Jump to content
TheHappyMile

Feedback - Quests

Recommended Posts

TheHappyMile

Hi, es gibt ja schon einiges an Rückmeldungen zu dem Thema vor allem aus dem Englischen Bereich. Hier habe ich zumindest noch nichts dazu gefunden. 

Deswegen einmal ein paar Überlegungen (nicht alles meine ^^).

 

1. Ich mag Quests, bei denen es um Quest-Items geht. Die Uhr, Koffer, Datensticks. Es geht nicht um Glück beim Looten oder um den Markt. Ich laufe zu einem Ort, suche den Gegenstand, und muss den Raid überleben. 

2. Quests, bei denen es um PMC-Kills geht, sollten nicht an zu viele Vorraussetzungen geknüpft sein. PvP entsteht meistens sowieso eher spontan. X Meter mit der Waffe Y usw. führt vor allem dazu, dass man frustriert irgendwo sitzt und wartet. Des weiteren sollten die zu nutzenden Waffen in jeder Spielphase "nutzbar" sein. Wenn in 2 Monaten die armen neuen "Noobs" versuchen, mit ihrer Makarov 6 PMC's zu töten - na viel Spaß. Oder alternativ sind die Vorraussetzungen so "schwer", dass ich die PMC's dafür einfach nicht finde.

3. Scav-Kill Quests sind ok. Scav's sind immer da. Also sind auch "Vorraussetzungen" für die Kills ok - Meter, Waffe, etc. Aber bitte - warum denn 45 und mehr hintereinander auf eine Karte? (Über mehrere Quests). Es spawnen kaum Scav's, und alle streiten sich drum. Wäre es innerhalb der Geschichte nicht sinnvoller, weniger Raids zu machen, als 20 mal eine Karte zu besuchen, und jedes mal die gleichen Positionen anzulaufen, in der Hoffnung, der erste zu sein?

4. Warum bestimmte Waffen für die Kills? Warum nicht "Typen" - Pistole, Sturmgewehr, SMG oder Munitionsarten? Auch WW2-Waffen wäre möglich. Oder Ost/West. Das würde etwas mehr Abwechslung erlauben.

5. Mit einem Präzisionsgwehr Kopfschüsse bei Scav's - ok. Aber mit einer Shrotflinte? Ich stehe vor dem Scav, have Slugs drin, ziele auf den Kopf, und töte durch einen Thorax-Treffer. Das ist wirklich frustrierend. Die Quest wäre z.B. deutlich besser, wenn ich einfach auf Shoreline mit z.B. Slugs 10 Scav's töten muss.

  • Like 8

Share this post


Link to post
Share on other sites
GREENHOUSE

Stimme ich Dir in jedem Punkt zu.

 

50 Scavs auf Customs mit ner AKSU....

╭∩╮◕ل͜◕)╭∩╮

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
cryat

Ich bin gar kein Freund von den Tasks und mit den jetzigen Änderungen schon gar nicht :D

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
HijackDallas

@TheHappyMile

1.:

Bin auch dafür, Aber ich bin auch dafür, dass man "In-Raid"-Questitems auch schon vorher einsammeln kann. Leider ist dort auch der Hacken an den Quests.

2.:

Da habe ich nur wenige Probleme. Und ich nutze da schon eher die Grach, die Glock oder eine der Automatik Pistolen für die 6 Kills.

4.:

Wurde schon geändert. Punisher Pt.1: AKM Serie, man kann daher auch die Vepr nutzen.

5.:

Man muss dort nur noch die Scavs mit der Shotgun töten, egal ob Thorax oder Kopf (das wäre nur noch der Bonus)

Share this post


Link to post
Share on other sites
ExtremerJonny

Also ich finde die quests so wie sie jetzt sind total Banane. Dieses töte x Spieler/ Scavs (dann meist sogar zu viele) auf Karte y mit Waffe z ergibt irgendwie 0 Sinn. Das hat für mich eher was mit "den Spielfortschritt künstlich in die Länge ziehen" zu tun. Frei nach dem Motto, dann sind se bis zum nächsten Patch wenigstens beschäftigt. 

