Jump to content
Uncle_Pete

RIP BSG?

Recommended Posts

Uncle_Pete

Topic? Hallo? Wie erwähnt: das E-Thema wurde geschlossen.

Und @Cuze warum gehst du mich so an? Bis eben war es eine entspanmte runde ohne das jemand angegriffen wurde. Schrecklich

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Reapue

Ich denke das viele Leute immernoch nicht verstehen warum Personen hier das Verhalten von BSG nicht gut finden. Es wird im Grund zu keinen der beiden Parteien gesagt das irgendjemand lügt. Was beanstandet wird ist die Reaktion seitens BSG. Natürlich möchte der "Polarisierenden Möchtgern mit Bart" (ist ein Zitat) PR für sein Kanal und natürlich möchte bei der Art BSG zu recht dagegen vorgehen. Aber es wurden anstatt 2 Videos gleich 47 Videos aus dem Verkehr gezogen, die rein garnichts mit dem Thema zu tun haben. Was keine Seriöse Reaktion ist. Aber diese Seriösität wird nunmal erwartet und muss bei einer Firma vorhanden sein.

Der Schwarze Peter wird BSG nur zu der übertiebenen Reaktion zugeschoben. Nicht weil sie gegen diese 2 Videos vorgehen sondern gegen 47 Videos.

Share this post


Link to post
Share on other sites
dertexaner
vor 10 Minuten schrieb Uncle_Pete:

Topic? Hallo? Wie erwähnt: das E-Thema wurde geschlossen.

Hast recht... ich kann einfach nur hoffen, das alle Lizenzfragen seitens BSG mit bestem wissen und gewissen im Vorfeld geklärt wurden und notfalls nachgeklärt werden. Im Zweifel Content einsparen und sich auf die Basis konzentrieren. Ich komme auch gut mit weniger Waffensystemen aus wenn es Lizenz technisch günstiger ist, solange die Qualität stimmt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Uncle_Pete
vor 7 Minuten schrieb dertexaner:

Hast recht... ich kann einfach nur hoffen, das alle Lizenzfragen seitens BSG mit bestem wissen und gewissen im Vorfeld geklärt wurden und notfalls nachgeklärt werden. Im Zweifel Content einsparen und sich auf die Basis konzentrieren. Ich komme auch gut mit weniger Waffensystemen aus wenn es Lizenz technisch günstiger ist, solange die Qualität stimmt.

Stimme dir voll zu. In letzter zeit entwickelte es sich meines erachtens immer mehr richtung "waffen-zusammenbau-simulator". Sollen sie halt die dinger rausnehmen und sich auf den abgesicherten content konzentrieren 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cuze
vor 29 Minuten schrieb Uncle_Pete:

Topic? Hallo? Wie erwähnt: das E-Thema wurde geschlossen.

Und @Cuze warum gehst du mich so an? Bis eben war es eine entspanmte runde ohne das jemand angegriffen wurde. Schrecklich

Weil es doch nur wieder die Fanboys und Co anlockt. Alleine DAS auf Twitter zeigt doch wie kleingeistig die Menschheit inzwischen ist.

 

Und nachher ist dann das Drama groß wen BSG nicht standhalten könnte und plötzlich ist Egokinds und Anhangs toller Shooter weg :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
dertexaner
vor 4 Minuten schrieb SirBolle:

идиотизм.... 

Вы находитесь на немецком форуме! 

Könnt ihr bei deutsch bleiben? Und ja ich kann google translator benutzen. Muss aber nicht sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
RomP
vor 3 Stunden schrieb SirBolle:

Ich hoffe halt das sich das alles regelt und lass Spike Tactical  halt klagen aber hoffentlich wirbelt das keinen Staub auf das andere Hersteller sich dazu genötigt fühlen. Habe ich das eigentlich richtig verstanden das Spike Tactical angeblich davon nichts wusste? Das kann ich mir nicht vorstellen ehrlich gesagt... Ich bekomme das doch mit wenn jemand meine Sachen in einem ziemlich populären Computerspiel zeigt... 

