Jump to content
Uncle_Pete

RIP BSG?

Recommended Posts

cryat
vor 1 Minute schrieb SirBolle:

Ich hoffe halt das sich das alles regelt und lass Spike Tactical  halt klagen aber hoffentlich wirbelt das keinen Staub auf das andere Hersteller sich dazu genötigt fühlen. Habe ich das eigentlich richtig verstanden das Spike Tactical angeblich davon nichts wusste? Das kann ich mir nicht vorstellen ehrlich gesagt... Ich bekomme das doch mit wenn jemand meine Sachen in einem ziemlich populären Computerspiel zeigt... 

ich würde EFT nicht als populär bezeichnen, ist ein Nischenprodukt (was auch gut ist). Wäre also durchaus möglich das die das nicht gewusst haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Uncle_Pete
vor 3 Minuten schrieb SirBolle:

Ich hoffe halt das sich das alles regelt und lass Spike Tactical  halt klagen aber hoffentlich wirbelt das keinen Staub auf das andere Hersteller sich dazu genötigt fühlen. Habe ich das eigentlich richtig verstanden das Spike Tactical angeblich davon nichts wusste? Das kann ich mir nicht vorstellen ehrlich gesagt... Ich bekomme das doch mit wenn jemand meine Sachen in einem ziemlich populären Computerspiel zeigt... 

Hmm... Ja mal sehen ich hoffe das beste! 

Naja spikes t wusste laut deren tweet nichts davom. Genau so wenig wie die anderen.

Um etwas zu wissen, müsste in der firma ein gamer sitzen, der tarkov spielt, denn so bekannt ist dieses game allemale nicht

Und zum Thema staub aufwirbeln: da wirds diverse youtuber geben, die sich darum kümmern werden.  Das hat sich bsg leider selbst eingebrockt 

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH
vor 3 Minuten schrieb Uncle_Pete:

Und zum Thema staub aufwirbeln: da wirds diverse youtuber geben, die sich darum kümmern werden.  Das hat sich bsg leider selbst eingebrockt 

DevilDogGamer ist nen Streamer, also ja er hat wohl aller Firmen angeschrieben als racheakt.

 

Nun zum eigentlichen Thema, so ein Lizenzmissbrauch ist leider kein Kavaliersdelikt, und kann meistens sehr schnell sehr teuer werden.

Nur die Frage ist in wie weit diesen Firmen geschadet wird durch BSG, und wie viele Firmen wirklich nichts davon wissen/wussten. 

Aber das ist eine Sache die muss BSG jetzt mit den Linzenzinhabern selber klären, und betrifft uns bis auf weiteres nicht.

Das ganze wird erst dann ein Thema wenn BSG dichtmachen müsste oder plötzlich alles rausnehmen muss.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schaefer

Ich glaube BSG sollte sich von der Idee verabschieden Streamer als mehr oder weniger einzige PR zu nutzen.

Richtig Werbung machen kostet bestimmt eckig ,aber die Idee nur Steamer dafür zu "benutzen" sah nur auf dem Papier gut aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Uncle_Pete
vor 32 Minuten schrieb malaxius:

DevilDogGamer ist nen Streamer, also ja er hat wohl aller Firmen angeschrieben als racheakt.

Nur die Frage ist in wie weit diesen Firmen geschadet wird durch BSG, und wie viele Firmen wirklich nichts davon wissen/wussten. 

Devildog mag vllt streamer sein. Primär ist er jedoch auf youtube unterwegs- auch auf shooting ranges. Deshalb der zusammenhang mit rüstungsfirmen. Soviel mal dazu. Würde es nicht als racheakt bezeichnen,  eher als spiegel vorhalten. Aber das ist nicht mein Business. 

Zum thema wie die firmen geschadet wurden. Das ist auslegungssache. Ich würde behaupten, dass ein wirtschaftlicher schaden verursacht wurde. Es fehlen gelder aus dem copyright/trademark bereich. Hinzu kommt, dass (wie schon geschrieben) alle entwickler für sowas geld bezahlen müssen. Vorallem, weil sie detaillierte grafiken UND den namen nutzen. Was meinst du, wenn battlefield aka EA sagt: oh schön, bsg braucht nichts zahlen und kann es frei nutzen- dann machen wir das auch so. Nicht umsonst gibts auch bei engines wie unreal skins/modells zu kaufen und nicht einfach so. Würde mich nicht wundern, wenn glock zb durch die verkaufszahlen errechnet, wie hoch ihr anteil daran ist

 

Edit: und dann steht immernoch die frage im.raum, ob die firmen bsg überhaupt eine lizenz zugesagt hätten

Edited by Uncle_Pete

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH

Das ist alles richtig, aber das ist erstmal eine Sache die BSG was angeht und nicht uns.