Wenn man schon auf ner bestimmten map die Ziele eliminieren soll, dann doch bitte mit freier Waffenwahl oder wenn mit bestimmter Waffe, dann freie Mapwahl. Oder wie vom TE schon erwähnt bestimmte Waffengruppen.

Bei den Sammelquests is das neue Prinzip zwar an sich ok, jedoch fehl am Platz wenn man die Gegenstände schon vorher hat. Hat irgendwie was von "sammel erst wenn du den Gegenstand per quest brauchst". Dann doch lieber Quests ala hol Koffer x, oder warum nit untersuche y etc. Letzteres gibt's allgemein recht wenig. 

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hummz21

Denkt immer daran das solche Quests wohl im fertigen Spiel nur so eine Art Nebenquest sind. EFT ist so durchdacht mit den ganzen Mechaniken, Waffen usw.  das wird sich dann auch auf die richtigen Quests wiederspiegeln. 

Nichts desto trotz, werde ich Sinnvolles Feedback und Ideen gerne an BSG weiterleiten. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schaefer

Ich persönlich denke solche "Kill quests" sind eh Kappes.

Fügt sich nich sonders toll in den Hintergrund des Games ein.

Weshalb sollte irgends ein Händler darauf bestehen das ich 50 Leutz abmurkse??

PvP is so oder so bestandteil des Spiels und solche Quests sorgen nur dafür das kaum cooperiert wird wenn man sich nich kennt.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Drombal

Das wird sich dann wohl erst zeigen wenn die Story der Hauptgeschichte bekannt ist 🙂

Es wird ja so kommen dass man die Maps nacheinander freischaltet, und dafür wird man ja wohl auch mehrmals die Map die gerade zu spielen ist besuchen müssen. Wenn man da dann sowieso kreuz und Quer für die Story durch die Gegend geschickt wird, dann sind diese Kills und Sammel-Quests auch etwas angenehmer, und erledigen sich nebenbei quasi selbst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hummz21
vor einer Stunde schrieb Schaefer:

...

Weshalb sollte irgends ein Händler darauf bestehen das ich 50 Leutz abmurkse??

...

Gerade diese Kills sind ja jetzt meist unter falscher Flagge. Was hat ein Händler davon? Mehr Profit. Es sind Waffenhändler in einem vom Krieg gebeutelten Gebiet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
cryat
vor einer Stunde schrieb Schaefer:

Ich persönlich denke solche "Kill quests" sind eh Kappes.

Fügt sich nich sonders toll in den Hintergrund des Games ein.

Weshalb sollte irgends ein Händler darauf bestehen das ich 50 Leutz abmurkse??

PvP is so oder so bestandteil des Spiels und solche Quests sorgen nur dafür das kaum cooperiert wird wenn man sich nich kennt.

Sehe ich genau so.

das man irgendwelche Dinge für die Händler besorgen muss, kann ich nachvollziehen und ist noch sinnig.

aber die Kill Tasks passen meiner Meinung nach nicht in das Game, oder sollten vielleicht komplett optional sein.

Was ich mir vorstellen könnte wären irgendwelche Versorgungsrouten die ich für einen Händler sichern müsste, aber dann wäre es ihm auch egal mit welcher Waffe ich das mache oder was ich dabei an habe.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hummz21
vor 6 Stunden schrieb HijackDallas:

Ich mach mal ein Thema dazu. Sobald hier wieder der monatliche "Feedback & Ideen"-Thema von @Hummz21 kommt, wird dieser überschwemmt werden von Beschwerden zur Performance und Quest, da will ich mal für etwas Abhilfe schaffen. 

