Jump to content

anti cheat connection lost


Recommended Posts

MasterOmO

Hallo zusammen,

 

seit mehreren Tagen häuft sich das Problem.

Nach ca 25-35 min raidtime bekomme ich ein disconect mit der Meldung

"anti cheat connection lost"

bis gestern konnte ich problemlos reconecten.

Seit heute abend geht das nichtmehr.

Reconnect nicht möglich, Gear weg neues Spiel neues Glück.

Habt ihr Ideen oder ist das Thema schonmal wo behandelt worden?

Vielen Dank

OmO

Link to post
Share on other sites
XxWeeZyy

hatte ich auch 2 mal aber seitdem nicht mehr  war erst gestern gewesen zudem konnte ich neu connecten aber bin darauf hin gestorben 

Link to post
Share on other sites
uckChamp

ich hab das auch seit 3 tagen ca immer ab min 45 - 42 aber der reconnect geht bei mir trotzdem habe ich des öfteres bis ich wieder connected bin das ganze gear verloren !

 

Link to post
Share on other sites
Cyver

Es wäre super, wenn ihr die Fehlerlogs per Bugreport zum Support schicken könntet.

Einen Bugreport erstellt ihr über den Launcher, in dem ihr auf den kleinen Pfeil neben eurem Profilbild oben rechts klickt und dann „Report Bug“ oder „Fehler melden“ auswählt. Beschreibt dort bitte euer Problem auf englisch und hängt dann die Logfiles der entsprechenden runde an. Diese findet ihr im Hauptverzeichnis eurer EFT-Installation im Order „Logs“.

Danke!

Link to post
Share on other sites
Anfaenger

Das Problem ist bekannt. Die arbeiten auch verstärkt daran. Merkt man auch, dass Tickets mit dem Fehler sofort behandelt werden. Nach nicht mal 5 min hat sich schon einer Mitarbeiter bei mir gemeldet und wollte weitere Informationen zu dem Problem. Wird also wohl bald behoben sein.

Link to post
Share on other sites

|||||| KANN MIR DAS EINER ÜBERSETZEN ||||||

 

Escape from Tarkov Support Heute um 21:26

Hello!
Please check the quality of the Internet connection, try temporarily disabling the firewall and
antivirus and other protection that can block the connection.
Try to connect the Internet cable directly to the PC system unit, bypassing the router/modem.
- do disconnects occur every raid or not?
- How long does it take to play before disconnect?
Please, send us screenshots of results of following commands:
netsh interface ipv4 show subinterfaces
ping -n 2 -l 1400 -f 176.99.3.83
ping -n 2 -l 1472 -f 176.99.3.83

In order to check connection quaity with game server, please, open Windows console:
- press bottons combination Win+R
- In opened window, type in "cmd" (without quotes) and press Enter

You will get the Windows console or command line: black background, blinking cursor next to line of
folder "c:\users\your PC name"
Execute the commands described earlier one by one, waiting untill they complete their work and
screenshot result of those commands.

also internet probleme habe ich nicht und davor wurde ich nie gekickt das problem besteht seit fast 1 woche 

also am firewall kanns auch ned liegen ...

den rest was er da meint versteh ich nicht

Link to post
Share on other sites
XxWeeZyy

bitte check deine internet verbindungs qualität , versuche deine firewall vorrüber zu deaktivieren und anti virus und andere programme die die verbinung blockieren könnten.

 

versuche dein internet kabel direkt mit dem pc zu verbinden 

- hast du die disconnects jeden raid oder nicht 

- wie lange hast du vor dem disconnect gespielt

 

bitte sende uns screenshots von denn ergebnissen der folgenden schritte

.

.

.

um die verbindungs qualität mit dem spiel server zu überprüfen, öffne windows console 

.

.

dürfte ja langen 

 

 

Link to post
Share on other sites

Jeder 2-3 Raided ended mit Disconnect.

Das beste war ein disconnect genau bevor ein SV98 cheater mir einen Headshot gab. Reconnect. Und Headshot. Quasi doppelt gefickt. Danke BSG :D

Link to post
Share on other sites
33 minutes ago, Drombal said:

Was ist das jetzt für eine neue Cheaterspezies?

