Jump to content
Hummz21

Feedback & Ideen: Monat Februar

Recommended Posts

Hummz21

Escapers!

Der Grund warum Escape From Tarkov so beliebt ist und sich ständig erweitert seid Ihr, die Community. BSG setzt sehr viel Wert auf die Zusammenarbeit mit der Community und benötigt euer Feedback und sogar Ideen.

Diesmal stark verzögert aus bestimmten Gründen. Der Thread wird bis zum 08.03. offen bleiben

 

Wie wird das ablaufen?

  • Zum Ende eines jeden Monats wird solch ein Thread erstellt und steht euch zur Verfügung. Dieser Schließt dann immer am 01. jedes Monats um 0 Uhr.
  • Ich werde NICHT das Forum durchsuchen, wenn hier nichts gepostet wird, wird auch nichts reported

 

Was können unsere Posts enthalten?

  • Nun, sowohl Feedback (positiv & negativ) als auch Ideen zu Waffen, Waffenteilen, Anpassungen an Karten, Gear, Bewegungen usw. (keine Grenzen)

 

Wie muss das aussehen?

  • Feedback klar sachlich und konstruktiv (kein Hate) Es kann hier auch Feedback zu 0.10.x gegeben werden
  • Ideen einfach beschreiben

 

Denk bitte daran keine großen Romane zu schreiben und sachlich zu bleiben. Wir müssen eure posts dann nämlich aufbereiten und auch noch übersetzen

Wenn es schon jemand gepostet hat, dann macht eine Spoiler Nachricht und schreibt +1 darunter.

Auch bereits gepostete Ideen aus einem älteren Monat sollen nicht im nächsten Monat nochmals gepostet werden.

 

Danke und Gruß

Hummz

 

PS.: Bitte keine Diskussionen starten hier, es geht hier "nur" um Feedback zum Spiel und Ideen für das Spiel.

 

Haut in die Tasten :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Elvis3000

Kann eigentlich nur anmerken das in den letzten paar Tagen die Server miserabel gelaufen sind. Klassischer Desync von 10 Sekunden und mehr und wir fliegen alle ständig wegen Server disconect raus oder haben Ping jenseits von gut und böse......

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hummz21
vor 3 Minuten schrieb Elvis3000:

Kann eigentlich nur anmerken das in den letzten paar Tagen die Server miserabel gelaufen sind. Klassischer Desync von 10 Sekunden und mehr und wir fliegen alle ständig wegen Server disconect raus oder haben Ping jenseits von gut und böse......

 

Bei sowas bitte immer mit angeben auf welchen Servern ihr Spielt.  ob EU, RU, US oder sonst wo...

Share this post


Link to post
Share on other sites
MrJohnson
Posted (edited)

Labs hat so ziemlich gezeigt wo das Problem der Spieler liegt: Es wird mit Gewalt versucht so viel wie möglich mit so wenig Risiko wie möglich raus zu holen. Entweder wurden Raider mit Buguse gefarmed oder es wurde einfach als Hatchling immer wieder die gleiche Rotation gefahren. Leute spielen auf unsichtbaren Lobbys auf Servern dessen demographische Spieler gerade schlafen und abusen das Raidsystem damit sie mit ihrem Kumpel alleine auf der Map sind. Die Economy wird zerstört, Loot ist nichts mehr Wert, die Herausforderung und der Spielspaß geht verloren.

 

Meine Vorschläge deshalb:

Serverwahl Vorschlag: Keine freie Serverwahl mehr im Launcher. Der Server des Gruppenleiters wird für die ganze Gruppe genutzt, somit können auch internationale Clans immernoch zusammenspielen, aber das "ich farme auf einem leeren Server" geht verloren.

 

Safecontainer Vorschlag 1: das Ablegen (nicht das herausnehmen oder benutzen bei z.B. Medical Items) von Items in Safecontainern nicht mehr instant sondern mit einem Progressbalken ähnlich wie die Medical oder Food Animationen, damit verhindern wir den Hatchling Speedrun bzw erschweren diesen.

Safecontainer Vorschlag 2: Ablegen von Waffen in Safecontainern verbieten

 

Vorschlag für High Loot Locations wie Labs und in Zukunft Military Base etc: Zugang nur entweder mit einem einmaligen Item (wie bereits für Lab geplant) oder  falls kein Item benötigt wird mit einem "Gearscore" dass zumindest eine Waffe und eine Rüstung angezogen werden muss.