Das was jetzt kommt habe ich hauptsächlich vom Wiki, da ich selbst diese Quest noch nicht selbst freigeschaltet habe, weil es wichtig ist, aus dem earlygame rauszukommen:

Prapor:

Quest Debut:

  • Erhöhung der EXP auf 1,4k
  • Shotguns sollten wieder im Raid gefunden werden

Quest Grenadier:

  • Senken der EXP auf 20-22K

 

Therapist

Quest Shortage:

  • Erhöhung der EXP auf 1,2 - 1,5 K
  • (Gut das ein Cap. auf Salewas gesetzt ist)

 

Skier

Quest Supplier:

  • Entweder EXP auf 3,5k senken
  • oder Items in Raid finden

 

Mechanic

Quest Reihe Mosin:

  • Sollte unabhängig von Gun Smith sein und auch ab Lvl.10 bis 15 freigeschaltet sein

 

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
HijackDallas

@Hummz21 Danke, hab da leider nicht nachgesehen, ob solch ein Thema schon vorhanden ist

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Uncle_Pete

muss sagen, das ich doch schon recht angenervt bin von den quests. erstmal, weil ich sie schon wieder machen muss, da meine händler sonst nicht leveln oder ich bestimmte sachen nciht freischalte

aber mehr stören mich bestimmte kill quests.

headshot shotgun kills?

70m+ auf shoreline - wenn dann mal genügend scavs spawnen würden ( es sind immernoch viel zu wenige)

mosin quest. das sinnloseste für mich überhaupt - ich werde gezwungen, eine für mich schlechte waffe zu spielen

und darum gehts mir hauptsächlich. ich werde in quests gezwungen, waffen oder eine art des spielens an den tag zu legen, die nicht zu mir oder dem game passt. es hiess mal: jeder kann das spiel spielen, wiie er will. ja kann man halt nicht.

questen schön und gut, aber dann bitte für besondere freischaltungen oder sonstwas, aber nicht, um eigentlich simple sachen freizuschalten oder das händlerlevel an absurden killquests zu binden.

die sammelquests.... NAJA. da hat der fleamarket schon einiges kaputt gemacht. bestimmmte sachen, die ich besorgen soll, sollten einen festen spawn haben (trotzdem rare), aber auch öfter so random spawnen (siehe usb stick)

  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
HijackDallas

Ich füge das mal hinzu, was ich heute früh schrieb. und wieder sind das nur persönliche Gedanken. Die Nummern bei den Quest sind so, wie sie beim Wiki sind.

Prapor:

Spoiler

2.: Checking:

  • Bronze Taschenuhr finden
    • Den Schlüssel (Machinery Key) finden
  • Tasche Uhr übergeben
  1. 1k EXP
  2. Rep. +0.05
  3. 4k Rubel
  4. 1 TT + 3 Magazine

 

  • Erhöhn auf 1,25k EXP
  • oder 12,5k Rubel

 

4.: Delivery from the Past

  • Finde den Case im Costums Office
  • Verstecke den Case in Factory
  • Überlebe und verlasse Factory
  1. 4,1k EXP
  2. Rep. +0.11
  3. 12k Rubel
  4. Saiga ver. 10 + 3 5er Magazine
  5. 5.45x39mm PS zum Kauf freigeschaltet

 

  • Senken auf 10k Rubel
  • Erhöhn der Händler Rep. auf +0.12

 

6.: Bad rep evidence

  • Finde die Akte 0031 im Bau-Container auf Customs
    • Verschaffe dir Zugang zum verschlossenen Büro in Factory
    • Finde den Schlüssel zum Bau-Container
  • Überreiche die Akte
  • Überlebe und verlasse Customs
  1. 4.2k EXP
  2. Rep. +0.1
  3. 16k Rubel
  4. PP-9 Kiln + 3 30er Magazine
  5. Zenit-Belomo PSO 1m2-1 4-24 Scope zum Kauf freigeschaltet (Prapor LL 2)

 

  • Erhöhn der EXP auf 4,5k

 

7.: Ice cream cones

  • 6 60er AK-Magazine finden
    • Schlüssel (ZB-014) bei der Unterkunft des TerraGroup Mitarbeiters finden (Dorms 220)
    • Bunker ZB-014 finden (Woods)
  • Die 60er abgeben
  1. 7,4k EXP
  2. Rep. +0.08
  3. 17k Rubel
  4. 3x 60er Magazine (Prapor hat die Hälfte der Magazine angeboten)
  5. 60er Magazine zum Tauschhandel freigeschaltet (Prapor LL2)
  6. 100x Schuss 5.45x39mm BP

