Jump to content
Uncle_Pete

RIP BSG?

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb Cyver:

Bitte bleibt nun beim ursprünglichen Thema des Beitrags, in dem es um Lizenzrechte und nicht um Eroktic geht. Über diesen Fall können wir sprechen, wenn es neue verlässliche, offizielle Informationen gibt und es nicht wieder zu BSG Bashing führt.

 

vor 25 Minuten schrieb Hummz21:

Durch die Falschmeldung von Eroktic und das Reagieren von BSG, hat dieser ganze Unsinn erst angefangen. Hätte Eroktic nicht so einen Mist verbreitet und BSG nicht so reagiert, würde JETZT kein Hahn danach krähen.

 

 

Ich würde vorschlagen wir bleiben beim Topic?

  • Hot 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb PardTheTroll:

Es ist hier wie bei dem ersten Welt Krieg. Alle reiten auf (bildlich gedacht) Österreich-Ungarn, aber niemand hinterfragt die Ursache ...

In allen Threads das Selbe.

Wie meinst du das? Weil, wenn man jetzt davon ausgeht, dass bsg einen fehler gemacht hat, dann ist die ursache doch bei ihnen zu suchen. Und darum gehts doch hier oder nicht? Das es möglicherweise um fehlende lizenzen handelt. 

Sorry, aber deine aussage versteh ich nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist es denn nicht so, dass keiner wirklich Ahnung hat welche Lizenzen von welchem Hersteller BSG nun wirklich hat.

Nur von dem Hersteller dieses Mündungsdämpfers scheint es so zu sein, das keine Lizenz vorliegt.

Alles andere sind doch nur Vermutungen, die weder offiziell belegt noch widerlegt werden können.

Um Klicks zu generieren lassen sich jetzt natürlich sämtliche u Tuber drüber aus, in der Hoffnung ein Funken Bekanntheit in der Masse zu erlangen.

Ich persönlich freue mich auf das Weihnachtsevent (gekauft 6/2017) und das update, denn trotz all der bugs und cheater macht mir persönlich das Spiel wirklich Spass. 

 

Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr euch allen.

 

  • Like 2
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Uncle_Pete:

Sorry, aber deine aussage versteh ich nicht

Hast sie prinzipiell richtig verstanden, aber anders interpretiert als ich es mir gedacht hatte. Ist vielleicht mein Fehler, da ich mich allgemein auf die gesamte Situation beziehe. Nicht nur das Problem mit den Lizensen. Tut mir leid dafür. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb dertexaner:

 

Ich würde vorschlagen wir bleiben beim Topic?

Schön ausgeblendet das ich die Frage von @Uncle_Pete beantwortet hatte. Ja, wir bleiben jetzt beim Topic

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Hummz21:

Schön ausgeblendet das ich die Frage von @Uncle_Pete beantwortet hatte. Ja, wir bleiben jetzt beim Topic

Naja jeder antwortet ja auch wieder auf einen anderen, ich habe nichts ausgeblendet nur in dem Fall war seine Frage Was es jetzt wieder mit Mr. E zu tun hat nach der bitte paar seiten zuvor beim Thema beim Topic zu bleiben und nicht weiter von Mr. E zu reden.

vor 10 Minuten schrieb Geenensan:

Ist es denn nicht so, dass keiner wirklich Ahnung hat welche Lizenzen von welchem Hersteller BSG nun wirklich hat.

denn trotz all der bugs und cheater macht mir persönlich das Spiel wirklich Spass. 

 

Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr euch allen.

 

Amen, frohe Weinachten, ich denke in paar Wochen weiß man vielleicht mehr und kann hier weiter diskutieren oder froh sein wenn sich alles geregelt hat und BSG sich nicht weiter um Lizenzen kümmern muss sondern sich auf das Gameplay konzentrieren kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb ynnus86:

Die Infos, dass BSG keine Lizenzrechte für Glock und SIG hat kommt ja ursprünglich von DevilDogGamer, der auch Spikes Tactial darauf aufmerksam gemacht hat und laut eigener Aussage gute Kontakte zur amerikanischen Waffenindustrie hat. Er behauptet zu 110 % zu wissen, dass BGS keine Lizenzrechte für SIG und Glock hat.

Ich frage mich aber dann schon was seine guten Kontakte zur amerikanischen Waffenindustrie mit SIG (Schweiz) oder GLOCK (Österreich) zu tun haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Drombal:

Ich frage mich aber dann schon was seine guten Kontakte zur amerikanischen Waffenindustrie mit SIG (Schweiz) oder GLOCK (Österreich) zu tun haben.

Naja, da kennt jemand einen, der einen kennt, der einen kennt,...