 

Vorschlag KI: Rückkehr zu 0.8 KI, aber mit Tweaks wie z.B. verringerte Reichweite und Zielgenauigkeit von low tier Scavs um mehr an die "Skills" von durchschnittlichen Spielern zu kommen, vor allem mit low tier Waffen wie Makarov oder Shotguns. High Profile AI wie Scav Bosse und deren Minions und Raider sollten sehr stark, aufmerksam und zielgenau sein damit ein taktisches Vorgehen ein Muss ist und nicht einfach nur die KI gecheesed wird.

 

Edited by MrJohnson
  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
tet_daedalus
Posted (edited)

Vorschlag zu den Dog-Tags:

Man könnte doch ein Kopfgeld abhängig von den Escapes in Folge (Win-Streak"-ingame) dem Wert hinzufügen und auch den Streak auf dem Dog-Tag anzeigen.

Das würde Erstens die Dog-Tags wieder wertvoller machen und Zweitens auch dem Kill noch eine weitere Info geben ausser Level und Name. Dann kann man sich auch diebisch freuen jemanden zu killen der 15er Streak hatte . :bewhink:

Beispiel:

getöteter PMC LVL20 hat vorher 5 Raids überlebt und escaped.

Basiswert durch Lvl20 :    2000 Rubel (weiss nicht wieviel es aktuell ist)

Kopfgeld durch Streak :   5*1000 Rubel

Summe                           :   7000 Rubel

 

Edit:

Ein exponentieller Anstieg des Wertes mit dem Streak wäre natürlich auch stark.

Edited by tet_daedalus

Share this post


Link to post
Share on other sites
HijackDallas
vor 59 Minuten schrieb tet_daedalus:

Vorschlag zu den Dog-Tags:

Man könnte doch ein Kopfgeld abhängig von den Escapes in Folge (Win-Streak"-ingame) dem Wert hinzufügen und auch den Streak auf dem Dog-Tag anzeigen.

Das würde Erstens die Dog-Tags wieder wertvoller machen und Zweitens auch dem Kill noch eine weitere Info geben ausser Level und Name. Dann kann man sich auch diebisch freuen jemanden zu killen der 15er Streak hatte . :bewhink:

Beispiel:

getöteter PMC LVL20 hat vorher 5 Raids überlebt und escaped.

Basiswert durch Lvl20 :    2000 Rubel (weiss nicht wieviel es aktuell ist)

Kopfgeld durch Streak :   5*1000 Rubel

Summe                           :   7000 Rubel

 

Edit:

Ein exponentieller Anstieg des Wertes mit dem Streak wäre natürlich auch stark.

Das wäre zum Teil hinderlich, aber ganz so schlecht finde ich die Idee nicht. Da es in Zukunft ein Karma System kommt, könnte man so die ganzen Fraktionskiller (ein USEC, der andere USECs gerne killt) mit einem Kopfgeld bestrafen. Aber ich als BEAR würde nur davon profitieren, wenn ich verräterische BEAR-Kopfgelder einsammeln würde...

Nun zum Karma-System selbst: es wäre Dumm, ein schlechteres Karma zu kriegen, nur weil ich mal einen anderen BEAR töte. Man müsste das Spiel so erweitern, dass es erkennt, ob man in Notwehr den Kill gemacht hat oder nicht. Im Grunde sind dann Sniper-Kills auf fellow BEAR mit einer strafe versehen, währenddessen wenn man von einem BEAR angegriffen wird und erst dann den killt ungestraft davon kommt.

 

Das einzige was ich im Monat Februar bemerkte war, dass ich selbst auf keinen einzigen Cheater traf. Wenn wirklich alle sagen, dass Tarkov verseucht wäre und jeden 3ten Raid so einer da ist.... warum treffe ich dann auf keinen, der nur 5-10 Raids in der Woche mache? Ich müsste laut der Logik auch auf welche gestoßen sein, bin es aber seit Monaten nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
tet_daedalus
vor einer Stunde schrieb HijackDallas:

Das wäre zum Teil hinderlich, aber ganz so schlecht finde ich die Idee nicht. Da es in Zukunft ein Karma System kommt, könnte man so die ganzen Fraktionskiller (ein USEC, der andere USECs gerne killt) mit einem Kopfgeld bestrafen. Aber ich als BEAR würde nur davon profitieren, wenn ich verräterische BEAR-Kopfgelder einsammeln würde... 

[...]