 

  • Senken der Händler Rep. auf 0.06
  • senken auf 12,5k Rubel

 

 

9..: Shaking up teller

  • Finde etwas Wertvolles im Raum 203 in den Dorms
    • Verschaffe dir zutritt in den Raum 214 in den Dorms
  • Verlasse und überlebe Customs
  1. 8,3 EXP
  2. Rep. +0.08
  3. 22k Rubel
  4. PBS -4 5.45x39mm Silencer zum Kauf freigeschaltet (Prapor LL3)
  5. Hexagon 12K Sound Surpressor zum Kauf freigeschaltet (Prapor LL2)

 

  • Senken auf 20k Rubel
  • Erhöhn der Händler Rep. auf +0.1

 

10.: Punisher pt.1

  • Töte 25 Scavs auf Shoreline mit der AKM-Serie
  1. 10.8k EXP
  2. Rep. +0.08
  3. 40k Rubel
  4. 1x 6B43 6A Armor
  5. SV-98 zum Kauf freigeschaltet (Prapor LL3)

 

  • Auf 35 Kills erhöhn
  • 7.62x39mm BP Munition freischalten (Prapor LL3) - (wegen der Nutzung der AKM-Serie)
  • SV-98 auf Punisher Pt.2 verschieben
  • Erhöhn der EXP auf 11k

 

11.: Punischer Pt.2

  • Töte 20 Scavs auf Shoreline mit einer Schallgedämpften Waffe, auf einer Reichweite von über 70m
  • Finde 10 Halbmasken in-Raid
  • Geb  die Masken ab
  1. 20k EXP
  2. Rep. +0.1
  3. 70k Rubel

 

  • SV-98 zum Kauf freischalten (Prapor LL3)
  • Senken auf 55k Rubel

 

12.: Punisher Pt.3

  • Töte 50 Scavs mit einer AKS-74u in Customs
  1. 12.4k EXP
  2. Rep. +0.08 (Prapor)
  3. Rep. +0.05 (Skier)
  4. 2,5k Dollar
  5. DVL-10 Saboteu

 

  • Senken der Kills auf 40 Scavs
  • Senken der EXP auf 11.5K

 

14.: Punisher Pt.5

  • Übergebe 3x AK-74N
  • Übergebe 3x M4A1
  • Übergebe 5x PM Pistolen
  • Töte 25 PMC. Trage dabei eine PACA Schutzweste und den 6b47 Helm
  1. 29k EXP
  2. Rep. +0.12
  3. 5k Dollar
  4. je 1x Pistol case und Doc case
  5. 7.62x39mm BP wird zum Kauf freigeschaltet

 

  • 7.62x39 BP zu Punisher Pt.1 verschieben
  • Waffen sollen alle In-Raid sein

 

18.:  No Offense

  • Finde und übergebe 10 M67 Granaten
  1. Rep. +0.4

 

  • Senken der Rep. auf + 0.2 oder +0.15

 

21.: Insomnia

  • 30 PMC in der Nacht töten (von 23-04 Uhr)

 

  • Uhrzeit auf 22-5 Uhr ändern

Therapist

Spoiler

9.: General Wares

  • Finde 20 Toshunka und übergebe sie

 

  • Auf 25 Toshunkas erhöhn und alles In-Raid finden

 

10.: Car Repair

  • Finde 4 Autobatterien und 8 Plugs
  • Übergebe diese

 

  • Items zu In-Raid finden ändern

 

13.: Health care Privacy Pt.3

  • Finde den Wagen des Leiters des ärztlichen Dienstes (Madical Sevice)
  • Sammel eine Blutprobe ein und übergebe sie
  • Überlebe und verlasse Woods
  1. 12,5k EXP
  2. Rep. +0.09
  3. 26k Rubel
  4. 2x Morphin
  5. Morphin wird zu Kauf freigeschaltet (Therapist LL4)

 

  • Rep. auf 0.12 erhöhn

 

 