Ich weiss aber was du sagen willst, keine sorge. 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Uncle_Pete

@malaxius und alle, die es interessiert: das ganze video ist recht informativ und soll nicht als hetze aufgefasst werden. Ab minute 11 geht er aber zb auf das waffenthema ein

 

  • Hot 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
ExtremerJonny
vor 14 Minuten schrieb malaxius:

Das ist alles richtig, aber das ist erstmal eine Sache die BSG was angeht und nicht uns.

Ich weiss aber was du sagen willst, keine sorge. 

Naja stimmt so auch nit ganz. Schließlich haben die Leute für ein fertiges Produkt bezahlt, sollte (wo wir grade beim Thema weiterspinnen sind, auch wenn ich das definitiv nit annehme) das Projekt an solchen Dingen scheitern geht's uns sehr wohl was an. Und wenn sowas verschwiegen wurde könnte es in einzelnen Fällen auch zu klagen kommen. Also nit immer gleich alles runterspielen, angehen tut es uns allemal, och wenns nur um Infos von Seiten bsg geht. 

  • Like 1
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Uncle_Pete
vor 17 Minuten schrieb malaxius:

Das ist alles richtig, aber das ist erstmal eine Sache die BSG was angeht und nicht uns.

Ich weiss aber was du sagen willst, keine sorge. 

Ja was wen in der form angeht sei dahin gestellt. Man kann doch trotzdem darüber reden, sich austauschen etc

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hummz21
  1. Ich habe das Thema in Off Bereich gesetzt
  2. @Uncle_Pete überdenke teilweise deine Schreibweise, da sie bewusst provokant ist. Halte uns nicht für Dumm, wir wissen wie man schrieben muss.
  3. Sollte alles weitere zu diesem Thema eigentlich hinter verschlossenen Türen geregelt werden (BSG-Firmen-Eroktic) und das ERGEBIS sollte nur Public gemacht werden. Alles andere bringt nicht und zieht nur Klickgeier an
  4. Ja, das Forum is zum Diskutieren da, aber wenn man sich nur im Kreis dreht hat eine Diskussion keinen Sinn bzw. führt zu nichts.
  5. Sei noch mal gesgat: Hate in jedliche Richtung (Hate zu BSG, personen die BSG Supportern, aber auch hate gegen die Gegenseite) ist nicht erwünscht.
  • Like 1
  • Sad 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH
vor 8 Minuten schrieb ExtremerJonny:

Naja stimmt so auch nit ganz. Schließlich haben die Leute für ein fertiges Produkt bezahlt, sollte (wo wir grade beim Thema weiterspinnen sind, auch wenn ich das definitiv nit annehme) das Projekt an solchen Dingen scheitern geht's uns sehr wohl was an. 

Das habe ich weiter oben bereits geschrieben, ja wenn es scheitert dann sind wir am Zug, aber soweit sind wir erstmal noch nicht.

Ich spiele nichts runter übrigens, Copyright und Linzenz Missbrauch ist 1. Kein Kavaliersdelikt und wird gerade in den USA sehr teuer bestraft.  und 2. muss das ganze erstmal BSG mit den Firmen selbst klären, dafür fehlen mir zuviele Infos, ich habe keien Verträge gesehen und auch sonst viel zu wenig Infos. Die ganze Sache ist natürlich in anbetracht der Claims gegen Eroktic unschön. Aber hier wird in letzter Zeit sehr viel hass gegen BSG gebracht. Irgendwie hab ich manchmal das Gefühl das sehr viel Frust hier ist weil da sProjekt nichts so schnell vorwärts geht wie gedacht.

vor 7 Minuten schrieb Uncle_Pete:

Ja was wen in der form angeht sei dahin gestellt. Man kann doch trotzdem darüber reden, sich austauschen etc

Das ist richtig, zumindest solange es Konstruktiv zu und her geht und nicht ausartet.

 

Edit: Ich bin erstmal aus der Diskussion raus, muss den PC neu aufsetzen da es mir eine SSD genommen hat, und ich gleich mal ne neue Verbaue und das ganze nutze um Neu aufzusetzen.