Was wäre denn daran hinderlich? Und wie kann man denn jemand mit einem Kopfgeld bestrafen?

Mein Vorschlag zielt doch nur darauf ab die Dog-Tags (zum Teil) wertvoller zu machen und gleichzeitig die Escapes in Folge auf den Dog-Tags sichtbar zu machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Toxisch

1. Feedback negativ: EU-Server instabil, leider häufiger lags. 

2. Feedback positiv: Auch zukünftig muss EFT für Solospieler, durch taktieren spielbar bleiben.

3. Feedback: Die KI darf auf keinen Fall stumpfer bzw. leichter werden.

4. Feedback: Spieler die nicht 24/7 spielen können, sind ein wichtiger Bestandteil (vielleicht der wichtigste) von EFT und müssen auch weiterhin betrachtet werden.

5. Feedback: Der Realismus soll weiterhin vorran getrieben werden.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
HijackDallas
vor 3 Minuten schrieb Toxisch:

..

2. Feedback positiv: Auch zukünftig muss EFT für Solospieler, durch taktieren spielbar bleiben.

...

Um einen BSG-Mitarbeiter oder Nikita zu zitieren: Viel Glück beim Escapen in der Main-Story, das wirst du definitiv brauchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Toxisch
vor 5 Minuten schrieb HijackDallas:

Um einen BSG-Mitarbeiter oder Nikita zu zitieren: Viel Glück beim Escapen in der Main-Story, das wirst du definitiv brauchen

Härte und Realismus machen das Spiel aus! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
ollowayn
Posted (edited)

Ich habe ein paar ideen gesammelt:

Spielerinteraktion: Es wäre sicherlich stimmig, wenn man sich auch aktiv um kameraden kümmern kann. medizinische erstversorgung für angeschossene/ verletzte kameraden. ich heile ihn - ich gebe ihm schmerzmittel. solche sachen. würde das teamplay nochmal komplexer machen. erweiternd (aber schwieriger umzusetzen wsl) wäre, wenn man seine kameraden auch ziehen kann. denn schnell gezogen ist schneller als ohne morph zu humpeln, während der mate unterdrückungsfeuer austeilen könnte ;)

neuer gegenstand: eine granatenkiste wäre fein ;)

neuer gegenstand: taktikschild. wird sicher die meisten "buh" rufe erzeugen, dennoch sollte so ein teil, gerade in einer von aufständen und kriesen gebeutelten gegend, zu finden sein. evtl rüstung 6 oder 7 - sekundär nur eine pistole/ (oder wie geil: taktikschwert?! :D ) dann könnte das teil natürlich schwer sein... aber gerade so verk***e camper wären fantastisch so mit nem squad auszuräuchern :D

wurde sicher schon erwähnt, habs aber in den letzten monaten nicht gelesen; StG77/Aug in der Mil.Version einführen :)

 

und zuletzt noch ein feedback/ fehler: visiere lassen sich so schlecht reparieren wenn sie nen sprung haben aber keine relevanten punkte verloren haben.. das wäre ein kleiner fix!

ansonsten: macht weiter so! :)

Edited by ollowayn

Share this post


Link to post
Share on other sites
Toxisch
vor 16 Minuten schrieb ollowayn:

....

neuer gegenstand: taktikschild. wird sicher die meisten "buh" rufe erzeugen, dennoch sollte so ein teil, gerade in einer von aufständen und kriesen gebeutelten gegend, zu finden sein. evtl rüstung 6 oder 7 - sekundär nur eine pistole/ (oder wie geil: taktikschwert?! :D ) dann könnte das teil natürlich schwer sein... aber gerade so verk***e camper wären fantastisch so mit nem squad auszuräuchern :D

......

ansonsten: macht weiter so! :)

Taktikschild fehlt absolut !

und/aber

"verk***e camper" gehören auch unbedingt zu dem Gesamtkonzept dazu! 

Hauptsache:

Macht weiter so!!!

Bestes Game ever

Share this post


Link to post
Share on other sites
ExtremerJonny
vor 7 Stunden schrieb MrJohnson:

Leute spielen auf unsichtbaren Lobbys auf Servern dessen demographische Spieler gerade schlafen und abusen das Raidsystem damit sie mit ihrem Kumpel alleine auf der Map sind.

Ka ob du mal auf Nachtruns warst, aber die sind meisten deutlich belebter als die Tagruns in Labs.