Hmm... Ja mal sehen ich hoffe das beste! 

Wenn SI klagt und ihnen damit dann Geld zusteht, werden die Großen (Glock, SigSauer, Trijicon, Burris, EoTech, etc.) auch klagen, da sie auch ein Stück vom Kuchen abhaben wollen. Alleine vom wirtschaftlichen Denken her... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
SirBolle
vor 3 Minuten schrieb dertexaner:

Könnt ihr bei deutsch bleiben? Und ja ich kann google translator benutzen. Muss aber nicht sein.

Genau das hab ich ihm gesagt alles gut. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Himmuguegeli
vor 59 Minuten schrieb malaxius:

Einer provisorische Gerichtliche Verfügung beantragen das derjenige den Artikel/Video sofort vom netz nehmen muss, und danach Klage einreichen.

Das selbe was alle Grossen Firmen machen, und danach kannst du als Journalist hoffen das du deine Punkte belegen kannst, weil sonst hast du dir deinen eigenen Sargnagel geschrieben.

@Himmuguegeli

Bis so etwas durch eine gerichtliche Verfügung wirklich vom Netz genommen wird kann es eine Weile dauern. Dann muss man erst einmal einen Anwalt einschalten, wenn man wie BSG offensichtlich noch keinen hatte, finden. Der setzt dann ein schreiben auf und bis ein Gericht das bearbeitet hat dauert es ebenfalls etwas. Weder russische noch deutsche Behörden sind diesbezüglich fit oder schnell. Das kann sich Tage hinziehen bis das bei YouTube ankommt und Wirkung zeigt. Bei so etwas zählen aber Stunden.

 

Ich kann das schon aus reiner Bequemlichkeit nachvollziehen.

Edited by Himmuguegeli

Share this post


Link to post
Share on other sites
Niahkl
vor 59 Minuten schrieb Cuze:

Super Hut AB......deeskalation ist für manche Eingeschnappte auch ein Fremdwort.

 

 

Schon interessant das Spiel bejubeln usw. und als Heiland der Shooter Szene bezeichnen aber geht mal was gegen DEINEN Sinn sofort Heugabel und Fackel hoch.

 

Diese Idiotie zerstört euch und euren Shooter...könnt ihr in Zukunft ja wieder das ach so verhasste CoD spielen.

 

 

Aufmerksamkeitsgeier mehr bist du nicht

Moment mal, die Spieler sind hier nicht verantwortlich für mutmaßliche Rechtsverletzuung seitens BSG.

  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH
vor 7 Minuten schrieb Himmuguegeli:

Bis so etwas durch eine gerichtliche Verfügung wirklich vom Netz genommen wird kann es eine Weile dauern. Dann muss man erst einmal einen Anwalt einschalten, wenn man wie BSG offensichtlich noch keinen hatte, finden. Der setzt dann ein schreiben auf und bis ein Gericht das bearbeitet hat dauert es ebenfalls etwas. Weder russische noch deutsche Behörden sind diesbezüglich fit oder schnell. Das kann sich Tage hinziehen bis das bei YouTube ankommt und Wirkung zeigt. Bei so etwas zählen aber Stunden.

 

Ich kann das schon aus reiner Bequemlichkeit nachvollziehen.

Gut wie es bei euch ist weiss ich nicht, bei uns gibt es die superprovisorische Verfügung (Diese Art Verfügung kann benutzt werden, um eine glaubhaft dargelegte, unmittelbare Gefährdung eines Rechtsguts abzuwenden. Sie wird sofort und ohne aufschiebende Wirkung – also ohne Anhörung der Gegenseite – wirksam und muss beim zuständigen Bezirksgerichts-Präsidenten verlangt werden.)

Die geht dann relativ sehr schnell von statten.