Skier

Spoiler

11.: Friend from the West

  • Töte 5 USECs
  • Finde 2x MBSS und 4x AVS und übergebe diese

 

  • Items zu In-Raid finden ändern

 

14.: Vitamins Pt.2

  • Finde je 5x Raspitaroen und Bloodsets und übergebe diese

 

  • Items zu In-Raid finden

 

16.: Informed means armed

  • WiFi Kameras instalieren
  1. 15,9k EXP
  2. Rep. +0.1
  3. 45k Rubel
  4. 2x Fab Defense UAS

 

  • Senken auf 15k EXP
  • Rep auf +0.12 erhöhn

Peacekeeper

Spoiler

14.: Spa Tour Pt.7

  • Finde 10x Morphium
  • Finde je 5x Alkali und Corr. Hose
  • Finde 3x Propan Gasflaschen

 

  • Außer dem Morphium sollten alle Items In-Raid gefunden werden

 

18.: Land Lease Pt.2

  • Finde 2x COFDM in-Raid
  • Finde 3c Virtex in-Raid
  • übergebe  alles
  1. 32k EXP
  2. Rep. +0.09
  3. 2k Dollar
  4. Zahlreiche Items für 5.56

 

  • Erhöhn der Rep. auf +0.13

 

26.: The Guide

  • Überlebe Alle Raid (Status: Survived)
  1. 100k EXP
  2. Rep. +0.12
  3. 25k Dollar
  4. Zahlreiche Mods und deren Freischaltung

 

  • Erhöhn der Rep. +0.5
  • Hinzufügen einer Strafe : Rep. -0.05

Da noch nicht alle Maps freigeschaltet sind, sollten die EXP Pro Map auf 15k und das Geld Pro Map 3,5k Dollar gesetzt werden. 

  • 15k EXP * Anzahl der Maps 
  • 3,5k Dollar * Anzahl der Maps

Mechanic

Spoiler

25.: Bad Habit

  • Finde je 10x Malboro, Wilston und Strike und übergebe diese

 

  • Ändern zu, In-Raid

 

26.: Scout

  • Finde alle Ausgänge in Factory und Überlebe
  1. 11.7k EXP
  2. Rep. +0.04
  3. 30k Rubel
  4. 2 Bitcoins

 

  • Erhöhn der Rep. auf +0.1
  • Die Rubel entfernen

 

30.: Fertilizer

  • Finde je 5x  Drähte und Caps in-Raid und übergebe diese weiter
  1. 20k EXP
  2. Rep. +0.06
  3. 65k Rubel
  4. 3x Bitcoins

 

  • Senken auf 1 Bitcoin

Ragman

Spoiler

5.: Dressed to kill

  • Finde je 7x Ushanka und Cowboy Hüte

 

  • Senken auf je 5x und diese zu In-Raid ändern

 

23.: Supervisor

  • Finde den Goshan Kassenschlüssel und übergebe diesen
  1. 34k EXP
  2. Rep. +0.09
  3. 250k Rubel
  4. BNTI Gzhel-K zum Kauf freigeschaltet (Ragman LL3)

 

  • Erhöhn der Rep. auf +0.15
  • Senken der Rubel auf 185k Rubel

Nur zur Info, ich habe mehr als 5h daran gesessen.

  • Thanks 1
  • Hot 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
PardTheTroll
vor 12 Stunden schrieb cryat:

Kill Tasks passen meiner Meinung nach nicht in das Game

Nun ja, es ist ein Shooter. Wenn Kill-Quests nicht hier reinpassen, wo sonst?

vor 8 Stunden schrieb Uncle_Pete:

ich werde in quests gezwungen, waffen oder eine art des spielens an den tag zu legen, die nicht zu mir oder dem game passt. es hiess mal: jeder kann das spiel spielen, wiie er will. ja kann man halt nicht.

Sehr guter Punkt. Die Devs wollen ja die Leute dazu bringen bzw. ihnen ermöglichen so zu spielen, wie sie wollen. Doch mit solchen Quests widersprechen die sich selbst.