 

vor 7 Stunden schrieb MrJohnson:

Der Server des Gruppenleiters wird für die ganze Gruppe genutzt, somit können auch internationale Clans immernoch zusammenspielen

Ich weiß nit ob du das selbe meinst und es einfach nur anders/ falsch beschrieben hast, aber atm nutzt ja die ganze Gruppe den Server des Leaders. Und ansonsten kommt ja wie geschrieben eh die Key-Card rein. Ich hoffe nur das diese durch nen DC und den damit evtl. verbundenen Rausschmiss aus der Lobby nit verschwindet.

 

Nun mal was ich als Feedback habe:

positiv

- da wirds z.Z. ehrlich gesagt bissal eng, an sich das die Frames recht OK sind.

- Hitreg is besser als damals, aber hat teilweise schon noch recht oft gravierende Aussetzer.

 

negativ

- Rüstungen sind einfach zu schwach, vor allem Helme. Beim Gegner halten die teilweise nen ganzes Mag aus (wahrscheinlich dank desync or whatever), aber bei einem selbst sind die meist wie Pappe. Kann ja nit sein das mir jemand mit der TT aus 30 Metern 1-2 ma in die Brust hämmert, oder hinten in den Helm und ich instant umfalle. Ich aber jemanden 2 Schuss in die Brust oder Kopf mit ner M62 Muni gebe und dort 22 dmg absorbed (und 0 pure dmg) in 2 Hits verpasse ....

- generell halten die Hatchlinge warum auch immer zu viel aus (sieht man immer öfter das die bis zu 5 Schüsse z.B. mit der M62 an die selbe Stelle aushalten), ka obs da wieder nen abuse gibt oder die Server einfach nur am abspacken sind.

- die Raider in Labs sind einfach viel zu lasch geworden, da wünscht ich mir das die irgendwie wieder stärker und realistischer werden oder noch mehr Raider unterwegs sind (z.B. spawnen atm kaum noch Raider an den Exits beim aufmachen). Entweder hat man da Brote stehn, oder welche die sich instant hinlegen und dir dabei nen Headshot verpassen, oder dir ne Nade ins Gesicht hinter 3 Kisten werfen ohne dich gesehen zu haben.

- Server sollten wieder stabiler werden, auf EU hab ich sehr oft Pingschwankungen bis in die 155-255er Ping. Auch im "normalen" Betrieb sieht man wie sein Mate wie nen Ping Pong abgehackt läuft.

 

Ideen/ Vorschläge:

Auch wenn mir bewusst is warum man die Gebühren im fleamarket beim priority offer erhöht hat, sind die Kosten atm einfach viel zu hoch. Da sollte man auch nochmal rumschrauben und es realer gestalten. 

Was mich einfach Kirre macht is wenn man jemanden killt, dann sein Mate durch 5 Ecken das Dogtag samt Klamotten stibitzt, sich verzieht und man am Ende nit mal weiß wen man gekillt hat. Schön wäre es wenn man am Ende der Runde dennoch sehen könnte wen man umgeholzt hat, oder wie es eigtl. geplant war die Dogtags der eigenen Mates unlootbar zu machen (sind ja eh so gut wie nix mehr Wert).

Is leider doch länger geworden als ich geplant hatte, aber manche Sachen muss man einfach ausführlicher ansprechen oder mit Beispielen hinterlegen :bewhink:

Share this post


Link to post
Share on other sites
MrJohnson
vor 49 Minuten schrieb ExtremerJonny:

Ka ob du mal auf Nachtruns warst, aber die sind meisten deutlich belebter als die Tagruns in Labs.

Ich diskutiere ungern den Buguse hier, du wirst wahrscheinlich wissen was ich meine wenn du sagst "Nachtrun" und du darfst 3 mal raten warum da mittlerweile mehr los ist als in der normalen Lab Lobby, weil jeder meint Bugabuse zu betreiben.

vor 49 Minuten schrieb ExtremerJonny:

Ich weiß nit ob du das selbe meinst und es einfach nur anders/ falsch beschrieben hast, aber atm nutzt ja die ganze Gruppe den Server des Leaders. Und ansonsten kommt ja wie geschrieben eh die Key-Card rein. Ich hoffe nur das diese durch nen DC und den damit evtl. verbundenen Rausschmiss aus der Lobby nit verschwindet.