Und das wäre ein Massnahme die ich halt treffen würde. Und danach kommt es eh zum Gerichtsfall.

Share this post


Link to post
Share on other sites
cryat
vor 13 Minuten schrieb TodeswolF:

Wenn SI klagt und ihnen damit dann Geld zusteht, werden die Großen (Glock, SigSauer, Trijicon, Burris, EoTech, etc.) auch klagen, da sie auch ein Stück vom Kuchen abhaben wollen. Alleine vom wirtschaftlichen Denken her... ;)

ich persönlich glaube nicht das es zu einer Klage kommen wird, ja das Recht hätten sie, aber wahrscheinlicher ist das die Items entfernt werden müssen und man sich auf eine kleine Summe einigt.

Oder was auch sein kann, es ist den Firmen egal.

Share this post


Link to post
Share on other sites
SirBolle

 

Sooo schlecht und böswillig scheint es ja nicht zu sein. Ich denke das da Verhandlungen laufen und sie sich einig werden. Genauso wie mit anderen Firmen. Abgeneigt von dem Spiel scheinen sie ja nicht zu sein ließt man andere Tweets von ihnen zu dem Thema. Sie sind halt nur säuerlich. Aber das kann ja auch nur ihr PR Typ so verfasst haben. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Uncle_Pete
vor 11 Minuten schrieb Himmuguegeli:

Bis so etwas durch eine gerichtliche Verfügung wirklich vom Netz genommen wird kann es eine Weile dauern. Dann muss man erst einmal einen Anwalt einschalten, wenn man wie BSG offensichtlich noch keinen.........

Zitat abgekürzt

Naja, da sind wieder mehrere sachen zu bedenken. Zum einen, dass vieles über das us amerikanische recht laufen wird. Zum anderen könnte man sich aussergerichtlich einigen. Aber da, wie auch du erwähntest, bsg bislangkeinen kontakt zu Juristen hatte, wird das eher schwierig werden. Und für ein "huch, dann nehmen wirs halt raus" ist es glaube ich zu spät. Es gilt halt, dass sie diesesmal.erst nachdenken sollten bevor sie handeln.

 

Möchte auch nochmal grundsätzlich was zum hate sagen:ich denke, dass die meisten hier sind, weil sie hoffen, dass das game erfolgreich wird. Dazu zählen die meinungen und erfahrungen der jeweiligen person dazu. Ich kann mir kaum vorstellen, dass sich jemand bemüht, hier im forum hate-propaganda zu veranstalten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Uncle_Pete
vor 8 Minuten schrieb SirBolle:
 

Sooo schlecht und böswillig scheint es ja nicht zu sein. Ich denke das da Verhandlungen laufen und sie sich einig werden. Genauso wie mit anderen Firmen. Abgeneigt von dem Spiel scheinen sie ja nicht zu sein ließt man andere Tweets von ihnen zu dem Thema. Sie sind halt nur säuerlich. Aber das kann ja auch nur ihr PR Typ so verfasst haben. 

 

Seh es mal so: bsg sagt laut ihren tos, dass alles, was du ingame finden kannst, das eigentum von bsg ist. Auf der anderen seite bedienen sie sich grafiken oder materialen anderen firmen, an denen Ingenieure lange zeit gearbeitet haben. Überspitzt!!!! Gesagt setzt sich da nen grafiker von bsg hin, scannt son muzzlebreaker ein. Ändert bischen was und implementiert ihn ins game. Arbeit ist somit beim inhaber der marke, bezahlt die arbeit teuer und bsg klaut es.

Ob und wie ne firma reagiert ist ja in erster linie egal. Bloss es ist dieses "erst machen, dann denken" ding, was böse nach hinten losgehen kann

Share this post


Link to post
Share on other sites
cryat
vor 5 Minuten schrieb SirBolle:

 

Sooo schlecht und böswillig scheint es ja nicht zu sein. Ich denke das da Verhandlungen laufen und sie sich einig werden. Genauso wie mit anderen Firmen. Abgeneigt von dem Spiel scheinen sie ja nicht zu sein ließt man andere Tweets von ihnen zu dem Thema. Sie sind halt nur säuerlich. Aber das kann ja auch nur ihr PR Typ so verfasst haben. 