Edited by malaxius

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hummz21

Personöiche Meinung:

Ich finde es schade, das durch dieses ganze Tata das eigentliche Thema untergegangen ist, was wohl auch Eroktic so wollte. Angefangen hat nun einmal er, weil er belegt Lügen verbreitet hat über gestohlene Accounts und Sicherheitslücken die es nicht gab. Versetzt euch einmal in die Lage: Ein kleinerer Streamer/Youtuber erzählt lügen über eurer Unternehmen und gefährdert so das EUER Unternehmen an sich und weitere Investoren. Was würdet ihr machen?  Und da bin ich jetzt einmal auf eure Antworten gespannt.. ihr wollt ein Diskussion mit bestand... Hier bitte!

Schreibt einmal, was ihr machen würdet wenn eure Firma und Projekt duch eine Person gefährdert wird, die nachweislich Unwahrheiten verbreitet und euch so schadet.

 

  • Like 2
  • Sad 2
  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
SpalteFeucht
vor 5 Minuten schrieb Hummz21:

Personöiche Meinung:

Ich finde es schade, das durch dieses ganze Tata das eigentliche Thema untergegangen ist, was wohl auch Eroktic so wollte. Angefangen hat nun einmal er, weil er belegt Lügen verbreitet hat über gestohlene Accounts und Sicherheitslücken die es nicht gab. Versetzt euch einmal in die Lage: Ein kleinerer Streamer/Youtuber erzählt lügen über eurer Unternehmen und gefährdert so das EUER Unternehmen an sich und weitere Investoren. Was würdet ihr machen?  Und da bin ich jetzt einmal auf eure Antworten gespannt.. ihr wollt ein Diskussion mit bestand... Hier bitte!

Schreibt einmal, was ihr machen würdet wenn eure Firma und Projekt duch eine Person gefährdert wird, die nachweislich Unwahrheiten verbreitet und euch so schadet.

 

Ganz einfach, ich würde da gegen angehen und mich wehren .

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Himmuguegeli

Details müssen zwar von einem Gericht geklärt werden. Jedoch wird das Thema hier gerade ziemlich heftig aufgeblasen, da in der Regel solche Vorfälle unentgeltlich geklärt werden. Das heißt BSG muss möglicherweise die Dinger umbenennen, Marken und Logos löschen und im aller schlimmsten Fall die Sachen aus dem Spiel nehmen. Bis jetzt hat sich lediglich Spike Tactical negativ dazu geäußert, was heißt das alles andere erst einmal nur Anschuldigungen sind. Ich bezweifle jedoch sogar das Spike Tactical irgendetwas tun wird, da EFT kostenlose Werbung für ein kleines Nischenprodukt von Ihnen betreibt. Wenn Spike Tactical BSG verklagen sollte wird da kein Geld zu holen sein und selbst wenn nicht viel.

 

Der Untergang von BSG ist das jetzt ganz sicher noch nicht. Ernst wird es erst wenn der Großteil der Waffenhersteller sich dazu geneigt fühlt auf den Internet-Hate train aufzuspringen und die kostenlose Werbung die für sie ungefragt gemacht wurde gesetzlich zu verbieten. Die meisten Unternehmen scheren um so etwas allerdings nicht.

 

Persönlich finde ich das Ganze ziemlich lächerlich. Gerade auf YouTube und von einigen Benutzern hier, wird das Thema aufgebauscht als wenn es hier im die Menschrechte ginge. Die Leute sind nicht einmal so aktiv wenn Ihnen die eigene Regierung die Arbeitnehmerrechte beschneidet. Aber bei einem YouTuber der Straftaten begeht und dafür über den falschen Rechtsweg abgestraft wurde, wird hinterhergetrauert wie damals Knut. Dann wird noch ein bisschen Schmutzwäsche ausgegraben und ein Youtuber fängt sogar an Roosevelt im Zusammenhang dazu auszubuddeln.

 

Der Helm brennt so manchem ganz gewaltig.

  • Like 7
  • Upvote 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schaefer

Ich bin jetzt seid fast 12 Jahren selbstständig und versuche nicht nur mich und meine Familie, sondern auch 5 Angestellte und deren peoplez am fressen zu halten.

Sollte sich jemand auf so eine Art und weise Rufschädigend über meinen Betrieb in der Öffentlichkeit äußern wäre meine

erste Reaktion mal mit nem Hammer klingeln zu gehen.

Im zwoten Anlauf würde ich ihm die Socken aus den Schluppen klagen.