Kompliziertere Quests sind ja okey, aber die Freiheit diese so machen zu können wie man will (sei es Rambo- oder Solid Snake-Style) sollte gegeben sein. 

Interessant wird es, wenn im finalen Spiel, die Händler nicht alle Gegenstände haben und der größte Teil von Ihnen dann in Raids gefunden werden muss. Wie werden die Spieler dann animiert, außer dass man neue Maps freischaltet?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Uncle_Pete

@PardTheTroll sitz grade wieder an irgendwelchen quests, die für mich keinen sinn in soeinem game machen.

über die "kill zu einer bestimmten uhrzeit ne bestimmte anzahl" will ich garnicht reden.

-kille +70m (wie oben geschrieben) scavs auf shoreline: es spawnen zu wenige in ausreichender entfernung. oder sie sind alle tot, wenn man iwann mal angekommen ist. früher spawnten scavs an allen mainpoints. tunnel, dorfpanzer, anwesen, bunker, tanke, bootsausgang, cccp, customroad, ewerk, busbahnhof. jetzt muss man glück haben, dass mal 4 spawnpunkte genutzt werden und die noch leben

-shotgun headshotkills.... ich mein, die scavs werden schon wieder instant aggro und verlieren null focus auf einen. wie soll man nah genug rankommen, dass man mit HS killt, ohne 20x ne neue pumpe kaufen zu müssen

-kills mit TACTICAL fleece mütze: also ich als supersoldat hätte anderes vor, als mit ner wintermütze in den kampf zu ziehen

-headshots 100m+. weiss garnicht, was man dazu sagen soll. man wird doch fast gezwungen, sich irgendwo einzucampen. und wie bei den 70m+ quests schwierig scavs für die entfernung zu finden. zumal es auch etliche gibt, die schon nicht auf normale entfernung richtig aimen können.

solche quests erhöhen den frustfaktor und haben auch nichts mit "schwierig" zu tun. einfach künstliches herauszögern des fortschrittes.

-so wie ich auf twidder gelesen habe wird das noch gefixt: finde blablabla iin raid und gebe es ab. hat man sie vorher schonmal gefarmt, wurden sie nicht angerechnet. ich hoffe für die leute, die an die quests müssen, dass es soon gefixed wird

wie gesagt, das ganze mit "du musst diese waffe auf dieser karte spielen" nervt mich shcon ein wenig mehr. denn erst wenn ich fertig gequested habe, kann ich das game so spielen, wie ich es möchte. solche quests könnte man perfekt als weekly / daily anbieten, damit fertiggequestete "etwas zu tun" haben. belohnung könnten dann fullmodded waffen oder eine art skillboos (zb sniper) sein. oder einfach 2händevoll gute munni)

auch wenn mir dieses "gehe 20 mal auf interchange und markiere 400 fahrzeuge" zum hals raushängt, sind das quests, die für mich ein händlerleveln sinnvoll erscheinen lassen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
rav91

warum wollen leute immer alles so schnell wie möglich haben?
wer sagt dass du 50 scav kills auf map X an einem tag machen musst? :)

Zugegeben ich bin noch ein noob deswegen dauert bei mir sowieso alles länger, aber ich hab glaub ich die ganze woche 4 oder 5 quests gemacht, hab bis jetzt nur therapist auf lvl2 und sonst nix und ich habe auch nicht das gefühl dass ich irgendwas verpasse wenn ich nicht innerhalb von 3 tagen auf 40 bin und den flohmarkt abuse, hätte ich es darauf angelegt wäre ich bestimmt schon viel weiter.

spiel 1-2 maps am tag für ne quest und den rest spiel so wie du willst und in ein paar tagen hast sie fertig.
micht hat die 6 kill pistol quest auch irgendwan  genervt, weil ich einfach doof factory gespammt habe anstatt so zu spielen wie ich bock hab.

im prinzip ist es doch so, je schneller du max lvl bist und nichts mehr zu tun hast, desto schneller wird das spiel dich langweilen oder ?