Du weißt schon. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb PIK:

Auf einige Waffen mussten (und müssen wir aktuell) lange warten, weil deren Copyrights noch nicht erworben waren (wurden), sowas beinhaltet teilweise lange Verhandlungen um bezahlbare Preise zu ermöglichen ,

Jetzt muss man sich hier schon selber zitieren weil überall Verschwörung vermutet wird.....

 

Wir haben lange auf Waffen warten müssen zum Beispiel auf die M1A und wir müssen aktuell noch warten, zum Beispiel auf den Revolver (Typ ist mir gerade entfallen)

Sprich wir müssen teilweise sehr lange warten obwohl die Waffen schon bereit wären, bis es zu einer Einigung kommt. Der Revolver ist schon ewig fertig (Screenshots waren glaub ich vor nem halben Jahr schon im Forum) und wir warten noch immer das er in die Beta kommt.

 

Bin raus aus der Diskussion, es lohnt teilweise das Lesen nicht.


Grüße

  • Like 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verstehe nicht wie die Mods hier ständig das Thema auf Eroktic beziehen? Das Lizenzthema wurde doch von DevilDog an die jeweiligen Hersteller weitergegeben, Eroktic hat mit der Lizenzgeschichte überhaupt nichts zu tun. Ich kann verstehen wenn ihr da eventuelle Befehle bekommen habt von BSG missinformationen vorzubeugen und jeweilige Diskussionen einzuschränken. Aber nur weil jetzt hier jemand für regere Diskussionen sorgt muss man nicht immer gleich damit herkommen das Topic zu schließen. Da braucht ihr euch dann auch nicht wundern wenn euch Zensur nachgesagt wird wenn ein kontroverses oder kritisches Topic nach dem nächsten geschlossen wird sobald es nicht in die Richtung geht die ihr euch wünscht.

Zu den Glock und Sig Lizenzen. Soweit ich weiß wurden die Lizenzen von Glock eingeholt, es gab soweit ich weiß vor langer Zeit auch mal ein Thema darüber das man sich mit Glock getroffen oder verhandelt hat? Ich weiß es nicht mehr genau aber ich denke da sind sie auf der sicheren Seite. Bei Sig dürfte es gleich sein.

Das einzige was ich mich nun Frage ist ob es dafür langzeitprobleme geben könnte mit anderen Herstellern und Lizenzgebern wenn die hiervon mitbekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Uncle_Pete:

bestätigte @PIK ja, dass es einige fehlende copyrights gibt. Und das ändert dann ja nichts, wenn man ein paar lizenzen hat und paar nicht

lies dir bitte nochmal alles genau durch, was ich geschrieben habe. danke für deine mühen beim lesen

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Cman1337:

Ich verstehe nicht wie die Mods hier ständig das Thema auf Eroktic beziehen? Das Lizenzthema wurde doch von DevilDog an die jeweiligen Hersteller weitergegeben, Eroktic hat mit der Lizenzgeschichte überhaupt nichts zu tun.

Ich glaube mich erinnern zu können, dass gesagt wurde, das ganze sei eine Reaktion von Youtubern, die sich BSG selbst zuschreiben müsse, weil sie selbst ja schließlich mit Urheberrecht gekommen sind gegenüber eroktic.

Das wird wohl der Zusammenhang sein.

Ich denke aber dass die Richtung "wer hat denn damit eigentlich angefangen" die falsche ist, in die sich die Diskussion wendet. Da kommt ohnehin nur Streiterei zwischen den 2 Fronten raus. (Verweis auf meinen letzten Beitrag vor einer Ewigkeit hier "die verhärteten Fronten")

Jetzt hätten sich die Wogen gerade geglättet und schon wieder geht's los. :*(

Ich bin weder BSG fanboy, noch harter Kritiker. Ich würde mir nur etwas mehr Souveränität und Respekt von allen Seiten wünschen hier im Forum. Dem Outcome zuliebe!

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb Drombal:

Ich frage mich aber dann schon was seine guten Kontakte zur amerikanischen Waffenindustrie mit SIG (Schweiz) oder GLOCK (Österreich) zu tun haben.

Das ist doch Haarspalterei, ob die Firmen ihren Sitz in den USA haben oder nicht. Sie verkaufen auch dort, also haben sie Büros und Geschäftsstellen dort. Und auf diversen Waffen-Messen und Events, die es in den USA ja auch öfters gibt, kommt man auch mit ausländischen Firmen in Kontakt. Gerade als waffenliebender Ami.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb malaxius:

SIG MPX ist SIG Sauer USA @Drombal 

Aber sonst geb ich dir recht.