  • Like 1
  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Uncle_Pete
vor 45 Minuten schrieb Hummz21:
  1.  
  2. @Uncle_Pete überdenke teilweise deine Schreibweise, da sie bewusst provokant ist. Halte uns nicht für Dumm, wir wissen wie man schrieben muss.
  3. Sollte alles weitere zu diesem Thema eigentlich hinter verschlossenen Türen geregelt werden (BSG-Firmen-Eroktic) und das ERGEBIS sollte nur Public gemacht werden. Alles andere bringt nicht und zieht nur Klickgeier an
  4. Ja, das Forum is zum Diskutieren da, aber wenn man sich nur im Kreis dreht hat eine Diskussion keinen Sinn bzw. führt zu nichts.
  5. Sei noch mal gesgat: Hate in jedliche Richtung (Hate zu BSG, personen die BSG Supportern, aber auch hate gegen die Gegenseite) ist nicht erwünscht.

Zu 2: wenn ich provozieren wollen würde, würde ich ganz anders schreiben.  Wie man in EUREN augen schreiben MUSS, verstehe ich nicht ganz.  Erkläre mir bitte mal, wie man hier schreiben MUSS, um nicht ermahnt zu werden

Zu 3: es dreht sich hier doch um die waffenlizenzen und darüber zu diskutieren,  wie das im allgemeinen gesehen wird und ob es da seitens bsg nen statement gibt

Zu 4: diskussionen haben es nunmal an sich, dass es sich auch mal.im kreis dreht, sonst wäre es eine einseitige sache

Zu 5:wer hatet hier denn bitte? Ich könnte hate hier anmelden, da ich instant angefahren werde, der kollege auf der ersten seite die hersteller als "freggles"betitelt oder sonstwas.

In diesem thread läuft doch alles recht sachlich. Verstehe nicht, warum man jedes mal reinmodden muss

Edited by Uncle_Pete
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Uncle_Pete
vor 24 Minuten schrieb Hummz21:

Personöiche Meinung:

Ich finde es schade, das durch dieses ganze Tata das eigentliche Thema untergegangen ist, was wohl auch Eroktic so wollte. Angefangen hat nun einmal er, weil er belegt Lügen verbreitet hat über gestohlene Accounts und Sicherheitslücken die es nicht gab. .....

Habe das mal abgekürzt. Das tut jetzt was zum thema? Thema sind doch die Lizenzen oder nicht. Denn das "E-Thema"wurde doch geschlossen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Himmuguegeli

@Schaefer

Jup.

Aus meiner Sicht ist diese Reaktion (von BSG) auch absolut Nachvollziehbar gewesen. Die restlichen Videos zu sperren war zwar nicht populär. Mich jetzt allerdings als Dritte Person darüber so zu genieren ist für mich keinesfalls nachvollziehbar.

 

Mit solchen Anschuldigungen hat Eroktic fahrlässig Existenzen bedroht, das scheint allerdings kaum einen gestört zu haben.

Das in diesem Zuge scheinbar Schmutzwäsche ausgegraben wurde ist zwar denkbar ungünstig, dennoch weiterhin immer noch nicht so dramatisch wie hier teilweise dargestellt.  

Edited by Himmuguegeli
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Datexx

die verhärteten Fronten:

 

Also ich finde die Diskussion hier eigentlich mal zur Abwechslung recht gelungen.

Kein geflame, kein Geheule, keine Respektlosigkeiten,...

Es is hald in den letzten Tagen du gekommen, dass sehr kontroverse Themen sehr emotional bearbeitet wurden und dabei sicher jeder etwas über die Stränge geschlagen hat.

 

Nichts desto trotz klappt es hier eigentlich recht gut.

Ich würde vorschlagen, dass wir uns alle ein wenig an der eigenen Nase nehmen und das positive Vorbild von @Uncle_Pete (der ganz gegen meine Erwartung hier wirklich eine sachliche Diskussion führt, Daumen hoch!) zum Anlass nehmen uns auch zusammen zu reißen.

Lasst mal alle so weiter machen!

 

Sorry für Offtopic...

Edited by Datexx
  • Thanks 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
SirBolle
vor 34 Minuten schrieb Himmuguegeli:

Details müssen zwar von einem Gericht geklärt werden. Jedoch wird das Thema hier gerade ziemlich heftig aufgeblasen, da in der Regel solche Vorfälle unentgeltlich geklärt werden. Das heißt BSG muss möglicherweise die Dinger umbenennen, Marken und Logos löschen und im aller schlimmsten Fall die Sachen aus dem Spiel nehmen. Bis jetzt hat sich lediglich Spike Tactical negativ dazu geäußert, was heißt das alles andere erst einmal nur Anschuldigungen sind. Ich bezweifle jedoch sogar das Spike Tactical irgendetwas tun wird, da EFT kostenlose Werbung für ein kleines Nischenprodukt von Ihnen betreibt. Wenn Spike Tactical BSG verklagen sollte wird da kein Geld zu holen sein und selbst wenn nicht viel.