Eigentlich nichts neues. Sniperwaffen sind Trophaeenwaffen, eigentlich total sinnlos (verglichen mit MA1 oder Remmington) aber eben preistechnisch wertvoll. Daher hat das Abfeuern einer SV98 oder DVL eine Magnetwirkung. Alle sind spitz und kommen zu dir.

Gibt dann 3 Moeglichkeiten. Es ist ein Idiot (Solospieler, mach ich auch weil der Sound so geil ist :D) und du hast es einfach, oder du kannst von einer Gruppe ausgehen (meistens) oder in letzter Zeit eben ein Cheater der damit Leute anlocken und dann froehlich Headshots durchs Terrain verteilt.

In letzter Zeit wenn viele rumgeballert wird und du seine Position durch den Sound offensichtlich tracken kannst aber niemanden siehst, kannst du von letzterem ausgehen.

Also keine eigene Spezies aber durch die Art wie er die Waffe benutzt (sinnloses geballer) und das selbige innerhalb von Sekunden an Punkten abgefeuert wird die mal eben 100-200m auseinander liegen, kannst du mit Erfahrung dir deinen Teil denken und so schnell wegrennen wie nur moeglich.

Edited by Lomak
Link to post
Share on other sites
Drombal

Wieso muss das unbedingt ein Cheater sein cO? Wenn du einen Scharfschützen nicht siehst, obwohl du ihn hörst, dann macht er es richtig.... Genauso wenig hat er das Privileg der einzige Scharfschütze mit einer SV-98 zu sein. Das könnten einfach zwei Spieler sein die nichts miteinander zu tun haben aber beide mit der SV-98 unterwegs sind. Alternativ könnten sie natürlich auch im Team spielen und sich strategisch positionieren.
Sinnloses Geballer -> Sniper Skill hochbringen, Leute anlocken die von ihm oder seinen Mates erledigt werden (funktioniert anscheinend ganz gut) da Scharfschützen meistens gerne Headshots verteilen, oder er trifft einfach nix und er hat mit deinem Tod nichts zu tun.

Aus mehreren Richtungen beschossen werden, wundert mich gar nicht. Der schießt auf den, ein anderer macht mit, und hinter denen rennen noch welche rum die wiederum auf jene Ballern. Kann schon einmal passieren wenn 15 Leute durch die Prärie traben und die Hälfte davon irgendwelchen Schüssen nachgeht.

Aber andererseits, wenn ich mal sterbe, dann muss das schon ein Cheater gewesen sein. Anders geht garnicht.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Spiel 2-3 Wochen Woods zur Rushhour und du wirst die Erfahrung sammeln wann derjenige richtig gut ist, du einfach schlecht positioniert warst oder wann jemand Hilftouls hat.

 

Link to post
Share on other sites

in Tarkov einen Cheater zu 100% zu identifizieren ist recht schwer, außer natürlich der läuft mit Speedhack um dich rum und schwebt vor dir durch die Luft, alles andere ist immer nur Spekulation.

Link to post
Share on other sites
Drombal
vor 35 Minuten schrieb Lomak:

Spiel 2-3 Wochen Woods zur Rushhour und du wirst die Erfahrung sammeln wann derjenige richtig gut ist, du einfach schlecht positioniert warst oder wann jemand Hilftouls hat.

Also ich bin seit dem letzten Wipe mit meinem PMC in ca. 450 Raids unterwegs gewesen, mit meinem SCAV ca. 400. Auch viel in Woods. Ich denke ich habe durchaus auch schon ein bisschen Erfahrung sammeln können :). Und manche Dinge mögen einem selbst ja durchaus suspekt erscheinen, wenn nicht sogar fragwürdig. Wenn man jedoch zu zweit oder zu dritt unterwegs ist lässt sich vieles durch die anderen zwei paar Augen die noch am Leben sind aufklären. Es ist einfach auch eine Tatsache dass man in diesem Spiel blitzartig den Tod finden kann und oft nicht einmal weis was genau jetzt eigentlich passiert ist. Und wer war nicht schon selber in der Situation wo einfach alles gepasst hat; von der guten Positionierung, der schnellen Reaktion bis zur Treffsicherheit. Das in Verbindung mit einer soliden M1A, geladen mit M61 Munition, lässt bei anderen bestimmt auch oft den Eindruck erscheinen dass da Cheaterei im Spiel sein muss....

