Jump to content
Mrd13x3

Es kotzt nur noch an...

Recommended Posts

Mrd13x3

Ich spiele Escape seit über 2 Jahren,aber seit dem letzten großen Wipe ist das Game nur noch Müll.Headshots aus nächster nähe werden nicht angenommen,dafür dreht sich der Gegner dann um und drückt mir dann einen Headshot wo ich natürlich sofort umfalle.

Ich war echt ein sehr großer Fan von dem Game,nur leider setzen die Entwickler mehr Wert darauf ,mehr und mehr Gegenstände ins Game zu bringen anstatt mehr Augenmerk auf Performance zu setzen.Der Angebliche Netcode der Funktionieren soll,ist blanker hohn.Grafik technisch wäre es auch mal toll wenn das Game zeitweise nicht aussehen würde wie ein grober Baukasten.

So das waren die Größten punkte die mich Ankotzen an dem Game ,was ich einst so großartig fand.Wenn es sich wieder lohnen sollte das Game zu suchten bin ich .Bis dahin wird was anderes gezockt.

Schöne Feiertage euch allen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Himmuguegeli

Wusstest du schon dass sich das Spiel in Entwicklung befindet?

Da kann es durch aus vorkommen das neue Inhalte hinzugefügt werden müssen damit das Spiel irgendwann fertig gestellt wird. Dadurch können Bugs auftreten und deshalb wird diese Phase oft in einer geschlossenen Testphase durchgeführt. Das Spiel wird jedoch auch irgendwann mal fertig sein. Diese Erkenntnis in Zusammenhang mit Geduld ist eine Tugend die ich wärmstens empfehlen kann.

  • Like 2
  • Sad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
salimgor

Die Bugs stören kaum finde ich. Hier und da mal ein Scav der nicht umkippen will oder so, ok.

Aber gerade wieder 2 Speedhacker auf Factory gehabt, die sind viel schlimmer! Einer davon hatte auch wieder mal 1000 rounds Mag :D

Oder die laden halt in 0.5 sec nach ka.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mrd13x3

Das stimmt das Geduld eine Tugend ist. Da geb ich dir voll und ganz recht. Das es auch in der Entwicklung steckt,und hier und da es mal Klempt verstehe ich auch. Da ich ja schon über 2 Jahre dabei bin.Hab ich schon einiges mitgemacht was die Entwicklung angeht. Aber das Spiel kostet über 100€ in der edge of darknes Version die ich besitze. Wenn man voll Equipt rein geht und aufgrund des netcodes drauf geht weil einer nicht umfallen will oder auf einmal neben dem punkt steht wo man hin schießt.da bleibt der spielspaß gehörig auf der stecke, und das ist verdammt schade. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
PardTheTroll
vor 20 Minuten schrieb Mrd13x3:

Aber das Spiel kostet über 100€ in der edge of darknes Version die ich besitze.

Hat man dich gezwungen so viel auszugeben? Hast du dich informiert, bevor du das Spiel vorbestellt hast?

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mrd13x3

 ich habe als erstes die Standart Version gehabt, da es aber ein super Spiel zu diesem Zeitpunkt war, habe ich auf die größte Version geupdatet.also ja ich habe mich vorher informiert was ich kaufe. Ich will lediglich drauf hinweisen das es nervt, so ein tolles Spiel, kaputt zu machen durch hunderte von neuen items anstatt endlich mal auf die Performance zu setzen. Das sagt ich zwar schon in der ersten Nachricht, aber ich wiederhole mich gerne nochmal ;-) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH

Das Spiel ist in Entwicklung, noch weit weg von release, somit ist logisch das Content kommt. Und so zur Info, die fertigen Optimierungen werden im Normalfall ganz zu ende gemacht, weil jeder neu hinzugefügter Content wieder irgendwas zerreißen wird.

Der Netcode ist schon deutlich besser als noch zur Alpha, er ist zwar noch weit davon entfernt gut zu sein, aber das Spiel ist nun mal in Entwicklung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ZJak

Also ich glaube das es im Moment sehr davon abhängt was für einen Rechner man besitzt... 

Habe selber nen Mittelklasse PC was sich in diesem Game mehr auf das Spielerlebnis auswirkt als ich dachte...

War vor kurzem bei nem Kumpel der nen Hghend Rchner hat und der Unterschied war enorm...

Während ich in der Regel mit 40-45 Frames durch die Gegend laufe ist es auf seinem Rechner mit 90-100 Frames möglich...

Jeder Feuerkampf läuft damit viel chilliger und leichter ab...

Bei mir ruckelt alles und es ist ein Krampf im Ziel zu bleiben bei ihm ist es voll smooth....

Und die Moral von der Geschichte das ganze Leben ist letztlich Pay To Win ;-)

Hoffe halt das durch weitere Entwicklung des Games sich die Situation verbessert und es zu mindest für mich spielbarer wird...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
BiAC

Super Anti Cheat haben die da. Nach ein paar Wochen mal wieder gespielt, das erste was ich sehe ist ein, sag ich mal sehr schneller Gegner der sich Richtung Resort cheatet. DAS ERSTE GAME nach Wochen und gleich das große kotzen.

  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Himmuguegeli

Bessere Rechner sorgen für ein besseres Spielgefühl, ich kann dir jedoch versichern dass eine sehr gute Verbindung (DSL 500000) und ein High End Rechner sich nicht positiv auf das Gameplay des Spiels auswirken (abgesehen von den höheren Frames).