Stimmt. Laut Info der deutschen SIG SAUER GmbH & Co.KG gehört am Ende eh alles zur L&O Holding. Wer da dann die "Hoheit" hat, da bin ich mir nicht so sicher.

vor 15 Minuten schrieb Cman1337:

Ich kann verstehen wenn ihr da eventuelle Befehle bekommen habt von BSG missinformationen vorzubeugen und jeweilige Diskussionen einzuschränken

So etwas gibt es nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb PIK:

lies dir bitte nochmal alles genau durch, was ich geschrieben habe. danke für deine mühen beim lesen

Das habe ich. Und wie du mich richtig zitiert hast: es gibt fehlende copyrights. Ist doch richtig, so hast dundas geschrieben

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb malaxius:

SIG MPX ist SIG Sauer USA @Drombal 

Aber sonst geb ich dir recht.

Wenn dann richtig :-) Sig Sauer (der Hauptsitz) ist in Eckernförde, Deutschland. Da die Amerikaner aber keine Waffen für Behörden anschaffen die außerhalb der USA gebaut werden haben die großen Hersteller alle Werke in der USA gebaut (Glock, Sig Sauer, Beretta, Heckler & Koch). Kleinere Firmen haben Kooperationen mit großen US Firmen geschlossen um dort ihre Waffen verkaufen zu können (Walther z.B.). 

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb ynnus86:

Das ist doch Haarspalterei, ob die Firmen ihren Sitz in den USA haben oder nicht. Sie verkaufen auch dort, also haben sie Büros und Geschäftsstellen dort. Und auf diversen Waffen-Messen und Events, die es in den USA ja auch öfters gibt, kommt man auch mit ausländischen Firmen in Kontakt. Gerade als waffenliebender Ami.

Es geht dabei aber noch immer um Geschäftliche Angelegenheiten zwischen mehreren Parteien. Auch wenn die Amis ihre Waffen lieben und auf Messen gehen. Ich weiß nicht ob die mit solchen Infos dann einfach hausieren gehen, aber vermutlich nicht. Wer will mit jemanden Geschäfte machen der solche Informationen preis gibt?

 

Ich denke Vertraulichkeit ist auch im Waffengeschäft ein muss. Dahingehend finde ich die Aussagen von DevilDog eher für die amerikanische Waffenindustrie riskant, als für BSG.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Drombal:

Stimmt. Laut Info der deutschen SIG SAUER GmbH & Co.KG gehört am Ende eh alles zur L&O Holding. Wer da dann die "Hoheit" hat, da bin ich mir nicht so sicher.

So etwas gibt es nicht.

Die Lüke & Ortmeier Holding, ist eine rein Deutsche Geschichte, und hat mal vor ewigen Jahren mit der Firma Blaser den Einstieg ins Waffengeschäft gehabt. Wurde dann halt immer größer mit der Übernahme von Mauser, Sig Sauer, Teilen der SIG (Schweiz), Hämmerli, Sauer und Sohn und und und  

 

Also ich gehe stark davon aus das am ende Eckernförde das Sagen hat, ich hab beruflich mit der L&O Holding zu tun und ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen das sie eine "Zweigstelle" solche Entscheidungen treffen lassen. 

 

Edited by MatchKing

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb Uncle_Pete:

Das habe ich. Und wie du mich richtig zitiert hast: es gibt fehlende copyrights. Ist doch richtig, so hast dundas geschrieben

Aber nur auf nicht im Spiel auffindbare noch in Entwicklung befindliches Equipment.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten schrieb Phoenixsui:

Aber nur auf nicht im Spiel auffindbare noch in Entwicklung befindliches Equipment.

sagen wirs mal so: bevor ich so viel arbeit reinstecke und alles detailgetreu nachbaue, besorge ich mir doch erstmal genehmigungen. was soll da ein grafiker wochenlang sitzen und iwas zusammenschustern, wenn es nichtmal eine anfrage / aussicht / verhandlung dazu gibt.

vor 1 Stunde schrieb PIK:

 

Wir haben lange auf Waffen warten müssen zum Beispiel auf die M1A und wir müssen aktuell noch warten, zum Beispiel auf den Revolver (Typ ist mir gerade entfallen)

 

 

naja - wir haben so einiges, was angeblich fertig ist. solchen aussagen, wie "kommt bald" "sogut wie fertig" traue ich leider schon lange nicht mehr. und nur weil da mal ein screenshot gezeigt wurde, heisst es ja nichts.

  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab nich alles gelesen aber ich denke die werden es so machen wie mit der Gürteltasche zum Beispiel. Statt Nike wird ein Like u fertig. Die werden halt etwas die Namen abändern u gut ist. Ende der Diskussion...

Edited by ninobrown

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
b38e7c858218a416ef714554dce933a2