Link to post
Share on other sites
Hummz21

Um mal was zu zeigen, wo das Squad bestimmt auch erst cheater geschrieen hat ;)

Ab 5:09min 

 

aber mal BTT: Besteht das Problem noch bei einigen? 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Das Anti Cheat Problem habe ich auch. Pro Runde 1-2 Mal. Auf meinem 2. PC habe ich das Problem nicht.

Sobald ich den Bugreport senden will kommt immer dieser Fehler: Wöchentliches Limit: Fehler - 10  oder Wöchentliches Limit: Fehler - 13

Das Problem mit dem Bugreport besteht schon seit ich das Spiel besitze. Der Anti Cheat Fehler begann vor ca. zwei Updates. Beim letzten Update hat es sich dann gehäuft. Am Rechner wurde keine Hardware ausgetauscht oder Software installiert. 

Link to post
Share on other sites
Drombal

Ich hab jetzt auf eine andere DSL Leitung gewechselt, seitdem war nix mehr mit connection lost. Bei meiner eigenen Telekom 6000er, Anschluss per LAN, mind. 2 connection lost pro Raid. Wenn ich per WLAN die 8000er 1&1 Leitung des Nachbarn nehme läufts. Ist erstaunlich, da die Leitung aufgrund hoher Signaldämpfung kein so gutes Signal bringt. Mal testen ob es auf nicht EU Servern auch spinnt mit meiner eigenen Leitung.

Link to post
Share on other sites

was gibt dieser Befehl bei euch aus: 

ping -n 2 -l 1472 -f 176.99.3.83

Ping wird ausgeführt für 176.99.3.83 mit 1472 Bytes Daten:
Paket müsste fragmentiert werden, DF-Flag ist jedoch gesetzt.
Paket müsste fragmentiert werden, DF-Flag ist jedoch gesetzt.

Ping-Statistik für 176.99.3.83:
    Pakete: Gesendet = 2, Empfangen = 0, Verloren = 2
    (100% Verlust),

Teilweise kommt auch ein Paket durch...

Edited by Decay
Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Decay:

was gibt dieser Befehl bei euch aus: 

ping -n 2 -l 1472 -f 176.99.3.83

Ping wird ausgeführt für 176.99.3.83 mit 1472 Bytes Daten:
Paket müsste fragmentiert werden, DF-Flag ist jedoch gesetzt.
Paket müsste fragmentiert werden, DF-Flag ist jedoch gesetzt.

Ping-Statistik für 176.99.3.83:
    Pakete: Gesendet = 2, Empfangen = 0, Verloren = 2
    (100% Verlust),

Teilweise kommt auch ein Paket durch...

Bei mir das gleiche manchmal hab ich nur 50% Verlust.

Das seltsame ist das ich diesen Error "Anti Cheat Connection Lost" erst mit dem letzten Update bekommen habe.

Davor lief alles einwandfrei...

Ping wird ausgeführt für 176.99.3.83 [176.99.3.83] mit 1472 Bytes Daten:
Paket müsste fragmentiert werden, DF-Flag ist jedoch gesetzt.
Paket müsste fragmentiert werden, DF-Flag ist jedoch gesetzt.

Ping-Statistik für 176.99.3.83:
    Pakete: Gesendet = 2, Empfangen = 0, Verloren = 2
    (100% Verlust)

Link to post
Share on other sites
Drombal

@Decay @sK1 Das soll auch so sein beim Ping mit 1472. Der Parameter -f verhindert dass Pakete die die MTU übersteigen fragmentiert werden. Ein Paket dass 1472 Bytes Daten enthält ist mit Header + Transportdaten schlichtweg größer als 1500 (Ethernet Standard MTU) Bytes. Der Test mit 1470 sollte funktioniert haben.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...