Es geht hier rein darum dass man nicht mehr frei den Server wählen kann weil fast alle mit denen ich mal geredet hab immer auf Servern spielen welcher gerade in einer Zeitzone ist in der Nacht und somit weniger bis nix los ist. Das gehört verboten. Man sollte nach Standort einem Server zugewiesen werden, wer dann noch mit VPN schummeln will der soll das halt tun aber hat hoffentlich dadurch übelste Lags ;) Das Gruppenleiter Ding ist nur dazu gedacht damit internationale Freunde/Clans immernoch miteinander spielen können und nicht alle Server voneinander isoliert sind (und ja ich weiß dass das schon so ist, ich meinte mit der Aussage dass es bleiben soll für genannte Gründe).

Share this post


Link to post
Share on other sites
ExtremerJonny
vor 56 Minuten schrieb MrJohnson:

Es geht hier rein darum dass man nicht mehr frei den Server wählen kann weil fast alle mit denen ich mal geredet hab immer auf Servern spielen welcher gerade in einer Zeitzone ist in der Nacht und somit weniger bis nix los ist

Hab ich so z.B. noch nie gehört, das scheinen dann reine farmboys zu sein. Ich kenne eigtl. nur Leute die auf den Servern rumrennen wo am besten rein geht (gute Hitreg, wenig Desync) oder wo generell mehr Action ist. Aber is ja och egal, is ja kein Diskussionsthread, wollte eigtl. nur klar stellen das es 2 Ansichten/ Erfahrungswerte gibt =)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Toxisch

Ein weiterer Vorschlag wäre,

entfernen aller Save-Container.

Das würde das Spiel revolutionieren und zusätzlichen Realismus erzeugen. 

Der Flohmarkt würde durch Angebot, Nachfrage aber auch durch die Kaufkraft geregelt werden.

Schlüssel müssten häufiger vorkommen oder auch käuflich sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
HijackDallas
vor 8 Minuten schrieb Toxisch:

Ein weiterer Vorschlag wäre,

entfernen aller Save-Container.

...

... Alle Container in Kappa-Versionen ändern. Egal ob Alpha oder Gamma, alle sollten sich so Verhalten wie der Kappa.

 

Und @Toxisch, was du vorschlägst kannst du ruhig in einer Hardcore Challange machen. Denn viele wollen es nicht riskieren, Keybars zu verlieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH

Mein Feedback wird sehr kurz ausfallen, ich mach aufgrund der zur Zeit absolut schlechten Serverperformance, der miserablen Hitreg und dem desync der locker 2 Sekunden betragen kann, eine Pause. Ich hoffe wirklich das 11.5 da etwas massiv verbessert. 

 

Zu den Vorschlägen:

-Safe Container behalten nur noch loot unter Verschluss der in den Raid gebracht wurde, Der Safecontainer kann gelootet werden, bzw geknackt und alles was im Raid gefunden wurde kann mitgenommen werden.

-Loot/Munition mal anfangen zu begrenzen, man findet viel zu viel, es ist als Durchschnittsspieler so einfach an Geld zukommen und sich Millionen anzusammeln, das da kein Gearfear auftauchen kann, wenn ich 10 Runden (passiert weissgott sehr sehr selten) am Stück mit Fullgear sterbe kratzt mich das 2 Wochen nach Wipe kein bisschen mehr weil ich bereits viel zu viel Geld erwirtschaftet habe das es schmerzen würden.

- Quest Items weniger selten machen für die Anfangsquests, dafür die Endquests richtig selten werden lassen. 

- Highend Waffen begrenzen, bzw. anfangen dafür zu sorgen das die nur noch umgetauscht werden können. Man sollte sich nicht ständig das beste Loot kaufen können. Dann würde mal echtes Survival aufkommen für mich.

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
HijackDallas
vor einer Stunde schrieb malax_cH:

...

- Quest Items weniger selten machen für die Anfangsquests, dafür die Endquests richtig selten werden lassen. 

...

Mehr ein besseres platzieren der Questitems... Ich habe in dieser gesammten Session (von November an) "nur" 1 Flashdriver gefunden... von Labs-Only Items sogar gar keines. Daher finde ich, dass man ruhig einige davon, der Logik folgend auch woanders finden kann.