 

Wieso sollte auch diese Firma schlecht oder bösartig sein? Die Firma ist in diesem Fall das Opfer.... die hätten jeden Grund angepisst zu sein :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Himmuguegeli
vor 2 Minuten schrieb Uncle_Pete:

Möchte auch nochmal grundsätzlich was zum hate sagen:ich denke, dass die meisten hier sind, weil sie hoffen, dass das game erfolgreich wird. Dazu zählen die meinungen und erfahrungen der jeweiligen person dazu. Ich kann mir kaum vorstellen, dass sich jemand bemüht, hier im forum hate-propaganda zu veranstalten. 

Es ist zwar sowieso Subjektiv, aber das wir hier scheinbar so zivil diskutieren liegt daran das die Mods hier einen guten Job leisten. Beim refresehen ist mir jetzt schon mehrfach aufgefallen das hier dem ein oder anderen der Hut komplett geplatzt ist und ein Mod die Nachricht gelöscht haben muss. Das ist natürlich dennoch kein Vergleich zu dem was ausserhalb des Forums läuft. :scsad:

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH
vor 11 Minuten schrieb SirBolle:

Sooo schlecht und böswillig scheint es ja nicht zu sein. Ich denke das da Verhandlungen laufen und sie sich einig werden. Genauso wie mit anderen Firmen. Abgeneigt von dem Spiel scheinen sie ja nicht zu sein ließt man andere Tweets von ihnen zu dem Thema. Sie sind halt nur säuerlich. Aber das kann ja auch nur ihr PR Typ so verfasst haben. 

 

Das sind erstmal standart Aussagen, @Uncle_Pete hat das ganz gut zusammen gefasst. Das ganze wird wohl dabei enden das sich beide Firmen einigen oder eben nicht und danach BSG reagieren muss. Wir werden ja sehen was dabei raus kommt.

 

vor 11 Minuten schrieb Uncle_Pete:

Möchte auch nochmal grundsätzlich was zum hate sagen:ich denke, dass die meisten hier sind, weil sie hoffen, dass das game erfolgreich wird. Dazu zählen die meinungen und erfahrungen der jeweiligen person dazu. Ich kann mir kaum vorstellen, dass sich jemand bemüht, hier im forum hate-propaganda zu veranstalten. 

Sehr schön gesagt, ja wir hoffen hoffentlich alle das es der Shooter wird den wir uns wüsnchen, auch wenn es manchmal steinig ist und man nicht immer der selben Meinung ist :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
SirBolle
vor 5 Minuten schrieb Uncle_Pete:

Seh es mal so: bsg sagt laut ihren tos, dass alles, was du ingame finden kannst, das eigentum von bsg ist. Auf der anderen seite bedienen sie sich grafiken oder materialen anderen firmen, an denen Ingenieure lange zeit gearbeitet haben. Überspitzt!!!! Gesagt setzt sich da nen grafiker von bsg hin, scannt son muzzlebreaker ein. Ändert bischen was und implementiert ihn ins game. Arbeit ist somit beim inhaber der marke, bezahlt die arbeit teuer und bsg klaut es.

Ob und wie ne firma reagiert ist ja in erster linie egal. Bloss es ist dieses "erst machen, dann denken" ding, was böse nach hinten losgehen kann

 

vor 3 Minuten schrieb cryat:

Wieso sollte auch diese Firma schlecht oder bösartig sein? Die Firma ist in diesem Fall das Opfer.... die hätten jeden Grund angepisst zu sein :D

Ich heiße das ja nicht automatisch gut damit was BSG da gemacht hat. Und ja natürlich sind die Firmen die geschädigten, keine Frage.

