Jump to content

Tradermissionen frustrieren


Vollzeitnoob
 Share

Wie findet ihr die Tradermissionen?  

31 members have voted

  1. 1. Wie findet ihr die Tradermissionen und das man diese Durchspielen muss. Was wäre eurer Meinung nach besser?

    • So belassen wie sie jetzt sind. Sodass man diese durchspielen muss.
      17
    • Das man Mission, durch finanzielle Mittel überspringen kann (Rubel, Euro, Dollar) und somit als abgeschlossen gelten.
      4
    • Das es keinen Ruf Freischaltungen bei den Tradern mehr gibt, dafür bekommt man durch die Mission mehr EP um schneller zu Leveln
      8
    • Anderes (Idee Posten)
      2


Recommended Posts

Wie findest ihr die Tradermissionen? Ich finde diese richtig sch... das man die durchspielen muss um den Ruf und manche Items freischalten zu müssen. Besonders da man bei machen auf Karten muss die Ich persönlicht überhaupt nicht mag und diese Mission einfach langweilig sind. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich würde sie so lassen, auch wenns im Rahmen der Beta schon manchmal etwas drög wird, wenn man schon zum 4ten mal die Tushonkas für Elvira zusammen sammelt... Es gibt Quests in denen man grinden muss, gibt aber auch spannendere. Denke mal solange es ausgewogen ist in der Releaseversion, kann ich mit der Kombi gut leben.

Ein Überspringen wäre an sich keine schlechte Idee, nur gilt es dabei die Fairness zu beachten, weil sonst könnten zum Beispiel EoD Besitzer direkt am Anfang mit ihrer Startkohle ein paar Quests erledigen, woraufhin sie dann schneller bessere Waffen freischalten / leveln, als es ein Standart Edition Besitzer je könnte...

 

Bin also eher gegen einer Änderung, das System wenn auch sicherlich noch nicht perfekt, ist schon recht durchdacht und hält die Leute davon ab, den ganzen Tag nur die selben Maps zu spielen...

Einzig ein paar Missionen, die man nur Nachts machen kann, würde ich mir wünschen, aber das ist ein anderes Thema.

 

 

Grüße PIK

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Finde das auch mega anstregend und zeitfressend, habe schon gesagt nochn wipe mach ich das nccht nochmal, 3 mal reicht mir dann.dann wird bis release gewartet oder bis irgedwas wirklich neues kommt(karte etc)

 

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube dass ja in der Finalen Version dann das Questsystem mit dem jetzigen nicht mehr viel gemeinsam haben wird. Aber ich finde es so eigentlich auch ganz in Ordnung. Manche Quests sind sogar nervig genug dass man bei Abschluss das Gefühl bekommt wirklich was geleistet zu haben xD. Ich hätte ungern wieder so etwas wo der Charakter schnell durch ne Story gepresst wird, auch eine gewisse Schwierigkeit bei der Ausrüstungsbeschaffung muss da sein. Sonst hätte ich ja Destiny 2 weiterspielen können.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich  persönlich finde die Quests so ganz gut wie sie sind, ein paar sind zwar nervig beim Sammeln wenn man Pech hat mit looten.

Allerdings finde ich gut das bestimmte Gegenstände erst durch Quests freigeschaltet werden. Ich mache die Quests nun zum Teil bereits zum 4. oder 5. mal, man weiss mit der Zeit genau was man sammeln muss. Am Anfang behalte ich auf der Bank nur Questgegenstände und ein paar wenige Sachen die ich noch nicht kaufen kann. Vieles kann ich direkt abgeben wenn ich die Quest bekomme. Und mit der Zeit lernt man auch wo man bestimmte Sachen sehr einfach herkriegt.

Überspringen der Quests fände ich persönlich nicht gut, da es den Sinn der Quests komplett entfernt, dann kann man die Quests auch gleich komplett löschen.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab mal andere Idee genommen weil ich die Missionen auch nicht unbedingt toll finde aber andererseits auch grade nicht sehe was man anders machen könnte ?

 

Ich meine es ist ja noch immer ein MMO mehr oder weniger und da gehören die Sammel das und jenes Quest dazu...genauso wie Kill 10 davon.

 

 

Was ich eventuell noch bringen würde wen es getestet wurde wäre so Missionen mit Sender aufstellen oder sollten sie Ferngläser bringen das man mal einen auf Spähposten machen muss oder so.

 

 

Aber ich weiß halt nicht wie Tarkov in Zukunft geplant ist um zu sagen das es wirklich sinn machen würde.

 

 

Freischaltbare Sachen durch diese Missionen sind so ein Ding ja...da würde ich vielleicht noch einfügen das man eine bestimmte Geldsumme spenden kann um das item zu kriegen ohne die Mission zu machen.

 

 

Aber du musst ja bedenken das wir hier noch immer in einem Testbed sind....alles was im Spiel drin ist wird noch immer getestet und verändert :D

 

Quasi nix in unserer Version ist wirklich final. Und wird es auch nie wirklich wirklich ist schließlich nen Online Game das Balancing wird sich ständig ändern...nur nicht mehr so extrem wie jetzt minunter

Link to comment
Share on other sites

Mich nerven die Quests atm nur noch, ich weiß nit was ich z.Z. ätzender finde, die Quests machen oder die Tatsache das sie so dermaßen viel Platz im Stash rauben. Ich finde den 3. Vorschlag eigtl. ganz nett, man muss keine Rep für sie freischalten (oder wenn dann anders) und hat dann halt die Wahl ob man sie macht oder nit, bzw. dann mehr XP für bekommt. 

Wobei es im Endeffekt meist nit an der Rep. beim Händler liegt sondern am eigenen LVL.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...