  • Defibrillator: in den medizinisch relevanten Räumen des Ressort; EMERCON-Bereich von Interchange und dem Mantis
  • LDEX: so ziemlich das selbe wie der Defi
  • Folder with intelligence: Im Administrationsgebäude des Ressort
  • UHF, Virtex und VPX: Costumoffice; im ressort; in den Elektronikläden von Interchange (bitte dann aber auch sehr selten)
  • COFDM: bei den Militärposten in Tarkov verteilt (ist ja auch ein Funkgerät des Militärs)
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sardukk
Posted (edited)
vor 8 Stunden schrieb HijackDallas:

Mehr ein besseres platzieren der Questitems... Ich habe in dieser gesammten Session (von November an) "nur" 1 Flashdriver gefunden... von Labs-Only Items sogar gar keines. Daher finde ich, dass man ruhig einige davon, der Logik folgend auch woanders finden kann.

Dann hattest du sehr viel Pech. Man kann bestimmt seine 3-7 LEDX pro stunde in Labs finden und die anderen etwa genauso häufig wenn man weiß wo man gucken muss.

 

Nun zu meinen Vorschlägen:
Auf dem Fleamarket sollten nurnoch Gegenstände verkauft werden können die im Raid gefunden wurden. Dafür gibt es keine Begrenzung mehr an Gegenständen die gekauft werden können. Das selbe gilt auch für Gegenstände die andere gekauft haben und in den Raid bringen damit man das nicht umgehen kann.

 

Edited by Sardukk

Share this post


Link to post
Share on other sites
HijackDallas
vor 2 Stunden schrieb Sardukk:

Dann hattest du sehr viel Pech. Man kann bestimmt seine 3-7 LEDX pro stunde in Labs finden und die anderen etwa genauso häufig wenn man weiß wo man gucken muss.

...

 

Falls man oft in Labs geht. Ich geh dort rein, wenn ich Lust habe, aber wenn dort Hatchlinge reingehen, einfach nur um zu farmen ist es nicht witzig. Ich selbst habe seit Öffnung von Labs gerademal 7 Raids dort gehabt (andere offensichtlich über 9000)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hummz21

Bitte Diskussionen hier unterlassen, sonst wird es für mich sehr schwer eine Auswertung zu fahren.

Ihr könnt hier jetzt auch Feedback zum Patch geben. Keine Bugreports, sondern ein Feedback.

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hummz21
Am 19.2.2019 um 23:20 schrieb Eldonn:

Hallo ihr Lieben,

Mir ist leider aufgefallen, dass man bei den großen Sniper Scopes z.b.

-Nightforce ATACR 7-35x56

-Optical scope March Tactical 3-24x42 FFP

-Hensoldt FF 3-12x56 scope

nicht variable zoomen kann. 

Da ich selbst Besitzer eines Zeiss diavari 3-12x56 bin und weiß das 3-12 die variable Vergrößerung ist und die 56 der Durchmesser Objektiv (Je Größer um so besser bei schlechten Lichtverhältnissen z.b. Dämmerung ) finde ich sehr Schade das man die Vergrößerung nicht verändern kann.

Weiß vielleicht jemand wieso das so ist zb. Ob das noch ihrend wann geändert wird. So sind die Scope nicht wirklich gut einsetzbar.

Desweitern ist mir aufgefallen das man das Zweibein nicht aufstellen kann. Habe schon gelesen das man es mir ALT+L aufklappen kann leider bei mir bei ohne Erfolg, natürlich habe ich es auch im Liegen probiert.

Ich wünsche weiterhin noch ein schönen Tag.

Eldonn

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hilaryhouse

Hallo,

mir sind ein paar Sachen aufgefallen, einige davon sind auch schon länger nicht geändert worden bzw. evtl. so gelassen...

- wenn man auf dem Boden liegt und nachlädt kann man während des Nachladens nicht mehr aufstehen.

- wenn man auf dem Boden liegt und nachlädt, kann man sich auch nicht mehr bewegen, nach links und rechts schauen mit der Maus.

- ich hatte bei beiden Beinen jeweils 1 Fraktur, habe 1 Splint benutzt und beide Frakturen waren weg.

- als ich angeschossen wurde und ich die Wunden verbunden hatte, wurde der Kopf als letztes verbunden obwohl der nur noch 2 Lebenspunkte hatte. Die anderen Lebenspunkte ware noch voll oder nur ein paar Punkte weniger.

Share this post


Link to post
Share on other sites
malax_cH
vor 21 Minuten schrieb Hilaryhouse:

- wenn man auf dem Boden liegt und nachlädt kann man während des Nachladens nicht mehr aufstehen.

was auch durch aus realistisch ist, ich möchte mal sehen wie ein Soldat aufsteht während er mit beiden Händen nachlädt ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...
b38e7c858218a416ef714554dce933a2