Jump to content
PIK

Liste der kürzlich gebannten Spieler - 19.12.2018

Recommended Posts

vor 8 Minuten schrieb ExtremerJonny:

Son Quark, wenn ich mir so manche Werte anguck von Leuten die meinen sie sind Pro's und dann aber sehe wie viele Kills davon nur PMC Kills sind dann weiß ich bescheid :P 

Kommt auch bisschen auf die Maps an, wenn einer viel Factory spielt wird er mehr PMC Kills haben als der der Shoreline spielt. 

Wichtig ist die Kämpfe zu gewinnen, nicht wie viele Spieler man umlegt, Im Moment ist Shoreline dank dem Schlüsselspawn ein Axt/Pistolfestival, kaum noch Gegenwehr. Klar sagen die Stats nicht alles aus, K/D sowieso kaum was, aber die S/R schon, denn wenn einer 15% SR hat ist er entweder nen reiner Axtrunner, oder aber nicht gerade gut, und der wird eher Cheater schreien als der de sagen wir mal 40%+ hat. Und manchmal ist Flucht tatsächlich die beste Option, oder dem Kampf direkt aus dem weg zugehen,

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die K/D und die Survivalrate sagen halt nur bedingt was aus, logisch hat jemand der viele Scavs killt und kaum auf PMC's trifft im Normalfall ne höhere K/D und Survivalrate als jemand der fast nur PvP macht (ausser der PvP Typ geht halt ab). Und genau darauf wollt ich hinaus, hier haben sich scho einige mit ihren Werten profilieren wollen und dann kam raus das sie verhältnismäßig wenig PMC's gekillt haben. 

Klar mag dasn Unterschied sein ob jemand 40/50 oder nur 20% Survivalrate hat, aber sicher nit wenn jemand 40 hat und der andere 50.

Edited by ExtremerJonny

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist richtig, und stimm ich dir bei, aber wenn mir jemand sagen will das Shoreline zur Zeit unspielbar sein soll, die Map worauf ich die letzten Tage 60-80 Raids gemacht habe, kann ich das einfach nicht ernstnehmen, ich hatte auch meine 2 Situationen wo ich mir nicht sicher bin ob das legit war, aber das wars. Ich habe soviele PMC's im Resort gekillt wie schon ewig nicht mehr. Wobei halt davon 70% Axt/Pistolrunner waren. Was dann auch keine grosse Kunst ist mit der Automatischen Waffe. Deswegen würde ich gerne wissen wie viel SR er hat, denn besonders gut kann er nicht spielen wenn er in der selben zeit die Map für unspielbar erklären will. Ich bin weiss gott kein überaus talentierter Spieler, ich habe an und an mal nen geistesblitz und Kill im Alleingang nen 4 oder 5 Mann Squad. Aber ich bin höchstens gutes Mittelmass, und trotzdem sehe ich keinen super markanten Cheater anstieg. 2 oder 3 Wochen vor Patch war es wirklich schlimm geworden, da hatte man ständig sehr komische Situationen, oder es kam plötzlich nen Headshot aus weiss der Teufel nicht woher, aber zur zeit eben nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb malaxius:

Ja meine Worte, die wiedersprechen sich übrigens nicht, dank den Trialcodes sind wohl ein paar mehr Cheater da, aber es ist nicht markant mehr als davor! sehe da keinen Wiederspruch.

Ja du hast deine Sicht, also was hast du für eine Survivalrate und K/D? Dann kann man zumindest mal einordnen wie gut du bist.

Bevor jetzt das gejammer kommt:

Hier meine:

800988517_EscapeFromTarkovScreenshot2019_01_01-23_03_16_34.thumb.png.5eb823fb3f8fc207dd9709f5d5eb8dfd.png

Survival rate von 55% is schon ziemlich krass. Ich glaube ich hab 33% oder so. Und ich spiele schon nicht besonders aggressiv und gehe auch nie ohne Wumme los. 

Aber von cheater wurde ich eigentlich seit dem letzten wipe nie getötet, um zurück zum Thema zu kommen. 

Edited by Benshi84

Share this post


Link to post
Share on other sites

@malaxius Ja das mag sein, aber man kann seine Situationen nit immer mit denen anderer vergleichen. Ich glaub auch nit das Leute in jedem oder jedem 2. Game nen Cheater haben, es gibt aber viele die gar keine Cheater haben (oder diese erkennen) und viele die sicherlich zig ma häufiger als ich oder du auf welche treffen. Das gilt für etliche Sachen im Spiel, ich guck jeden Abend wenn ich grade mit EFT aufgehört habe, oder im Loadscreen bin nem Streamer zu, der vorm Patch immer gesagt hat (und man siehts ja auch in seinem Stream) das er in Shoreline kaum auf Gegner trifft, wir dagegen haben immer Party hard. Und im Gegensatz zu dem was du eben geschrieben hast, hatten wir davon fast nur dick equipte Spieler. Aber das wird jetzt langsam zu sehr OT. 

Fakt is, der eine trifft öfter auf Cheater und der andere seltener. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das video zeigt nur eins, wie gut die Server zur Zeit laufen.

Der Typ ist nicht rum für euch und er killt euch. Wieder ein Fall von Serverperformance dank den ganzen Trailkeys.

Wenn der Typ mit speedhack oder unsterblich (kann auch der Server sein) gewesen wäre... okay.