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
ollowayn

Gegen x Gegner auf y map wird ja kaum jemand was sagen. Aber diese Limitierung der Möglichkeiten. Wenns wenigstens 'mit nem sturmgewehr' heißen würde. Stattdessen MUSS man eine der dämlichsten Waffen überhaupt spielen. Und kommt ein Spieler an, der die q nicht macht, hast dus auch schwer. 

Ich jage sehr gerne scav. Aber mit ner adar oder ner 7er-ak. Nicht mit so Rotz Waffen wie Schrot oder aksu. 

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
cryat
vor 48 Minuten schrieb rav91:

warum wollen leute immer alles so schnell wie möglich haben?
wer sagt dass du 50 scav kills auf map X an einem tag machen musst? :)

die Leuten wollen die Tasks hinter sich haben, viele hier machen die schon zum x-ten mal.... die würden normal schon keinen Spaß machen und mit aktuellen Änderungen schon gar keinen.

Wären die Tasks optional und nicht mit irgendwelchen Items verknüpft die freischalten möchte oder dem Händler Level..... dann würde ich keinen einzigen Task machen.

  • Hot 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
HijackDallas
vor 2 Stunden schrieb Uncle_Pete:

...

-headshots 100m+. weiss garnicht, was man dazu sagen soll. man wird doch fast gezwungen, sich irgendwo einzucampen. und wie bei den 70m+ quests schwierig scavs für die entfernung zu finden. zumal es auch etliche gibt, die schon nicht auf normale entfernung richtig aimen können.

...

Vor 0.11.7 waren es 130m. Da sind die 100m jetzt machbarer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Uncle_Pete
vor 2 Stunden schrieb rav91:

warum wollen leute immer alles so schnell wie möglich haben?
wer sagt dass du 50 scav kills auf map X an einem tag machen musst? :)
 

weil du mit einer level 2 oder 3 rüstung noch weniger aushälst oder mit schlechter munni nicht durch gepanzerte gegner kommst. oder weil ich mir ein ifak kaufen möchte. oder einfach einen grösseren rucksack. oder waffen. spiele auch gerne anfangsawaffen, aber die modde ich mir dann zurecht. geht alles mit lowlevel nicht

vor 2 Stunden schrieb rav91:

spiel 1-2 maps am tag für ne quest und den rest spiel so wie du willst und in ein paar tagen hast sie fertig.
micht hat die 6 kill pistol quest auch irgendwan  genervt, weil ich einfach doof factory gespammt habe anstatt so zu spielen wie ich bock hab.

sorry, aber wer auf factory für kill quests geht, der hat selbst schuld. da biste meistens schneller down, als auf ner grossen map. genauso blöd wie die ratschläge für anfänger "lass auf factory".

vor 13 Minuten schrieb HijackDallas:

Vor 0.11.7 waren es 130m. Da sind die 100m jetzt machbarer

es geht mir nicht um dich machbarkeit... es geht mir um den sinn dahinter. ausserdem ist es nicht meine spielweise, sich mit nem scope iwo hinzupacken und zu hoffen das scavs spawnen oder das da nen spieler vorbei kommt

auch die 130 meter habe ich nicht gemacht. weil ich einfach keinen bock dazu hatte.

Edited by Uncle_Pete

Share this post


Link to post
Share on other sites
ExtremerJonny
vor 2 Stunden schrieb Uncle_Pete:

solche quests erhöhen den frustfaktor und haben auch nichts mit "schwierig" zu tun. einfach künstliches herauszögern des fortschrittes.

 

vor 2 Stunden schrieb Uncle_Pete:

wie gesagt, das ganze mit "du musst diese waffe auf dieser karte spielen" nervt mich shcon ein wenig mehr.

Genau das was ich auch meinte, das hat für mich nix mit schweren Quests zu tun sondern hat eher den bitteren Beigeschmack des künstlichen in die Länge ziehens. Eben wie kille x PMC/ Scav mit genau der Waffe! Der händler guckt sich dann bestimmt die Einschusslöcher der Leiche an.