 

Der Untergang von BSG ist das jetzt ganz sicher noch nicht. Ernst wird es erst wenn der Großteil der Waffenhersteller sich dazu geneigt fühlt auf den Internet-Hate train aufzuspringen und die kostenlose Werbung die für sie ungefragt gemacht wurde gesetzlich zu verbieten. Die meisten Unternehmen scheren um so etwas allerdings nicht.

 

Persönlich finde ich das Ganze ziemlich lächerlich. Gerade auf YouTube und von einigen Benutzern hier, wird das Thema aufgebauscht als wenn es hier im die Menschrechte ginge. Die Leute sind nicht einmal so aktiv wenn Ihnen die eigene Regierung die Arbeitnehmerrechte beschneidet. Aber bei einem YouTuber der Straftaten begeht und dafür über den falschen Rechtsweg abgestraft wurde, wird hinterhergetrauert wie damals Knut. Dann wird noch ein bisschen Schmutzwäsche ausgegraben und ein Youtuber fängt sogar an Roosevelt im Zusammenhang dazu auszubuddeln.

 

Der Helm brennt so manchem ganz gewaltig.

Mein Reden, dem ist nichts hinzuzufügen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cuze
vor 4 Stunden schrieb Uncle_Pete:

Achtung, da erst zum Teil belegt:

Bedeuten die neuesten Erkenntnisse das Aus des Entwicklerstudios Battlestategames? 

Wie sich rausstellt, haben sie Copyright/Trademark Rechte verletzt. Sie haben augenscheinlich keine Rechte von der Firma Spike Tactical (kompensator), Glock (17), Trijicon (Acog), MPX.....

Das Problem, wenn sich das bewahrheiten sollte,ist, dass sie durch diese mögliche Verletzung wohl nie wieder eine Lizenz erwerben könnten und somit einiges wegfallen würde. Und das steht alles grade am Anfang. Über mögliche Strafen lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt auch nur spekulieren.

Gibt es seitens BSG denn dazu schon ein Statement?

Damit auch @Drombal estwas schriftlich hat: 

 

Super Hut AB......deeskalation ist für manche Eingeschnappte auch ein Fremdwort.

 

 

Schon interessant das Spiel bejubeln usw. und als Heiland der Shooter Szene bezeichnen aber geht mal was gegen DEINEN Sinn sofort Heugabel und Fackel hoch.

 

Diese Idiotie zerstört euch und euren Shooter...könnt ihr in Zukunft ja wieder das ach so verhasste CoD spielen.

 

 

Aufmerksamkeitsgeier mehr bist du nicht

  • Thanks 1
  • Sad 2
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH
vor 56 Minuten schrieb Hummz21:

Schreibt einmal, was ihr machen würdet wenn eure Firma und Projekt duch eine Person gefährdert wird, die nachweislich Unwahrheiten verbreitet und euch so schadet.

 

Einer provisorische Gerichtliche Verfügung beantragen das derjenige den Artikel/Video sofort vom netz nehmen muss, und danach Klage einreichen.

Das selbe was alle Grossen Firmen machen, und danach kannst du als Journalist hoffen das du deine Punkte belegen kannst, weil sonst hast du dir deinen eigenen Sargnagel geschrieben.

 

Was mich am meisten stört ist das nur noch auf BSG rumgeritten wird und BSG zur Zeit verteufelt wird, dabei haben wohl die meisten sehr viel Spass an dem Spiel, sonst wären wir kaum hier. 

Das Spiel hat auch so seine macken und wenn ich mal wieder sterbe weil die Hitreg nicht funktioniert könnte ich auch ausrasten, aber mein Gott es ist ein Spiel.

Es wäre nur schön wenn man BSG nicht einfach als schwarzen Peter hinstellen würde. Wo Menschen arbeiten passieren auch mal Fehler. Und ich finde @Himmuguegeli hat es ganz gut zusammengefasst. 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
dertexaner
vor einer Stunde schrieb Hummz21:

....was wohl auch Eroktic so wollte. Angefangen hat nun einmal er, weil er belegt Lügen verbreitet hat über gestohlene Accounts und Sicherheitslücken die es nicht gab. Versetzt euch einmal in die Lage: Ein kleinerer Streamer/Youtuber erzählt lügen über eurer Unternehmen und gefährdert so das EUER Unternehmen an sich und weitere Investoren. Was würdet ihr machen?  Und da bin ich jetzt einmal auf eure Antworten gespannt.. ihr wollt ein Diskussion mit bestand... Hier bitte!