 

Da meine Maschine so gut läuft und die meiner Kollegen auf selbigen Niveau ist sehen wir überall deutlich die Desync. Mein Kumpel schießt im Automatik mit einem Schuss, dropt einen Scav mit einem Headshot, ich sehe 3 Schüsse, 3 Einschläge. Er überprüft sein Mag und hat auf seinem Client definitiv nur einen Schuss abgegeben. Ständig hört und sieht der eine, oder andere wie einer von uns Angeschossen wird und die Person wurde gar nicht getroffen auf ihrem Client.

 

Das sind alles Nebeneffekte davon, wenn neue Inhalte hinzugefügt werden. Heutzutage ist Code so komplex, das es kaum mehr Sinn macht im Code auf Fehlersuche zu gehen. Man lässt Simulationen laufen (das ist die Closed Beta und unser Client) und findet die Bugs darüber. Ein ganz normaler Entwicklungsprozess in einer solch noch frühen Phase. Besonders dann, wenn ein Spiel so komplex ist wie Tarkov und RPG Elemente wie Inventare und einzelne Items auf Waffen simuliert. Unabhängig davon zählt das Argument auch nicht, sich erst einmal um den Netcode zu kümmern anstatt um Inhalte, da dies verschiedene Berufe sind. Der Programmierer der am Netcode sitzt hat keine Ahnung wie man Waffen erstellt und der 3D Artist der die Waffen erstellt hat keine Ahnung von Netcode.

 

BSG ist ein Indie Studio. Unabhängig (ansonsten würden sie dieses Spiel nicht machen können, da kein großer Publisher so ein Projekt unterstützen würde) aber dennoch vergleichsweise klein.

 

Nach meiner Abschätzung machen die Entwickler alles richtig um das Spiel fertig zu stellen und das ist mein persönlich größtes Anliegen.

 

Zu Cheatern habe ich mich übrigens auch schon mehrfach geäußert. Solange es Nachfrage für Cheats gibt, werden diese so gut wie kaum zu bekämpfen sein. Selbst riesige Publisher gehen daran in die Knie, da Cheats heutzutage industrialisierte professionell finanzierte Programme sind. In den Neunzigern wurden diese noch von pickeligen Kindern in den Kellern ihrer Eltern Programmiert. Heutzutage sind das organisierte Netzwerke die das für sehr viel Endgeld programmieren. BSG hält dagegen an, so gut sie können. Aufgegeben haben sie bis jetzt noch nicht und mehr ist leider nicht zu erwarten.

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Datexx
vor 3 Stunden schrieb Himmuguegeli:

Bessere Rechner sorgen für ein besseres Spielgefühl, ich kann dir jedoch versichern dass eine sehr gute Verbindung (DSL 500000) und ein High End Rechner sich nicht positiv auf das Gameplay des Spiels auswirken (abgesehen von den höheren Frames).

 

Da meine Maschine so gut läuft und die meiner Kollegen auf selbigen Niveau ist sehen wir überall deutlich die Desync. Mein Kumpel schießt im Automatik mit einem Schuss, dropt einen Scav mit einem Headshot, ich sehe 3 Schüsse, 3 Einschläge. Er überprüft sein Mag und hat auf seinem Client definitiv nur einen Schuss abgegeben. Ständig hört und sieht der eine, oder andere wie einer von uns Angeschossen wird und die Person wurde gar nicht getroffen auf ihrem Client.

Das Problem, welches angesprochen wurde ist schon vorhanden.

Ich hab nen relativ guten (leider nicht highend) 2k € Gaming Laptop. Der is hald schon wieder bissel über 1 Jahr alt, aber trotzdem noch besser als mittelmäßig würde ich sagen.

In Firefights hab ich leider trotzdem starke Framedrops, häufig soweit, dass das Spiel nicht mehr ruckelfrei spielbar ist. Auf Interchange zB von 75 FPS auf unter 20 FPS.

Das beeinflusst leider stark das Ergebnis solcher Gefechte zu meinem Nachteil.

Schon klar, dass das Game in Entwicklung ist und ich gebe dir auch recht bei allem was du schreibst.

Es wäre nur endgeil, wenn diese Hardcore-Drops verschwinden würden. :D

Mal abwarten, was unter der neuen Engine dann passiert! <3

  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH

Oh gott Laptop gaming :-) Da bin ich nie Fan gewesen von weil immer Nachteile in jedem Bezug was gaming anbelangt. 

Was haste denn für eine Graka/cpu drinn? Weil drops hat jeder in Gefechten. Aber von 75 auf 20 ist bissl krass seit den ganzen Optimierungen. Ich droppe jeweils  auch von 70-80 auf 50 runter (dank gesync meistens nichts zu merken davon) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Datexx

Tja, da kann ich leider nicht aus, weil ich das Teil auch beruflich verwende und dazu mobil sein muss.

Graka: GeForce GTX 970m

CPU: i7-6700HQ

 

Hab auch mittlerweile n zusätzliches Cooler-Pad für den Rechner, von der Temperatur läuft's ganz gut jetzt. Die Performance und die Drops variieren leider auch recht stark. Manchmal läuft's wirklich gut, manchmal gibt's immer noch microfreezes.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...
b38e7c858218a416ef714554dce933a2