An sich hab ich 0 gegen Killquests, is ja schließlich nen Shooter und pvp mach ich eh gerne (ebenso wie pve). Dann sollte man aber endlich ma wieder die Scavspawnrate deutlich erhöhen (im Spiel gehts ja u.a. auch ums eliminieren und nit nur ums looten, ansonsten bräuchte man ja die Masse an Waffen/ Mods nit) und halt die Waffenauswahl entweder frei entscheidbar machen, oder halt wenigstens ins Kategorien (Sturmgewehre, DMR, Sniper, Pistols, SMG etc.). So gibts nur immer mehr Leute die immer mehr und schneller kein Bock mehr auf das ganze haben.

 

vor 2 Stunden schrieb rav91:

warum wollen leute immer alles so schnell wie möglich haben?
wer sagt dass du 50 scav kills auf map X an einem tag machen musst?

Wie schon geschrieben wurde, zum einen gibts Leute die den ganzen Kram scho zig ma gemacht haben (bei mir isses nu scho das 6. oder 7. ma). Zum anderen schimmelt halt nit jeder gerne im Lowlevel-bereich rum sondern spielt halt gern mal dickere Waffen/ Rüstungen etc. und das geht halt leider nur mit entsprechenden Level/ Händlerlevel/ Quests.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hummz21
vor 47 Minuten schrieb Uncle_Pete:

oder weil ich mir ein ifak kaufen möchte. oder einfach einen grösseren rucksack. oder waffen. spiele auch gerne anfangsawaffen, aber die modde ich mir dann zurecht. geht alles mit lowlevel nicht 

natürlich geht das...Waffenmods kann man überall Looten und du kannst sie ab Level 1 nutzen.  Ich habe ein haufen Mods zu Waffen die ich gefunden habe, oder die eingetauscht habe gegen Items die man so findet. Viele wollen immer nur alles gleich kaufen...mein Tipp...gewöhnt euch das nicht zu sehr an. Im finalen Spiel ist der Händlerluxus nicht mehr so gegeben wie jetzt.

 

  • Hot 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Uncle_Pete
vor 9 Minuten schrieb Hummz21:

natürlich geht das...Waffenmods kann man überall Looten und du kannst sie ab Level 1 nutzen.  Ich habe ein haufen Mods zu Waffen die ich gefunden habe, oder die eingetauscht habe gegen Items die man so findet. Viele wollen immer nur alles gleich kaufen...mein Tipp...gewöhnt euch das nicht zu sehr an. Im finalen Spiel ist der Händlerluxus nicht mehr so gegeben wie jetzt.

 

jeder kann das spiel so spielen, wie er will... bedeutet für mich: ich verkaufe mein loot auf dem flearmarket und hole mir die sachen, die ich spielen will. und das ist z.t. ncihtmal highgear.

desweiteren festige dich nicht so sehr auf die aussage - es geht hier rein ums prinzip. das mir jemand sagt, was ich alles zwingend tun muss, um das volle game zu erleben. und das kann bei manchen quests einfach nicht deren ernst sein.

und wie ich schon 2017 anmerkte: für mich gibt es zu viel bei zu vielen händlern. ich könnte auch mit kleinkram händlern leben. nur bei der aktuellen spawnrate für diverse gegenstände hättest du dann nurnoch runner, die sich erstmal 10 waffen zusammen farmen würden.

ausserdem würde ich mich auch freuen, wenn es weniger komplette waffen direkt beim händler gibt. oder jedenfalls das der preis um einiges erhöht wird. dann hört nämlich auch dieses dämliche run n gun "ich bin mr terminator" action pvp geballer auf

Share this post


Link to post
Share on other sites
Habicht
vor 21 Stunden schrieb cryat:

die Leuten wollen die Tasks hinter sich haben, viele hier machen die schon zum x-ten mal.... die würden normal schon keinen Spaß machen und mit aktuellen Änderungen schon gar keinen.

Wären die Tasks optional und nicht mit irgendwelchen Items verknüpft die freischalten möchte oder dem Händler Level..... dann würde ich keinen einzigen Task machen.

Absolut! genau so ist es, da die Tasks mit Items verknüpft sind, muss man diese machen, ob es Spaß macht oder nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...
b38e7c858218a416ef714554dce933a2