Schreibt einmal, was ihr machen würdet wenn eure Firma und Projekt duch eine Person gefährdert wird, die nachweislich Unwahrheiten verbreitet und euch so schadet.

 

Jetzt bin ich verwirrt Ihr habt doch das E-Thema geschlossen weil ihr meintet, es gibt dazu nichts mehr zu sagen und alle haben sich geäußert. Ich hätte dort gerne noch weiter diskutiert, dürfen wir das jetzt hier weitermachen? bzw. ist es jetzt doch erwünscht dies in verschiedenen Themen weiter zu diskutieren?

Zu deiner frage was würdet ihr machen: Definitiv den Kontakt und die Kommunikation mit ihm suchen, zumindest aus seinen Statements gab es auf keiner art und weise oder in keiner form ein Kontaktversuch seitens BSG und zumindest habe ich nicht seitens BSG gesehen, was dies wiederlegt.

Denn was hat BSG mit ihrer Aktion erreicht? Ein wahnsinniges negatives Echo was mir nicht gefallen kann als Käufer und Supporter. Also was würde ich jetzt machen? Einsehen das ich Probleme habe mich zu vermarkten und schleunigst jemanden einstellen der das kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cuze
Gerade eben schrieb dertexaner:

Denn was hat BSG mit ihrer Aktion erreicht? Ein wahnsinniges negatives Echo was mir nicht gefallen kann als Käufer und Supporter. Also was würde ich jetzt machen? Einsehen das ich Probleme habe mich zu vermarkten und schleunigst jemanden einstellen der das kann.

Mir gefällt eher nicht wie jeder einen Polarisierenden Möchtgern mit Bart eher glaubt als BSG. Der Typ hat schon Lügen und Quark verbreitet da war sein "Geiles" Spiel Scum noch nicht mal draußen. Ehrlich den Typen kann man sich nicht geben der würde selbst in Minecraft noch was finden das er mit Tarkov vergleicht.

 

Der wollte PR für sich....ging wohl nach hinten los aber es scheint ja bei den Leuten zu fruchten. Blind glauben scheint mehr wert zu sein als mal das eigene Köpfchen denken zu lassen.

 

Und nein auch wen Cryat und Co im anderen THread das gerne rumposaunen war das keine beleidigung....getroffene Hunde und so

Share this post


Link to post
Share on other sites
dertexaner
vor 7 Minuten schrieb Cuze:

Mir gefällt eher nicht wie jeder einen Polarisierenden Möchtgern mit Bart eher glaubt als BSG. Der Typ hat schon Lügen und Quark verbreitet da war sein "Geiles" Spiel Scum noch nicht mal draußen.

Die Inhalte seiner Videos sind mir relativ egal, ich habe das bezüglich der Sicherheit nur halb gesehen und das "has to fix it" video ganz sonst kein einzig anderes. Bei dem has to fix it hat er halt einen nerv getroffen was ingame Mechaniken angeht. 

Übrigens das einzige was ich aus seinem video bezüglich Sicherheit mitgenommen habe ist, dass es eine Möglichkeit gibt eine 2 Faktor Authentication einzustellen was ich ziemlich gut fand und gleich gemacht habe. Genaugenommen, hatt er mir einen guten hinweiß gegeben welcher mir vorher nicht aufgefallen war. Bezüglich Sicherheit würde ich hier nie die gleichen Account Daten benutzen wie irgendwo anders und kein 12345 Passwörter weshalb es uninteressant war.

Die folgen aus der Reaktion darauf, die sind es die mich einfach nur abnerven aber das habe ich alles E-Thema gesagt.

*edit: Übrigens Finde ich es genau richtig Diskussionen und Infos hier zu starten. Die alternative, dass man sich woanders über EFT Themen (Offtopic oder zum Spiel direkt) unterhält, kann ich mir nicht vorstellen, dass es im Sinne der Mods ist. Denn hier können Sie drauf eingehen, intervenieren wenn man etwas falsch wiedergibt oder versteht und die Stimmung gute und schlechte weitergeben.

Edited by dertexaner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...
b38e7c858218a416ef714554dce933a2