Soviel zum Thema " viele schreien direkt Hacker"

Gibt nicht ohne Grund bei viele Games einen Maxping, aber auch der bringt nichts wenn die Server das Problem sind!

@THAREALZHUKOV nimm den Namen raus und guck dir mal die Forumregeln an. Bevor ein Mod wie z.B @PIK kommt und dir einen auf den Deckel gibt!

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe seit ca einer Woche nicht auf Eu Server gespielt und heute das erste mal wieder und tadahhhh....direkt einige ESPler und Aimbotter (Whatever) gehabt ;-)

Aber es ist viel besser geworden mit 0.11 finde ich. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 2.1.2019 um 01:20 schrieb ExtremerJonny:

Das gilt für etliche Sachen im Spiel, ich guck jeden Abend wenn ich grade mit EFT aufgehört habe, oder im Loadscreen bin nem Streamer zu, der vorm Patch immer gesagt hat (und man siehts ja auch in seinem Stream) das er in Shoreline kaum auf Gegner trifft, wir dagegen haben immer Party hard

Der gute PIK beschwert sich auch immer das auf Interchange nix los ist (zumindest hat er das mal) und ich habe auf interchange, egal wo ich hingehe, immer nur Totalen Krieg. Dauerfeuer, Granaten, haufenweise tote. :D So ist das halt.

 

Zum Start des Neujahrsevents war imho mit den Cheater wieder kurzzeitig sehr Schlimm. Ich spiele das Spiel inzwischen lang genug um unterscheiden zu können ob nen Tot legit war oder nicht (Zumal teilweise auch super offensichtlich gecheatet wird/wurde) und gerade das WE zum Start des events war ne Katastrophe für uns. In Jedem Raid cheater, inzwischen hat sich das wieder recht normal eingepegelt. Ich weiss allerdings nicht, ob das am AC liegt oder sich die ganzen Trial Cheater Kiddies einfach die lust verdorben haben.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben auch extreme Probleme mit Hackern die letzten Tage und Wochen, sind aber alle der Meinung dass das einfach so ist in einer Beta. Das wird sicher noch schlimmer werden und solange am Spiel noch vollständig gearbeitet und gefixt wird kann man das vermutlich auch schwer unterbinden.

Es ginge wahrscheinlich besser aber würde auch viel Zeit und Geld kosten.

Lieber jetzt sparen und die Cheater hinnehmen und wenige bannen, wenn zu offensichtlich, aber später, zu Realease, ein richtig ordentliches Anticheat aktivieren und in diese Richtung weiter verbessern.

Momentan ist es doch dank Lab und Flee Market so einfach wie nie an Loot und Geld zu kommen. Kurz über die Hacker gelacht die sich selbst das Spiel versauen und gut. :)

Regt euch nicht auf, lasst uns weiterhin einfach Spaß haben. ;)

Edited by Nero01

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb malaxius:

@Nero01gute Einstellung. War gestern mal wieder mit IR-Scope unterwegs. War sehr ruhig, keine Hacker getroffen die letzten Tage. 

Danke, Ja die letzten zwei bis drei Tage merkt man dass die Cheater wieder weniger werden.

Das ist und wird in jeder Trial-Key-Phase so sein, dass vermehrt Hacker da sind. Ist ja auch logisch.

Weiterhin bedeutet das aber auch, dass die Defs in dieser Phase vermehrt in dieser Richtung beobachten und forschen können.
Ich sehe das ganz entspannt und jeder in der IT-Welt weiß dass jedes System zu knacken ist, egal wie teuer es war.

Selbst weit bekanntere und wesentlich teurere Spiele sind von Cheatern betroffen und werden es auch in Zukunft sein...

EFT wird sich sicher weiter verbessern und so viel wie sich im letzten viertel Jahr getan hat bin ich zuversichtlicher denn je. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 29.12.2018 um 16:36 schrieb roti:

kann ich leider auch nur bestätigen....

sobald man eine gemoddete waffe dabei hat, fällt man nur noch wie ein sack zu boden......

egal ob shoreline, customs, woods oder im lab.....

wieder sehr frustrierend alles.....

dachte eigentlich dass der frühjahresputz im stash bissl kohle einbringt....

traurig, wirklich traurig....

Das ist aber nun wirklich übertrieben....ich fall mit ner Waffe mit Mods garantiert nicht jedesmal sofort um....und wen ist es eigene Blödheit.

 

 

Das Cheater problem ist meiner Meinung nach zu 90% übertreibung....weil einfach meiner Erfahrung nach die meisten Cheater sowieso mit Hatchet reingehen und for the lols mit speedhack rumgeistern.

 

 

du wirst mit schalli auf Range erledigt kannst es dir nicht erklären = Zack muss cheat sein.

 

Aber Tarkov ist anders....

  • Like 1
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

jo, hast recht. dieses jahr hab ich auch noch kaum probs gehabt. aber ende letzten jahres war es schon massiv..... vielleicht ja wegen dem event ; )=

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ich cool fände, wäre wenn BSG detected Spieler nicht sofort bannd, sondern richtig blammed.

Platzpatronen, Eselskopf, kleinen Penis (den haben Hacker ja sowieso), ne Kuhglocke um den Hals usw. im Spiel verpasst.

Im Stash sollten die dann anstatt Waffen plötzlich Kinderspielzeug wie'n Schnuller, Rassel und so finden.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
b38e7c858218a416ef714554dce933a2