedem online spiel in etwas das gleiche wie x y und z Koordinaten und noch Aktionen wie schießen, laufen, usw... das sind sehr wenig Daten die übertragen werden, klar wäre es mehr Belastung für die Server wenn diese von x tausend Spielern gleichzeitig den stamina counter überwachen müssten.

Ja aber der Traffic ist viel höher als nur ein paar Koordinaten, daher kommt ja die Aussage, dass ich nicht weiß was da neben den ganzen Aktionen noch übertragen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb ningamertendo:

Ja aber der Traffic ist viel höher als nur ein paar Koordinaten, daher kommt ja die Aussage, dass ich nicht weiß was da neben den ganzen Aktionen noch übertragen wird.

ich wüsste nicht das dort noch viel mehr übertragen wird (was nicht heißen soll das du unrecht hast), mal schauen was wireshark dazu meint

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb t0mmy1735:

ich wüsste nicht das dort noch viel mehr übertragen wird (was nicht heißen soll das du unrecht hast), mal schauen was wireshark dazu meint

Ich hab es selbst noch nie angesehen, da auch auch die Risiken als Cheat erkannt zu werden vorhanden sind. Hab die Aussage von einem auf Youtube, welcher den Traffic mal gemessen hatte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hab es mir mal angeguckt und muss als erstes sagen @ningamertendo du hattest recht, es wird mehr übertragen und zwar um die 27kb/s down und knapp 10kb/s up das ist deutlich mehr als die online games die ich kenne, dort sind es meist nur ~5kb/s

was mir dabei aufgefallen ist (was total logisch ist) das das Protokoll UDP ist welches verbindungslos ist (das heißt kommt ein Paket nicht an wird das nicht bemerkt), das erklärt auch warum teilweise headshots nicht tödlich sind wenn das Paket einfach nicht ankommt.
Pro Sekunde sind es ca 170 Pakete(pro Spieler), da kann man sich vorstellen das die Server einiges zu tun haben.

was ich interessant fand, als ich den raid beendet habe ist mir diese Zeile in wireshark aufgefallen:

164179	949.835917	192.168.0.38	80.69.96.12	DNS	91	Standard query 0x9495 A dev-stream.escapefromtarkov.com

also dev-stream.escapefromtarkov.com hört sich nach stream an ;) können die devs da zugucken xD wobei dann wären 10kb/s upload wohl etwas wenig und es ist ja nur eine DNS anfrage... jetzt hab ich den thread aber auch mit genug OT zugespammt

Edited by t0mmy1735

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb cryat:

hmm also gerade auf Labs habe ich erst einen Cheater gehabt, habe nicht das Gefühl das sehr viele unterwegs sind.

 

Spielst du auf EU? Scheint auch stark Tagesabhängig zu sein ;-) Heute z.b noch keinen einzigen gesehen (EU). Kann jedem neuen Spieler Empfehlen auf Moskau 2 oder 3 zu spielen. Auf einer der Hackerseiten steht, das das Antichat angeblich aufgrund der Server Probleme wohl deaktiviert ist. Ka ob da was dran ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe auch keine grosse Anzahl an Hacker gesehen die letzten Tage, ein paar komische Situationen waren zwar vorhanden, aber das hätte auch ganz gut Desync sein können. Ich spiele EU zur zeit.  Nichts destotrotz werd ich ganz bestimmt auch mal in nen Cheater gelaufen sein den ich nicht bemerkt habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb salimgor:

Spielst du auf EU? Scheint auch stark Tagesabhängig zu sein ;-) Heute z.b noch keinen einzigen gesehen (EU). Kann jedem neuen Spieler Empfehlen auf Moskau 2 oder 3 zu spielen. Auf einer der Hackerseiten steht, das das Antichat angeblich aufgrund der Server Probleme wohl deaktiviert ist. Ka ob da was dran ist.

Nein, bin noch immer der Meinung das EU Server schlechter laufen als Russen Server, spiele meist auf Moskau 1-3.

und wie gesagt, sehe da nur sehr wenige Hacker.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb cryat:

Nein, bin noch immer der Meinung das EU Server schlechter laufen als Russen Server, spiele meist auf Moskau 1-3.

und wie gesagt, sehe da nur sehr wenige Hacker.

Ja auf den Russischen Servern sind kaum Hacker. Spiel mal auf EU :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb salimgor:

Ja auf den Russischen Servern sind kaum Hacker. Spiel mal auf EU :D

neeeee dann bleib ich bei meinen Russen Servern :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Spiele auch auf Russischen Servern. Meistens auf St.Petersburg .

Ping ist relativ gleich mit Moskau . ( Weniger Spieler ( weniger Cheater ) ) .

Natürlich hab ich hier erhöhte Wartezeiten aber dafür muss ich sagen laufen die Server meistens relativ Frei und weit entfernt von Problem dank der relativ geringen Spielerauslastung denke ich .

Türkei habe ich auch versucht kannst du aber ganz schnell wieder vergessen . ( Gefühlt hast du dort im jeden Match einen Hacker (ist bei Csgo) ) aber uach nicht anders :D Sorry an die Türkischen Mitbürger.

Auf EU habe ich das letze mal gespielt als Interchange rausgekommen ist . Paketloss etc ohne Ende . Möchte auch nicht genau wissen wieviele Pakets garnicht erst angekommen sind . Cheater ohne Ende. Gibt aber auch Tageszeiten , meistens spät Abends wo man auch  mal gemütlich eine Runde spielen kann .

Aber back to Topic :
Hacker sind da . Warscheinlich werden es wieder weniger wenn wir den 20.1. erreicht haben da dann die 14 Tage Test Codes auslaufen. Für mich macht es aber überhaupt keinen Sinn mit Fullequip reinzugehen . So gerne ich es möchte habe ich damit einfach nur schlechte Erfahrung gemacht ( siehe Thread : Was ist euer bester LOOT ). Ich gehe mit einer Pistole rein und komme mega Full geared wieder raus.

Gehe ich full equipt rein bekomme ich nach 5 Minuten einen Oneshot und das in den meisten Fällen.

Da denke ich einfach sind die ESP user am start die das Equipment checken und nen F*** auf low geared Personen geben sondern sich einfach an den anderen bedienen möchten .

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
b38e7c858218a416ef714554dce933a2