Share this post


Link to post
Share on other sites
cryat

zumindest haben sie anscheinend Humor:

image.png.3369784e430a354572ea7b5738d3ba2e.png

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schaefer

Ich sehe hier ab und an die Namen Glock und Sig Sauer aufploppen.(und andere)

Haben die sich den auch zu Wort gemeldet oder..?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cman1337

War es nicht so das BSG Anfangs noch viel mehr unerlaubte Begriffe verwendet hat? Hieß der Yotota Key ganz früher nicht Original Toyota? Ich möchte auch darauf hinweißen das das VW Logo auf den VW Bussen noch nicht abgeändert wurde, wenn das bei VW bekannt wird steckt BSG mehr im Dreck als so ein kleiner Waffenteile Hersteller es je tun könnte, selbiges bei der Mercedes G Klasse.

Ebenfalls fraglich sind diverse Geschäfte auf Interchange bei denen stellenweiße nur ein Buchstabe im Namen geändert wurde, der Rest aber treu dem Vorbild modelliert und gestaltet wurde. Es ist zwar witzig anstatt dem KFC zum FCK zu gehen aber ob das KFC so locker sieht ist die andere Frage. Bei vielen Produkten, Gegenständen und Herstellern wurde meißt nur ein Buchstabe oder eine Silbe geändert.

Ein gutes Beispiel, wie man Namen richtig ändert, ist hier Hot Rod, wobei wenn man drauf schaut das selbe Logo wie auf Red Bull zu finden ist mit der selben Beschriftung in Deutsch. Auch wenn ich es sehr immersiv finde solche Produkte zu haben oder ingame an einem Lada oder VW vorbei zu laufen, für BSG könnte das alles noch richtig schief gehen.

Ich weiß nicht ob es hilft das BSG in Russland sitzt und damit eventuell eine gewisse Immunität hat bei der aktuellen politischen Lage, aber ich würde es nicht drauf ankommen lassen.

Edited by Cman1337
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Himmuguegeli

@Schaefer

Meines Wissens nach hat ein YouTuber diese Behauptung aufgestellt. Schriftliche- und vor allem offiziellen Stellungnahmen gibt es dazu jedoch noch keine.

@cryat

Ganzschön infantiler Humor. In diesem Zusammenhang definitiv unangebracht. Warum sich gerade ein Hersteller von AR-15 Hardware in diesen Eklat von Eroktic so äußern muss ist für mich befremdlich. Schließlich wurde dies scheinbar nachträglich von anderen Youtubern ausgegraben. Den Polygon oder andere Quellen haben diese Infos mit keiner Silbe erwähnt. Was darauf hin deutet das Eroktic zu diesen Zeitpunkt davon nicht wusste, bzw. dies auch nicht in seinen Videos thematisiert hat. Es steht also nicht im direkten Zusammenhang. Oder weiß jemand darüber mehr als ich?

Share this post


Link to post
Share on other sites
cryat
vor 2 Minuten schrieb Himmuguegeli:

 

@cryat

Ganzschön infantiler Humor. In diesem Zusammenhang definitiv unangebracht. Warum sich gerade ein Hersteller von AR-15 Hardware in diesen Eklat von Eroktic so äußern muss ist für mich befremdlich. Schließlich wurde dies scheinbar nachträglich von anderen Youtubern ausgegraben. Den Polygon oder andere Quellen haben diese Infos mit keiner Silbe erwähnt. Was darauf hin deutet das Eroktic zu diesen Zeitpunkt davon nicht wusste, bzw. dies auch nicht in seinen Videos thematisiert hat. Es steht also nicht im direkten Zusammenhang. Oder weiß jemand darüber mehr als ich?

öhm das ist eine der Firmen wo BSG keine Lizenzrechte hat, aber dennoch ihre Items verwendet.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...
b38e7c858218a416ef714554dce933a2